Meike Fischer

 4.5 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Meike Fischer

Meike FischerFotokurs Straßenfotografie: Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum fotografieren
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fotokurs Straßenfotografie: Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum fotografieren
Meike FischerFotokurs Straßenfotografie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fotokurs Straßenfotografie
Fotokurs Straßenfotografie
 (1)
Erschienen am 01.04.2014
Meike FischerNacht- und Restlichtfotografie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nacht- und Restlichtfotografie
Nacht- und Restlichtfotografie
 (1)
Erschienen am 01.08.2013
Meike FischerDer Rote Faden
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Rote Faden
Der Rote Faden
 (0)
Erschienen am 02.01.2018
Meike FischerDer Rote Faden
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Rote Faden
Der Rote Faden
 (0)
Erschienen am 01.08.2015

Neue Rezensionen zu Meike Fischer

Neu
sabatayn76s avatar

Rezension zu "Fotokurs Straßenfotografie: Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum fotografieren" von Meike Fischer

'Um am richtigen Ort zur richtigen Zeit zu sein, muss man an vielen Orten sein [...].'
sabatayn76vor 4 Jahren

'Um am richtigen Ort zur richtigen Zeit zu sein, muss man an vielen Orten sein, und das möglichst oft.'

Inhalt:
Meike Fischer und Rudolf Krahm bieten dem Leser einen detaillierten Einblick in das Thema Straßenfotografie, indem sie initial erklären, was Straßenfotografie ist, und anschließend auf verschiedene Teilaspekte eingehen. Sie wenden sich in ihrem Buch sowohl an Einsteiger, für die technische Grundlagen und Bildgestaltung erläutert werden, als auch an Fortgeschrittene, die bereits Erfahrung mit Fotografie im Allgemeinen und Straßenfotografie im Besonderen haben.

Mein Eindruck:
'Fotokurs Straßenfotografie' ist genau das, was der Name impliziert, denn die Autoren erklären nicht nur ausführlich, was man unter Straßenfotografie versteht und geben detaillierte Anleitungen, was man bei diesem Thema beachten sollte, sondern das Buch beinhaltet zudem fast 30 Trainingseinheiten, in denen die Autoren dem Leser Aufgaben stellen, so dass man wirklich das Gefühl hat, einen Fotokurs zu belegen. Ich habe bisher noch keines der Trainings durchgeführt, aber ich werde dies bei Gelegenheit sehr sicher nachholen, denn die Aufgaben klingen spannend und gut durchführbar, sie motivieren und inspirieren, und ich habe beim Lesen das Gefühl gehabt, hier wirklich viel (praktisch) lernen zu können.

Die Texte haben mir durchweg gefallen, lassen sich leicht und schnell lesen, sind stets gut verständlich. Einzig die Tatsache, dass es viele Wiederholungen gibt und das Buch so ein wenig repetitiv scheint, hat mich etwas gestört, aber ich kann mir gut vorstellen, dass gerade dies sehr hilfreich für Einsteiger ins Thema ist.

Die Komposition der Fotos hat mich nicht immer überzeugt, doch viele der Bilder sind sehr gut gelungen, bieten Anreize für eigene Fotoprojekte und machen Lust auf Straßenfotografie.

Ganz besonders gut haben mir die Kapitel über Lost places und über Bildrecht gefallen, aber insgesamt kann ich sagen, dass ich in jedem Abschnitt Spannendes entdeckt und viel Neues gelernt habe.

Mein Resümee:
Spannend, lehrreich, motivierend, inspirierend, sehr flüssig und einfach lesbar. Kaufempfehlung!

Kommentieren0
6
Teilen
S

Rezension zu "Fotokurs Straßenfotografie: Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum fotografieren" von Meike Fischer

mit der Kamera den Alltag einfangen
sab-mzvor 4 Jahren

Die Autoren des Buches sind Profis.

Meike Fischer hat in Offenbach Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Fotografie studiert und arbeitet als Fotojournalistin.
Rudolf Krahm ist Lektor, Redakteur und Übersetzer in den Bereichen Fotografie und Digital Imaging.

Beide wissen genau wovon sie schreiben.
Meike Fischer ist da auch ganz die Praktikerin mit einem grossen Erfahrungsschatz. Ihre Arbeiten findet man auch in Frankfurter Museen.
Und an diesen Erfahrungen lassen die beiden Autoren uns Leser teilhaben.

Das Buch nennt sich "Fotokurs Straßenfotografie" mit dem Untertitel "Szenen,Menschen und Orte im urbanen Raum fotografieren".
Es ist in der Tat ein Kurs. Neben den Erläuterungen gibt es nämlich auch klare Trainingseinheiten mit Aufgaben zum Üben.

Die Trainingseinheiten sind exakt beschrieben mit ungefährem Zeitbedarf, was braucht man, wie macht man es, was soll man daraus lernen.
Mir kam gleich die Idee, dass man sich die Einheiten auch mit mehreren Fotografen zusammen vornehmen kann.
Denn auch dazu ermutigt die Autorin, seine Fotos mit anderen besprechen, da man ja betriebsblind ist.

Das Buch ist für Einsteiger genauso geeignet wie für Fortgeschrittene.

Es beginnt mit einer Einführung, in der die Autoren den Anfänger an die Hand nehmen auf dem Weg zum guten Foto.

Vom Kapitel über die Ausrüstung, in dem nun wirklich alles was man braucht oder brauchen kann, sehr gut verständlich erklärt wird (Kameratyp, Objektive, Filter, Stative, usw. bis hin zur richtigen Kleidung) geht es hin zum technischen Bereich.

Dem Einsteiger werden alle Parameter der Belichtung, der Schärfe, Histogramm und vieles mehr nahe gebracht.
Auch für manch einen Fortgeschrittenen, der bislang mehr im Automatikmodus zuhause war und sich nicht immer traut, die Belichtung selbst einzustellen, eine Hilfe und Auffrischung.

Danach folgen die Kapitel, die für alle Leser spannend sind:
- Menschen fotografieren
- Fotografische Serien und Essays
- Lost Places und Urban Exploring
- Bildrecht
- der besondere Look.

Die beiden Autoren geben praxisnahe Tipps, wie man seine Scheu überwindet fremde Menschen zu fotografieren.  
Auch die rechtlichen Aspekte werden beleuchtet zu dem Thema. Da geistern ja einige Vermutungen, Unwahrheiten und wenig Wahrheit durch die Gegend.
Auch gibt es dazu so wertvolle Hinweise wie, dass die rechtliche Seite in einem anderen Land wieder ganz anders sein kann.
Da denkt man sicher nicht immer dran, ich zumindest nicht.

Mit vielen Bildbeispielen, neben denen die Einstellungen jeweils angegeben sind, und teils auch ein Motiv in mehreren Belichtungsvarianten gezeigt wird, ist das Buch eine Quelle zum Lernen und für Ideen.

Und Ideen haben die Autoren genug. Mich hat das Fotografieren von Spiegelbildern in Pfützen total fasziniert. Das wird bald mal ausprobiert.
Oft werden die Texte des Buches durch Links angereichert.

Lost Places sind z.Zt. in aller Mund in den Foren.
Meike Fischer erklärt zum einen die Faszination, macht aber auch aufmerksam auf die Risiken. So simple Dinge, die dabei zum Tragen kommen, wie, dass man möglicherweise keinen Handyempfang hat, wenn es zu einem Unfall kommt. Man sollte deshalb nie alleine gehen.
Und viele Tipps mehr bis dahin wie man solche Locations im Internet finden kann.

Dem Thema Recht wird ein extra Kapitel gewidmet und man hat sicher in der Straßenfotografie am meisten Bedenken dabei.
Ich habe gelernt, dass ich mehr darf, als ich dachte.

Auch die Bildbearbeitung kommt nicht zu kurz. Anhand von konkreten Beispielen und Screenshots der Einstellungen, lassen sich die Möglichkeiten in verschiedenen Programmen nachvollziehen.

Mein Fazit: Das Buch eignet sich für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Es bietet über das Thema Straßenfotografie, das es ganz hervorragend abbildet, aber auch noch ganz viele Ideen, Tipps und Anleitungen, die man in allen Bereichen der Fotografie brauchen kann.

Kommentieren0
0
Teilen
S

Rezension zu "Fotokurs Straßenfotografie: Szenen, Menschen und Orte im urbanen Raum fotografieren" von Meike Fischer

mit der Kamera den Alltag einfangen
sab-mzvor 4 Jahren

Die Autoren des Buches sind Profis.

Meike Fischer hat in Offenbach Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Fotografie studiert und arbeitet als Fotojournalistin.
Rudolf Krahm ist Lektor, Redakteur und Übersetzer in den Bereichen Fotografie und Digital Imaging.

Beide wissen genau wovon sie schreiben.
Meike Fischer ist da auch ganz die Praktikerin mit einem grossen Erfahrungsschatz. Ihre Arbeiten findet man auch in Frankfurter Museen.
Und an diesen Erfahrungen lassen die beiden Autoren uns Leser teilhaben.

Das Buch nennt sich "Fotokurs Straßenfotografie" mit dem Untertitel "Szenen,Menschen und Orte im urbanen Raum fotografieren".
Es ist in der Tat ein Kurs. Neben den Erläuterungen gibt es nämlich auch klare Trainingseinheiten mit Aufgaben zum Üben.

Die Trainingseinheiten sind exakt beschrieben mit ungefährem Zeitbedarf, was braucht man, wie macht man es, was soll man daraus lernen.
Mir kam gleich die Idee, dass man sich die Einheiten auch mit mehreren Fotografen zusammen vornehmen kann.
Denn auch dazu ermutigt die Autorin, seine Fotos mit anderen besprechen, da man ja betriebsblind ist.

Das Buch ist für Einsteiger genauso geeignet wie für Fortgeschrittene.

Es beginnt mit einer Einführung, in der die Autoren den Anfänger an die Hand nehmen auf dem Weg zum guten Foto.

Vom Kapitel über die Ausrüstung, in dem nun wirklich alles was man braucht oder brauchen kann, sehr gut verständlich erklärt wird (Kameratyp, Objektive, Filter, Stative, usw. bis hin zur richtigen Kleidung) geht es hin zum technischen Bereich.

Dem Einsteiger werden alle Parameter der Belichtung, der Schärfe, Histogramm und vieles mehr nahe gebracht.
Auch für manch einen Fortgeschrittenen, der bislang mehr im Automatikmodus zuhause war und sich nicht immer traut, die Belichtung selbst einzustellen, eine Hilfe und Auffrischung.

Danach folgen die Kapitel, die für alle Leser spannend sind:
- Menschen fotografieren
- Fotografische Serien und Essays
- Lost Places und Urban Exploring
- Bildrecht
- der besondere Look.

Die beiden Autoren geben praxisnahe Tipps, wie man seine Scheu überwindet fremde Menschen zu fotografieren.  
Auch die rechtlichen Aspekte werden beleuchtet zu dem Thema. Da geistern ja einige Vermutungen, Unwahrheiten und wenig Wahrheit durch die Gegend.
Auch gibt es dazu so wertvolle Hinweise wie, dass die rechtliche Seite in einem anderen Land wieder ganz anders sein kann.
Da denkt man sicher nicht immer dran, ich zumindest nicht.

Mit vielen Bildbeispielen, neben denen die Einstellungen jeweils angegeben sind, und teils auch ein Motiv in mehreren Belichtungsvarianten gezeigt wird, ist das Buch eine Quelle zum Lernen und für Ideen.

Und Ideen haben die Autoren genug. Mich hat das Fotografieren von Spiegelbildern in Pfützen total fasziniert. Das wird bald mal ausprobiert.
Oft werden die Texte des Buches durch Links angereichert.

Lost Places sind z.Zt. in aller Mund in den Foren.
Meike Fischer erklärt zum einen die Faszination, macht aber auch aufmerksam auf die Risiken. So simple Dinge, die dabei zum Tragen kommen, wie, dass man möglicherweise keinen Handyempfang hat, wenn es zu einem Unfall kommt. Man sollte deshalb nie alleine gehen.
Und viele Tipps mehr bis dahin wie man solche Locations im Internet finden kann.

Dem Thema Recht wird ein extra Kapitel gewidmet und man hat sicher in der Straßenfotografie am meisten Bedenken dabei.
Ich habe gelernt, dass ich mehr darf, als ich dachte.

Auch die Bildbearbeitung kommt nicht zu kurz. Anhand von konkreten Beispielen und Screenshots der Einstellungen, lassen sich die Möglichkeiten in verschiedenen Programmen nachvollziehen.

Mein Fazit: Das Buch eignet sich für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Es bietet über das Thema Straßenfotografie, das es ganz hervorragend abbildet, aber auch noch ganz viele Ideen, Tipps und Anleitungen, die man in allen Bereichen der Fotografie brauchen kann.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar

Auf in ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken! ________________________________________________________________ 
Da Dani vom lovelybooks-Team zeitlich die Betreuung dieser Aktion nicht mehr schafft, übernehme ich das in diesem Jahr und hoffe, dass ich dem gerecht werden kann. Denn diese schöne Aktion soll fortgeführt werden, damit wir wieder gemeinsam Debüts entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen können. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den Bestsellerautoren und vielen Übersetzungen durchzusetzen. Wir möchten das gemeinsam ändern. Bestimmt werden wir wieder besondere Buchperlen entdecken können!

________________________________________________________________ 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2015 bis Ende 2015 ein Buch/einen Roman in einem Verlag veröffentlichen und gerne selbst aktiv bei der Aktion mitmachen möchten.
Von Seiten des lovelybooks-Teams selbst werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien für die Debütautorenaktion erfüllen, und auch passende Aktionen, die von Verlagen & Autoren gestartet werden, zählen mit. Außerdem dürft Ihr auch selbst gerne Autoren vorschlagen - am besten schickt Ihr dazu eine Nachricht an mich mit dem Namen der Autorin/des Autors und einem direkten Kontakt, dann werde ich sehen, was sich da machen lässt.

Wenn Ihr diesem Thema folgt, könnt ihr eigentlich nichts verpassen.

Ziel ist es 15 Debüts bis spätestens 29. Januar 2016 zu lesen und zu rezensieren.

'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch in einem Verlag veröffentlicht hat und im Jahr 2015 nun das erste Buch bzw. die ersten Bücher in einem Verlag erscheint/erscheinen. Eine Ausnahme bilden Romandebüts sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym. Diese zählen ebenfalls. Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen und zu denen es Aktionen mit Autorenbeteiligung gibt, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur der Debütroman.

Wichtig: Es werden keine Ausnahmen gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2015 lag oder das Buch nicht in einem Verlag erscheint. Außerdem muss die Autorin/der Autor in irgendeiner Form selbst an der Aktion teilnehmen, wie beispielsweise die Leserunde begleiten, an einem Tag Fragen beantworten o. ä.

Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread einen Beitrag, dass ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann diesen Beitrag unter eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch, um euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten - ihr müsst nicht jede Rezension extra posten, sondern es reicht diesen Sammelbeitrag aktuell zu halten. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werden aber nur alle paar Wochen, in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich in einem neuen Beitrag darauf hin.

Weitere Informationen

  • Ihr könnt euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen man Bücher gewinnen kann, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen.
  • Es ist nicht schlimm, sollte man sich für die Aktion anmelden und später keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Unter allen, die es schaffen 15 deutschsprachige Debüts (aus den angehängten Büchern) im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks. Und wie bei Überraschungen üblich, bleibt der Inhalt bis zum Auspacken geheim. ;-)
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den unten angehängten Büchern auf. Wenn ihr ein Buch entdeckt, von dem ihr denkt, dass es zählen müsste, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das (wenn nötig in Rücksprache mit dem lovelybooks-Team). Diese Bücher dann bitte auch erst in Euren Rezensionslinks auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. das Buch im Startbeitrag angehängt ist.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und sollte ich Leserunden/Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte auch da Nachsicht und schreibt mir eine PN. Wenn der Titel tatsächlich passt, werde ich diesen dann an den Starbeitrag anhängen. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim Plaudern! :-)
________________________________________________________________ 

Für Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr Dein erstes Buch in einem Verlag? Du möchtest Dich an der Debütautorenaktion beteiligen? Dann schreib eine Mail an Marina.Mueller@aboutbooks.de für weitere Informationen!
________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread auch munter geplaudert werden - ob über Erfahrungen, Lesewünsche oder Lieblingsautoren usw. - dazu sind alle Leser und (Debüt-)AutorInnen herzlich eingeladen, egal wann ihre Bücher erschienen sind. Ebenso dürft ihr gern Freunde und Autorenkollegen zu dieser Aktion einladen. 
________________________________________________________________ 

Aktuelle Leserunden und Buchverlosungen:
(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

Teilnehmer: (insgesamt 156 Teilnehmer und bisher 893 gelesene Debüts)
Auswertung: 01.02.2016, aktualisiert am 02.02.2016
- 73california 0 von 15 Debüts
- Alchemilla 0 von 15 Debüts
- Allegra2014 0 von 15 Debüts
- Anja_Seb 22 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- annabchzk 0 von 15 Debüts
- Annabel 0 von 15 Debüts
- annlu 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Areti 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Arizona 3 von 15 Debüts
- Bambi-Nini 4 von 15 Debüts
- BeaSurbeck 9 von 15 Debüts
- Bellis-Perennis 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Biest 10 von 15 Debüts
- birdsong 0 von 15 Debüts
- BookfantasyXY 7 von 15 Debüts
- Bookflower 1 von 15 Debüts
- Brilli 11 von 15 Debüts
- Buchblume 3 von 15 Debüts
- Bücherwurm 0 von 15 Debüts
- Buchraettin 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- BUECHERLESERjw 0 von 15 Debüts
- CaptainSwan 0 von 15 Debüts
- Caroas 3 von 15 Debüts
- Cellissima 2 von 15 Debüts
- ChAoT89 0 von 15 Debüts
- chatty68 7 von 15 Debüts
- Chiara-Suki 0 von 15 Debüts
- Chirise 1 von 15 Debüts
- ChrischiD 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Condessadelanit 0 von 15 Debüts
- Corpus 3 von 15 Debüts
- Corsicana 8 von 15 Debüts
- Curin 0 von 15 Debüts
- DaniB83 0 von 15 Debüts
- darkshadowroses 3 von 15 Debüts
- DieBerta 2 von 15 Debüts
- dieFlo 13 von 15 Debüts
- dirk67 1 von 15 Debüts
- Donauland 5 von 15 Debüts
- dorli 12 von 15 Debüts
- dorothea84 0 von 15 Debüts
- Drei-Lockenkoepfe 9 von 15 Debüts
- elane_eodain 12 von 15 Debüts
- elmidi 21 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Engel1974 2 von 15 Debüts
- Eva-Maria_Obermann 0 von 15 Debüts
- fabulanta 0 von 15 Debüts
- Fluse 0 von 15 Debüts
- fredhel 79 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - SIEGER!
- Gela_HK 4 von 15 Debüts
- Gelinde 28 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Gelsche 0 von 15 Debüts
- Gloeckchen_15 0 von 15 Debüts
- Gruenente 4 von 15 Debüts
- gsimak 1 von 15 Debüts
- hannelore259 10 von 15 Debüts
- hansemann 0 von 15 Debüts
- heidi_59 9 von 15 Debüts
- herminefan 6 von 15 Debüts
- hexe2408 16 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- INA80 0 von 15 Debüts
- Insider2199 4 von 15 Debüts
- Iphigenie34 11 von 15 Debüts
- JamiesBookSpot 1 von 15 Debüts
- janaka 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- janni_aroha 0 von 15 Debüts
- JennyReads 0 von 15 Debüts
- Judith1704 2 von 15 Debüts
- Karin_Welters 0 von 15 Debüts
- Katja_Oe 0 von 15 Debüts
- kepplingerbi 1 von 15 Debüts
- Kerst 0 von 15 Debüts
- Kerstin_Lohde 3 von 15 Debüts
- Krimine 22 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Kuisawa 1 von 15 Debüts
- LaDragonia 0 von 15 Debüts
- LadySamira091062 21 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Lalarissa 0 von 15 Debüts
- laraundluca 10 von 15 Debüts
- Lese-Bienchen 0 von 15 Debüts
- lesebiene27 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- leselea 7 von 15 Debüts
- Lesesumm 7 von 15 Debüts
- Letanna 9 von 15 Debüts
- leucoryx 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- life_of_bookaholic 0 von 15 Debüts
- Lighthous23 0 von 15 Debüts
- Lilli33 7 von 15 Debüts
- LimaKatze 6 von 15 Debüts
- LimitLess 2 von 15 Debüts
- Lisbeth0412 3 von 15 Debüts
- littleblueberry 0 von 15 Debüts
- Looony 0 von 15 Debüts
- Lotta22 11 von 15 Debüts
- mabuerele 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- maria61 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Marion22 0 von 15 Debüts
- martina400 1 von 15 Debüts
- mary789 0 von 15 Debüts
- Marysol14 3 von 15 Debüts
- Mausezahn 0 von 15 Debüts
- MelE 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- merlin78 7 von 15 Debüts
- MichelleRosebird 0 von 15 Debüts
- MimiSoot 0 von 15 Debüts
- Mini-Dee 0 von 15 Debüts
- MiniMixi 0 von 15 Debüts
- Mira20 16 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Mone97 0 von 15 Debüts
- moorlicht 0 von 15 Debüts
- Nachtschwärmer 2 von 15 Debüts
- Nele75 11 von 15 Debüts
- Neytiri888 0 von 15 Debüts
- Nicol74 0 von 15 Debüts
- Nisnis 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Paulamybooksandme 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Piddi2385 0 von 15 Debüts
- PrinzessinAurora 4 von 15 Debüts
- Puppieslesesuebchen 0 von 15 Debüts
- Ramazoddl 3 von 15 Debüts
- Resaa 0 von 15 Debüts
- robberta 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Saruja 0 von 15 Debüts
- ScarlettRaven 0 von 15 Debüts
- SchwarzeRose 0 von 15 Debüts
- seschat 26 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Sick 10 von 15 Debüts
- Smberge 0 von 15 Debüts
- SmilingKatinka 2 von 15 Debüts
- sommerlese 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Soulreader 0 von 15 Debüts
- Starlet 1 von 15 Debüts
- Stinsome 2 von 15 Debüts
- sunnessa 0 von 15 Debüts
- sursulapitschi 4 von 15 Debüts
- Thaliomee 2 von 15 Debüts
- The_Reader15 4 von 15 Debüts
- thora01 41 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- thoresan 1 von 15 Debüts
- Tiana_Loreen 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- tierklink 0 von 15 Debüts
- Tinkers 0 von 15 Debüts
- tizisalazar 0 von 15 Debüts
- Topica 0 von 15 Debüts
- ubirkel 0 von 15 Debüts
- vanessabln 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Wayland 0 von 15 Debüts
- Wortbluete 0 von 15 Debüts
- Wortteufel 8 von 15 Debüts
- xxxxxx 1 von 15 Debüts
- Yaalbo 0 von 15 Debüts
- Yvi33 0 von 15 Debüts
- Zsadista 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Zwerghuhn 14 von 15 Debüts
- Zwillingsmama2015 0 von 15 Debüts
- Zwinkerling 0 von 15 Debüts

Es zählen ausschließlich die Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden!

Aktiv: Wander- und Tauschthread zur Debütautorenaktion 2015 
Aktiv: Votingliste "Beste/r deutschsprachige/r Debütautor/in 2015" 
Zum Thema

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Meike Fischer?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks