Megan Hart

(281)

Lovelybooks Bewertung

  • 316 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 8 Leser
  • 50 Rezensionen
(103)
(91)
(53)
(26)
(8)
Megan Hart

Lebenslauf von Megan Hart

Megan Hart liebt es zu schreiben, und dass schon seit ihrer Kindheit. Nach der Geburt ihrer Tochter machte sie ihr Hobby schließlich zum Beruf. Sie schrieb mehrere Kurzgeschichten, ehe sie ihren ersten Roman veröffentlichte. Mittlerweile hat sie etliche Bücher der verschiedensten Genres herausgebracht: Von Romance, Science-Fiction, Fantasy bis zur Erotik.

Bekannteste Bücher

Everything changes - Riskante Lust

Bei diesen Partnern bestellen:

Flying - Grenzenlose Lust

Bei diesen Partnern bestellen:

Highway der Lust

Bei diesen Partnern bestellen:

Dirty: Erotischer Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Herausforderung

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwischen uns

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Duft von Orangen

Bei diesen Partnern bestellen:

Gold und Mitternachtsschwarz

Bei diesen Partnern bestellen:

Naked - Hemmungslose Spiele

Bei diesen Partnern bestellen:

Anonym - Briefe der Lust

Bei diesen Partnern bestellen:

Tiefer - Im Sog der Lust

Bei diesen Partnern bestellen:

Kate und Leah - Ohne Limit

Bei diesen Partnern bestellen:

Kate und Leah

Bei diesen Partnern bestellen:

Callboys - Die Schönen der Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Hot Summer

Bei diesen Partnern bestellen:

Beichte eines Verführers

Bei diesen Partnern bestellen:

Lovely Wild

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • romantisch und erotisch

    Dirty: Erotischer Roman
    dorothea84

    dorothea84

    13. September 2016 um 11:29 Rezension zu "Dirty: Erotischer Roman" von Megan Hart

    Elle ist verrückt nach Schokolade! Als sie beim Kauf der süßen Sünde einen Mann trifft, der genau wie sie diese süßen Pralinen genießt. Bald haben beide eine heiße Affäre, die keine Grenzen hat - Sex n der Öffentlichkeit, Sex zu dritt oder Sex mit sinnlichen Spielzeugen. Doch Dan will viel mehr von ihr.Eine erotische Liebesgeschichte, die genau die richtige Menge an Erotik und Geschichte hat. Elle ist ein sehr sympathische Frau, die nicht als Sexmonster dargestellt wird. Sie wird als Moderne Frau beschrieben, die ihre ...

    Mehr
  • Zu 90% langweilig...die Lust das Buch zu lesen,hielt sich in Grenzen

    Kate und Leah - Ohne Limit
    YaBiaLina

    YaBiaLina

    22. January 2016 um 15:24 Rezension zu "Kate und Leah - Ohne Limit" von Megan Hart

    Inhalt: Hier geht es wieder um Kate&Dix und Leah&Brandon.Bei beiden gibt es viele Höhen und viel Tiefen. Kate muss sich weiterhin mit der Ex von Dix rumärgern und Leah kann sich nicht so richtig mit dem Gedanken anfreunden mit Brandon den Rest des Lebens zu verbringen. Deswegen fliehen beide nach Las Vegas....und ein paar Tage später folgen ihnen die Männer.... Ich glaube so ziemlich jedes Kapitel enthielt Erotische Szenen,was an sich ja normal für ein erotischen Roman ist,aber hier wurde es übertrieben.Zumindest im Zusammenhang ...

    Mehr
  • Hier konnte mich so rein gar nicht an das Buch fesseln

    Kate und Leah
    YaBiaLina

    YaBiaLina

    Rezension zu "Kate und Leah" von Megan Hart

    Inhalt: Leah und Kate sind schon sehr lange beste Freundinnen.Beide wohnen und arbeiten nun in der selben Stadt.Kate hat eine Affäre mit dem Chef von Leah.Und Leah hat sich gerade frisch von ihrem Freund getrennt und stürzt sich gleich ins nächste Abenteuer mit einem Angestellten des Hotels wo sie vorübergehend wohnt. Leah kann nun endlich mal ihre Wünsche ausleben und Kate kann nicht akzeptieren das ihre Affäre weiterhin mit seiner Ex-Frau "verheiratet" ist.... Der Inhalt hat mich echt angesprochen,umso enttäuschter war ich als ...

    Mehr
    • 2
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 6501
  • Rezension: Dirty

    Dirty
    Hanny3660

    Hanny3660

    30. April 2015 um 09:28 Rezension zu "Dirty" von Megan Hart

    Titel: Dirty Autor: Megan Hart Verlag: MIRA Taschenbuch im Cora Verlag Genre: Erotik Roman Seite: 400 Einband: Taschenbuch Preis: 8,95 Bestellen ? Hier   Buch Es ist wieder ein Schnäppchen aus dem Bücheroutlet in Dortmund ... Autorin  Bevor Megan Hart sich an die Romanlänge wagte, war sie mit ihren Kurzgeschichten gleich in mehreren Genres vertreten: Fantasy, Horror, Science-Fiction - und natürlich Erotik. 1998, nach der Geburt ihres ersten Kindes, entschied sich die Autorin dann, das Schreiben ernsthaft anzugehen - mit ...

    Mehr
  • Klassiker der Horrorliteratur lassen grüßen

    Out of the Dark (Mills & Boon Nocturne Bites)
    Monkberg

    Monkberg

    30. March 2015 um 15:17 Rezension zu "Out of the Dark (Mills & Boon Nocturne Bites)" von Megan Hart

    Out of the Dark ist ein Kurzroman und darum wird die Rezension auch mehr oder weniger kurz ausfallen. Fazit 1: Das Buch ist nicht schlecht (geschrieben). Out of the Dark erfüllt alle Anforderungen an gelungene Erotik/Romance. Ein geheimnisvoller Fremder, eine einsame Frau und sie haben den Sex des Jahrhunderts. Fazit 2: In jeder guten Story braucht es einen Störfaktor oder eine Person, die das liebende Paar (zunächst) daran hindert, glücklich zusammenzukommen. Dieser Störfaktor ist in diesem Fall durch Horrorgestalten gesetzt. ...

    Mehr
  • Rezension zu Megan Harts "Anomym-Briefe der Lust"

    Anonym - Briefe der Lust
    Danny

    Danny

    31. January 2015 um 21:00 Rezension zu "Anonym - Briefe der Lust" von Megan Hart

    Manchmal kehrt man um. Manchmal geht man fort. Und manchmal findet man den Ort, der für einen bestimmt ist, und bleibt dort. Und findet heraus, wie es funktioniert. Indem man tut, was auch immer dafür nötig ist. EIn eues Apartment, ein neuer Job, ein Neubeginn. Doch als ein anonymer Brief mit eindeutig erotischen Absichten in Paige DeMarcos Briefkasten landet, wird sie mit ihrem Wunsch nach Unterwefung konfrontiert. Immer neue Aufforderungen erreichen sie, bis sie eines Tages erkennt, wem die Briefe tatsächlich gewidmet sind und ...

    Mehr
  • Schade, das war nicht MEIN Buch! Ich habe von der Autorin schon wesentlich Besseres gelesen.

    Tiefer - Im Sog der Lust
    DarkReader

    DarkReader

    13. November 2014 um 20:41 Rezension zu "Tiefer - Im Sog der Lust" von Megan Hart

    Leider hat mir dieses Buch der Autorin, die ich sonst sehr mag, nicht wirklich gefallen. Die Grundidee eines Verstorbenen, der - mitten aus dem Leben gerissen und das noch sehr jung - zurück kehrt, um Unerledigtes, Unausgesprochenes noch zu klären und zu sagen, ist wirklich nicht schlecht, nur die Umsetzung gefiel mir gar nicht. Ständiges Hin - und Herspringen zwischen dem "Damals" und dem "Jetzt" ließ bei mir kein Lesevergnügen aufkommen. Das ganze Buch wirkte auf mich unruhig, ich konnte mich nicht fallen lassen und in Ruhe ...

    Mehr
  • Gute Idee aber falsche Umsetzung

    Der Duft von Orangen
    Buecherparadies

    Buecherparadies

    19. March 2014 um 13:15 Rezension zu "Der Duft von Orangen" von Megan Hart

    Die Protagonistin Emmalie hat durch einen Sturz auf den Kopf in ihrer Kindheit immer wieder Halluzinationen, sogenannte „Episoden“ nennt und die jedes Mal mit einem Duft von Orangen beginnen. Sie wird wegen dem Sturz von ihrer Mutter zusehr umsorgt und so zieht Emm in eine andere Stadt. Dort freundet sie sich mit Jen an und die beiden treffen sich beinahe täglich in ihrem Lieblingscoffeshop Mocha. Dort lernt sie Johnny kennen, der viel älter ist als sie. Sie hat von ihm erotische träume von einem Mann den sie doch eigentlich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Callboys - Die Schönen der Nacht" von Megan Hart

    Callboys - Die Schönen der Nacht
    Jazz_Winter

    Jazz_Winter

    Rezension zu "Callboys - Die Schönen der Nacht" von Megan Hart

    Umschlagtext: Ich bezahle fremde Männer dafür, dass sie mit mir schlafen. Ich habe meine Gründe dafür.Wohl nicht die, die man erwartet, Ich bin Bestatterin. In diesem Beruf erlebe ich jeden Tag wieder, wie weh es tut, einen geliebten Menschen zu verlieren. Deshalb habe ich schon vor langer Zeit beschlossen: Sex mit Callboys ist der beste (und erregendste!) Weg, um mich selbst vor schmerzlichen Verlusten zu bewahren. Aber Sam war ein Fehler! Im wahrsten Sinne des Wortes. Grace wollte sich eigendlich in dieser Nacht erneut mit ...

    Mehr
    • 2
  • weitere