Melanie Horngacher Viel mehr als nur Worte: Roman (German Edition)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Viel mehr als nur Worte: Roman (German Edition)“ von Melanie Horngacher

Nach dem Tod ihres Mannes ist Mia alleinerziehend und jongliert Job, Haushalt und die Erziehung ihres Sohnes Tommy. Zwar wird sie dabei von ihrer Schwiegermutter Martha unterstützt, doch die mischt sich in jeden Aspekt ihres Lebens ein und lässt kein gutes Haar an Mia. Dennoch funktioniert das System ganz gut. Alles stürzt ins Chaos als ein fremder Mann vor Mias Haustür steht, der sich als Jake und alter Freund ihres verstorbenen Mannes Tom vorstellt. Doch Tom hat nie von einem Jake gesprochen, wie überhaupt wenig über seine Zeit in den USA. Schnell lernen die beiden sich kennen und kommen sich näher. Aber Jake ist von Schuldgefühlen geplagt, immerhin ist Mia Toms Witwe. Und sie scheint keine Ahnung zu haben, was in Toms Vergangenheit vorgefallen ist…  Von Melanie Horngacher sind bei Forever erschienen:Die Weite deines HerzensViel mehr als nur Worte

Ein wundervoller Liebesroman mit absolut sympathischen Protagonisten und einer schönen Story!

— steffiZDF

Ein emotionaler Roman über Vergeben und einen Neuanfang.

— pallas
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schöner Liebesroman

    Viel mehr als nur Worte: Roman (German Edition)

    steffiZDF

    27. August 2017 um 11:45

    Melanie Horngacher schrieb mit ihrem Roman „Viel mehr als nur Wort“ ein gefühlsgeladenes Buch mit vielen Szenen zum schmunzeln, lachen und mitfühlen. Mit der Wahl ihrer Protagonisten hat sie „voll ins Schwarze“ gegriffen, denn alle sind so authentisch und sympathisch. Besonders Mia und Jakob sind mir in dieser Zeit des Lesens ans Herz gewachsen. Man bekommt das Gefühl, man kennt diese Leute und fiebert von Anfang an mit. Mia ist verwitwet, wohnt mit ihrem kleinen Sohn Tommy im Anbau ihrer Schwiegereltern, die nebenbei erwähnt kein gutes Haar an ihr lassen und alles besser wissen, jongliert sie als Alleinerziehende den Haushalt, ihren Job und die Erziehung. Dabei kann man ganz schön ins Schwitzen geraten, besonders wenn sich eines Tages unerwarteter Besuch ankündigt, den sie nicht mal kennt. Ein junger Mann namens Jake steht vor ihrer Tür und behauptet ein alter Freund ihres Mannes zu sein. Doch dieser hat einen Jake niemals erwähnt. Das bringt Mia ganz schon zum grübeln und ihre organisierte Welt gerät ins Chaos. Gegen jeden Zweifel nimmt sie Jake bei sich auf, lernt ihn  kennen und gehütete Geheimnisse kommen ans Tageslicht.   Ich konnte mich mit dem gewählten Schreibstil sehr gut identifizieren, daher ist mir das lesen sehr leicht gefallen. Auch die Story war für mich fesselnd, da ich wirklich mit Mia mit gefiebert habe. Dieses Buch ist einfach zum lesen und daher eine angenehme Sommerlektüre mit viel Herz. Absolut zu empfehlen!

    Mehr
  • Junges Glück - oder doch nicht?

    Viel mehr als nur Worte: Roman (German Edition)

    pallas

    06. August 2017 um 12:28

    Mia Albrecht ist nach dem Tod ihres Mannes Tom eine noch sehr junge Mutter. Ihr kleiner Sohn Tommy ist erst zwei Jahre alt und Mia muss ihren Lebensunterhalt unter enormem Einsatz sehr hart verdienen. Ihre Schwiegermutter Martha, die gleich nebenan wohnt, hilft ihr auf Tommy aufzupassen. Ihre beste Freundin Natalie unterstützt sie ebenfalls aus Leibeskräften. Eines Tages steht ein fremder Mann vor Mias Türe und behauptet Toms Freund zu sein. Was die junge Frau verwirrt ist, dass Ihr Mann nie von einem Freund Jack sprach. Angeblich betrieben beide in Amerika eine KFZ Werkstatt, wobei sie jedoch nach einem Unglück ihre berufliche Existenz verloren. Jack möchte sich nun mit seinem Freund aussprechen, wobei er nicht ahnen kann, dass es durch den Tod Toms zu spät dafür ist. Mia nimmt Jack für kurze Zeit bei sich auf und merkt dabei, wie viel ihr Tom ganz offensichtlich verheimlicht hat. Im Grunde genommen weiß sie rein gar nichts über das Leben ihres Mannes bevor sie sich kannten. Jack und auch Mia fühlen sich langsam und allmählich zueinander hin gezogen, aber ihre Schuldgefühle scheinen Ihnen für eine weitere Zukunft im Weg zu stehen.Der sehr schöne Roman "Viel mehr als nur Worte" von Melanie Horngacher hat mich sehr angenehm überrascht. Der klare und erfrischend deutliche Stil verführt dazu immer weiter zu lesen. Atemberaubende Perspektivwechsel katapultieren den Leser in die jeweilige Erlebenswelt der Protagonisten und lassen die Achterbahn der Gefühle, die sich in diesem Werk schon allein über das Sujet dieser interessanten Story ergibt, gleich mehrfach und auf's Beste aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln erleben. Die außergewöhnlichen Charaktere unterstützen die geheimnisvolle Geschichte und die eindrucksvolle Gegend rund um Tirol ist eine hervorragende Kulisse für diesen spannenden und bewegenden Roman. Die wunderschöne Landschaft aus Bergen und Schluchten wird über eine angenehm malerische Sprache zu einer gewaltigen Bühne für ein bemerkenswertes Geschehen."Viel mehr als nur Worte" ist in meinen Augen ein sehr gut geschriebener Roman mit vielen zur kurzweiligen Lektüre verlockenden Geheimnissen, von denen es die Autorin sehr gut versteht diese über nur stückchenweises Aufdecken zu einem großen Spannungsbogen zu formen, der bis zum Schluss des Buches anhält. Wird die Geschichte ein erlösendes Ende finden? Melanie Horngacher legt in der Story sehr viel Wert darauf, Emotionen und Alltagsprobleme der Protagonisten detailliert herauszuarbeiten. Es ist völlig klar, dass das etwas Raum braucht und den Roman folglich etwas in die Länge zieht. Viele Leser werden diese Ausführlichkeit ganz sicher schätzen. Ein bisschen gestraffter hätte ich es mir nach meinem persönlichen Geschmack jedoch gewünscht. Nur deshalb erhält dieser ansonsten sehr schöne Roman, den ich jedem empfehlen kann, von mir nur 4,5 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks