Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

BrunnenVerlag

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Liebe Leserin, lieber Leser,

Melanie Dickerson entführt uns in Mit Herz und Bogen in das frühe Mittelalter - voller Liebe, Intrigen und starken Charakteren!

https://brunnen-verlag.de/blog/wp-content/uploads/2018/11/190997_neu.jpg

Im Jahr 1363: Fronika wildert heimlich im Wald des Markgrafen, um arme Waisenkinder zu ernähren. Bei einem Tanzfest verliebt sie sich Hals über Kopf in den neuen Förster Matthis, der von der jungen Schönen auch gleich ganz hin und weg ist. Die beiden ahnen nicht, dass Matthis darauf angesetzt wurde, dem nächtlichen Wilderer das Handwerk zu legen. Und plötzlich ist Fronikas Leben in Gefahr ...

Leserstimme:
Eine märchenhafte Geschichte voller Glauben, die ich einfach nicht aus der Hand legen konnte, selbst als schon lange Schlafenszeit war. Bezaubernd!
Tamara L.

Neuerung DSGVO
Vielen Dank für die bereits eingegangenen Formulare. Dank eines ausführlichen Gesprächs mit LovelyBooks haben wir erfahren, dass die beiden Formulare nicht nötig sind. Durch eure Registrierung habt ihr die AGB und die Datenschutzrichtlinien anerkannt. Dadurch sind wir berechtigt Eure Adressdaten für den Versand der Rezensionsexemplare zu nutzen.
Darüber hinaus hat uns LB das Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Eurer Rezensionen, die in Zusammenhang mit der Leserunde veröffentlicht wurden, gestattet. Daher könnt ihr euch ab sofort wieder wie gewohnt für Leserunden und Buchverlosungen bewerben.
Wir bitten um Verständnis für den anfangs aufwendigen Bewerbungsablauf.

Und so kannst Du Dich ab sofort bewerben …
Wir, der Brunnen Verlag Gießen, verschenken 9 Exemplare von Mit Herz und Bogen. Wenn Du eines dieser Exemplare erhalten willst, bewirb Dich bis zum 27.11.2018 unter dem blauen Button „Jetzt bewerben“, indem Du uns folgende zwei Fragen beantwortest:
1. Warum möchtest Du Mit Herz und Bogen lesen?
2. Auf welchen Buchcommunitys bzw. Online-Shops stellst Du Deine Rezensionen online?

Die 9 glücklichen Leser, die ein kostenloses Exemplar erhalten, verpflichten sich, bis zum 18.12.2018 an den Leseabschnitten dieser Leserunde teilzunehmen und bis zu diesem Tag auf LovelyBooks eine Rezension zu schreiben. Mehr dazu erfährst Du unter den Richtlinien für Leserunden und Buchverlosungen.
Besonders freuen wir uns, wenn Du Deine Rezension zu Mit Herz und Bogen auch noch auf anderen Buchcommunitys und auf Online-Shops wie Amazon veröffentlichst.

Ganz wichtig!
Diese Leserunde ist kein Gewinnspiel und auch keine Verlosung. Bei der Auswahl der Leser werden die Antworten in Deiner Bewerbung und die unterschriebenen Formulare berücksichtigt.

Ende der Bewerbungsfrist am 27.11.2018
Ende der Leserunde am 18.12.2018


Aktion Brunnen-Taler!
Innerhalb dieser Leserunde kannst Du erneut Brunnen-Taler sammeln. Dazu musst Du die von uns gestellten Aufgaben lösen. Für jede Aufgabe wird ein eigenes Unterthema erstellt, in dem genau erklärt wird, was für einen Taler zu tun ist. Zudem erhältst Du einen Brunnen-Taler, wenn Du Dich an jedem Leseabschnitt aktiv beteiligst!
Um für die jeweilige Aufgabe den dazugehörigen Taler zu erhalten, musst Du bis zum Ende der Leserunde, also bis zum 18.12.2018, die jeweilige Aufgaben gelöst haben. Ebenso erhältst Du den Taler für die aktive Teilnahme an allen Leseabschnitten nur, wenn diese bis zum 18.12.2018 erfolgt ist.
Die Brunnen-Taler sammelst Du über mehrere Leserunden hinweg, um eine höhere Chance auf einen der drei Gewinne zu erhalten! Alle Informationen dazu findest Du unter Aktion Brunnen-Taler!

Überraschungspakete am Ende der Leserunde!
Auch für all diejenigen, die bereits ein eigenes Exemplar besitzen oder sich in den nächsten Tagen eines kaufen werden, lohnt es sich an der Leserunde teilzunehmen. Denn wie alle anderen kannst Du auch mit Deinem eigenen Buch Brunnen-Taler sammeln und eines der drei Überraschungspakete gewinnen!
In den Lostopf für die Überraschungspakete gelangen nämlich all diejenigen, die bis zum 18.12.2018 eine Rezension zu Mit Herz und Bogen auf LovelyBooks online gestellt haben!
Also, worauf wartest Du noch?

Zum Schluss …
Wenn Du neu auf LovelyBooks bist oder zu dieser Leserunde Fragen hast, kannst Du uns gerne über unseren LovelyBooks-Account eine Nachricht schicken.

Ansonsten bleibt uns nur noch zu sagen: Viel Glück und viel Spaß!

Autor: Melanie Dickerson
Buch: Mit Herz und Bogen

Wuschel

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Yay! Eine Leserunde auf die ich schon so lange gewartet habe! Endlich ist sie da. <3

Warum ich das Buch lesen möchte?
Weil mir schon so viel gutes davon berichtet wurde, die Geschichte super interessant klingt und ich schon eine Weile drum rum schleiche. :-) Ein bisschen erinnert es mich auch Robin Hood, wenn auch ganz anders. Doch den habe ich schon in Kindertagen geliebt. Ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn ich dabei sein dürfte.

Wo ich rezensiere?
Eigentlich auf allen gängigen Portalen sowie meinem Blog und diversen Communities.
(Hugendubel, Thalia, buecher.de, Weltbild, Amazon, Buechertreff, Lesejury, Was liest du)

Und nun harre ich in freudiger Erwartung Mal der Dinge. :-) Die Post ist auch schon eingetütet.

Autor: Melanie Dickerson
Buch: Mit Herz und Bogen

Bells95

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Ich liebe Romane aus dem Mittelalter & denke dass dieses genau das Richtige für mich wäre. Die kurze Leseprobe macht Lust auf mehr!

Ich würde meine Rezi natürlich hier auch der Plattform veröffentlichen, sowie auf Amazon und meinem privaten Instagram Account.

Beiträge danach
210 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

_Sternenstaub_

vor 1 Tag

Rezension bis 18.12.2018

Vielen lieben Dank, dass ich mitlesen durfte. Hier ist noch der Link zu meiner Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Melanie-Dickerson/Mit-Herz-und-Bogen-1563676277-w/rezension/1945154177/

Kiwi82

vor 1 Tag

Leseabschnitt 5: Kapitel 25 bis Kapitel 32
Beitrag einblenden

So, nun habe ich das Buch auch durchgelesen. Die letzten Kaptiel haben mir wieder deutlich besser gefallen. Gut fand ich auch, dass es noch ein paar kleine Wendungen gab, die das doch vorhersehbare Ende nochmal interessanter gemacht haben.
Einige Punkte bleiben offen z.B. warum der Vogt auf Matthis geschossen hat - doch nicht nur weil er ihn nicht mochte.. Was die Geschichte ebenfalls nicht ganz rund wirken lässt.
Das der Marktgraf plötzlich doch ganz nachsichtig und herzlich ist (lässt das Waisen- und Witwenhaus bauen, begnadigt Fronika und Rutger, beförder Matthis,..) finde ich auch unglaubwürdig wo er doch vorher deutlich schlechter dargestellt wurde.
Auch dass Rutger direkt weider frei gekommen ist passt nicht so richtig ins Bild.
Dass Fronika und Matthis nun doch heiraten war ja abzusehen und hat der Geschichte einen schönen Abschluss gegeben.
Von dem "tiegen Glauben" muss ich sagen habe ich das ganze Buch über nichts erfahren. Zwar betet Fronika immer mal wieder oder liest in der Bibel, aber von ihrem richtigen Glauben erfährt man kaum etwas. Sie vertraut auf Gott und bittet ihn immer wieder um Entscheidungshilfen oder Zuspruch, aber warum sie glaubt und dass sie sich wirklich mit dem Glauben/ Gott verbunden fühlt hat sich nicht gezeigt.

Meine Rezension folgt noch in den nächsten Tagen. Mein Fazit fürs erste: Das Buch erzählt eine nette Geschichte um Fronika und Matthis. Sie ist weitestgehend vorhersehbar, durch einige ergänzende Handlungen dennoch interessant zu lesen. Der Lesestil ermöglicht es das Buch schnell zu lesen, bleibt leider viel zu oft an der Oberfläche und nimmt so den richtigen Lesegenuss. Manche Handlungen wirken unglaubwürdig. Dafür dass die Geschichte im Jahre 1363 spielen soll ist sie oft zu modern aufgemacht.
Schade, dass aus der eigentlich guten Idee, den passenden Handlungssträngen und Charakteren nicht mehr gemacht wurde.

_Sternenstaub_

vor 1 Tag

Aufgabe 3: bibellesende Frauen

Aus heutiger Sicht würde ich auf keinen Fall in der Bibel lesen, auch wenn sie verboten wäre. Irgendwie reizt mich überhaupt nichts daran. Ob ich früher in der Zeit von Fronika die Bibel gelesen hätte, kann ich gar nicht so genau sagen. Damals gab es noch nicht die Buchmenge, die es heutzutage gibt. Vielleicht wäre ich dann wirklich in Versuchung gekommen, auch wenn es verboten gewesen ist. Aber dafür müsste ich in der Zeit gelebt haben, um das genau sagen zu können.
Ich glaube nicht, dass die Bibel an Wert verloren hat, dadurch dass sie überall verfügbar ist. Die Welt hat sich gewandelt und viele Menschen haben sich vom Glauben abgewandt. Würden sie sich wirklich dafür interessieren, dann würden sie die Bibel auch lesen. Egal ob sie verboten ist oder nicht.

_Sternenstaub_

vor 1 Tag

Aufgabe 4: gefährliche Verwechslung

Ich wäre auch zuerst wie Fronika geflüchtet, da ich schockiert und traurig zugleich gewesen wäre. Allerdings hätte ich mir ziemlich schnell einen Reim darauf gemacht, dass hier etwas nicht stimmen kann. Aber im ersten Moment wäre der Schock zu groß gewesen, um einen klaren Kopf bewahren zu können.
Als Leser fand ich die Stelle toll, da endlich etwas unerwartetes passiert ist. Ich habe zu diesem Moment gedacht, dass doch noch etwas großes auf mich wartet und nicht alles nach Schema F verlaufen wird.

Tauriel

vor 20 Stunden

Rezension bis 18.12.2018

Vielen lieben Dank,das ich dieses schöne Buch mitlesen dürfte.
Hier mein Rezi-Link:
https://www.lovelybooks.de/autor/Melanie-Dickerson/Mit-Herz-und-Bogen-1563676277-w/rezension/1945300032/
Wortgleich bei Amazon,Hugendubel,ebook,
Thalia,Lesejury,wld,Weltbild,Wupperliebe (Libri).

Niki1995

vor 4 Stunden

Rezension bis 18.12.2018

Vielen lieben Dank, dass ich bei dieser Leserunde mitmachen durfte! :)
Hier nun meine Rezensionen:

Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Melanie-Dickerson/Mit-Herz-und-Bogen-1563676277-w/rezension/1945593231/

Mein Blog:
https://ventuslibrorum412120117.wordpress.com/2018/12/13/mit-pfeil-und-bogen-melanie-dickerson/

Amazon:
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2GFIUMOJK3X08/ref=cm_cr_arp_d_viewpnt?ie=UTF8&ASIN=3765509973#R2GFIUMOJK3X08

Lesejury:
http://www.lesejury.de/rezensionen/deeplink/187514/User

Weltbild:
https://www.weltbild.at/kommentare/buch/mit-herz-und-bogen_24611583-1?aggregateRating=1&sterne=5

Thalia:
https://www.thalia.at/shop/home/rezensent/?rezensent=7045894

Tigerbaer

vor 44 Minuten

Rezension bis 18.12.2018

Hier kommen meine Rezensionslinks verbunden mit einem großen Dankeschön, dass ich dieses wunderbare Buch lesen durfte.

https://www.lovelybooks.de/autor/Melanie-Dickerson/Mit-Herz-und-Bogen-1563676277-w/rezension/1945652605/?showSocialSharingPopup=true

https://www.weltbild.de/artikel/buch/mit-herz-und-bogen_24611583-1#comments

https://wasliestdu.de/rezension/spannung-mit-ganz-viel-herz

https://www.lesejury.de/melanie-dickerson/buecher/mit-herz-und-bogen/9783765509971?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

Bei Amazon und Thalia dauert es heute etwas "länger" und ich muss die Links nachliefern.

Auf der Verlagshomepage, im SCM-Shop, bei Hugendubel und bei www.schmitt-hahn.de muss die Rezension noch freigeschaltet werden.

Mit meinem Instagram-Profil habe ich das Ganze auch verknüpft: https://www.instagram.com/p/BrdPunYlUTZ/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.