Meike Winnemuth , Peter Praschl Auf und davon

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auf und davon“ von Meike Winnemuth

Ein Roman zu zweit: Eine Frau und ein Mann, die sich nicht kennen, gehen - eine Singleshow macht's möglich - auf Weltreise und erzählen uns beide davon.

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Ein sehr ergreifendes Buch, das einen nicht mehr loslässt....

EOS

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unterhaltsam

    Auf und davon
    kointa

    kointa

    17. November 2016 um 10:25

    Dies ist ein Roman den man gerne mal zwischendurch lesen kann oder als typische Strandlektüre.  Er ist locker und lustig geschrieben und beinhaltet eigentlich eine (fast) klassische Liebesgeschichte, denn das Ende ist sehr vorhersehbar. Sehr schön finde ich das die Kapitel abwechselnd aus der Sicht von Bettina und Stefan geschrieben sind. So bekommt man bei beiden den Gefühlseindruck.