Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

MelanieFreudenberger

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo ihr Lieben.

Ich bin relativ neu auf LOVELYBOOKS und freue mich nun auf die erste Leserunde zu meinem dritten Buch: "Der Himmel ist dein Königreich". 
Du bist HERZLICH WILLKOMMEN!

WENN DU AN DER VERLOSUNG TEILNEHMEN MÖCHTEST:
Schreibe mir einfach ein paar Worte, die du jenen geliebten Geschöpfen senden möchtest, die bereits über die Regenbogenbrücke in ihre jenseitige Heimat gereist sind. 

Zu meinem Buch: 

Seit vielen Jahren schon beschäftige ich mich mit dem Thema „Tod“.
Zu Beginn machte er mir Angst und war für mich ein äußerliches Ereignis, welches mich in meinem Glauben ausschließlich in Schmerz und Trauer hüllen würde, sobald die Zeit reif wäre, dass entweder ein geliebtes Geschöpf oder aber ich diese Erde verlassen müssten. Ich sah zu diesem Zeitpunkt lediglich den Verlust im Tod, den Schmerz und ich fühlte eine unermessliche Ohnmacht und Verzweiflung in mir.

Zu diesem Zeitpunkt erkannte ich weder die Schönheit und Kostbarkeit des Lebens noch die Liebe, die uns im Tod empfängt. Zugleich erkannte ich weder, dass das Leben der Tod ist und der Tod das Leben, noch, dass Gott uns sowohl im Leben als auch im Tod berührt.

Eine intensive Begegnung in meinem Leben, eine Herausforderung, die mich in das Leben neu gebären ließ, führte mich tief in mein Inneres. Und natürlich, bevor ich neu geboren werden konnte, musste ich sterben. Auch wenn dies ein innerliches Sterben war, so hat mich dieser tiefe Weg der Läuterung im Bezug auf meine Vorstellungen, Begierden, Wünsche und mein irdisches Verlangen neu ausgerichtet; mir immer mehr das höhere Ziel des Lebens offenbart und mich mit meiner Seele tief verbunden. Die Trennung, die bis dahin noch mehr in mir wirkte, wurde ein wenig aufgehoben, so dass ich dann angenähert der menschlichen Einheit schwingend nun das Leben neu erkennen konnte.

Seit dieser Erfahrung erkenne ich das Leben als kostbar, als unersetzlich wichtig für die Seele und den wahren Weg in Gottes Arme. Der Tod als unausweichlicher Akt, der uns sowohl innerhalb des Lebens begegnet als auch im irdischen Ablöseweg, offenbarte sich mir völlig neu – als in mir liegende Schöpferkraft, die mich sanft in einer Welle liegend für die höheren Ebenen der Geistigkeit öffnete.

Als die Seele von Lilly dann das Sterben einläutete, konnte ich aufgrund der vorhergegangenen Auseinandersetzung mit dem Tod und meinem inneren bewussten Sterben, ihre Seele erkennen und Lilly als Geschöpf begleiten. Es war mir erlaubt, sie als Wesen zu erkennen, sowohl als irdisches als auch als geistiges.

Lilly auf ihrem Sterbeweg zu begleiten war für mich die intensivste Erfahrung meines Lebens, da sie alle Grenzen auflöste, die ich hatte.
Sie vereinte meinte Bewusstseinsebenen und es war mir gestattet, innerhalb des körperlichen Ablöseweges die unendliche Kraft ihrer Seele zu sehen und zu fühlen.

Ich kann seither sagen, dass ich von nun an Gott nicht mehr um Führung bitten kann.
Ich kann ihn von nun an nur noch darum bitten, dass er mir dabei hilft, erkennen zu lernen, wie er es tut.

Meine Dankbarkeit kann ich ebenso wenig allumfassend in Worte formen wie das, was geschehen ist. Dennoch möchte ich dem Auftrag meiner geistigen Führung nachkommen, diese Erfahrung und ihre Botschaften weiterzugeben, so dass sie meine Mitgeschöpfe in ihren Herzen berühren mögen.

Dieses Schöpferwerk darf ein Herzöffner sein und betrachtet gleichermaßen den Dienst als Begleiter einer geliebten Seele, die nach Hause geht, als auch die Hingabe an den eigenen Tod.

Der Tod ist, genau wie das Leben, Gott.

Im Moment des Todes sind wir Gott so unglaublich nahe, dass es uns eine Motivation sein darf, den Tod und somit Gott bewusst in unser Leben einzuladen.

Ich freue mich auf die gemeinsame Leserunde!

Eine Hörprobe und weitere Informationen findest du auf meiner Homepage:
www.melanie-freudenberger.de

Autor: Melanie Freudenberger
Buch: Der Himmel ist dein Königreich

Anna-Mariella

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Es wäre mir eine Ehre, Ihr Buch lesen zu dürfen!

Ich arbeite als Krankenschwester und tausche mich mit meinen Patienten tagtäglich über das Thema Tod aus und empfinde es als wunderschön, welche Geschichten einemem anvertraut werden!

Ich wüsste nicht, was ich meinen Liebsten Verstorbenen auf der anderen Ebene sagen wollen würde, da ich weiß, dass sie immer bei mir sind und ich ständig im Austausch bin :)

Würde mich sehr freuen, ein Exemplar lesen zu können, da mich die verschiedenen Ansichten sehr interessieren!

Liebe Grüße aus Salzburg!

Sabine_Schreiber

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Es wäre wundervoll für mich ihr Buch lesen zu dürfen ich habe selbst Nahtod Erfahrung und beschäftige mich sehr viel mit dem Thema zur Zeit lese ich Bücher von James van Pragh und auch sonst befasse ich mich mit dem Thema Tod und Sterben weil ich finde es gehört zum leben.

Beiträge danach
30 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MelanieFreudenberger

vor 5 Monaten

Kapitel: Das Einläuten des Sterbeweges / Die Empfängnis im Jenseits

MyriamErich schreibt:
ihn wie einen guten Freund um Rat zu fragen...

Etwas schöneres kann man glaube ich gar nicht tun...Gott zu lieben und den eigenen Willen in den seinigen zu legen, indem man ihn um Rat fragt!

Jassi_Sax

vor 5 Monaten

Wie gefällt euch das Cover?

Das Cover ist toll und passt wunderbar zum Himmel. Die Schmetterlinge verleihen ihm Filigranität, sowie ergänzen sich perfekt mit dem Himmelblau des Hintergrunds.

MelanieFreudenberger

vor 4 Monaten

Wie gefällt euch das Cover?

Vielen lieben Dank! Das freut mich sehr, dass es euch gefällt.

MelanieFreudenberger

vor 4 Monaten

Plauderecke

Hallo ihr Lieben,

ich habe einige Zeitlang nichts mehr von euch gehört. Endlich bricht ja auch der Sommer herein und man kann mal wieder wunderschöne Momente und lange Abende genießen.

Ich möchte euch auch gar nicht hetzen, wollte euch nur anbieten, auch Fragen zu stellen, wenn ihr welche habt oder wenn euch ein Thema sehr bewegt, auch darüber zu schreiben. Mein Buch ist keines für die Zeit dazwischen, sondern es bedarf der Zeit und der Achtsamkeit, des Mutes und

MelanieFreudenberger

vor 4 Monaten

Plauderecke

der Offenheit.
Wenn ihr möchtet, dann freue ich mich, wenn ihr mich an dem, was es mit euch macht, teilhaben lasst und wenn ihr nicht möchtet dann ist das auch okay. Ich schaue immer mal wieder herein und vielleicht findet sich der Austausch ja noch mit der Zeit.
Bis dahin wünsche ich euch erst einmal eine schöne Zeit, genießt die Sonne... In ein paar Wochen bin ich im Urlaub und freue mich auf den Strand und das Meer! Liebe Grüße Melanie

MyriamErich

vor 4 Monaten

Plauderecke
@MelanieFreudenberger

Hallo liebe Melanie! Es tut mir wirklich wahnsinnig leid, dass ich so lange nichts mehr von mir habe hören lassen. Das Buch gefällt mir nach wie vor und ich habe es nicht vergessen, es liegt auf meinem Nachttisch und wartet darauf, weitergelesen zu werden. Zurzeit stecke ich nur mitten in meiner Bachelorarbeit und habe zu meinem Leidwesen alles etwas vernachlässigen müssen. Ich werde mich aber in den nächste Tagen wieder deinem Buch widmen und hier wieder reinschreiben. Versprochen. Entschuldige nochmal, dass das jetzt so gelaufen ist.
Liebe Grüße
Myriam

MelanieFreudenberger

vor 3 Monaten

Plauderecke
@MyriamErich

Vielen lieben Dank für die Rückmeldung. Ich wünsche dir von ganzem Herzen viel Erfolg bei deiner Bachelorarbeit! Liebe Grüße Melanie

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.