Meir Schneider

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Mein Augen-Buch, Mein Augen-Buch und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Meir Schneider

Meir SchneiderMein Augen-Buch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mein Augen-Buch
Mein Augen-Buch
 (1)
Erschienen am 01.03.2015
Meir SchneiderMein Augen-Buch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mein Augen-Buch
Mein Augen-Buch
 (0)
Erschienen am 01.09.2016
Meir SchneiderVision for Life
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Vision for Life
Vision for Life
 (0)
Erschienen am 02.10.2012

Neue Rezensionen zu Meir Schneider

Neu
L

Rezension zu "Mein Augen-Buch" von Meir Schneider

Macht neugierig!
Liebes_Buchvor 5 Jahren

Die Arbeit am PC hat meine Augen ramponiert. Deshalb hat es meine Neugierde geweckt, als ich erfuhr, dass der Autor von "Mein Augenbuch" früher selbst fast blind war. In seiner Augenschule trainiert er heute mit Patienten daran, ihr Sehvermögen zu verbessern. Das Buch stellt sein Programm vor. Ich habe schon mal in so ein Buch mit Augenübungen reingelesen, kam damit aber nicht klar. Meir Schneider versteht es, den Sinn der Übungen verständlich zu erklären, so dass man weiss, was das soll und worauf man achten muss. Das hat mich angenehm überrascht. Ich habe vieles über das Sehen erfahren, was ich nicht wusste. Schneider befasst sich mit Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung, Grauem Star, Grünem Star, Schielen, Netzhautproblemen und auch mit dem Sehen am Computerbildschirm. Manche Übungen sind sehr einfach zu machen,andere sind zum Schmunzeln (z. B. der Nachtspaziergang) und wieder andere sind schwierig durchzuführen. Ich habe keine Ahnung, wo ich einen phosphoreszierenden Ball herbekommen soll. Das ist kein esoterisches Buch über "positives Denken" oder so, sondern ein richtiges Trainingsbuch, um die Augen zu stärken. Schneider verlangt von seinen Patienten schon, dass sie Zeit investieren und täglich trainieren. Damit hat er nicht unrecht, denn unser Augenlicht ist unendlich kostbar. Anstatt im Fitness-Studio einen flachen Bauch und einen knackigen Po anzutrainieren, könnte man die Zeit investieren, um gezielt die Augen zu stärken. Ich habe manche Übungen schon in meinen Tagesablauf eingebaut, zu anderen suche ich noch die Utensilien zusammen. Meir Schneider konnte mich so weit überzeugen, dass ich gewillt bin, sein Programm auszuprobieren! Weil er selber betroffen war, ist er in der Lage, die Übungen gut zu erklären. Die Erfolge seiner Augenschule machen Mut. Aber man muss hier auch den Willen haben, das durchzuziehen. Dunkelheit werde ich fortan mit anderen Augen sehen, es ist faszinierend, was Schneider darüber zu berichten weiss! Dieses Buch ist eine positive Überraschung im Ratgeber-Gewirr.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Meir Schneider?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks