Megan Shepherd The Hunt (Cage)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Hunt (Cage)“ von Megan Shepherd

Tolle Fortsetzung! Noch mehr Spannung und Action lassen die Seiten nur so dahinfliegen - ich kann das Finale kaum erwarten.

— ConnyKathsBooks
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannende und actionreiche Fortsetzung

    The Hunt (Cage)

    ConnyKathsBooks

    02. November 2016 um 12:18

    "Say yes, he whispered. We can change the world, you and I." (Pos. 1289) Nach ihrem missglückten Fluchtversuch landen Cora & Co zur Strafe in einer künstlichen Safari-Welt, genannt "The Hunt". Eine der vielen Menagerien, die zur Unterhaltung der Kindred dienen, wo Menschen und Tiere wie Sklaven gehalten werden und jedes Fehlverhalten tödlich enden kann. Doch Cora gibt nicht auf und versucht weiterhin alles, um sich und ihre Freunde zu retten und wieder zur Erde zurückzukehren. Als ihr Cassian von "The Gauntlet" erzählt, einem ausgefeilten Test, um die Intelligenz der menschlichen Spezies zu beweisen, sieht Cora endlich eine Chance. Doch dafür muss sie ihre mentalen Fähigkeiten stark verbessern und schon bald werden nicht nur die Tiere, sondern auch die Menschen gejagt. "The Hunt" ist die packende Fortsetzung der Cage-Reihe von Megan Shepherd. Vom Auftakt war ich bereits begeistert und der zweite Teil legt sogar noch eine Schippe drauf. Noch mehr Action, noch mehr Spannung und dazu eine kleine Prise Romantik. Ein Science-Fiction- Pageturner, der mich von Anfang bis Ende einfach nur mitgerissen hat. "The animals, the humans: we're all marked the same way, might as well be brothers in captivity." (Pos. 3657) Zunächst sind die 6 Jugendlichen aus dem "Cage" voneinander getrennt und es geht gleich an mehreren Schauplätzen auf dem Kindred-Asteroiden rund. Während Cora, Lucky und Mali in der künstlichen Safari- Menagerie um ihr Überleben kämpfen und einen gewagten Plan betreffs des "Gauntlet" schmieden, werden Nok und Rolf in einer Art Puppenhaus für Menschen gefangen gehalten und dort ständig beobachtet. Leon schließt sich derweil einer Alien-Schmugglerbande an und macht dabei eine unerwartete Entdeckung. Riskante Befreiungsaktionen, Tunnel mit tödlichen Fallen, unberechenbare Menschen und Aliens, überraschende Enthüllungen und Wendungen - es wird zu keiner Zeit langweilig. Viel Abwechslung bieten auch wieder die 6 verschiedenen Perspektiven, in denen die Geschichte erzählt wird. Aufgeben kommt für Cora nicht in Frage und sie glaubt fest daran, dass ihre Erde entgegen aller Wahrscheinlichkeiten noch existiert und die Menschen wertvoll sind - the "Fifth of Five" - die fünfte der intelligenten Spezies, wie von Cassian und seinen wenigen Kindred-Verbündeten gewünscht. Doch Verrat liegt bereits in der Luft, die Ereignisse spitzen sich immer mehr zu und es kommt zu einem atemberaubenden und dramatischen Showdown, der in einem großen Schockmoment gipfelt, mit dem ich so nie gerechnet hätte. Hier musste ich sogar ein paar Tränen verdrücken. Der fiese Cliffhanger lässt zudem das Finale regelrecht herbeisehnen, denn im All warten neue und gefährliche Herausforderungen auf die Protagonisten. "We don't give up when it's something that matters. This is our place. This is our cause." (Pos. 4493) Insgesamt kann ich daher "The Hunt" nur empfehlen. Eine tolle Fortsetzung, die mich noch mehr begeistert und gefesselt hat als der Auftakt. 5 Sterne von mir.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks