Melanie Holzner Blood on Blood: Eine Liebe auf Abwegen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blood on Blood: Eine Liebe auf Abwegen“ von Melanie Holzner

Vivian Mitchell ist eine erfolgreiche Burlesque Tänzerin in einem angesagten Club in Beverly Hills. Eines Tages steht sie mit gepackten Koffern vor der Tür ihres Bruders Jake, um bei ihm für einige Zeit zu wohnen. Frank, ihr Verlobter, hat sie nach sechs Jahren Beziehung betrogen. Jake, ein fabelhaft aussehender, muskulöser Cop, und Mitglied des Los Angeles SWAT- Teams, kümmert sich um Vivian. Dadurch kommen bei beiden wieder Gefühle hoch, die sie seit ihrer Teenager Zeit längst vergessen wollten. Ein innerlicher Kampf beginnt in beiden zu wüten, um sich mit aller Macht gegen ihre gegenseitige Anziehungskraft zu wehren. Würde es ihnen gelingen? Oder würden sie das Verbotene wagen? Und dann ist da auch noch Dean, Jakes attraktiver Kollege, der sehr großen Gefallen an Vivian findet…… Ein gewagter Erotik-Roman um ein Tabu-Thema …. Achtung: Erotikroman ab 18 Jahren aufgrund von eindeutigen sexuellen Handlungen und Beschreibungen Außerdem von Melanie Holzner erschienen: Melrose Avenue Inside Girl The Leading Men – eine Rockstar Story

Stöbern in Erotische Literatur

Rock my Body

Es hatte seine Stärken und Schwächen, hat mir insgesamt aber gut gefallen. Lesenswert, falls dir der erste Teil gefiel!

pinkflower

Bourbon Sins

Viel unausgeschöpftes Spannungsmaterial

Christina_Flores

Paper Prince

Geht genauso spannend weiter wie es im ersten Teil aufgehört hat. Hammer!

MissSaskia

Dirty Talk - Ivy & Brent

Weder prickelnd noch erotisch. Eher nette Liebesgeschichte im Stil von Rosamunde Pilcher!

kreszenz

Dirty Thoughts - Jenna & Cal

Netter Urlaubsroman mit weniger Kitsch als befürchtet!

kreszenz

Zwei Sehnsüchte (WG 2)

eine geschichte mit viel heißen szenen und spannung

jennifer_tschichi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Interessant

    Blood on Blood: Eine Liebe auf Abwegen
    dorothea84

    dorothea84

    29. November 2014 um 10:01

    Vivian Mitchell ist eine erfolgreiche Burlesque Tänzerin in einem angesagten Club in Beverly Hills. Eines Tages steht sie mit gepackten Koffern vor der Tür ihres Bruders Jake, um bei ihm für einige Zeit zu wohnen. Frank, ihr Verlobter, hat sie nach sechs Jahren Beziehung betrogen. Jake, ein fabelhaft aussehender, muskulöser Cop, und Mitglied des Los Angeles SWAT- Teams, kümmert sich um Vivian. Dadurch kommen bei beiden wieder Gefühle hoch, die sie seit ihrer Teenager Zeit längst vergessen wollten. Ein innerlicher Kampf beginnt in beiden zu wüten, um sich mit aller Macht gegen ihre gegenseitige Anziehungskraft zu wehren. Würde es ihnen gelingen? Oder würden sie das Verbotene wagen? Und dann ist da auch noch Dean, Jakes attraktiver Kollege, der sehr großen Gefallen an Vivian findet…… Es hat sich interessant angehört. Vor allem da es sich um ein Tabuthema handelt. Doch wurde ich nicht enttäuscht. Es hat alles gestimmt über den Schreibstil, Gefühl oder besser gesagt über Gefühlschaos. Gut, ich hatte noch einen großen Knall erwartet, aber das hätte nicht wirklich zu den beiden gepasst. Für alle die man wirklich was anderes Lesen wollen, ist dies eine wunderschöne Geschichte. 

    Mehr