Bittersweet Obsession: Untrennbar (Bittersweet-Reihe 2)

von Mel Hope 
5,0 Sterne bei5 Bewertungen
Bittersweet Obsession: Untrennbar (Bittersweet-Reihe 2)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

cassedys avatar

Es wird noch heißer und die Spannung steigt und köchelt fast über. Blake hat es mir einfach mit seinem unwiderstehlichen Charme angetan.

N

Brooke muss weiterhin zwischen Blake u.Liam wählen und mit den Folgen zurecht kommen.Dazu kommt, der Wirrwarr ihrer Familie.

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Bittersweet Obsession: Untrennbar (Bittersweet-Reihe 2)"

Even the truth cannot hide inside the darkness ...

BROOKE
Ich habe wirklich gedacht, dass ich ihm widerstehen könnte. Doch das war ein Irrtum. Und insgeheim
wusste ich das auch.

BLAKE
Ich habe sie vor mir gewarnt. Aber sie wollte nicht hören. Jetzt muss sie mit den Konsequenzen leben....

LIAM
Wir haben schon immer ausnahmslos alles miteinander geteilt. Warum etwas ändern?

Eindeutige Szenen. Deutliche Sprache. Empfehlenswert für Leser ab 18.
›Bittersweet Obsession-Untrennbar‹ ist der zweite Teil der ›Bittersweet‹-Reihe. Die erste Geschichte dieser Reihe ist damit abgeschlossen. Weitere Bücher folgen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07DBRKJ1H
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:332 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:26.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    cassedys avatar
    cassedyvor einem Monat
    Kurzmeinung: Es wird noch heißer und die Spannung steigt und köchelt fast über. Blake hat es mir einfach mit seinem unwiderstehlichen Charme angetan.
    Die Geschichte geht in die zweite Runde... es wird heißer!!!

    Was soll ich noch sagen :D... nachdem ich bereits den ersten Teil verschlungen habe und mehr als nur begeistert von der Geschichte war, wusste ich, dass ich auch unbedingt den zweiten Teil lesen musst, nachdem sich so ein fieser Cliffhänger im ersten Band versteckt hatte, der einen irgendwie mit tausenden Fragen zurück ließ. Wie auch beim ersten Teil finde ich das Cover sehr passend zum Buch und muss sagen, dass ich es gut finde, dass sich die Cover zur minimal in der Farbe unterschieden und deutlich zeigen, dass dieses Bücher zusammen gehören. Der Klappentext war interessant und gleichzeitig hat er irgendwie nichts verraten, was die Neugier nur geschürt hat, statt sie zu besänftigen.

    Nun meine Meinung zu der Story: Ich bin noch immer etwas erschlagen von der Geschichte. Kaum hatte ich das Buch in der Hand, konnte ich gar nicht mehr aufhören mit dem Lesen, ich hab jede Seite verschlungen und war so fasziniert von der Geschichte und ihren Charakteren, dass ich einfach wissen musste, wie es nach jeder Seite weiter geht. Das Buch hat mich nicht nur gefesselt, sondern in seinen Bann gezogen, es war eigentlich unmöglich aufzuhören und ehe ich mich versah, war ich bereits am Ende angekommen und alles was mein Verstand schrie war "Mehr, ich will mehr davon!" - Mel Hope weiß einfach, wie sie ihre Leser mit ihren Geschichten begeistern kann. Es hat mir gefallen, dass der Schreibstil sich über den zweiten Band fortgesetzt hat und sich nicht plötzlich verändert hab. Ich mag die Schreibweise und wie sie keinen Blatt vor dem Mund nimmt, sondern die Charaktere fluchen lässt und einfach die bitter Wahrheit aufs Papier bringt, ohne etwas schön zu reden oder gewisse Szenen zu umschreiben, nur damit sie harmloser klingen, als sie in Wahrheit waren. Obwohl Ich Blake für seine Arrogante Art und die Überheblichkeit hassen sollte, kann ich nichts anderes, als ihn einfach in mein Herz zu schließen. Er wirkt mit seinem Wesen aufregend und lässt einen seine geballte Männlichkeit bei jedem Satz spüren. Daher, obwohl ich manchmal Brooks Entscheidungen nicht ganz verstehe, kann ich doch gleichzeitig nur denken, ich hätte vielleicht auch nicht widerstehen können, obwohl Bad Boys nicht gerade zu dem Typ Mann zählen, den ich mir selber ersuchen würde. Dafür hat mir Liam irgendwie beim Lesen einerseits mein Herz gestohlen und andererseits nach der bitteren Wahrheit wiederum zerbrochen. Ich war so enttäuscht von ihm und konnte es nicht glauben, dass er wirklich so verdorben ist, wie es sich am Ende erwiesen hat... Ich hab einfach so mit gefiebert und war wie in einem Rausch und dafür danke ich der Lieben Mel. Danke für deine wunderbare Geschichte. Von mir gibt es 5 Sterne und ich kann diese Geschichte nur wärmstens weiterempfehlen für alle die auf heiße, raue Bad Boys stehen, die mit ihrer dunklen Seele und dem unwiderstehlichen Charme so manches Frauenherz brechen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    N
    Nina_Sollorz-Wagnervor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Brooke muss weiterhin zwischen Blake u.Liam wählen und mit den Folgen zurecht kommen.Dazu kommt, der Wirrwarr ihrer Familie.
    Bittersweet Obsession - Untrennbar / tolle Fortzetzung der Story

    In " Bittersweet Obsession - Untrennbar " konnte und wollte Brooke sich nicht mehr von Blake fernhalten. Doch auch zu Liam fühlt sie sich hingezogen. Das das nicht glatt laufen würde, war abzusehen. 
    Zudem kommt, das sie endlich etwas über ihren Vater erfährt und die Zusammenhänge feststellte, die daher mit eingingen, muss sie  dies erstmal verarbeiten. 
    Ich habe mit Brooke und den Zwillingen mitgefiebert und die verschiedensten Emotionen erlebt. Dabei blieb es abwechslungsreich und spannungsgeladen. Es gab einiges zum schmunzeln aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen. 
    Die Story hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen, ich musste sie in einem Rutsch durchlesen und konnte sie  nicht aus der Hand legen. 
    Das Buch bekommt von mir eine Lese/ Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    S
    SteffiDevor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Genau so großartig wie schon Band 1
    Bittersweet Obsessions: Untrennbar

    Cover:

    Das wurde auch wieder richtig passend zur Geschichte / zu Buch gestaltet, auch eine schöne Farbauswahl wurde getroffen.

    Klappentext:
    Even the truth cannot hide inside the darkness ...
    BROOKE
    Ich habe wirklich gedacht, dass ich ihm widerstehen könnte. Doch das war ein Irrtum. Und insgeheim
    wusste ich das auch.
    BLAKE
    Ich habe sie vor mir gewarnt. Aber sie wollte nicht hören. Jetzt muss sie mit den Konsequenzen leben....
    LIAM
    Wir haben schon immer ausnahmslos alles miteinander geteilt. Warum etwas ändern?

    Meinung:
    Ich liebe den Schreibstil der Autorin einfach, er ist so flüssig, leicht und locker zu lesen. Man kommt gut rein in die Geschichte und kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen, da man in seinen Bann gezogen wird. Auch der zweite Band ist von Anfang an bis zum Ende echt Spannend, es handelt von Verzweiflung, Enttäuschung, Hoffnung, Verrat, große Liebe und noch so einiges mehr. Die Charaktere wurden auch wieder echt toll beschrieben, so das man sie sich bildlich vorstellen konnte. Kann ich echt empfehlen, es lohnt sich!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    chiant898s avatar
    chiant898vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: sehr schöne Fortführung der Story...angenehmer Schreibstil...ein Spannungsbogen der nicht abnehmen möchte
    sehr gute Fortführung

    also eigentlich wollte ich nach dem ersten Teil erstmal ne Pause machen…mich erholen und ein Vorablesen-Buch einer anderen Autorin dazwischen schieben…es hat nicht geklappt…natürlich nicht…denn besonders die Figur des Blake hat mich absolut in seinen Bann gezogen…und das ganze über 330 Seiten…

    hier erstmal der Klappentext:
    Even the truth cannot hide inside the darkness …

    BROOKE
    Ich habe wirklich gedacht, dass ich ihm widerstehen könnte. Doch das war ein Irrtum. Und insgeheim
    wusste ich das auch.

    BLAKE
    Ich habe sie vor mir gewarnt. Aber sie wollte nicht hören. Jetzt muss sie mit den Konsequenzen leben….

    LIAM
    Wir haben schon immer ausnahmslos alles miteinander geteilt. Warum etwas ändern?

    Eindeutige Szenen. Deutliche Sprache. Empfehlenswert für Leser ab 18.
    ›Bittersweet Obsession-Untrennbar‹ ist der zweite Teil der ›Bittersweet‹-Reihe. Die erste Geschichte dieser Reihe ist damit abgeschlossen. Weitere Bücher folgen.

    mein Blick auf das Buch:
    der Klappentext ist wieder sehr ansprechend und in seiner ganz eigenen Art…ich mag ihn auf jeden Fall
    und das Cover? einfach nur heiß…und in seiner Art und Weise ist eine Wiedererkennung zum ersten Teil gegeben…

    mein Blick in das Buch:
    hier treffen die gleichen Charaktere auf einander wie schon im ersten Teil…vieles wird durchschaubarer…und mein Verdacht, den ich schon am Ende des ersten Teils hatte, baut sich weiter aus und wird genauso am Ende aufgelöst…wenn ihr wissen wollt was ich dachte, dann lest einfach das Buch…
    wenn ihr New Adult mögt, dann werdet ihr sicher nicht enttäuscht werden…
    es ist eine Geschichte mit viel Herz und viel Gefühl…eine Geschichte über die Liebe…über Verrat und Enttäuschung…

    Protas die sehr vielseitig sind…die mit Ecken und Kanten an den richtigen Stellen ausgestattet sind…die über die gesamte Story hinweg reifen und wachsen…die am Ende doch sehr Erwachsen in ihrem Denken und Handeln wirken…
    besonders bei Blake konnte man diese Entwicklung sehr schön beobachten…
    er war ja von Anfang an sehr besonders…aber am Ende, da wirkt er aufgeräumt…im reinen mit sich, und vielleicht auch mit der Welt…
    die Protas kommen sehr empathisch daher…

    Situationen und Szenen werden sehr gut und anschaulich beschrieben…
    es entstehen Bilder vor dem inneren Auge…besonders die Erotikszenen sind sehr detailliert dargestellt..es wird viel beschrieben…aber genauso bleibt ausreichend platz für die eigene Fantasie, wenn man es denn möchte…

    der Spannungsbogen der Geschichte ist über die gesamte Zeit angenehm hoch gehalten…ein permanentes Kribbeln im Bauch war mein Begleiter…
    die Autorin spricht in einer sehr angenehmen Sprache und der Schreibstil ist flüssig…
    Am Ende bleiben keine losen Fäden zurück…alles wird aufgeklärt und findet seinen Weg…so wie es sein muss…
    es waren sehr angenehme Lesestunden

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Schmonies avatar
    Schmonievor 4 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks