Meike Haberstock

 4.7 Sterne bei 137 Bewertungen
Meike Haberstock

Lebenslauf von Meike Haberstock

Meike Haberstock konnte sich schon immer schlecht entscheiden. Miese Noten in Mathe, Physik oder Chemie? Wieso oder? Ein oder zwei Kinder? Ach, dann eben drei! Schreiben oder Illustrieren? Beides. Sie wurde 1976 in Münster/Westfalen geboren, arbeitete viele Jahre in der Werbung und ist bisher schon 15 mal umgezogen. Zur Zeit lebt sie mit ihrer Familie in Hannover und schreibt an mehreren Kinderbüchern gleichzeitig. „Anton hat Zeit“ ist ihr erstes Kinderbuch beim Verlag Friedrich Oetinger.

Alle Bücher von Meike Haberstock

Sortieren:
Buchformat:
Meike HaberstockAnton hat Zeit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Anton hat Zeit
Anton hat Zeit
 (35)
Erschienen am 20.01.2015
Meike HaberstockNur Mut, Anton! - Alles halb so schlimm!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nur Mut, Anton! - Alles halb so schlimm!
Nur Mut, Anton! - Alles halb so schlimm!
 (23)
Erschienen am 17.07.2015
Meike HaberstockEin Anton fürs Leben: Friede, Freunde, Eierkuchen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein Anton fürs Leben: Friede, Freunde, Eierkuchen
Meike HaberstockHolly Hosenknopf: Ein Nilpferd macht das Rennen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Holly Hosenknopf: Ein Nilpferd macht das Rennen
Meike HaberstockPaula und Pelle - Eiscremebunter Sommerspaß
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Paula und Pelle - Eiscremebunter Sommerspaß
Paula und Pelle - Eiscremebunter Sommerspaß
 (17)
Erschienen am 14.07.2016
Meike HaberstockHolly Hosenknopf: Herbert in Not
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Holly Hosenknopf: Herbert in Not
Holly Hosenknopf: Herbert in Not
 (5)
Erschienen am 25.01.2016
Meike HaberstockPaula und Pelle - Der beste Hund der Welt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Paula und Pelle - Der beste Hund der Welt
Paula und Pelle - Der beste Hund der Welt
 (4)
Erschienen am 14.07.2016
Meike HaberstockDie Ziegenbock-Bande. Rätsel um das Pommesparadies
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Ziegenbock-Bande. Rätsel um das Pommesparadies

Neue Rezensionen zu Meike Haberstock

Neu
Lesegenusss avatar

Rezension zu "Die Ziegenbock-Bande. Rätsel um das Pommesparadies" von Meike Haberstock

Da steht ein Ziegenbock - und rettet 60480 Minuten Sommerferien ☺
Lesegenussvor 4 Monaten

Mit ihrem ersten Band der "Ziegenbock-Bande" hat die Autorin Meike Haberstock nicht nur ein tolles Kinderbuch geschrieben, sondern auch die Illustrationen sind von ihr. Mich hat die Geschichte sofort angesprochen, zumal sie mich ein wenig an ein Buch meiner Kinder erinnerte, Julius der Ziegenbock☺
Was macht man nur in sechs langen Wochen Sommerferien, wenn alle Freunde verreist sind und man selbst ohne Programm da steht? Die zehnjährigen Zwillinge Sammy und Jo Egersbach haben ein Problem. Von den Eltern bekommen sie die Mitteilung, dass der Spanienurlaub ausfällt. Und ziehen Plan B aus der Tasche - KINDERCAMP :-( Oh Graus. Es kommt noch schlimmer, denn die beiden sollen untereinander auf sich aufpassen. Und sich immer wieder per Handy bei den Erwachsenen melden. Eltern können einen ganz schön die Laune verderben. Aber auch die beiden Zwillinge untereinander sind nicht ohne ☺
Zitat S. 14
... sechs GEMEINSAME Wochen, ... 1008 Stunden mit einem Klotz am Bein. 60480 Minuten voller drohener Langeweile…

Doch der Zufall kommt Sammy und Jo zu Hilfe, als sie den Ziegenbock Napoleon auf komische Weise kennenlernen. Zuvor noch hatten sie sich gerade aufgeregt, dass ihre geliebte Pommesbunde auf feinste Art machte, der Mann im Wagen jetzt auf einmal mit französischem Akzent spricht und alles so teuer geworden war. Das konnte doch unmöglich der alte Fritz sein oder?
Zurück zu Napoleon, dessen Besitzer ein älteres Ehepaar war, Ottilie und Theodor dreyfuss. Nach ihren Aussagen waren sie die derzeit ältesten lebenden Detektive der Welt. Mit der Bekanntschaft dieses Trios beginnt eine aufregende Zeit für die Zwillinge, denn sie werden zu Hilfsdetektiven ernannt.
Die Sommerferien sind gerettet.
Mir hat es gut gefallen, wie die Autorin die Personen aufgetellt hat, zum einen durch ihre eigene Persönlichkeit, aber auch so, dass man sich, ohne die Illustrationen gesehen zu haben, sich vorstellen kann.
Abenteuer - aber auche ine Menge Freude an allem, coole Sprüche, die Gedankenwelt der Kinder, das hat mir sehr gut gefallen.
Das Buch ist in sich abgeschlossen. Ebenso hat es eine gut leserliche große Schrift. Viele Wörter sind im Text hervorgehoben, weil sie eben eine Bedeutung haben.
Die Geschichte ansich ist zum Selberlesen gedacht, aber lässt sich auch sehr gut vorlesen. Das habe ich getan und wir hatten sehr viel Freude zusammen.
"Rätsel um das Pommeparadies" ist einerseits nicht nur humorvoll geschrieben, es verbindet auch das abenteuerliche mit Fantasie. Eine kind- und altersgerechte Leselektüre. Wir möchten noch mehr Geschichten um die "Ziegenbock-Bande" lesen.

Kommentieren0
4
Teilen
lehmass avatar

Rezension zu "Die Ziegenbock-Bande. Rätsel um das Pommesparadies" von Meike Haberstock

"Neeeeiiin! Das darf noch nicht zu Ende sein! Das ist doch so schön."
lehmasvor 5 Monaten

Mein Sohn (8) hätte noch tagelang weiter mitfiebern wollen, mit den Zwillingen Johanne und Samuel (Jo und Sammy), den Seniorendetektiven Theo und Ottilie sowie dem tierischen Helden Napoleon, einen ganz außergewöhnlich schlauen Ziegenbock. Aber so müssen wir uns gedulden bis ein zweites Abenteuer erscheint oder das Buch eben nochmal lesen.

Aber fangen wir am Anfang an! 60480 Minuten haben die Sommerferien. Klingt nach ganz schön viel Zeit! Und Sammy befürchtet, auch nach jeder Menge Langeweile. Die Eltern mussten den geplanten Sommerurlaub canceln und arbeiten nun stattdessen. Nun droht den Zwillingen der Kinderknast (Johannes Schimpfwort für das lokale Feriencamp, mit dem sie im letzten Jahr schlechte Erfahrungen gemacht haben). Als die Zwillinge sich wieder streiten, reicht es dem Vater. Sie dürfen alleine zu Hause bleiben, aber müssen alles zusammen machen. Für die Zwillinge, die unterschiedlich wie Tag und Nacht sind, eine echte Herausforderung.

Eine der lustigsten Szenen des Buchs ist dann die erste Begegnung der Zwillinge mit dem verrückten Ziegenbock Napoleon, vor dem sich die Zwillinge erst in Sicherheit bringen wollen, dann aber schlägt sich der Kerl selbst k.o.

Kurze Zeit später begegnen sie den Besitzern von Napoleon. Das nette Rentnerpärchen Theo und Ottilie sind Privatdetektive, aber leider im Moment gehandicapt. Napoleon ist ihr verfressener, aber hochintelligenter Assistent. Wenn diese Begegnung mal nicht die Rettung der Sommerferien bedeutet! Denn Ottilie und Theo haben einen neuen Fall, den die Zwillinge mit ihre Anleitung und Napoleons Unterstützung übernehmen sollen.

Eine turbulente, witzige und spannende (es gibt einige falsche Fährten) Geschichte mit sympathischen Charakteren. Meike Haberstock hat diesen Ferienroman für Kinder ab 8 Jahren nicht nur geschrieben, sondern auch mit vielen Bildern ausgestattet. Wie schon oben berichtet, hatten wir sehr viel Spaß beim Lesen. (Psst! Wir haben sogar heimlich im Dunkeln weitergelesen, obwohl längst Schlafenszeit war und am nächsten Tag Schule.) Einerseits wollten wir immer wissen, was als nächstes passiert, andererseits hieß es beim Großen am Ende: "Neeeeiiin! Das darf noch nicht zu Ende sein! Das ist doch so schön." Wir hoffen, dass wir nicht allzu lange auf ein neues Abenteuer mit der liebgewonnenen Ziegenbock-Bande warten müssen.



Kommentieren0
1
Teilen
CorniHolmess avatar

Rezension zu "Die Ziegenbock-Bande. Rätsel um das Pommesparadies" von Meike Haberstock

Ein witzig-frecher Lesespaß für Jung und Alt!
CorniHolmesvor 5 Monaten

Von der Autorin Meike Haberstock kannte ich bereits ihre Anton-Reihe und ihre Holly Hosenknopf Bücher, welche mir richtig gut gefallen haben. Als ich nun entdeckt hatte, dass es im Mai ein neues Buch von ihr im Rowohlt Verlag geben wird, war meine Neugier sofort geweckt. Sowohl das Cover als auch der Klappentext überzeugten mich auf Anhieb, daher wollte ich die Ziegenbock-Bande unbedingt kennenlernen!


Sommerferien, eigentlich wohl für die meisten Kinder die allerschönste Zeit im Jahr, oder? Nur wenn man diese zu Hause verbringen muss und dann auch noch mit seinem nervigen Zwilling, dann vergeht wohl den meisten die gute Urlaubsstimmung. Zumindest bei den Geschwistern Samuel und Joanne, oder kurz: Sammy und Jo, ist dies so. Ferien zu Hause, nur sie zwei, da ist wirklich nur noch das Kindercamp schlimmer, oder, wie von Jo so schön unbenannt, der Kinderknast. Dieses Camp ist ihnen nur zu gut aus dem letzten Jahr in Erinnerung geblieben. Brrr, nee, dann schon lieber schnarchlangweilige Ferien zu Hause. Doch dann kommt alles ganz anders als erwartet, denn Sammy und Jo begegnen Ottilie und Theodor Dreyfuss, einem etwas verrückten Pärchen im besten Alter. Wie alt sie sind? Keine Ahnung, auf jeden Fall sind die beiden nicht mehr die Jüngsten, sie sind vermutlich sogar die ältesten Detektive der Welt. Ja, genau, Detektive. Die beiden haben in ihrem Leben schon lauter knifflige Fälle gelöst, zusammen mit ihrem Assistenten Napoleon, einem verfressenen und extrem intelligenten Ziegenbock. Die drei sind gerade einem neuen spannenden Fall auf der Spur, bei dem sie aber leider nicht so wirklich voran kommen. Da kommen ihnen die Zwillinge gerade recht. Ehe es sich Sammy und Jo versehen, gehören sie zum Ermittlerteam, der Ziegenbock-Bande. Ob es ihnen wohl gelingen wird, das verschwundene Rezeptbuch von Madame Alette wiederzufinden? Und was ist eigentlich mit dem Pommesparadies los? Wieso schmecken die Gerichte dort auf einmal so anders und nicht wirklich lecker? Eins ist jedenfalls sicher: Diese Sommerferien werden alles andere als langweilig werden!


Sieht das Cover nicht witzig aus? Mir hat es auf jeden Fall nicht zu viel versprochen, denn mich konnte das erste Abenteuer der Ziegenbock-Bande richtig begeistern.

Ich habe das Buch allerdings eher als witzig und unterhaltsam empfunden und nicht so wirklich als spannend. Es gab zwar schon Szenen, in denen ich ins Mitfiebern gekommen bin, nur ist leider die Auflösung des Falls recht früh abzusehen, zumindest für mich als Erwachsene war es ziemlich offensichtlich. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass auch so manche Kinder recht schnell darauf kommen werden, wer der Täter ist. Etwas schade fand ich dieses vorhersehbare Ende schon, aber da es sich hier um Kinderbuch handelt, konnte ich diesen Punkt eher verschmerzen als bei einem Buch für Erwachsene.


Ansonsten aber hat mir dieser schöne Kinderroman sehr gut gefallen. Besonders die Charaktere fand ich super. Wir bekommen es hier mit so einigen ziemlich schrägen Figuren zu tun, wie Ottilie und Theodor Dreyfuss, über die ich mich köstlich amüsiert habe. Besonders ihre Versuche, ein Smartphone zu bedienen, ein Gerät, mit welchem sie bisher nie in Berührung gekommen sind, hat mich bestens unterhalten.

Auch der gewitzte Ziegenbock Napoleon sorgt für so einige Lacher. Die drei geben schon ein ulkiges Detektiv-Team ab.


Unsere beiden Protagonisten sind die 10-jährigen Zwillinge Sammy und Jo. Diese liegen sich, wie das bei Geschwistern eben oft der Fall ist, ständig in den Haaren und spielen sich gerne gegenseitig Streiche. Ob es da wirklich so eine gute Idee ist, die beiden sechs Wochen tagsüber alleine zu Hause zu lassen? Der geplante Spanien-Urlaub fällt leider ins Wasser, da ihre Eltern in ihrem Laden zu viel zu tun haben. Die einzige Alternative wäre das Kindercamp, aber darauf können Sammy und Jo wirklich nur zu gut verzichten. Dann schon lieber Herumgammeln zu Hause und den Eltern stündlich eine SMS schreiben, damit diese wissen, dass alles okay ist. Zum Glück willigen die Eltern ein und schicken ihre Kinder nicht in den Kinderknast, äh, ich meinte natürlich ins Kindercamp. ;)


Tja, langweilig werden diese Sommerferien dann aber nicht. Wie bereits erwähnt, war für mich der Fall weniger spannend, dafür aber höchst amüsant. Dazu haben zum einen die liebenswerten Charaktere mit ihren Eigenarten beigetragen, zum anderen auch der herrlich humorvolle Schreibstil, der mich von den ersten Seiten an begeistern konnte.

Ebenfalls richtig klasse sind die witzigen schwarz-weiß Illustrationen, von denen es zu meiner Freude sehr viele in dem Buch gibt. Die Zeichnungen geben das Geschehen im Text wunderbar wieder und sorgen für richtig gute Laune. Zumindest mich haben sie sehr zum Schmunzeln gebracht.


Für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren, die gerne aufregende und witzige Detektivgeschichten lesen, ist das Buch sehr zu empfehlen. Allerdings sollten diese schon etwas geübter im Lesen sein, für Leseanfänger ist das Buch definitiv zu schwer zum Selberlesen. Die Geschichte eignet sich jedoch auch wunderbar zum Vorlesen und wird auch Erwachsenen sehr viel Freude bereiten. Besonders für den Sommer kann ich das Buch sehr empfehlen.


Ich hoffe ja nun sehr, dass es noch weitere Fälle mit der Ziegenbock-Bande geben wird. Mir hat das Buch sehr schöne Lesestunden beschert und ich würde mich über ein Wiedersehen mit dieser schrägen Ermittler-Truppe sehr freuen.


Fazit: Ein witzig-frecher Lesespaß für Jung und Alt! Ich kann diesen schönen Kinderroman sehr empfehlen, ganz besonders für den Sommer eignet sich diese humorvolle Geschichte perfekt. Besonders gut gefallen haben mir die liebenswerten Charaktere, von denen mich einige mit ihren verrückten Eigenarten bestens unterhalten haben. In meinen Augen bietet das erste Abenteuer der Ziegenbock-Bande auch Erwachsenen ein tolles Lesevergnügen, daher kann ich das Buch nicht nur Kindern ab 8 Jahren sehr ans Herz legen. Von mir gibt es 4 von 5 Sternen!

Kommentare: 2
41
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
NetzwerkAgenturBookmarks avatar

Friede, Freude, Eierkuchen!

Meike Haberstocks Ein Anton fürs Leben beantwortet kindgerecht-philosophisch und voller Witz und Charme die großen Fragen dieser Welt.
Erlebt ein neues spannendes Abenteuer & schreibt uns Eure Meinung zum Buch!


ab 6 Jahren

Victoria von und zu den Eichen ist neu in Antons Klasse – und sie ist echt eingebildet. Dennoch verknallt sich Hannes in sie, und Marie lässt sich zur Freundschaft "überreden“. Nur Karl und Michel wollen von der Zicke nichts wissen. Und was macht Anton? Der hat eine supergute Eierkuchen-Wettessen-Idee, mit der er alle wieder zusammenbringt.







Meike Haberstock konnte sich schon immer schlecht entscheiden. Miese Noten in Mathe, Physik oder Chemie? Wieso „oder"? Ein oder zwei Kinder? Ach, dann eben drei! Schreiben oder illustrieren? Beides. Sie wurde 1976 in Münster/Westfalen geboren, arbeitete viele Jahre in der Werbung und ist bisher schon 15-mal umgezogen. Zur Zeit lebt sie mit ihrer Familie in Hannover und schreibt an mehreren Kinderbüchern gleichzeitig. „Anton hat Zeit“ heisst Meike Haberstocks erstes Kinderbuch und wir können nur empfehlen: Habt etwas Zeit für Anton!


Wir suchen nun mindestens 20 Leser, die gerne in Kinderbüchern ab 6 Jahren schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten.

Bewerbungsaufgabe: Was erwartet Ihr von Kinderbüchern?

Viel Spass

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.
Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.
Zur Leserunde
elane_eodains avatar

Auf in ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken! ________________________________________________________________ 
Da Dani vom lovelybooks-Team zeitlich die Betreuung dieser Aktion nicht mehr schafft, übernehme ich das in diesem Jahr und hoffe, dass ich dem gerecht werden kann. Denn diese schöne Aktion soll fortgeführt werden, damit wir wieder gemeinsam Debüts entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen können. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den Bestsellerautoren und vielen Übersetzungen durchzusetzen. Wir möchten das gemeinsam ändern. Bestimmt werden wir wieder besondere Buchperlen entdecken können!

________________________________________________________________ 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2015 bis Ende 2015 ein Buch/einen Roman in einem Verlag veröffentlichen und gerne selbst aktiv bei der Aktion mitmachen möchten.
Von Seiten des lovelybooks-Teams selbst werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien für die Debütautorenaktion erfüllen, und auch passende Aktionen, die von Verlagen & Autoren gestartet werden, zählen mit. Außerdem dürft Ihr auch selbst gerne Autoren vorschlagen - am besten schickt Ihr dazu eine Nachricht an mich mit dem Namen der Autorin/des Autors und einem direkten Kontakt, dann werde ich sehen, was sich da machen lässt.

Wenn Ihr diesem Thema folgt, könnt ihr eigentlich nichts verpassen.

Ziel ist es 15 Debüts bis spätestens 29. Januar 2016 zu lesen und zu rezensieren.

'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch in einem Verlag veröffentlicht hat und im Jahr 2015 nun das erste Buch bzw. die ersten Bücher in einem Verlag erscheint/erscheinen. Eine Ausnahme bilden Romandebüts sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym. Diese zählen ebenfalls. Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen und zu denen es Aktionen mit Autorenbeteiligung gibt, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur der Debütroman.

Wichtig: Es werden keine Ausnahmen gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2015 lag oder das Buch nicht in einem Verlag erscheint. Außerdem muss die Autorin/der Autor in irgendeiner Form selbst an der Aktion teilnehmen, wie beispielsweise die Leserunde begleiten, an einem Tag Fragen beantworten o. ä.

Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread einen Beitrag, dass ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann diesen Beitrag unter eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch, um euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten - ihr müsst nicht jede Rezension extra posten, sondern es reicht diesen Sammelbeitrag aktuell zu halten. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werden aber nur alle paar Wochen, in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich in einem neuen Beitrag darauf hin.

Weitere Informationen

  • Ihr könnt euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen man Bücher gewinnen kann, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen.
  • Es ist nicht schlimm, sollte man sich für die Aktion anmelden und später keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Unter allen, die es schaffen 15 deutschsprachige Debüts (aus den angehängten Büchern) im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks. Und wie bei Überraschungen üblich, bleibt der Inhalt bis zum Auspacken geheim. ;-)
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den unten angehängten Büchern auf. Wenn ihr ein Buch entdeckt, von dem ihr denkt, dass es zählen müsste, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das (wenn nötig in Rücksprache mit dem lovelybooks-Team). Diese Bücher dann bitte auch erst in Euren Rezensionslinks auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. das Buch im Startbeitrag angehängt ist.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und sollte ich Leserunden/Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte auch da Nachsicht und schreibt mir eine PN. Wenn der Titel tatsächlich passt, werde ich diesen dann an den Starbeitrag anhängen. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim Plaudern! :-)
________________________________________________________________ 

Für Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr Dein erstes Buch in einem Verlag? Du möchtest Dich an der Debütautorenaktion beteiligen? Dann schreib eine Mail an Marina.Mueller@aboutbooks.de für weitere Informationen!
________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread auch munter geplaudert werden - ob über Erfahrungen, Lesewünsche oder Lieblingsautoren usw. - dazu sind alle Leser und (Debüt-)AutorInnen herzlich eingeladen, egal wann ihre Bücher erschienen sind. Ebenso dürft ihr gern Freunde und Autorenkollegen zu dieser Aktion einladen. 
________________________________________________________________ 

Aktuelle Leserunden und Buchverlosungen:
(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

Teilnehmer: (insgesamt 156 Teilnehmer und bisher 893 gelesene Debüts)
Auswertung: 01.02.2016, aktualisiert am 02.02.2016
- 73california 0 von 15 Debüts
- Alchemilla 0 von 15 Debüts
- Allegra2014 0 von 15 Debüts
- Anja_Seb 22 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- annabchzk 0 von 15 Debüts
- Annabel 0 von 15 Debüts
- annlu 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Areti 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Arizona 3 von 15 Debüts
- Bambi-Nini 4 von 15 Debüts
- BeaSurbeck 9 von 15 Debüts
- Bellis-Perennis 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Biest 10 von 15 Debüts
- birdsong 0 von 15 Debüts
- BookfantasyXY 7 von 15 Debüts
- Bookflower 1 von 15 Debüts
- Brilli 11 von 15 Debüts
- Buchblume 3 von 15 Debüts
- Bücherwurm 0 von 15 Debüts
- Buchraettin 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- BUECHERLESERjw 0 von 15 Debüts
- CaptainSwan 0 von 15 Debüts
- Caroas 3 von 15 Debüts
- Cellissima 2 von 15 Debüts
- ChAoT89 0 von 15 Debüts
- chatty68 7 von 15 Debüts
- Chiara-Suki 0 von 15 Debüts
- Chirise 1 von 15 Debüts
- ChrischiD 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Condessadelanit 0 von 15 Debüts
- Corpus 3 von 15 Debüts
- Corsicana 8 von 15 Debüts
- Curin 0 von 15 Debüts
- DaniB83 0 von 15 Debüts
- darkshadowroses 3 von 15 Debüts
- DieBerta 2 von 15 Debüts
- dieFlo 13 von 15 Debüts
- dirk67 1 von 15 Debüts
- Donauland 5 von 15 Debüts
- dorli 12 von 15 Debüts
- dorothea84 0 von 15 Debüts
- Drei-Lockenkoepfe 9 von 15 Debüts
- elane_eodain 12 von 15 Debüts
- elmidi 21 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Engel1974 2 von 15 Debüts
- Eva-Maria_Obermann 0 von 15 Debüts
- fabulanta 0 von 15 Debüts
- Fluse 0 von 15 Debüts
- fredhel 79 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - SIEGER!
- Gela_HK 4 von 15 Debüts
- Gelinde 28 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Gelsche 0 von 15 Debüts
- Gloeckchen_15 0 von 15 Debüts
- Gruenente 4 von 15 Debüts
- gsimak 1 von 15 Debüts
- hannelore259 10 von 15 Debüts
- hansemann 0 von 15 Debüts
- heidi_59 9 von 15 Debüts
- herminefan 6 von 15 Debüts
- hexe2408 16 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- INA80 0 von 15 Debüts
- Insider2199 4 von 15 Debüts
- Iphigenie34 11 von 15 Debüts
- JamiesBookSpot 1 von 15 Debüts
- janaka 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- janni_aroha 0 von 15 Debüts
- JennyReads 0 von 15 Debüts
- Judith1704 2 von 15 Debüts
- Karin_Welters 0 von 15 Debüts
- Katja_Oe 0 von 15 Debüts
- kepplingerbi 1 von 15 Debüts
- Kerst 0 von 15 Debüts
- Kerstin_Lohde 3 von 15 Debüts
- Krimine 22 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Kuisawa 1 von 15 Debüts
- LaDragonia 0 von 15 Debüts
- LadySamira091062 21 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Lalarissa 0 von 15 Debüts
- laraundluca 10 von 15 Debüts
- Lese-Bienchen 0 von 15 Debüts
- lesebiene27 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- leselea 7 von 15 Debüts
- Lesesumm 7 von 15 Debüts
- Letanna 9 von 15 Debüts
- leucoryx 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- life_of_bookaholic 0 von 15 Debüts
- Lighthous23 0 von 15 Debüts
- Lilli33 7 von 15 Debüts
- LimaKatze 6 von 15 Debüts
- LimitLess 2 von 15 Debüts
- Lisbeth0412 3 von 15 Debüts
- littleblueberry 0 von 15 Debüts
- Looony 0 von 15 Debüts
- Lotta22 11 von 15 Debüts
- mabuerele 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- maria61 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Marion22 0 von 15 Debüts
- martina400 1 von 15 Debüts
- mary789 0 von 15 Debüts
- Marysol14 3 von 15 Debüts
- Mausezahn 0 von 15 Debüts
- MelE 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- merlin78 7 von 15 Debüts
- MichelleRosebird 0 von 15 Debüts
- MimiSoot 0 von 15 Debüts
- Mini-Dee 0 von 15 Debüts
- MiniMixi 0 von 15 Debüts
- Mira20 16 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Mone97 0 von 15 Debüts
- moorlicht 0 von 15 Debüts
- Nachtschwärmer 2 von 15 Debüts
- Nele75 11 von 15 Debüts
- Neytiri888 0 von 15 Debüts
- Nicol74 0 von 15 Debüts
- Nisnis 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Paulamybooksandme 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Piddi2385 0 von 15 Debüts
- PrinzessinAurora 4 von 15 Debüts
- Puppieslesesuebchen 0 von 15 Debüts
- Ramazoddl 3 von 15 Debüts
- Resaa 0 von 15 Debüts
- robberta 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Saruja 0 von 15 Debüts
- ScarlettRaven 0 von 15 Debüts
- SchwarzeRose 0 von 15 Debüts
- seschat 26 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Sick 10 von 15 Debüts
- Smberge 0 von 15 Debüts
- SmilingKatinka 2 von 15 Debüts
- sommerlese 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Soulreader 0 von 15 Debüts
- Starlet 1 von 15 Debüts
- Stinsome 2 von 15 Debüts
- sunnessa 0 von 15 Debüts
- sursulapitschi 4 von 15 Debüts
- Thaliomee 2 von 15 Debüts
- The_Reader15 4 von 15 Debüts
- thora01 41 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- thoresan 1 von 15 Debüts
- Tiana_Loreen 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- tierklink 0 von 15 Debüts
- Tinkers 0 von 15 Debüts
- tizisalazar 0 von 15 Debüts
- Topica 0 von 15 Debüts
- ubirkel 0 von 15 Debüts
- vanessabln 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Wayland 0 von 15 Debüts
- Wortbluete 0 von 15 Debüts
- Wortteufel 8 von 15 Debüts
- xxxxxx 1 von 15 Debüts
- Yaalbo 0 von 15 Debüts
- Yvi33 0 von 15 Debüts
- Zsadista 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT!
- Zwerghuhn 14 von 15 Debüts
- Zwillingsmama2015 0 von 15 Debüts
- Zwinkerling 0 von 15 Debüts

Es zählen ausschließlich die Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden!

Aktiv: Wander- und Tauschthread zur Debütautorenaktion 2015 
Aktiv: Votingliste "Beste/r deutschsprachige/r Debütautor/in 2015" 
Zum Thema
katja78s avatar

Holly Hosenknopf - witzig, ein wenig verrückt und ideal für alle Erstleser.

Liebe Leser,
wir laden zur Kinderbuch-Leserunde zu dem neuen Buch "Holly Hosenknopf - Ein Nilpferd macht das Rennen" von Meike Haberstock ein.
Das Buch ist ab 6/7 Jahren und ideal für Leseanfänger geeignet.


Zwergnilpferd Fee will an einem Pferde-Schönheitsturnier teilnehmen. Am Turnierplatz wird Fee jedoch ganz blass, denn alle anderen Pferde sind einfach wunderschön. Zum Glück hat Holly Hosenknopf eine prima Idee: Sie nimmt den Pferden einfach ihr Mega-Glitzer-Glanzöl, die künstlichen Mähnenverlängerungen und Stöckel-Hufe weg, und schon sehen die Turnierpferde ganz schön alt aus!




Leseprobe

Meike Haberstock konnte sich schon immer schlecht entscheiden. Miese Noten in Mathe, Physik oder Chemie? Wieso „oder"? Ein oder zwei Kinder? Ach, dann eben drei! Schreiben oder illustrieren? Beides. Sie wurde 1976 in Münster/Westfalen geboren, arbeitete viele Jahre in der Werbung und ist bisher schon 15 Mal umgezogen. Zur Zeit lebt sie mit ihrer Familie in Hannover und schreibt an mehreren Kinderbüchern gleichzeitig. „Anton hat Zeit“ heisst Meike Haberstocks erstes Kinderbuch und wir können nur empfehlen: Habt etwas Zeit für Anton!

Ich suche für diese Leserunde Leser, die gemeinsam in der Leserunde das Buch besprechen & anschließend das Buch rezensieren möchten. Gerne auch Leser/innen im entsprechenden Alter! (ab ca 7 Jahren)

Hierfür stellt der Verlag 20 Bücher zu Verfügung, wobei wir uns auch über einige Blogger freuen würden.
Solltet ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung eure Blogadresse bei.

Bewerbungfrage: Wie findet ihr die Leseprobe?

Schaut euch doch mal auf der Verlagsseite um, da warten weitere, interessante Neuerscheinungen auf euch.

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

Engel1974s avatar
Letzter Beitrag von  Engel1974vor 3 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Meike Haberstock im Netz:

Community-Statistik

in 100 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks