Meike Haberstock , Meike Haberstock Holly Hosenknopf: Herbert in Not

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Holly Hosenknopf: Herbert in Not“ von Meike Haberstock

Ach herrje: Als Holly mit ihren Freunden den Wochenmarkt besucht, fliegt die Käse-Schlamm-Tarnung von Herbert, dem ängstlichen Erdferkel, auf. Kein Wunder: An jeder Ecke hängt ein GESUCHT-Plakat! Zum Glück kann Sheriff Ludwig seinen Freund mit einer kleinen Stachelbeer-Schiesserei befreien und kommt dabei voll auf seine Kosten. Witzig, kurzweilig und ein bisschen verrückt: "Holly Hosenknopf" von Meike Haberstock ist ideal für alle, die richtig Lust aufs erste Lesen haben.

Der 2. Teil der Holly Hosenknopf Reihe und wieder so lustig wie der 1. Teil

— Sancro82
Sancro82

Eine wirklich tolle und witzige Reihe für Leseanfänger! Optisch total ansprechend!

— danielamariaursula
danielamariaursula

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bunt, frech und wild

    Holly Hosenknopf: Herbert in Not
    lehmas

    lehmas

    31. August 2017 um 22:18

    Käthe und Hinnerk fanden Holly als Baby in einer Schatzkiste vor ihrem Haus und sind seitdem ihre Ersatzeltern. Tagsüber verbringt Holly viel Zeit mit ihren tierischen Freunden, dem Erdferkel Herbert, der Riesenratte Sheriff Ludwig, dem argentinischen Wasserschwein Camillo Gonzales und dem Zwergnilpferd Fee, die allesamt in einem angespülten Übersee-Container leben. In diesem Band wollen die Tiere und Holly auf den Markt gehen. Dort fliegt das überall gesuchte Erdferkel Herbert allerdings trotz seiner Schlick-Käse-Algen-Tarnung auf. So muss schnell ein Plan her, wie Herbert gerettet werden kann. Das Buch besticht durch seine liebevollen, etwas verrückten Charaktere. Es geht chaotisch zu. Holly hat einen großen Hosenknopf, den sie jedes Mal, wenn sie eine Idee braucht, dreht. Hinnerk bastelt ihr jeden Tag eine Tagesüberraschung und Käthe kocht und bäckt den ganzen Tag. Von ihr stammt auch mein Lieblingszitat, wo sie zu Holly sagt:"Versprichst du mir, heute besonders viel Spaß zu haben und möglichst schmutzig, glücklich und hungrig nach Hause zu kommen?"Das Buch ist als Erstlesebuch konzipiert: es hat große Schrift, wenig Text auf einer Seite, jede Seite ist bebildert, die Sätze sind kurz gehalten. Jedoch sticht es aus der Masse der Erstlesebücher heraus und das vor allem durch die Gestaltung: hier wurde mit Comicelementen, Sprechblasen, Pfeilen und Einwürfen gearbeitet. Es ist bunt, frech und wild. Es lädt zum Entdecken, zum Lachen und zum Lesen ein. Ein Erstlesebuch abseits des Mainstream! 

    Mehr
  • Das 2. witzige Abenteuer von Holly Hosenknopf

    Holly Hosenknopf: Herbert in Not
    Sancro82

    Sancro82

    04. August 2017 um 15:00

    Im 2. Teil von Holly Hosenknopf begeben sich Holly und ihre Freunde auf dem Wochenmarkt. Dumm nur, dass die Käse-Schlamm-Tarnung von Herbert, dem ängstlichen Erdferkel nicht hält. Nach Herbert wird nämlich mit Plakaten gefahndet und die Plakate hängen an jeder Ecke der Stadt. Zum Glück gibt es Sheriff Ludwig, der Herbert mit einer kleinen Stachelbeer-Schiesserei befreit.Holly Hosenknopf ist gut für Erstleser geeignet und jeder Band ist in sich abgeschlossen. Die Schrift ist Recht groß und die Illustrationen kommen bei den Kindern auch gut an. Außerdem findet man am Anfang des Buches eine Übersicht über Holly und ihre Freunde damit  man den Überblick nicht verliert. Die Geschichte ist wieder sehr witzig und wie immer ein bisschen verrückt geschrieben, aber das findet meine Tochter gerade toll an den Holly Hosenknopf Büchern. Wer eine lustige und kurze Kindergeschichte sucht liegt mit Holly  Hosenknopf genau richtig.

    Mehr
    • 3
  • einfacher, abenteuerlicher Lesespaß für Erstleser ;)

    Holly Hosenknopf: Herbert in Not
    Bibilotta

    Bibilotta

    11. April 2016 um 14:09

    Meine Meinung Auch mit diesem 2. Band von Holly Hosenknopf wurden wir begeistert. Für Erstleser ist es auch hier, wie schon in Band 1 ein tolles lockerleichtes Lesevergnügen. Mit der großen Schrift, den vielen bunten Bildern war auch meine Motti hier wieder voll dabei und möchte gleich noch viel mehr Abenteuer mit Holly Hosenknopf und ihren Freunden erleben. Egal in welcher Reihenfolge man es liest .. oder sich auch nur eines der Bücher schnappt, man hat zu Beginn eine tolle Aufstellung der Figuren mit ihren besonderen Eigenschaften. So ist ein Einstieg jederzeit und auch für jeden, immer möglich. Man bekommt die Personen bildlich als auch in Worten beschrieben vorgestellt … in all den Bänden bisher. Und dann gehts auch schon los mit dem Abenteuer .. Freundschaft, Action und eine Menge Spaß stehen auch hier wieder im Mittelpunkt…  was mir sehr gut gefallen hat. Die bunten Illustrationen gestalten das ganze wunderschön … solche Bücher ermöglichen einen wirklich tollen Einstieg ins selber und alleine lesen … (meine Motti liebt das ja inzwischen … nur darf es nicht zu lange sein). Aus diesem Grund sind die Abenteuer von Holly Hosenknopf genau richtig… perfekte Länge, tolle Bebilderung und große Schrift …   Fazit „Holly Hosenknopf. Herbert in Not“ von Meike Haberstock ist eine sehr kind- und altersgerechte Lektüre für die Erstleser, wie auch schon Band 1 dieser Reihe. Unabhängig voneinander können diese Geschichten gelesen werden und ein einhalten der Reihenfolge ist nicht nötig. Mit einem tollen Einstieg vorne im Buch, bei dem immer die Figuren vorgestellt werden (in Bild und Schrift) ermöglichen es dem Leser auf jedes beliebige Buch zuzugreifen und einzusteigen. Ich hoffe, dass es noch mehr Geschichten von Holly Hosenknopf geben wird … Motti und ich würden uns sehr freuen.   Absolute Leseempfehlung für Leseanfänger …  Wir lieben Holly Hosenknopf !!!

    Mehr
  • Ein wunderbar warmherzig chaotisches Leseanfängerbuch

    Holly Hosenknopf: Herbert in Not
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    15. February 2016 um 06:37

    Meinen Töchtern 8,5 und 6,5 hat Holly Hosenknopf ein Nilpferd macht das Rennen so gut gefallen, daß sie sofort Band 1 der Reihe hinterher lesen wollten. Da die Bücher in sich abgeschlossen sind und in beiden Bänden vorne die Hauptdarsteller mit witzigen Steckbriefen vorgestellt werden, ist die Reihenfolge auch wirklich egal. Holly Hosenknopf wurde als Baby in einer Schatzkiste, in eine Windel mit goldenem Knopf auf der Türschwelle von Käthe und Hinnerk den liebsten Menschen zwischen Dünensund und dem Südpol gefunden. Jeden Morgen erhält sie von Hinnerk eine kleine verpackte Tagesüberraschung und von Käthe einen Stapel mit 12 Butterbroten. Dann zieht Holly los, in einen Tag voller Abenteuer, mit ihren geheimnisvollen Freunden aus dem geheimen Übersee Container. Erdferkel Herbert, Riesenratte Sheriff Ludwig, Wasserschwein Camillo Gonzales, Nilpferd Fee. Jedes dieser Tiere hat andere Wünsche. Um sie alle glücklich zu machen gehen sie auf den Markt. Herbert ist aus dem Zoo ausgerissen, daher hat er sich mit einer stinkigen Käse-Algen-Pampe getarnt...... Auf dem Markt erleben sie dann ein wirklich turbulent witziges und warmherziges Abenteuer, daß meinem Lesemuffel so gut gefiel, daß sie immer weiterlas und nur aufhörte, weil Mama und Papa verabredet waren. Dieses Buch hat ein tolles Konzept. Die Autorin, die auch die Illustratorin ist, hat es wie ein Schulheft/Kritzelheft gestaltet, mit verschiedenen Schriftkritzeleien neben den vielen bunten Bildern. Zwischendurch sind Comic-Elemente mit Sprechblasen. Die Textpassagen sind unterschiedlich lang und die Sätze nicht nur Subjekt/Prädikat/Objekt. Das mag zwar für Anfänger einfach sein, aber für die Leser und Zuhörer oft langweilig. In dieser Geschichte passiert hingegen richtig was. Natürlich kann man in einem sehr kurzen Buch, die Charaktere nicht zur vollen Entfaltung bringen. Aber sie bekommen gut Eigenheiten, daß man sie richtig lieb gewinnen kann. Die Geschichte als solche ist zwar kurz (deswegen möchte ich nicht mehr verraten) aber ungewöhnlich und originell. Auch Band 1 hat meinen Mädels so gut gefallen, daß sie sofort Band 3 lesen würden, gäbe es ihn. Das perfekte Alter ist wohl 7 Jahre/2. Schuljahr.

    Mehr
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446