Melanie Carstens

 4,8 Sterne bei 9 Bewertungen

Lebenslauf von Melanie Carstens

Melanie Carstens ist Redaktionsleiterin der Zeitschrift JOYCE und liebt es, Menschen zusammenzubringen, zu inspirieren und Gottes Spuren im Alltag zu entdecken. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Melanie Carstens

Cover des Buches Kleine Geschenke vom Größten (ISBN: 9783789397585)

Kleine Geschenke vom Größten

 (1)
Erschienen am 06.01.2015
Cover des Buches Das kleine Buch vom großen Segen (ISBN: 9783789397806)

Das kleine Buch vom großen Segen

 (0)
Erschienen am 13.01.2016
Cover des Buches Die Suche nach dem Sonntag (ISBN: 9783789397998)

Die Suche nach dem Sonntag

 (0)
Erschienen am 11.09.2017

Neue Rezensionen zu Melanie Carstens

Cover des Buches Nach Hause kommen: 12 Wege, Gott im Alltag zu begegnen (ISBN: 9783417269703)Lainybelles avatar

Rezension zu "Nach Hause kommen: 12 Wege, Gott im Alltag zu begegnen" von Melanie Carstens

Auf der Suche nach Begegnung mit Gott
Lainybellevor einem Monat

Was mich neugierig gemacht hat:

Mich hat hier zuerst die schöne Gestaltung angezogen und dann der Blick ins Inhaltsverzeichnis überzeugt, das Buch lesen zu wollen. Besonders gespannt war ich auf die Kapitel zu Stille, Freundschaft, Kreativität und Herausforderungen, weil sie mich persönlich direkt angesprungen haben. 

Die beitragenden Autorinnen sind Melanie Carstens, Regina Neufeld, Christine Kernstock, Christina Schöffler, Debora Kuder, Priska Lachmann, Melli Pongratz, Christiane Rösel, Maren Hoffmann-Rothe, Rebekka Schwaneberg, Lissy Schneider, Sonja Sorbara und Christina Brudereck.

Wie es mir gefallen hat:

Die Aufmachung und das Konzept sind wirklich sehr gelungen. Es handelt sich um eine Kombination aus Gruppen- und Einzelarbeitsbuch, je nach Bedarf (es werden jeweils ein Fahrplan für einen gemeinsamen Abend mit Freundin(nen) oder einem Kreis sowie eins für eine Person angeboten, das Ganze für zwölf Themen).

Jedes Kapitel ist von einer anderen Autorin verfasst und so aufgebaut, dass zuerst ein einleitender Impulstext zum Thema, begleitet von stimmungsvollen farbigen Bildern sowie einem ganzseitigen Zitat am Anfang steht; darauf folgen die drei Punkte „Start in den Abend" (hier geht es immer um eine kurze Reflexion über das Thema der Vorwoche), „Zum Einstieg" und „Für sich" (kleine Übungen, zwischen denen man je nach Nutzungsart des Buches entscheiden kann, also etwas Gemeinsames oder für sich allein).
Im nächsten Schritt gibt es einige Fragen zum Text sowie eine oder mehrere Bibelstelle(n), ebenfalls mit Fragen, die man im Austausch oder für sich selbst beantworten kann.
Danach wird es praktisch: Vorgestellt werden auch hier wieder eine Gruppenaktion und eine Einzelübung für die kommende Woche (als Gruppe kann man hier also beides durchführen).
Eine linierte leere Seite bietet Platz für Gedanken, Fragen und Gebete.
Am Schluss gibt es als Bonus noch ein bebildertes Snackrezept für den Abend sowie eine Kurzvita der jeweiligen Autorin.

Mir hat das Buch sowohl inhaltlich als auch vom Layout her sehr gut gefallen. Es wurde eine schöne und passende Bildsprache für die einzelnen Themen gewählt und alles ist sehr übersichtlich und schnell zu erfassen. Die Seiten zum Reinschreiben hätte ich nicht gebraucht, zumal ich nicht so gern in so hochwertige Bücher schreibe und es ja auch durchaus ein Buch ist, das man in einem Kreis herumgeben würde, sodass dann alle die persönlichen Gedanken sehen würden.
Die Einstiegstexte der Autorinnen ermöglichen einen unaufgeregten, lebensnahen ersten Schritt ins Thema, und die Vielfalt der Herangehensweisen und der Persönlichkeiten hinter den Anregungen habe ich als horizonterweiternd und inspirierend empfunden.

Ein kleiner Kritikpunkt am Rande: Auch wenn das Buch von Frauen geschrieben ist und vielleicht auch so oder so vor allem von Frauen gekauft würde, finde ich es ein bisschen schade, dass es so gänzlich feminin daherkommt, sodass zum Beispiel gemischte Hauskreise ausgeschlossen werden.

(Für wen) Lohnt es sich?

Das Buch eignet sich durch seine Machart sowohl für Frauenkreise als auch Freundinnen oder Einzelpersonen, die gern verschiedene Möglichkeiten, sich Gott nah zu fühlen/wissen, neu oder auch einfach nur einmal bewusster ausprobieren und darüber reflektieren wollen.

In einem Satz:

„Nach Hause kommen" ist eine wunderschön gestaltete Schatztruhe voller Ablaufvorschläge für Gruppenabende oder einige ruhige Minuten allein, Ideengeber, Augenöffner, Ermutigung und Guide auf der Suche nach echter Begegnung mit Gott.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Nach Hause kommen: 12 Wege, Gott im Alltag zu begegnen (ISBN: 9783417269703)Abbis avatar

Rezension zu "Nach Hause kommen: 12 Wege, Gott im Alltag zu begegnen" von Melanie Carstens

Gott begegnen in meinem Alltag
Abbivor einem Monat

Nach Hause kommen - 12 Wege Gott zu begegnen ist erschienen im SCM Verlag. Die Herausgeberin ist Melanie Castens.

Auf 160 Seiten beschreiben 13 Autoren wie sie Gott im Alltag begegnen. Das Buch ist eine wahre Fundgrube wenn man seinen eingetreten Trampelpfad mal verlassen will und in Punkto Gott begegnen mal was neues wagen möchte. Das Buch ist für Gruppen ebenso für Zweierschaft oder auch als Einzelleser geeignet. Die Kapitel sind sehr ansprechend gestaltet. Kurze Vorstellung des Weges, Ablaufplan für einen Abend mit Fragen für alle oder allein, Fragen zum Vertiefen in das Thema, Bibelstellen sowie Fragen zum Bibeltext, Vorschläge zur Anwendung in der Gruppe oder allein. Es gibt zwischen den Kapiteln tolle einzelne Seiten zu festhalten der eigenen Gedanken. Abschließend gibt’s noch ein lecker Rezept der Autorin sowie eine kurze Vorstellung der Schreiberin.

Das Buch ist durchendend von Frauen geschrieben was ich sehr ansprechend finde. Die Wege Gott zu begegnen sind dennoch für beide Geschlechter geeignet.

Zu den Themen gehören Gott begegnen:

  1. In der Stille
  2. Im Abendmahl
  3. In der Natur
  4. In der Herausforderung
  5. Im Lobpreis
  6. In der Nächstenliebe
  7. Im Segen
  8. In Jesus
  9. In der Kreativität
  10. Im Gebet
  11. In der Freundschaft
  12. In der Bibel

Für mich selbst ist das Buch wunderbar gelungen und hat meinen Horizont erweitert. Ich werde das Buch des häufigeren aus dem Regal nehmen um drin zu stöbern, den nächsten Hauskreis vorbereiten oder die lecker Rezepte zubereiten. Danke an alle Autorinnen.

 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Nach Hause kommen: 12 Wege, Gott im Alltag zu begegnen (ISBN: 9783417269703)BeaSwissgirls avatar

Rezension zu "Nach Hause kommen: 12 Wege, Gott im Alltag zu begegnen" von Melanie Carstens

Verschiedene Wege um bei Gott anzukommen
BeaSwissgirlvor 2 Monaten

Meine Meinung subjektiv, aber immer spoilerfrei ;)


Gott im Alltag begegnen, dies ist genau mein Thema, umso mehr freute ich mich, als ich das Buch für eine Leserunde gewonnen habe.


Die ganze Gestaltung und Darstellungsform des Buches hat mich unheimlich begeistert. Der Aufbau ist immer derselbe, wir erhalten zuerst einen persönlichen, alltagsnahen Einblick in die Thematik durch die zwölf verschiedenen Autorinnen. Diese Lebensausschnitte haben mich inspiriert, motiviert und sehr oft auch berührt. 


Des weiteren werden Fragen eingeworfen, die uns Leser zum reflektieren auffordern. Auch die eingeflochtenen Bibelabschnitte regen zum nachdenken und diskutieren an. Weshalb sich das Buch meiner Meinung nach unglaublich gut zum austauschen z.b.  in einem  Hauskreis eignet.

Ebenfalls enthält das Buch schöne Illustrationen, Platz um sich Notizen zu machen und jeder Abschnitt wird mit einem tollen Rezept abgerundet.

Gott hat uns ALLE als Originale erschaffen, weshalb es für mich nur zu verständlich ist, dass er uns auch auf diese Weise begegnet, denn ER kennt unser Herz.


Ich kann " Nach Hause kommen" nur wärmstens weiterempfehlen, ob als Einzellektüre oder in Gemeinschaft spielt keine Rolle, aber macht euch auf den Weg, es lohnt sich.


Ich vergebe hiermit gerne 4,5 Sterne




















Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

-Joyce -Autorinnen inspirieren dazu, gemeinsam Gott zu begegnen

-Anregungen zum kreativen Bibellesen, Austauschen, Beten und zur Tischgemeinschaft

Nimm dir Zeit, Gott neu zu begegnen!


Unser Gott ist ein vielfältiger Gott. Und so vielfältig sind die Möglichkeiten, ihm nahe zu sein. Deses Buch lädt dich ein, gemeinsam mit Freundinnen bei Gott anzukommen, so wie wenn man nach Hause kommt.

Du findest zwölf ganz unterschiedliche Wege, die ihr gemeinsam entdecken könnt: die Stille, geteilte Freundschaft, gelebter Segen, die Bibel, Herausforderungen, das Kreativsein, das Abendmahl, Lobpreis, die Natur, Nächstenliebe und Jesus als Person.

Findet eure Wege und teilt unvergessliche, kreative und ehrliche Herzensmomente - miteinander und mit Gott.

https://www.scm-brockhaus.de/media/import/mediafiles/PDF/226970000_Leseprobe.pdf

57 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

von 4 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks