Mel Odom

 3,8 Sterne bei 189 Bewertungen
Autor von Die Halblinge, Willow und das Monsterbaby und weiteren Büchern.
Autorenbild von Mel Odom (© privat)

Lebenslauf

Mel Odom ist ein US-amerikanischer Autor von Science-Fiction- und Fantasyromanen, aber auch von einigen Jugend- und Sachbüchern. Er ging in Oklahoma zur Schule und studierte dort Englische Literatur and der Universität. Er lehrt außerdem an seiner Alma Mater Journalistik und Kommunikationswissenschaften. Sein erster Roman erschien 1988, viele seiner Fantasyromane wurden erfolgreich verfilmt, wie "Sabrina" oder "Buffy". Odom schreibt außerdem unter den Pseudonymen Don Pendleton, Alex Archer und Jordan Gray.

Alle Bücher von Mel Odom

Cover des Buches Die Halblinge (ISBN: 9783442269648)

Die Halblinge

 (32)
Erschienen am 21.10.2013
Cover des Buches Kriegerin aus Fernost (ISBN: 9783802528637)

Kriegerin aus Fernost

 (14)
Erschienen am 01.01.2001
Cover des Buches Das Buch der Halblinge: Roman (ISBN: B004OL2TQO)

Das Buch der Halblinge: Roman

 (12)
Erschienen am 27.07.2009
Cover des Buches Mörderisches Spiel (ISBN: 9783802529900)

Mörderisches Spiel

 (12)
Erschienen am 01.01.2003
Cover des Buches Die Gefährten der Halblinge (ISBN: 9783442369591)

Die Gefährten der Halblinge

 (11)
Erschienen am 13.10.2008

Neue Rezensionen zu Mel Odom

Cover des Buches Willow und das Monsterbaby (ISBN: 9783802527111)
LilyWinters avatar

Rezension zu "Willow und das Monsterbaby" von Mel Odom

Von Babys und anderen Monstern
LilyWintervor 10 Monaten

Diesmal haben Buffy und ihre Freunde es mit neuen Monstern zu tun, Elfen. Buffy hat Schwierigkeiten, daran zu glauben, obwohl sie schon viel Übernatürliches erlebt hat. Doch als 6 Babys entführt werden und Willow in tödliche Gefahr gerät, muss sie eingreifen. Zum hat Giles recherchiert. Und Xander bekommt unerwartete Hilfe von Hutch, einem Mitschüler.

Cover des Buches Das Schicksal der Halblinge (ISBN: 9783442369607)
M

Rezension zu "Das Schicksal der Halblinge" von Mel Odom

Süße aber auch ernste Fantasy
MelLilavor einem Jahr

Kurzweilig und sehr unterhaltsam. Am Anfang irritierte mich der Sprung zwischen Kruk und Tocht, aber es verbindet die anderen Bücher miteinander. Ich musste nur etwas wieder reinkommen, weil ich die anderen Bände schon vor einer ganzen Weile gelesen hatte.

Das Ende kam dann etwas sehr schnell und abrupt, das fand ich irgendwie schade und unpassend, nachdem die Geschichte sich bis dahin eher zog, allerdings ohne Langatmigkeit.

Trotzdem volle Sterneanzahl und absolute Leseempfehlung für Fantasy-Fans wie auch in Bezug auf die anderen 3 Bände. Süße, liebenswerte und stellenweise auch sehr ernste Fantasy.

Cover des Buches Die Gefährten der Halblinge (ISBN: 9783442369591)
M

Rezension zu "Die Gefährten der Halblinge" von Mel Odom

schöne Fantasy, liest sich leicht und flüssig
MelLilavor einem Jahr

Gefiel mir, wie auch die ersten beiden Teile, echt gut. Liest sich leicht und flüssig. Schöne Fantasy! Freue mich schon auf den 4. und damit letzten Teil.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Mel Odom wurde am 31. Dezember 1956 in Kalifornien (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Mel Odom im Netz:

Community-Statistik

in 303 Bibliotheken

auf 22 Merkzettel

von 4 Leser*innen aktuell gelesen

von 2 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks