Meike Gutzweiler Reise Know-How Reiseführer Albanien

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reise Know-How Reiseführer Albanien“ von Meike Gutzweiler

Dieser umfassende Reiseführer voller Reise-Know-How lädt ein, Albanien auf eigene Faust zu erkunden, ob per Bus als Backpacker, mit dem Rad oder Motorrad, dem Wohnmobil oder Pkw, und liefert dafür alle nötigen reisepraktischen Tipps sowie eine Fülle von Hintergrundinformationen. Die Highlights dieses spannenden, besuchenswerten Landes mit seinen gastfreundlichen Bewohnern sind neben der pulsierenden Hauptstadt Tirana die mittelalterlich-osmanischen Weltkulturerbestädte Gjirokastra und Berat und das antike Butrint, zahlreiche frühchristliche Kirchen und antike illyrische Höhensiedlungen. Tiefgreifende landschaftliche Eindrücke hinterlassen die großartigen Gebirgs- und Flusslandschaften. Gute Unterkünfte und eine schmackhafte traditionelle Küche sind hier noch zu moderaten Preisen zu finden. +++ Aus dem Inhalt: - Sorgfältige Beschreibung aller sehenswerten Städte, Dörfer und Landschaften. - Sport und Aktivitäten, Museen und Galerien, historische Stätten und lebendige Städte: Alle wichtigen Informationen (nicht nur) für Individualreisende. - Ausführliche albanische Landeskunde. - Unterkunftsempfehlungen für jeden Geldbeutel und Geschmack: Vom Privatzimmer bis zum Business-Hotel. - Unterwegs in Albanien: Informationen zu allen Verkehrsmitteln. - Kulinarische Tipps: Gerichte, Restaurants, Cafés. - Strandurlaub: Alles Wissenswerte zur albanischen Riviera. - Feiertage, Feste, Veranstaltungen: Termine, Tipps, Infos. - 18 Karten und Stadtpläne, außerdem Übersichtskarten von Albanien und allen Regionen. - Sprachhilfe Deutsch/Albanisch. +++ Jetzt in neuem Layout. Für die Auflage 2014 wurde das Erscheinungsbild des Reiseführers vollständig überarbeitet: + Verbesserte Orientierung im Buch + Größere Fotos + Modernisierte Seitengestaltung + Übersichtlichere Karten.

sehr hilfreich und interessant

— annlu
annlu
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Albanien in allen Facetten

    Reise Know-How Reiseführer Albanien
    annlu

    annlu

    19. August 2016 um 18:02

    Albanien ist ein sehr schnelllebiges Reiseland, in dem man kaum einen Ort so antreffen wird, wie man ihn das letzte Mal verlassen hat. Ob mit Auto oder per Schiff, ob Kurztripp oder längere Individualreise, ob Nord- Mittel- oder Südalbanien. Von albanischen Alpen bis zur Küste bietet dieser Reiseführer Informationen, nützliche Adressen und Hinweise, die das Reisen und Entdecken erleichtern. Aufbau: Beginnend mit praktischen Reisetipps mit Dingen, die vor, während und nach der Reise zu bedenken sind, geht der Führer dann ins Detail. Eine Einführung zu Land und Natur, Staat und Gesellschaft und Mensch und Kultur bietet nicht nur einen aktuellen, sondern auch einen historischen Überblick. In kurzen Texten, garniert mit reichlich Bildmaterialien und nützlichen Tabellen erhält man hier einen Überblick über alles, was mit Albanien zu tun hat. Danach bietet der Reiseführer Informationen zu Zielen in Nord-, Mittel- und Südalbanien. Alle größeren Städte werden beschrieben, Ausschnitte aus den Stadtplänen inklusive. Da die meisten Albanientouristen nicht ausschließlich an den Städten interessiert sind, gibt es ausführliche Ausflugsziele mit sportlichen und kulturellen Inhalten. Zu Beginn und am Ende gibt es reichhaltiges Kartenmaterial. Meine Meinung: Ich habe den Reiseführer bekommen, als ich bereits einige Reisen nach Albanien hinter mir hatte. Daher habe ich ihn vorerst dafür genutzt, die Informationen zur Geschichte und Gesellschaft nachzulesen. Die Bilder empfand ich als sehr realistisch – sicher zeigen sie das Land auch von seinen schönsten Seiten, es ist aber auch eine Auswahl mit dabei, die die Landschaft und die Menschen unverstellt zeigen. Ich empfand es als sehr schwer, ausreichend Informationen in ein handliches Format zu bekommen – schließlich handelt es sich um ein ganzes Land, das hier in seinen ganzen Facetten dargestellt werden soll. Allerdings wurde ich überrascht. Sowohl die Informationen zu den Städten, als auch die zum ländlichen Bereich fand ich hilfreich und auch vor Ort in Aktion als umsetzbar. Fazit: Ein Handbuch für Individualreisende, das sich als äußerst interessant und hilfreich herausgestellt hat.

    Mehr