Megan McGary

 4.6 Sterne bei 39 Bewertungen
Autorin von Navigieren bei Glatteis, Navigieren bei Glatteis 2 und weiteren Büchern.
Autorenbild von Megan McGary (©Megan McGary (Privat))

Lebenslauf von Megan McGary

Megan McGary, Jahrgang 1969, ist seit 25 Jahren mit Leib und Seele Polizeibeamtin. Genauso leidenschaftlich gern schreibt sie - keine Krimis, sondern Liebesromane, immer mit Hund, immer mit Polizeibezug. 

Der Lebenslauf in Kurzform würde ungefähr so aussehen: "Auslandsaufenthalte - diverse Jobs - Polizeischule - Studium  - Kolumne - Kurzgeschichten-Wettbewerbe - Website mit Geschichten zu  Hunden, der Polizei und zum Schreiben - 2019: Liebesroman-Debüt!" 

Megan lebt mit ihrer Familie und vier Jagdhunden in Nordhessen und verbringt einen Großteil ihrer Freizeit mit ehrenamtlichem Engagement für einen Tierschutzverein.

Botschaft an meine Leser

Liebe Community,  

meine Themen sind Liebe, Hunde und die Polizei. Alles zusammen vermische ich in meinen Romanen, wobei da natürlich die Liebe den größten Stellenwert einnimmt. Mein Liebesroman-Debüt erschien 2019, der nächste wird im Herbst 2020 veröffentlicht. Fast noch lieber schreibe ich über Hunde. 

News und besondere Infos zu allem, was ich so mache, findet ihr auf meiner Homepage und auf Instagram. Eine Herzensangelegenheit für mich ist das Schicksal ehemaliger Laborbeagle.

 Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen und freue mich über eure Rückmeldungen!

Herzliche Grüße,

Megan

Neue Bücher

Das Laborbeaglehilfe-Buch

Neu erschienen am 20.06.2020 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Megan McGary

Cover des Buches Navigieren bei Glatteis (ISBN: 9783748121954)

Navigieren bei Glatteis

 (15)
Erschienen am 05.08.2019
Cover des Buches Navigieren bei Glatteis 2 (ISBN: 9783748199601)

Navigieren bei Glatteis 2

 (10)
Erschienen am 02.11.2019
Cover des Buches Das Beagle-Berufe-Buch (ISBN: 9783749481705)

Das Beagle-Berufe-Buch

 (6)
Erschienen am 04.12.2019
Cover des Buches Das Beagle-Geschichten-Buch (ISBN: B07TNC4W3R)

Das Beagle-Geschichten-Buch

 (5)
Erschienen am 20.07.2019
Cover des Buches Das Beagle-Geschichten-Buch (ISBN: 9783743179905)

Das Beagle-Geschichten-Buch

 (2)
Erschienen am 06.12.2019
Cover des Buches Navigieren bei Glatteis (Nick & Mary 1) (ISBN: B07VKL3JDB)

Navigieren bei Glatteis (Nick & Mary 1)

 (1)
Erschienen am 02.08.2019
Cover des Buches Das Pflegestellen-Buch (ISBN: 9783746010021)

Das Pflegestellen-Buch

 (0)
Erschienen am 09.09.2019
Cover des Buches Das Laborbeaglehilfe-Buch (ISBN: 9783751914680)

Das Laborbeaglehilfe-Buch

 (0)
Erschienen am 20.06.2020

Neue Rezensionen zu Megan McGary

Neu

Rezension zu "Das Beagle-Berufe-Buch" von Megan McGary

Schöne Bilder
Marina05vor 4 Monaten

Ich habe das Buch bei einer Verlosung gewonnen. Zusätzlich zu dem Buch war noch ein süßer Text dabei, ein Lesezeichen, eine Kleinigkeit zum Nähen und ein Flyer über die Arbeit mit den Hunden.
Ich finde es erschreckend das in der heutigen Zeit immer noch so grausame Versuche an wehrlosen Tieren durchgeführt werden. Das Buch zeigt wie toll sich die Tiere nach ihrer grausamen Zeit noch entfalten dürfen.
Ich finde es wunderbar das viele bereit sind einen Hund aus dem Versuch aufzunehmen und sich die Zeit nehmen sich liebevoll und auch mit Zeit darum zu kümmern.
Es ist super das der Erlös dem Verein zu gute kommt.
Bitte tut etwas gutes, man gibt so viel Geld für sinnlose Sachen aus, und mit dem Buch kann man was gutes tun, und Kinder die Tiere lieben werden auch das Buch lieben.

Kommentare: 1
3
Teilen

Rezension zu "Das Beagle-Berufe-Buch" von Megan McGary

Bezaubernde Hundefotos für einen wahnsinnig wichtigen guten Zweck
hanhanvor 4 Monaten

Das Fotobuch Beagle-Berufe-Buch ist wundervoll und bezaubernd. Aber es ist noch viel mehr und hat einen sehr ernsten und sehr wichtigen und dringenden Hintergrund. Alle Hunde, die auf den Fotos zu sehen sind, sind ehemalige Tierversuchshunde. Sie hatten großes Glück und hatten die große Chance, ein neues Leben zu beginnen dank großartiger Helfer und der Laborbeaglehilfe e. V. Man kann gar nicht glauben, wie witzig, vertrauensvoll und wunderschön diese Hunde in ihren neuen Familien sind. Die Fotos sind so berührend und herzerwärmend. 

Das Buch ist nicht nur für Beagle-Fans, andere Hundefans, Tierschutzfreunde, Tierversuchsgegner etc. Es ist für alle Menschen, die die Welt ein bisschen besser machen möchten.  

Das Beagle-Berufe-Buch zeigt auf 188 Seiten 184 "Tätigkeiten" bzw. Berufsbezeichnungen, wie sie wohl nur Beagles in den Sinn kommen können. So witzig, emotional, beeindruckend und emotional. Es handelt sich ausschließlich um private Fotos, oft Schnappschüsse. Alle abgebildeten Hunde sind ehemalige Tierversuchshunde, die von Tierschutzvereinen an liebe Familien vermittelt wurden.

Der Zweck dahinter ist ein sehr beeindruckender und einer, den man unbedingt unterstützen sollte. Der Erlös der Bücher kommt der Laborbeaglehilfe e.V. zugute. Das Buch ist wunderschön, für sich selber, für die ganze Familie, für Freunde, zum Verschenken und Mitbringen und macht glücklich!

Ich bin absolut begeistert und kann das Buch und auch die beiden Internetseiten

www.laborbeaglehilfe.de

www.eder-beagle.de

nur wärmstens ans Herz legen und absolut empfehlen.



Kommentare: 1
6
Teilen

Rezension zu "Das Beagle-Berufe-Buch" von Megan McGary

Must-Have für alle Beagle-Fans
Anna625vor 4 Monaten

Welcher Beagle-Besitzer kennt es nicht: Da schaut man mal einen Moment nicht hin, und schon hat unser kleiner vierbeiniger Freund wieder irgendeine Dummheit angestellt. Ob er nun auf dem Tisch oder in der Spülmaschine sitzt oder wieder etwas Neues zum Anknabbern gefunden hat, langweilig wird es mit ihm garantiert nie! In 188 Bildern zeigt dieses Buch, dass auch das Berufsleben eines ehemaligen Laborbeagles noch einiges zu bieten hat. So versuchen sie sich denn als Quereinsteiger zum Beispiel als Fensterputzer, Erntehelfer, Schuhputzer und Tischdeko, als Produktprüfer und Lebensmittelkontrolleur oder sogar als ...was? Gartenzwerg? Brückentroll? Na, es kann eben nicht jeder gleich Feldwebel oder verdeckter Ermittler sein!

Ich bin mir sicher, dass jeder Beagle-Besitzer seinen Hund hier mehr als einmal wiedererkennen wird. Denn sie alle haben eines gemeinsam: Sie sind einfach herzensgute Tiere, die unweigerlich mit ihrem Charme bestechen. Wirklich böse kann man ihnen niemals sein, auch wenn sie vielleicht gerade das neugelieferte Päckchen zerlegt oder einen liebgewonnenen Gegenstand kaputtgebissen haben.

Gebt diesen Hunden eine zweite Chance, gebt ihnen die Möglichkeit, ein Leben zu leben, welches nicht nur aus einem Zwinger im Labor und Angst und Schmerzen und Stress besteht. Wer schon einen Laborbeagle aufgenommen hat, weiß, dass es manchmal sehr hart sein kann, denn oft sind diese Tiere zutiefst traumatisiert und manchmal scheinbar urplötzlich und grundlos zu Tode geängstigt, doch es macht so viel Freude, ihre Entwicklung zu beobachten und zu sehen, wie sie mit jedem Tag lernen und Schritt für Schritt freier und immer mehr sie selbst werden. Gebt diesen Hunden eine Chance auf ein neues und besseres Leben, denn dass das sehr gut gelingen kann, zeigt dieses Buch in allen Facetten. Wer sich darauf einlässt, wird viel Arbeit haben, aber auch einen treuen, dankbaren und lebensfrohen Freund finden.

Und wer sich nicht gleich an die ganz große Aufgabe herantraut, einen Hund bei sich aufzunehmen, kann trotzdem helfen - zum Beispiel mit diesem Buch, dessen Einnahmen alle der Laborbeaglehilfe e.V. zugute kommen.


Fazit: Ein tolles Fotobuch, das im Regal keines Beagle-Fans fehlen sollte!

Kommentare: 1
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches LovelyBooks Spezial

Gemeinsam möchten wir wieder Debütautor*innen entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautor*innen schwer sich zwischen Bestsellern und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen  und besondere Buchperlen finden!

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen! 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger  Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.

Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: ' Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.

Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.

Wichtig: Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.

Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren. 


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen  aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.


Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!

Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)

__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Bernstein" von Sara C. Schaumburg (Bewerbung bis 28. September)

- Leserunde zu "Kalt wie die Angst" von Charlotte Peters (ebook, Bewerbung bis 29. September) 


( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

__________________________________________________________________


Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.   

__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?

Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!

__________________________________________________________________ 


PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

527 Beiträge
Cover des Buches Das Beagle-Berufe-Buch

Das Beagle-Berufe-Buch ist ein Fotobuch. Alle Models sind ehemalige Tierversuchshunde, und man kann gar nicht glauben, wie witzig, vertrauensvoll und wunderschön diese Hunde in ihren neuen Familien sind. Seht sie euch an! Das Beagle-Berufe-Buch ist bereits seit einer Weile erhältlich. Jetzt hat es ein neues Cover bekommen!  Deshalb verlosen wir 6 Exemplare an Beagle-Fans :-) 


In meinen Büchern geht es immer um Hunde. Sogar in den Romanen spielen Hunde immer eine wichtige (Neben-)Rolle. Die Hauptrolle spielen sie hier, in diesem Fotobuch.

"Das Beagle-Berufe-Buch" zeigt euch auf 188 Seiten 184 "Tätigkeiten", wie sie wohl nur Beagles in den Sinn kommen können. Es handelt sich ausschließlich um private Fotos, oft Schnappschüsse. Alle abgebildeten Hunde sind ehemalige Tierversuchshunde, die von Tierschutzvereinen an liebe Familien vermittelt wurden.

Der Erlös meiner Hundebücher kommt der Laborbeaglehilfe e.V. zugute. Um Bücher zu verkaufen, benötigt man als Autor heutzutage Bewertungen, und um diese bitte ich euch ganz offen! Mit dieser Verlosung verfolge ich also eine Mission :-)

Falls ihr euch darauf einlassen möchtet und eins der Bücher gewinnt,  bitte ich euch darum, das Buch zu bewerten: mindestens auf LovelyBooks und Amazon, sehr gerne auch in anderen Online-Shops, Rezensionsplattformen. Teilt es in den sozialen Medien, erzählt über euren Laborbeagle und die Arbeit der Vereine. 

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr in eurer Bewerbung ein wenig über euch und eure Hunde oder auch gern über eure Ansichten zu Labortieren erzählt. Das beeinflusst natürlich nicht die Gewinnchancen. 

Noch ein wichtiger Hinweis: Im Gewinnfall erhaltet ihr vom Beagle-Berufe-Buch eine Ausgabe der 1. Auflage, Abbildung siehe unten. Der Inhalt des Buches ist identisch, und ein paar hübsche Beagle-Goodies lege ich natürlich dazu :)

Die Kosten dieser Verlosung trage ich allein, die Laborbeaglehilfe wird damit nicht belastet. 

Bitte beachtet, dass ich die Rezensionsexemplare nur innerhalb Deutschlands versende.

Ich habe schon einen ganzen Stapel Bücher verschenkt, ohne jemals die versprochenen Rückmeldung erhalten zu haben. Das finde ich ziemlich doof. Deshalb macht bitte wirklich nur mit, wenn ihr bereit seid, die Teilnahmebedingungen zu beachten. 

Ihr solltet innerhalb der nächsten vier Wochen eine Bewertung des Fotobuches schreiben und diese mindestens hier und  bei Amazon veröffentlichen können. Seid gewarnt: Ich erlaube mir, nachzufragen.

Eure (gern etwas längere ) Antwort auf die Bewerbungsfrage ist für die Gewinner-Auswahl sehr hilfreich, denn meine Bücher müssen, wie unsere Hunde, unbedingt in gute Hände kommen.

Nun wünsche ich euch ganz viel Glück und freue mich sehr auf eure Rückmeldungen!

Eure Megan


24.03.2020: So...nun ist die Buchverlosung also schon wieder beendet. 

Ich danke euch allen sehr für eure Teilnahme und die tollen Antworten. Die Gewinner losen wir heute im Laufe des Abends aus, und es tut mir gerade so schrecklich leid, dass wir wirklich nur noch 6 Exemplare haben! Versendet werden die Bücher dann spätestens übermorgen, und ich hoffe, dass sie recht schnell bei euch eintreffen.

Wer mehr über Tierversuche und die Möglichkeit, sie einzuschränken, wissen möchte: schaut doch mal auf meiner Homepage vorbei. Es gibt dort bald wieder regelmäßige Updates.

Viel Spaß allen Gewinnern beim Betrachten unserer Bilder.

Vielen Dank und viele liebe Grüße, und vor allem: bleibt gesund!

Megan


42 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  hanhanvor 4 Monaten
Cover des Buches Navigieren bei Glatteis 2

Nick liebt Mary - obwohl sie ihn fast erschossen hätte.

Mary liebt Nick - obwohl er ihre Karriere beinah zerstört hätte.

Im ersten Band von "Navigieren bei Glatteis" haben sich Nick und Mary mühsam zusammengerauft, als ein schreckliches Verbrechen die zarte Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft zunichte macht: Nick wird lebensgefährlich verletzt und liegt im Koma. Aber es gibt sie, die Zukunft. Oder?

Liebe Leser und Leserinnen,

auch für den zweiten (und letzten) Teil von Navigieren bei Glatteis möchte ich mit euch eine Leserunde machen!  Und weil ich ganz liebe Anfragen bekam, verlose ich nun doch ein paar Bücher mehr - auch Taschenbücher. Die Aktion habe ich daher verlängert, aber bestimmt ist es schön, zusammen in der Vorweihnachtszeit einen Liebesroman zu lesen :-)

Bei Fortsetzungsgeschichten ist das ja immer so einen Sache. Nach dem furiosen Ende von Band 1 habe ich viele Rückmeldungen bekommen, meist positiv, und ich bedanke mich sehr dafür! Nun geht es also weiter,  mit Nick und Mary, die sich im ersten Band bekanntlich viele, viele Kämpfe geliefert haben. 

Emotional wird es auch diesmal. Natürlich erwacht Nick aus dem Koma - wozu sollte ich sonst einen zweiten Teil schreiben ;-) Doch, sie lieben sich. Aber ist deshalb gleich alles paletti? Natürlich nicht. 

Auch hier wird wieder die Perspektive gewechselt, in Rückblenden erzählt, es gibt erotisches, lustiges, trauriges, haarsträubendes und Dinge, die einen wirklich zur Verzweiflung bringen können. Mensch, Mary!

Geeignet ist mein Buch für Frauen  !! ab Ende 20 !!  (wer mag, darf gern sein ungefähres Alter in der Bewerbung nennen. sofern es nicht aus dem Profil ersichtlich ist). Young- und New Adult-Fans werden an Nick und Mary eher wenig Gefallen finden. Lebenserfahrung ist von Vorteil, und meine Leserinnen sollten schon ein bisschen Interesse an Polizeiarbeit und starken Persönlichkeiten haben. Auch ein gewisses Verständnis für Ironie und Drama wäre von Vorteil, und wenn jemand Hunde mag, ist das bei mir immer gut. Die sogenannten "expliziten Szenen" gibt es diesmal nicht, es ist eher eine feine Erotik. Und ich fürchte, Sie werden Tränen vergießen.

Um Band 2 folgen zu können, sollte man den ersten Band gelesen haben. Wer bei der Leserunde mitmachen möchte und den ersten Teil nicht kennt, kann gern eine Zusammenfassung bei mir anfordern. Oder auch gern ein paar Probekapitel! Eine sehr, sehr knappe Version der 540 Seiten von Band 1 findet ihr als Unterthema.

Ich muss euch leider noch sagen, dass ich Pech hatte, in meinen bisherigen Leserunden bei Lovelybooks. Gleich vier meiner sorgsam verlosten und versandten Printbücher (mit Goodies!!) hätte ich auch gleich ins Altpapier schmeißen können: Ich habe sie kurze Zeit nach dem Verschicken als Gebrauchtexemplare bei Medimops und Co. wiedergefunden. Natürlich ohne Rezension. Da ich den Erlös meiner Bücher an zwei gemeinnützige Vereine spende, möchte ich dergleichen nicht mehr erleben und vergebe neben 5 Printausgaben (Taschenbuch) noch 5 E-Books.

Den Print-Paketen lege ich natürlich ein paar hübsche Goodies bei.

E-Books haben den Vorteil, dass man direkt mit dem Lesen loslegen kann, denn natürlich schicke ich euch die E-Books direkt nach der Auslosung. 

Bitte gebt in eurer Bewerbung an, ob ihr lieber Print, mobi- oder e-pub-Versionen möchtet. Der Versand der Taschenbücher wird ca. 1 Woche in Anspruch nehmen. Bei mehr als zehn Bewerbungen entscheidet das los. 

Ich freue mich sehr auf eine tolle Diskussion! 

Von den Gewinnern erbitte ich eine Rezension - sie muss nicht seitenlang sein und ihr braucht auch keine Buchbesprechung machen, aber sie sollte schon aussagekräftig sein und  mindestens auf Lovelybooks und Amazon erscheinen, wenn ihr mögt, auch gern auf euren Blogs und anderen Online-Portalen eurer Wahl. 

Blogger können übrigens jederzeit Rezensionsexemplare beider Bände beim Verlag anfordern! 

Wie immer darf gern jeder, der mein Buch schon hat, selbstverständlich auch mitreden!

Vielen Dank und liebe Grüße! 

Eure Megan


115 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  megan_writesvor 7 Monaten

Gern, ich denke an dich :-)

Zusätzliche Informationen

Megan McGary wurde am 21. Februar 1969 in in einem kleinen Nest in Norddeutschland (Deutschland) geboren.

Megan McGary im Netz:

Community-Statistik

in 36 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks