Meinhard Miegel Exit

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Exit“ von Meinhard Miegel

Wachstum = Wohlstand. So lautet seit Jahrzehnten der oberste Glaubenssatz unserer Gesellschaft. Wer ihn in Frage stellt, gilt als weltfremd. Aber stimmt er wirklich noch? In seinem wegweisenden Buch zeigt Meinhard Miegel, dass heutiges Wachstum unseren Wohlstand nicht mehrt, sondern auf dramatische Weise verzehrt. Wollen wir ihn bewahren, müssen wir uns vom Wachstumswahn befreien – eher heute als morgen.

Stöbern in Sachbuch

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Exit" von Meinhard Miegel

    Exit

    thursdaynext

    19. November 2010 um 09:14

    "Erst muss der Mensch sich ändern, bevor die Welt sich ändern kann.... B. Brecht Wie immer hat er recht. Wer sich permanent kopfnickend durch dieses Buch quälte, (Des Inhalts, nicht der Schreibe wegen die ist gut.) und auf praktikable Lösungen hoffte, wird enttäuscht. Es ist wie in dem alten Witz: Treffen sich 2 Planeten.- "Na, wie geht´s?"- Schlecht, ich habe Homo Sapiens." Wir zerstören unsere Lebensgrundlage, und, der Gier geschuldet, auch unsere Lebensqualität. Gut recherchiert , mit netten Rechenbeispielen unterlegt wird das hier auf 247 Seiten (ohne Anhang) dargelegt. Mögen es die Richtigen lesen, doch leider werden wahrscheinlich nur eh schon bemühte Gutmenschen darauf anspringen. Diesen sei gesagt. Tut es euch nicht an. Pflanzt Apfelbäumchen !!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks