Babybrei und Bettgeflüster

von Melanie & Simon Schüer 
4,4 Sterne bei7 Bewertungen
Babybrei und Bettgeflüster
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Brauseelfes avatar

Schöner Ratgeber, der einem in vielen Fragen rund um Kindererziehung begleitet und viele Denkanstöße gibt.

Kellerbandewordpresscoms avatar

Religiöser Ratgeber in Kürze und Würze

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Babybrei und Bettgeflüster"

Eltern werden und gleichzeitig ein Liebespaar bleiben - das ist nicht immer einfach! Dieses Buch vermittelt fundierte Empfehlungen, wie Paare die herausfordernde Zeit vom positiven Schwangerschaftstest über die Geburt bis hin zu den ersten Lebensjahren des Kindes positiv gestalten - und dabei auch ihre Liebesbeziehung nicht aus den Augen verlieren. Die Kombination von interessanten Fakten, persönlichen Berichten und hilfreichen Strategien rund um Erziehung, Lebensgestaltung und Paarbeziehung sorgt für ein lebendiges und gewinnbringendes Leseerlebnis.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783957342539
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:224 Seiten
Verlag:Gerth Medien
Erscheinungsdatum:28.08.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Kellerbandewordpresscoms avatar
    Kellerbandewordpresscomvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Religiöser Ratgeber in Kürze und Würze
    Babybrei und Bettgeflüster

    Babybrei und Bettgeflüster

    Meine Buchbewertung:

    Gern blicke ich als Zweifachmama wieder zurück.

    Wie war unser Leben eigentlich ohne Kinder? Was hat uns zusammengehalten? Was macht uns als Liebespaar aus?

    Hier setzt auch das Buch an. Mit der Paarbeziehung.

    Meines Erachtens fängt es etwas zu pubertär an, denn Aufklärung über Verhütungsmittel sollte in einem solchen Buch eigentlich kein Thema mehr sein.

    Schön beschrieben wird ein Beispiel, wie sich Liebe verändern kann. (S. 35/36)

    Immer zum Ende eines Kapitels findet man Fragen, die einen selbst zum Nachdenken anregen (sollen), Buchtipps und ein Gebet.

    Nächste Station im Buch betrifft die Schwangerschaft, gefolgt von der Geburt. Gibt es überhaupt positive Geburtsberichte? Eine Frage, die berechtigt ist. Denn wie so soft fällt uns Menschen immer zuerst das ein, was nicht so gut gelaufen ist.

    Welche Tücken das Wochenbett verbirgt, schildern Melanie und Simon aus eigener Erfahrung.

    Besonders gefallen hat mir die Beschreibung des Reptiliengehirn-Alarms bei den Trotzkindern. Das erinnert mich schmunzelnd an meine gerade dreijährige Tochter.

    Sie hat in letzter Zeit auch immer mal wieder „Hirnaussetzer“. Aber das hat der fünfjährige Bruder immer noch.

    Er wollte heute morgen schnell zum Kindergatrten rennen, als er erfuhr, dass er seinen Rucksack heute mitnehmen musste, ging das nicht in seinen Kopf hinein. Er könne so doch gar nicht schnell rennen, nur ohne Rucksack. Als ich ihm aber erklärte, dass er die Dinge im Rucksack aber für seinen Tag im Kindi benötige, lenkte er ein.

    Dieses Verständnis fehlt der jüngeren Schwester einfach noch.

    Daran muss ich als Mutter am meisten daran denken, dies nicht zu vergessen!

    Klasse fand ich auch die Kleinkinddialoge von S. 146/147

    Das Ehequiz  im Buch habe ich mir notiert und mache das nächstes Jahr zu unserem 10 jährigen Hochzeitstag mit meinem Mann.

    Das jedes alter seine Tücken hat beschreibt das Paar auch im Abschnitt der Vorschüler. Hier zählen andere  Stellenwerte, Moral, Ernstgenommenwerden, Soziale Entwicklung.  Schöne Beispiele hierfür im Buch zu finden.

    Welche Fragen hat ein Schulkind zum Glauben?

    Vielen Dank an Gerth Medien und dem Lovelybooks  für das gewonnene kostenfreie Rezensionsexemplar.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    isabellepfs avatar
    isabellepfvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Informativer Ratgeber mit hifreichen Tipps und Strategien für Eltern, Buchtipps und schönen Gebeten
    Informativer Ratgeber um Eltern-sein und Erziehung unter einen Hut zu bekommen

    "Babybrei und Bettgeflüster" ist ein informativer Ratgeber mit hilfreichen Tipps und Strategien rund um die Kindererziehung, Lebensgestaltung und Partnerschaft, geschrieben von Melanie und Simon Schüer.

    Man sagt die Ehe ist ein grosses Abenteuer, doch mindestens genauso abenteuerlich ist die Erfahrung Kinder auf die Welt zu bringen und zu erziehen. Mit diesen ersten Worten startet der Ratgeber in ein Familien-Balance Modell, gibt aufschlussreiche Tipps und Impulse für die Schwangerschaft, Erziehung und Partnerschaft.

    Melanie und Simon Schüer, beschreiben wie sich ihre Paarbeziehung mit der Geburt ihres ersten Kindes verändert hat. Denn dieser erste Moment, wenn das Kind das Licht der Welt erblickt ist so wunderschön und gleichzeitig auch der Beginn eines sehr herausfordernden Doppelabenteuers. Das Paar wird konfrontiert, mit der Aufgabe, gute Eltern für das Kind zu sein, aber gleichzeitig auch den Partner nicht zu vernachlässigen und die Beziehung lebendig zu halten. Und das selbstverständlich neben den üblichen Lebensaufgaben, wie die persönliche Entwicklung, berufliche Entscheidungen, Haushalt, Hausbau und Freundschaften.

    Eltern werden hier auf eine harte erste Probe gestellt und lernen neben Schmetterlingen im Bauch, die Höhen und Tiefen einer Liebesbeziehung kennen. Denn schon mit der Schwangerschaft, und dem heranwachsen eines kleinen neuen Lebens im Bauch der Frau, ändert sich alles.
    Das Buch vermittelt fundierte Empfehlungen, wie Paare die herausfordernde Zeit vom positiven Schwangerschaftstest, über die Geburt bis hin zu den ersten zehn Lebensjahren des Kindes, optimal gestalten können. Dabei geben sie hilfreiche Tipps, nennen Bücher zum schmökern und informieren und geben ihre eigenen Erfahrungen wieder.
    Toll ist auch der gestrichelten Kasten, mit der Frage an uns, am Ende eines Kapitels. Denn dieser richtet sich an die Eltern und Paare, mit einfachen Fragen, die zum nachdenken und miteinander kommunizieren anregen.
    Auch das abschliessende Gebet, kann helfen seine Ängste und Sorgen, vertrauensvoll in Gottes Hände zu legen.

    Der Schreibstil und die jeweiligen Sichtweisen von Melanie und Simon, sind trotz wissenschaftlicher Einschübe, verständlich und sehr angenehm gestaltet, die mir sehr gut gefallen haben. Denn beim lesen der gut gestalteten Kapitel kommt man zügig voran, wobei mir besonders die persönlichen Erfahrungen der beiden zugesagt und mich inspiriert haben. Viele Tipps hätte ich mir für meine Schwangerschaft gewünscht, die ich als sehr hilfreich angesehen habe, und vielleicht die Geburt etwas erträglicher gemacht hätten.
    Wobei es auch einige Ansichten und Sichtweisen gibt, mit denen ich nicht ganz übereinstimme und für die Erziehung meiner Kinder nicht anwende. Doch dies bleibt ja schlussendlich jedem selbst überlassen und Babybrei und Bettgeflüster, soll als Ratgeber tipps und Tricks vermitteln, die man auf seine Partnerschaft und Erziehung anwenden kann.
    Das ist Melanie und Simon gut gelungen, und so kann man sich, vom positiven Schwangerschaftstest, über die Geburt und ersten Lebensjahre, bis zum zehnten Lebensjahr seines Kindes, den Ratgeber für Fragen und Anregungen zu Hilfe ziehen. Auch wenn sich am Anfang die Paarbeziehung mit Kind als schwierig gestaltet, bietet der Ratgeber nützliche Tipps und Hilfestellungen um gemeinsam mit der Aufgabe ein Kind zu erziehen, zu wachsen.
    Auch Streitereien und Unstimmigkeiten in der Beziehung, können mit ein paar Umformulierungen seiner Worte, helfen um den Konflikt, schnell und einfach aus dem Weg zu gehen.

    Babybrei und Bettgeflüster, ist ein ansprechender und toller Ratgeber, voller interessanter Fakten, hilfreicher Strategien und Tipps rund um die Schwangerschaft, Erziehung, Paarbeziehung und Lebensgestaltung. Sehr ansprechend uns inspirierend zu lesen, sind auch die eigenen Erfahrungen und Berichte von Melanie und Simon, die den Ratgeber durch Fragestellung an uns und Gebete auflockern und ihm eine persönliche Not verleihen.
    Ein toller Ratgeber, der auch schon mit dem Wunsch ein Kind zu bekommen, gelesen werden kann.

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    Amber144s avatar
    Amber144vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein toller Ratgeber
    Ein toller Ratgeber

    Das Cover finde ich sehr passend und toll gestaltet. Es ist nicht zu überladen und zeigt schon das wesentlich auf, um das es in dem Buch geht.
    Die Größe des Buchs ist perfekt zum lesen.

    Die Aufteilung des Buches ist sehr übersichtlich und passend gestaltet. Es beginnt mit den Höhen und tiefen einer Liebesbeziehung, geht weiter mit der Schwangerschaft bis am Ende zum zehnten Lebensjahr des Kindes.
    Die Abschnitte sind ich sich ebenfalls noch einmal sehr übersichtlich gestaltet.

    Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und ist, trotz einigen wissenschaftlichen Einschüben, sehr nachvollziehbar und gut beschrieben.

    Es wird alles angesprochen, was wichtig sein könnte und was man beachten muss.

    Ganz toll finde ich die Idee des Quiz. So lernt man noch mehr über den Partner, was man bisher vielleicht noch nicht wusste.

    Immer wieder musste ich bei dem Buch auch grinsen und lachen.

    Ein wirklich schöner Ratgeber, der gleich für einen längeren Zeitraum genutzt werden kann und nicht nur einen Bereich, wie z.B. die Schwangerschaft abdeckt.

    Verdiente 4 Sterne.

    Kommentieren0
    15
    Teilen
    camilla1303s avatar
    camilla1303vor einem Jahr
    Vom Eltern-Sein und Paar-Bleiben

    Der Ratgeber „Babybrei und Bettgeflüster“ von Melanie & Simon Schüer ist 2017 in der Gerth Medien GmbH erschienen und befasst sich mit den Herausforderungen des Eltern-Seins.

    Die beiden Autoren haben selbst zwei Kinder und wissen daher, welche Herausforderungen vom positiven Schwangerschaftstest bis zur harten Erziehungsarbeit im Trotzalter auf uns Eltern zukommen und geben Einblick, wie schwer es ist zwischen dem Windelwahnsinn und den Tobsuchtsanfällen der Kleinkinder noch Paar zu bleiben und die eigene Beziehung zu pflegen.

    Vom Kinderwunsch bis zum zehnten Lebensjahr des Kindes geben Melanie & Simon Schüer Einblick in ihren eigenen Alltag und geben dabei wertvolle und vor allem erprobte Tipps für die Schwangerschaft, die Erziehung der Kinder und die eigene Partnerschaft. „Babybrei und Bettgeflüster“ vermittelt Empfehlungen, wie Paare die herausfordernde Zeit des Eltern-Seins gestalten können, damit sie ihre Liebesbeziehung nicht aus den Augen verlieren.

    Der Ratgeber, der mich an vielen Stellen zum Lachen gebracht hat und mir immer das Gefühl vermittelt hat, mit meinen Ängsten und Sorgen nicht alleine zu sein, zeigt auf, wie sich eine gute Balance im Familienalltag finden lässt, um den Bedürfnissen aller Familienmitglieder gerecht zu werden. Jeder Elternteil wünscht sich doch, dass die eigenen Kinder auf eine wunderbare Kindheit zurückblicken können und auch im Erwachsenenalter noch Eltern haben, die wirklich glücklich miteinander sind. Ich kann „Babybrei und Bettgeflüster“ wärmstens weiterempfehlen und habe die Lektüre genossen.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    F
    frenzelchen90vor einem Jahr
    Ein guter Ratgeber fürs Familienleben

    Meine Meinung: Von der Planung einer Schwangerschaft bis hin zum 10. Lebensjahr des Kindes gibt das Autorenehepaar sehr hilfreiche Tipps, um in dieser Zeit auch als Paar eine Einheit zu bleiben. Dabei gehen sie auch sehr intensiv auf die Gefühlswelt der Männer ein, so dass dieses Buch von beiden Elternteilen gelesen werden kann. Jedes Kapitel wird meist durch persönliche Erfahrungsberichte eingeleitet, die einem als Leser (mit Kind) sehr bekannt vorkommen. Man merkt also, dass viele Situationen auch in anderen Familien vorkommen und nicht nur bei sich selbst. Nebenbei wird einem viel Neues näher gebracht. Am Ende eines jeden Kapitels werden Fragen aufgezeigt, die man sich selbst bzw. sich als Paar stellen kann. Des Weiteren gibt es zahlreiche literarische Tipps und für gläubige Leser ein passendes Gebet. Dieser religiöse Teil ist jedoch nicht aufdringlich.

    Mein Fazit: Ein tolles Buch für Paare, um sich auf die Schwangerschaft einzustellen bzw. Tipps für das Beziehungsleben mit Kind zu holen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Phil09s avatar
    Phil09vor einem Jahr
    Super Tipps und Denkanstöße

    Mit ihrem Buch „Babybrei und Bettgeflüster“ schaffen es die Autoren Melanie und Simon Schüer die Bedürfnisse aller Familienmitglieder von der Schwangerschaft bis zum zehnten Lebensjahr des Kindes leicht verständlich und chronologisch darzustellen. Besonders bei den Tipps für die Männer habe ich mich angesprochen gefühlt. Sie sind sehr wichtig für ein harmonisches Familienleben und ein besseres gegenseitiges Verständnis. Deshalb sollte das Buch definitiv von beiden Elternteilen gelesen werden. Besonders positiv sind mir die vielen tollen sehr gut recherchierten und zusammengefassten Tipps aufgefallen, die man sich sonst mühsam von Ärzten, Hebammen, Familie und/oder Freunden zusammensuchen müsste. Zur Selbstreflexion und weiterem Eigenstudium gibt es an jedem Ende eines Kapitels Fragen, die man sich als Paar stellen kann und passende Literaturhinweise. Ebenfalls gut gefallen hat mir das Ehe-Quiz, bei dem sich das Paar gegenseitig 38 Fragen beantwortet und sich so noch besser kennenlernt und das Ehe-Quiz aktuell mit 19 Fragen, die auf die derzeitigen Bedürfnisse des Paares eingehen. Ich kann „Babybrei und Bettgeflüster“ auf jeden Fall allen werdenden Vätern empfehlen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Brauseelfes avatar
    Brauseelfevor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Schöner Ratgeber, der einem in vielen Fragen rund um Kindererziehung begleitet und viele Denkanstöße gibt.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    MelanieSchueers avatar
    Hallo,
    diese Buchverlosung richtet sich an Schwangere und Eltern mit Kindern im Alter von 0-7 Jahren. Wer ein Buch gewinnt, erklärt sich bereit, eine Rezension bei amazon über das Buch einzustellen. Gern dürft ihr in einer Leserunde Fragen zum Buch stellen.
    Zur Verlosung: Schreibt einfach bis zum 30.8., was ihr am Eltern-Sein und Eltern-Werden besonders herausfordernd findet und, warum ihr das Buch gern lesen würdet! Ich freue mich auf euch! Anbei noch ein paar Infos zum Inhalt:

    Wenn ein Paar zu Eltern wird, ist plötzlich alles anders ... "Babybrei und Bettgeflüster" vermittelt  fundierte Empfehlungen, wie Paare die herausfordernde Zeit vom positiven Schwangerschaftstest über die Geburt bis hin zu den ersten zehn Lebensjahren des Kindes positiv gestalten - und dabei auch ihre Liebesbeziehung nicht aus den Augen verlieren. Die Kombination von interessanten Fakten, persönlichen Berichten und hilfreichen Strategien rund um Erziehung, Lebensgestaltung und Paarbeziehung sorgt für ein lebendiges und gewinnbringendes Leseerlebnis.
    Kellerbandewordpresscoms avatar
    Letzter Beitrag von  Kellerbandewordpresscomvor einem Jahr
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks