Meike Ziervogel Magda

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Magda“ von Meike Ziervogel

Der hochgelobte Roman über Magda Goebbels nun erstmals in deutscher Sprache: Meike Ziervogel ist ein eindrucksvolles Porträt der Frau von Hitlers Propagandaminister Joseph Goebbels gelungen. In nüchterner Sprache wird der Lebensweg eines ungeliebten Kindes zu einer ehrgeizigen Frau und deren Stilisierung zur Vorzeigemutter des Dritten Reiches beschrieben.§Gleichzeitig erzählt Magda die Geschichte dreier weiblicher Generationen neben Magda Goebbels kommt auch ihre Mutter zu Wort, sowie ihre älteste Tochter, die in ihren letzten Lebenstagen eine schreckliche Vorahnung ereilt.

Stöbern in Biografie

Max

Ein wirklich intensiver Roman, aus dessen Sätzen einem die Leidenschaft für Kunst, Liebe und Sein förmlich entgegenspringt... LESENSWERT!

SomeBody

Slawa und seine Frauen

Autobiographisches Debüt. Nett zu lesen, aber wenige Highlights einer deutsch-ukrainischen Familienzusammenführung.

AnTheia

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Frau, die Mutter, der Irrsinn

    Magda
    JoBerlin

    JoBerlin

    20. May 2015 um 21:17

    Auf Fiktion und Tatsachen beruhend zeigt die Engländerin Meike Ziervogel schlaglichtartig Szenen aus Magda Goebbels Leben. Die Autorin möchte, so sagt sie im Nachwort, destruktive Mutter-Tochter-Beziehungen beschreiben. Für mich aber ist es eher ein Psychogramm einer fanatischen Frau, die alles, ihr ganzes Sein Ihm gewidmet hat, ihrem Heilsbringer, ihrem Gott, ihrem Hitler. Gespenstisch, beängstigend, beeindruckend.

    Mehr