Melanie Dreher Shin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Shin“ von Melanie Dreher

Die beiden Schwestern Clarentine und Felicitas könnten kaum unterschiedlicher sein: Während Felicitas, die Ältere der beiden und spätere Thronerbin des Königreichs Urai, sehr pflichtbewusst und ernst ist, verleitet Claires unruhiger Geist die jüngere Prinzessin oft dazu, ihre königliche Zurückhaltung zu verlieren.
Doch aus heiterem Himmel stürzt Claires heile Welt ins Chaos, denn Felicitas flieht, ohne jede Nachricht zu hinterlassen, aus ihrer Heimat und lässt ihre verwirrte Schwester zurück, die sich an den Einzigen wendet, den sie für vertrauenswürdig hält: Khan, einen Ausländer, der - allen Verleumdungen zum Trotz - ihr ältester und treuester Freund ist. Auch der undurchschaubare Fürst Adax wird in die Ereignisse miteinbezogen. In Khans Auftrag soll er ein Auge auf Claire haben, ebenso wie der junge und mysteriöse Jäger Josua.
Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, als sich die seltsamen Wölfe des Landes Urai als intelligente und todbringende Bestien herausstellen, deren Waffen jeden Menschen zu einem Werkzeug ihres Willens mutieren lassen. Ist das die Antwort auf Felicitas’ Verhalten?
Claire und ihre Begleiter müssen bis an ihre Grenzen gehen, um einen Krieg aufzuhalten, den niemand voraussehen konnte ...

Stöbern in Romane

Töchter der Lüfte

Ich kann das Buch empfehlen, es lässt die Leser nicht mehr los, ich musste es zu Ende lesen, konnte es schwer aus der Hand legen

HEIDIZ

Die Ermordung des Commendatore Band 2

Diesmal etwas schwächer, oder ich kapiere die Methaphern nicht ;-)

Simon_liest

Frauen, die Blumen kaufen

Eine sehr schöne Geschichte von 5 Frauen,die sich kennenlernen und helfen, das Leben zu ändern und dadurch lieben zu lernen.

BeautyBooks

Die Wurzel alles Guten

Ein wahnsinnig gutes Buch. Voller Liebe, Weisheit und Humor!

Nusseis

Letzte Fahrt nach Königsberg

gefühlvolle Romanze, zweiter Weltkrieg & eine Reise. Hatte andere Erwartungen, aber das letzte Kapitel hat mich versöhnt.

Gwenliest

Die Frauen von Long Island

Ein wahnsinnig guter Roman mit Tiefgang und Schmunzelfaktor

katikatharinenhof

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks