Megumi Tachikawa Kaito St Tail

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kaito St Tail“ von Megumi Tachikawa

Der Zopf ... ... winkt zum Abschied leise "Servus". Jetzt heißt es Abschied nehmen von Meimi, Seiri und Asuka Jr. Wird es ein Happy End zwischen der "Geisterdiebin" und dem Polizistensohn geben? Die ganze Serie lang jagte er schließlich hinter ihr her, um sie endlich zu fassen. Doch das Schicksal nimmt eine andere Wende, als er entführt wird. Jetzt liegt es an Saint Tail, ihn zu befreien ... Mit "Kaito Saint Tail" liefert Megumi Tachikawa ("Dream Saga") Zuckerguss für alle "Kawaii-Süchtigen" - die Reihe war mit Abstand Spitzenreiter im "MangaPower"-Rating.

Stöbern in Comic

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Absolut lesenswert für Frida Kahl Neulinge und Kenner!

bibliotaph

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen