Melanie Hinz Nie genug von dir

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(14)
(10)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nie genug von dir“ von Melanie Hinz

Diese Kurzgeschichte ist für die treuen Fans von „Nie genug“ (und macht denen vermutlich am meisten Spaß). Ihr wolltet mehr von Nadine & Markus. Ihr bekommt mehr von Nadine & Markus. Auf besonderen Wunsch: Der Beginn von Markus' und Nadines Lovestory. Kein Drama, nur ein bisschen Zucker.

So eine süße Geschichte und auch sehr humorvoll :D

— melissabooklover
melissabooklover

Stöbern in Liebesromane

Kopf aus, Herz an

Liebesroman, der mir echt gut gefallen hat...

Twin_Kati

Die Endlichkeit des Augenblicks

So unglaublich gut. Ich habe gelacht, geweint und getrauert.

live_between_the_lines

Nachtblumen

In all ihren Facetten eine wunderschöne, tief berührende Geschichte, die mich mit feuchten Augen zurücklässt.

Ro_Ke

Feel Again

Für mich das beste Buch der Reihe: Mit liebenswerten, dabei glaubwürdigen Charakteren und vor allem einer echten Story statt seitenweise Sex

barfussumdiewelt

New York Diaries – Zoe

Leider nicht so gut wie die Vorgänger

SophiasBookplanet

Die Blütensammlerin

Wunderschöne Geschichte mit sehr tollem Schreibstil!

_dieliebezumbuch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • In diesem Moment möchte ich sie küssen .❤

    Nie genug von dir
    Nicolerubi

    Nicolerubi

    26. December 2016 um 19:19

    Eine süsse , sexy Geschichte , die ich schnell verschlungen habe!
    Nadine und Markus, hach sie sind süss!
    Ein purer Lesegenuß!
    Sehr empfehlenswert! ❤

  • Der Titel ist Programm!

    Nie genug von dir
    buchverliebt

    buchverliebt

    25. March 2014 um 18:15

    letzterem gab es das befreundete Paar Nadine und Markus. Hier, in Nie genug von dir, wird erzählt wie die beiden zueinander finden. Es ist ein kurzer Einblick, ein kleines Leckerchen für Fans von Melanie Hinz Geschichten und vor allem für Fans der Geschichte um Sam und Emma.  Auf wenigen Seiten bereitet die Autorin dem Leser Herzklopfen und vermittelt ein Gefühl von "nach hause kommen". Auch, wenn das Zusammentreffen der beiden weit vor Nie genug passiert, weiß der Leser was aus den beiden wird und es ist wahnsinnig Interessant abwechselnd in die Köpfe der beiden zu gelangen.  Nadine ist zunächst skeptisch und doch interessiert. Markus ist überrascht über die junge Frau und ebenfalls nicht abgeneigt sie kennen zu lernen. Dennoch ist die Ausgangssituation sehr zerbrechlich. Ein fesselndes, kurzes und sehr süßes Leseerlebnis für alle Fans von Melanie Hinz und ganz besonders für Fans von Nie genug. 

    Mehr