LYKKE

von Meik Wiking 
4,4 Sterne bei12 Bewertungen
LYKKE
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

JennysGedankens avatar

War wieder so gut!

Nele75s avatar

Ein tolles Buch, welches mit vielen Beispielen und unterhaltsamen Texten das "lykkelige"-Lebensgefühl erklärt.

Alle 12 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "LYKKE"

In jedem Land der Welt, unabhängig von Wohnort, Religion oder Vermögen gibt es Menschen, die sich als glücklich – dänisch lykkelig - empfinden, insgesamt drei Prozent der Weltbevölkerung. Was machen sie anders als die anderen? Was zeichnet sie aus? Und was können wir selbst tun, um glücklich zu sein? Meik Wiking stellt die Grundregeln des glücklichen Lebens auf, wissenschaftlich erforscht, weltweit erprobt – und gar nicht so schwer nachzumachen…
Mit wissenschaftlichen Studien, Glücks-Tipps und zahlreichen Fotos und Illustrationen

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783431039955
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:288 Seiten
Verlag:Ehrenwirth
Erscheinungsdatum:26.10.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Nele75s avatar
    Nele75vor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Ein tolles Buch, welches mit vielen Beispielen und unterhaltsamen Texten das "lykkelige"-Lebensgefühl erklärt.
    LYKKE - der dänische Weg zum Glück .... von Meik Wiking

    Das Cover wirkt auf den ersten Blick wunderbar und ist auch das, was mich bei diesem Buch sofort angesprochen hat. Es ist mit seinen kleinen Illustrationen, den bunten Farben und dem cremefarbenen Hintergund ein Buch, welches die Blicke anzieht, jedenfalls war es bei mir so. Auch der Titel in der Mitte fällt auf und so weiss man sofort, um was sich das Buch eigentlich dreht. Der Autor Meik Wiking hat nach seinem Buch „HYGGE – ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht“ (kenne ich bisher noch nicht) nun also „LYKKE – der dänische Weg zum Glück“ veröffentlicht.

    Das Buch ist inhaltlich in 9 große Kapitel unterteilt, welche sich auf den insgesamt ca. 287 Seiten finden (u.a. „Wie misst man Glück?“, „Gesundheit“, „Freundlichkeit“ oder auch „Die Schatzsuche“). Wie oben bereits geschrieben, kannte ich das Buch „HYGGE“ des Autors noch nicht, allerdings erklärt er gleich zu Beginn ein wenig, wovon das erste Buch hauptsächlich handelt…..um daraufhin von „LYKKE“ zu berichten. Dieses Wort bedeutet übersetzt „Glück“….und genau dies ist das Hauptthema des Buches, denn der Autor möchte darin erklären, wieso die Dänen besonders glückliche Menschen sind, was bei ihnen vielleicht anders läuft als in vielen anderen Ländern.

    Die Schreibweise ist von Beginn an keinesfalls langweilig, sondern gut unterhaltend. Zwar auch immer wieder mit vielen Fakten versehen, allerdings hat man nicht das Gefühl, nur eine Auflistung von gesammelten Umfragen zu lesen, sondern vielmehr einen kleinen Einblick zu bekommen, wie die Dänen ihren Alltag meistern und es dabei schaffen, immer wieder in den kleinen Dingen des Lebens das große Glück zu sehen.

    Reichtum bedeutet nicht, viel Geld zu haben, sondern wenige Wünsche zu haben (Zitat Seite 104 aus dem Buch „LYKKE – der dänische Weg zum Glück“)

    Beim Lesen wusste ich bei jeder neuen Seite nicht genau, was mich denn dort erwartet, denn diese sind teilweise unterschiedlich gestaltet, manchmal mit großen, manchmal mit kleineren Fotos, Illustrationen, Glücks-Tipps, Umfrage- oder Experiment-Ergebnissen und natürlich mit vielen Erfahrungen des Autors selbst. Denn Meik Wiking leitet in Kopenhagen ein Institut für Glücksforschung und war selbst schon weltweit unterwegs, um für seine Projekte zu recherchieren.

    „LYKKE – der dänsiche Weg zum Glück“ ist für mich ein Buch geworden, welches ich immer wieder gerne in die Hand nehme, darin ein wenig stöbere oder mich auch an einer Stelle erneut festlese. Denn es vermittelt einem beim Lesen auf vielen Seiten einfach gutes Gefühl und bringt auf stille Art und Weise das „lykkelige“ auf direktem Weg zum Leser.

    Erschienen ist das Buch im Verlag Bastei-Lübbe und ist auch als EBook erhältlich.

    Kommentare: 1
    19
    Teilen
    raven1711s avatar
    raven1711vor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Auf der Suche nach dem Glück
    Auf der Suche nach dem Glück

    Rezension Meik Wiking - Lykke

    Klappentext:
    In jedem Land der Welt, unabhängig von Wohnort, Religion oder Vermögen gibt es Menschen, die sich als glücklich – dänisch lykkelig - empfinden, insgesamt drei Prozent der Weltbevölkerung. Was machen sie anders als die anderen? Was zeichnet sie aus? Und was können wir selbst tun, um glücklich zu sein? Meik Wiking stellt die Grundregeln des glücklichen Lebens auf, wissenschaftlich erforscht, weltweit erprobt – und gar nicht so schwer nachzumachen…

    Meinung:
    Was ist Glück, was macht das Glück aus und wie wird man glücklich? Dieser Frage geht der dänische Autor Meik Wiking nach, der schon mit seinem vorherigen Buch Hygge einem Lebensgefühl nachgespürt hat.
    In 9 Kapitel durchleutet der Forscher das Thema Glück, nennt Statistiken und vergleicht diese mit seiner persönlichen Lebenssituation. Er geht der Frage nach, wie man Glück misst und was das persönliche Glück für einen ausmacht. Sind es Themen wie Geld, Gesundheit oder Freiheit? Wie kann man sein Leben glücklicher gestalten? Auch auf diese Fragen hat der Autor einige Antworten und Tipps bereit.
    Neben dem schönen, persönlichen Erzählstil ist es auch die Aufmachung des Buchs, die hervorsticht. Viele liebevolle Illustrationen und zahlreiche Bilder lockern das Buch auf und lassen einen das Werk gerne immer wieder in die Hand nehmen.
    Natürlich muss man das Buch auch nicht zwingend chronologisch von vorne nach hinten durchlesen, sondern findet auch bei gezielter Kapitelwahl immer wieder inspirierende Texte. Gerade die vielen kleinen Tipps, die sich spielend leicht im Leben einbauen lassen und oft kaum Arbeit mit sich bringen, haben mir unheimlich gut gefallen. So hofft man, dass dieses Buch noch viel mehr Leser finden wird, damit die Welt für alle ein glücklicherer Ort werden kann. Denn was gibt es schöneres, als geteiltes Glück?

    Fazit:
    Lykke – Der dänische Weg zum Glück ist nicht nur optisch ein Highlight, sondern auch inhaltlich. Klug recherchiert, sympathisch erzählt und mit vielen praktischen Beispielen und Tipps durchzogen, sowie zahlreichen Illustrationen und Bildern, die das Buch auflockern und dafür sorgen, dass man es immer wieder gerne zur Hand nimmt.
    Von mir gibt es 5 von 5 Punkten.
    Vielen Dank an Bastei Lübbe für das Rezensionsexemplar.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    ichundelaines avatar
    ichundelainevor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Wundervoll illustrierte Anleitung zum Glücklichsein und -machen. Tolles Geschenk!
    Let's get Lykke!

    Als Nachfolger des Bestsellers "Hygge" geht der Autor und Glücksforscher Meik Wiking auf die Suche nach den Determinanten von Glück und verpackt das Ganze in ein wundervoll buntes und liebevoll illustriertes Werk. "Lykke" bedeutet glücklich Sein und so ein bisschen wird man das auch beim Durchblätttern der kunterbunten Seiten.



    Was eigentlich Glück bedeutet und wieso die Dänen sich besonders glücklich fühlen wird hier mit vielen bunten Bildern wissenschaftlich erklärt ohne dröge/ belehrend zu werden oder den Leser mit Fachtermina zu überfordern. Da werden Ländervergleiche angestellt und geguckt, was die Dänen genau tun, was so furchtbar glücklich macht. ACHTUNG SPOILER: lesen und Katzen und Fahrräder spielen hier eine große Rolle, Geld und dicke Auto eher weniger...

    Doch versteht sich das Buch nicht nur als Abhandlung über Glück sondern gibt auch schöne Tipp zum Glücklichsein, die jeder einfach in seinen Alltag einbauen kann. "Lykke" versprüht das typische dänische Lebensgefühl und der Autor bringt dieses in seiner Schreibe wunderbar rüber.

    Habe das Buch zu Weihnachten drei Mal verschenkt und nur positives Feedback bekommen, weshalb ich hier ganz klar fünf Wohlfühlsternchen geben kann.


    Kommentieren0
    7
    Teilen
    AntjeDomenics avatar
    AntjeDomenicvor 10 Monaten
    Absolute Empfehlung

    #werbung

    "LYKKE"
    - Der dänische Weg zum Glück -  
    Meik Wiking



    Verlag: Lübbe
    Seitenzahl: 288
    ISBN: 978-3-431-03995-5
    Erstausgabe: 26. Oktober 2017
    Preis: 20,00 Euro



    Klappentext:
    In jedem Land der Welt, unabhängig von Wohnort, Religion oder Vermögen gibt es Menschen, die sich als glücklich – dänisch lykkelig - empfinden, insgesamt drei Prozent der Weltbevölkerung. Was machen sie anders als die anderen? Was zeichnet sie aus? Und was können wir selbst tun, um glücklich zu sein? Meik Wiking stellt die Grundregeln des glücklichen Lebens auf, wissenschaftlich erforscht, weltweit erprobt – und gar nicht so schwer nachzumachen…
    Mit wissenschaftlichen Studien, Glücks-Tipps und zahlreichen Fotos und Illustrationen


    Gestaltung des Buches:
    Bunt gestaltet muss man einfach in das Buch hineinsehen und will wissen, was für tolle Sachen sich dieses Mal in dem Buch verbergen. Bereits von "HYGGE" war ich total begeistert und freute mich nun auf das neue Buch.


    Meine Meinung:
    Der Schreibstil des Autor ist einfach toll und wohlfühlend. Man schaut sich das Buch an, liest es und mag es ungern aus der Hand nehmen. So viele Informationen hat der Autor verpackt auch mit einer witzigen gemütlichen Art.
    Man wird zu Beginn noch etwas über "HYGGE" informiert, das ich vorab las, aber ich denke nicht das es schwierig ist in das Buch zu finden, wenn man "HYGGE" nicht gelesen hat.
    Die Tipps und Informationen vom Autor sind wertvoll und gut umzusetzen. Dieses Buch ist eine wirkliche Empfehlung!


    Meine Bewertung:
    5 von 5*

    Vielen Dank an den Verlag für die Zusendung des Rezenionsexemplars. Die Bewertung wurde dadurch nicht beeinflusst.


    #werbung

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    quatspreches avatar
    quatsprechevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Generell ist dieses Buch ein schöner Ratgeber, wie durch Freundlichkeit Glück entstehen kann.
    Glücklichsein

    Generell ist dieses Buch ein schöner Ratgeber, wie durch Freundlichkeit Glück entstehen kann. Meik Wiking beleuchtet die großen Themen unserer Gesellschaft und stellt sie in den Zusammenhang mit dem Glücksgefühl. Partnerschaft (damit ist auch Freundschaft und Familiengemeinschaft gemeint), Geld, Gesundheit, Freiheit und Vertrauen sind die Eckpfeiler für viele Dinge, doch nach dem Autor sind sie die ausschlaggebenden und bestimmenden Eigenschaften und Dinge, bei denen jeder selbst dafür sorgen kann, dass eine Verbesserung eintreten kann.

    Ein weiterer Pfeiler für das Glück, und ich finde auch der wichtigste, ist die Freundlichkeit. Und das geht über das alltägliche Verhalten weit hinaus. Jedes Lebewesen hat das Recht Freundlichkeit zu erfahren und ich persönlich wurde daran erinnert, das zwar jeder auch mal einen schlechten Tag haben kann, ein Lächeln oder ein freundliches Wort jedoch dazu beitragen könnten, sich besser zu fühlen. Dabei kommt der druidische und wicca Gedanken ganz klar heraus: „Was Du säst, das erntest Du“ oder „Du bekommst das, was Du der Welt gibst“. Und das ist etwas, das ich auch immer wieder erfahre. Die Welt ist nur ein Spiegel meines eigenen Verhaltens.

    Originalbeitrag: Shinrin-yoku

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    KleineNeNis avatar
    KleineNeNivor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein Buch, dass lykkelig macht. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Mir hat es sehr gefallen!
    Ein Buch, dass lykkelig macht

    Das Cover finde ich wirklich toll gestaltet. Es straht so eine Gemütlichkeit aus, besonders durch die gedeckten Farben. Die Symmetrie der Bilder hat mich direkt angesprochen.

    In dem Buch geht es um die Frage, warum sind die Dänen das glücklichste Volk und wie können wir ebenfalls glücklich werden. Hat das Glücklich sein etwas mit Reichtum oder Besitz zu tun? Wie ihr euch wahrscheinlich schon denken könnt: natürlich nicht!

    Meik Wiking hat einen wirklich tollen Schreibstil und nimmt sich selbst nicht so ernst. Ich musste beim Lesen wirklich oft schmunzeln und das hat mir sehr gefallen.  Obwohl es sich um ein Sachbuch/ Lifestyle Buch handelt, war es daher nicht trocken und es wurden nicht einfach irgendwelche Fakten runtergerasselt. Ganz im Gegenteil: Es war wirklich toll umgesetz! Es ist als ob Meik Wiking direkt mit einem spricht und erzählt, wie das Leben in Dänemark so ist.

    Es gibt in diesem Buch Fakten, Glücks-Tipps sowie auch Fallbeispiele auf wahren Begebenheiten, welche super liebevoll ausgearbeitet sind. Tolle Illustrationen und Bilder schmücken das Buch von innen, sodass ich mich während des Lesens irgendwie wohlgefühlt habe. Hört sich komisch an, war aber so. Ich finde, dass Meik Wiking dieses dänische Glücksgefühlschon allein in seinem Schreibtstil rüberbringt.

    Übrigens gibt's vor jedem Kapitelende noch eine kleine Zusammenfassung worauf der Autor dann noch einmal auf einzelne Länder eingeht und wie diese das jeweilige Kapitelthema handhaben. ☺

    Ich finde die Glücks-Tipps lassen sich besonders leicht umsetzen. Einen verrate ich euch einmal, denn diesen setzte ich selbst um: Eine Kerze beim Essen anzünden. Wieso, weshalb und warum das unser Glück fördert müsst ihr aber selbst nachlesen. Meistens sind es nur Kleinigkeiten die wir unserem Alltag hinzufügen/ weglassen sollten. Natürlich sollte man immer schauen inwieweit man diese Tipps überhaupt umsetzen kann. Es gibt auch einige Tipps, die für mich einfach nicht umzusetzen sind, aber die Ideen fand ich trotzdem super.

    Außerdem möchte ich euch noch mitteilen, dass ich "HYGGE - Ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht" nicht gelesen habe und trotzdem hatte ich keine Probleme mit dem Buch. Obwohl zu Anfang auf HYGGE eingegangen wird, war das Thema auch ganz schnell wieder vom Tisch und es ging lykkelig weiter.

    Lykke bedeutet auf Deutsch übersetzt Glück und genau das möchte Meik Wiking uns mit diesem Buch ein Stück näher bringen. Ob wir durch seine Tipps glücklicher werden kommt ganz darauf an, wie viel wir umsetzen oder ob wir überhaupt was an unserem Leben ändern möchten.

    Mir hat das Buch unglaublich gut gefallen und daher kann ich nur 5 Sternchen vergeben.

    Vielen lieben Dank an Bastei Lübbe für das Rezensionsexemplar!

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Amber144s avatar
    Amber144vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Lykke
    Lykke

    Da mir bereits das vorherige Buch "Hygge" sehr gut gefallen hat, musste ich dieses Buch auch auf jeden Fall lesen.

    Das ganze Buch ist wieder sehr schön gestaltet. Es sind viele Bilder vorhanden, die auch passend sind.

    Es sind einige Statistiken in dem Buch enthalten, die aber sehr anschaulich und verständlich gestaltet sind. Es geht natürlich darum, warum die Dänen zu den glücklichsten Menschen gehören und was wir selbst dafür tun können um glücklicher zu sein.

    Es sind viele "Glücks-Tipps" im ganzen Buch vorhanden. Diese sind in den einzelnen Kapiteln zu finden. Es gibt die Kapitel "Die Schatzsuche", "Wie misst man Glück?", "Zusammen sein", "Geld", "Gesundheit", "Freiheit", "Vertrauen", "Freundlichkeit", "Setzen wir die einzelnen Teile zusammen".
    So baut der Autor nach und nach auf, was man als Leser zum Thema Glück wissen muss und kann.
    Vor allem das Glück nicht für jeden gleich ist, wird in diesem Buch immer wieder deutlich gemacht.

    Manche Statistiken haben mich sehr überrascht, vor allem die Tests, die gemacht wurden fand ich sehr interessant.

    Insgesamt war es ein sehr interessantes und informatives Buch, dass einen zurück zu den kleinen Dingen des Lebens führt und man nicht immer nach schneller, größer, weiter streben sollte, sondern auch einfach mal mit dem zufrieden sein soll, was man gerade hat.

    Verdiente 4 Sterne.

    Kommentieren0
    25
    Teilen
    JennysGedankens avatar
    JennysGedankenvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: War wieder so gut!
    Kommentieren0
    LadyOfTheBookss avatar
    LadyOfTheBooksvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Ein sehr schönes, gemütlich gestaltetes Buch mit vielen interessanten Ansätzen zum Glücklich sein...
    Kommentieren0
    K
    kiraaa_14vor 4 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks