Meike Cuddeford

 4.3 Sterne bei 49 Bewertungen
Autor von Wundergirl, Tweed und weiteren Büchern.
Autorenbild von Meike Cuddeford (©Meike Cuddeford / Quelle: Autor)

Lebenslauf von Meike Cuddeford

Meike Cuddeford stammt aus Leer in Ostfriesland. Nach dem Abitur absolvierte sie zunächst ein Freiwilliges Soziales Jahr im Jugendamt sowie eine Ausbildung zur Tierarzthelferin, bevor sie in München und Hannover Tiermedizin studierte. Ihre Hobbys sind Lesen, Reisen und Wandern. Ihr Hauptantrieb im Leben ist jedoch das Schreiben.

Alle Bücher von Meike Cuddeford

Cover des Buches Wundergirl9783737563901

Wundergirl

 (24)
Erschienen am 23.09.2015
Cover des Buches Tweed9783750204744

Tweed

 (14)
Erschienen am 17.09.2019
Cover des Buches Wechseljahre9783737563819

Wechseljahre

 (9)
Erschienen am 06.09.2015
Cover des Buches Geckolino9783737513142

Geckolino

 (0)
Erschienen am 23.10.2014
Cover des Buches Von Sonne, Schatten und Sahnewolken9783737513104

Von Sonne, Schatten und Sahnewolken

 (0)
Erschienen am 22.10.2014
Cover des Buches Wundergirl9783750299351

Wundergirl

 (0)
Erschienen am 30.03.2020

Neue Rezensionen zu Meike Cuddeford

Neu

Rezension zu "Wundergirl: Roman (für Leser/innen ab 14 Jahren)" von Meike Cuddeford

Ein Krimi, der zum Nachdenken anregt
petrahillebrandvor 2 Monaten

Mir hat das Buch von Meike Cuddeford gut gefallen. Ihr Schreibstil ist flüssig und obwohl das Buch im Selbstverlag publiziert wurde, gut lektoriert, was ich sehr erfreulich fand.

Trotzdem einige Handlungsstränge und auch unterschiedliche Zeitabschnitte ineinanderfließen, gab es in "Wundergirl" einen Roten Faden, der keine Verwirrung aufkommen ließ. 

Das Buch einem bestimmten Genre zuzuordnen ist etwas schwierig. Ich weiß ja nicht, ob die Autorin damit einverstanden wäre, aber ich würde ihr Werk am ehesten der Krimiabteilung zuordnen.

Die Geschichte der Hauptdarstellerin, die als Kind jahrelang von einem Nachbarn missbraucht wurde, ist meiner Meinung nach sensibel und glaubwürdig dargestellt. 

Die Charaktere wurden liebevoll mit vielen Details zum Leben erweckt. 

Frau Cuddeford versteht es, den Spannungsbogen zu halten, immer ein wenig zu verraten, aber nie zu viel und auch die Kapitel so aufhören zu lassen, dass man gleich weiterlesen will. 

Die Spannung hält sich bis zum Schluss. Wenn ich auch mit einem anderen Täter gerechnet hätte und für mich sein Tatmotiv nicht wirklich nachvollziehbar ist, vergebe ich doch fünf Punkte, weil mich das Buch gefesselt hat und ich es nicht weggeben hätte können, ohne das Ende zu kennen.

Kommentieren0
0
Teilen
T

Rezension zu "Wundergirl: Roman (für Leser/innen ab 14 Jahren)" von Meike Cuddeford

Gute Kombination...
tine145vor 2 Monaten

... der Geschichte aus sexuellem Missbrauch von Schutzbefohlenen und Aufdeckung von 2 Morden.

Die Geschichte spielt in der Vergangenheit, zwischen Minnas 12. und 14. Lebensjahr und Jahre später, als Minna 25 Jahre ist. Es gewährt Einblicke in den sexuellen Missbrauch von damals und Minnas jetzigem zum Teil verkorkstem Leben und das die beiden Morde mit ihrem Leben zusammenhängen. Ich finde es sehr spannend. Immer wenn die Geschichte zwischenzeitlich zu einem spannendem Höhepunkt kommt, wird wieder ein Blick in die jeweils andere Zeit geworfen. Außerdem ist es auch sehr interessant, wie die Zeichen auf die vermeintlichen Verdächtigen geworfen werden. Das Ende ist dennoch sehr überraschend. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Tweed" von Meike Cuddeford

Zu verschachtelt und durcheinander
Fotomomofthreevor 6 Monaten

Ich hatte mich auf eine luftige Liebesgeschichte mit dem Schauplatz Schottland gefreut, gern mit Tiefe. Allerdings habe ich nach etwas mehr als der Hälfte abgebrochen, da ich keinen Zugang gefunden habe.

Gleich von Anfang an, werden sehr viele Personen eingeführt und vor allem auch verschiedene Schauplätze, so dass man wirklich wachsam lese muss und vor allem idealerweise über längere Abschnitte - also eher nichts für 2-5 Seiten am Abend.

Ich bin mir zwar sicher, dass die Autorin die vielen Schauplätze und Stränge am Ende schlüssig zusammenführen wird, aber mir fehlt dafür leider die Geduld und Ruhe, zumal ich stellenweise den Anschluss verloren habe, wer mit wem wie und wo Konflikt hatte oder zusammen war....

Wer also komplexe Handlungsstränge und eine Vielzahl von Protagonisten nicht scheut, gern und vor allem stundenlang liest, der findet hieran bestimmt gefallen. Die Landschaftsbeschreibungen sind toll und der Schreibstil so auch angenehm.


Auch wenn ich an dem Buch gescheitert bin, möchte ich 2 Sterne vergeben, da es mit Sicherheit seine Liebhaber finden wird.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Wundergirl: Roman (für Leser/innen ab 14 Jahren)undefined

"Schicksal mitten aus dem Leben und spannend bis zum Schluss." (Kiki77)

"Wundergirl" jetzt auch als E-Book und mit neuem Cover! 

Der Roman erzählt die Geschichte eines sexuellen Missbrauchs und seiner Folgen. Wer möchte sich darauf einlassen und an der Leserunde teilnehmen?


Liebe Leserinnen und Leser bei LOVELYBOOKS,

endlich gibt es "Wundergirl" auch als E-Book.

In diesem Buch wird das Thema "Sexueller Missbrauch" angesprochen, das leider immer noch aktuell ist. Es betrifft uns alle, weil es die Schwächsten in unserer Gesellschaft betrifft, Kinder und Jugendliche, mit weitreichenden Folgen für die Betroffenen.

Ich freue mich auf die Leserunde mit euch!

Eure Meike Cuddeford

26 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Tweedundefined

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf eine Leserunde mit Meike Cuddefords neu aufgelegtem Roman "Tweed - eine Liebe in Schottland".

Die Autorin wird natürlich an der Leserunde teilnehmen und eure Fragen beantworten.

Wir verlosen 20 Ebook-Exemplare (epub+mobi).

Wir wünschen viel Erfolg und viel Spaß!

Wild und romantisch - der Aufbruch in ein neues Leben.
Die junge und ehrgeizige Immobilienmaklerin Julia gerät in ein perfides Spiel um ein altes Gutshaus. Doch inmitten von Intrigen und Verrat beginnt die wilde und geheimnisvolle Landschaft der schottischen Borders auf sie zu wirken. Als dann noch der vermeintliche Forellenfischer Charles McCundran in ihr Leben tritt, muss sie sich endgültig zwischen Liebe und Karriere entscheiden.


Zu gewinnen gibt es 20 Ebook-Exemplare!

81 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Tweedundefined
Einladung zur Leserunde zu dem Roman TWEED von Meike Cuddeford! Zur Verlosung stehen 7 Rezensionsexemplare.
"Tweed" ist ein Liebesroman, der in Schottland spielt und die Geschichte von Julia erzählt, einer jungen Deutschen, die beruflich nach Schottland reist und sich nicht nur in das Land verliebt ...
Wer sich für Schottland interessiert, sich gern in Liebe und Intrigen verliert und (literarisch) in die wunderbare Landschaft der "Scottish Borders" reisen möchte, der möge sich bewerben und folgende Frage beantworten: Was verbindest Du mit dem Wort "Tweed"? 


144 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks