Megan Shepherd Die Geheimnisse von Briar Hill

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Geheimnisse von Briar Hill“ von Megan Shepherd

Woher kommt das weiße geflügelte Pferd, das Emmaline plötzlich im Spiegel an der Wand entdeckt? Ist es echt? Ist es Phantasie? Emmaline lebt im Krankenhaus Briar Hill, einem alten Herrenhaus, an dessen Fensterläden der Wind zerrt, zusammen mit vielen anderen Kindern. Um herauszufinden, was es mit der Erscheinung aus dem Spiegel auf sich hat, klettert Emmaline eines Abends heimlich über die Mauer in den verwilderten Garten von Briar Hill – und begegnet hier dem weißen Pferd. Sein Name ist Foxfire und es wird von einer dunklen Macht verfolgt. Und niemand außer Emmaline kann es retten, bevor es zu spät ist ... Megan Shepherd beschreibt Angst und Hoffnung von Kindern in einem vom Krieg gebeutelten Großbritannien und arrangiert diese großen Themen kunstvoll in einer ergreifenden Geschichte, die sich auf der Grenze zwischen Realität und Phantasie bewegt. "Ein bemerkenswertes Buch. Erstaunlich!" Michael Morpurgo, Autor von ›Die Gefährten‹

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen