Neuer Beitrag

JanaOltersdorff

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen


Die Qindie-Autoren laden euch ein zu einer exklusiven Leserunde. 20 eBooks (ePub oder Mobi nach Wunsch) stellen wir zur Verfügung. Schaurig-düster-besessen wird es in unserer Anthologie "Besessen".


Klappentext:

Höllenmäßiger Besuch …
Kampf gegen innere und äußere Geister …
Bedrohung der Menschheit … oder nur eines Einzelnen.

Finden Sie heraus, was das Jenseits vom Diesseits unterscheidet. Lernen Sie die Möglichkeiten eines Ifrits kennen. Mieten Sie sich zur Abwechslung mal einen Körper. Tauchen Sie ein in die Abgründe der menschlichen Seele, leben und leiden Sie mit.

Bloody Qindie präsentiert erneut deutsche Dark Fantasy Kurzgeschichten mit Gänsehautfeeling.

Zehn Qindie-Autoren nehmen Sie mit in die Abgründe ihrer Fantasien, denen eines gemeinsam ist: Sie alle sind „Besessen“.


Die Bewerbungsphase endet am 28. Februar 2017. Wir würden uns freuen, euer Feedback in Form von Rezensionen auf Lovelybooks, Amazon, euren eigenen Blogs und Facebookseiten und wo ihr sonst noch veröffentlichen möchtet, rechtzeitig zur Leipziger Buchmesse, also vor dem 23. März 2017 zu bekommen.

Als Goodie verlosen wir im Anschluss an alle Teilnehmer, die ihre Rezension noch vor der Buchmesse hochgeladen haben, zwei Taschenbuchausgaben der Anthologie mit Autogrammen aller Autoren, die in Leipzig am Qindie-Messestand vor Ort sein werden (und packen vielleicht noch das eine oder andere schöne Gimmick mit dazu!)

Einige der teilnehmenden Autoren werden sich gern an den Diskussionen zu ihren Geschichten beteiligen. Wir freuen uns auf euer Feedback und auf eine spannende Leserunde!

Eure Jana Oltersdorff

stellvertretend für Qindie


Buch: Bloody Qindie präsentiert: Besessen: Halloween-Special

Lesesumm

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo liebe Jana und ein Hallo an alle anderen Autorinnen/-en,

ich würde gern mit einem ePub-Format mitlesen, denn der Klappentext, mit den einzelnen Auszügen, liest sich schon ziemlich spannend. Jetzt bin ich neugierig und hoffe sehr, dass ich mitlesen darf.
Meine Rezension erscheint hier, auf Amazon, WLD?, Thalia und wo ich diese einstellen kann. Natürlich auch auf meiner und diversen anderen FB-Seiten.

Liebe Grüße in die Runde
Lesesumm

Elsa_Rieger

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo, besessene Qindies,
sehr gern würde ich mitmachen und mich gruseln. Ich schätze die Qindie-Qualität und bin sicher, ich wäre nicht enttäuscht.

Ich bräuchte Kindle.

Bin gespannt, ob ich dabei sein darf.

Beiträge danach
425 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Yoyomaus

vor 2 Wochen

matì "Die trüberische Lust der Weiber von Fallensham"
Beitrag einblenden

Auch diese Geschichte hat mir gut gefallen. Es war einmal etwas Neues. Die Art, wie die Geschichte sich entwickelt hat, hat mir gefallen. Immer wenn man dachte, dass man weiß, wie es weiter geht, dann gab es eine neue Wendung, was die Geschichte in meinen Augen spannender gemacht hat. Sehr schön.

Yoyomaus

vor 2 Wochen

Divina Michaelis "Eine unheilige Wette"
Beitrag einblenden

Irgendwie konnte ich mit der Geschichte nicht wirklich etwas anfangen. Erst zum Ende hin gab es ein bisschen etwas, was man hätte als gruselig bezeichnen können, sonst eher als schlechten Ansatz zu einem Schmuddelfilmchen. Sorry, dass ich das so krass sagen muss.

Yoyomaus

vor 2 Wochen

Gesamteindruck
Beitrag einblenden

Wenn auch spät gibt es hier nun meine Rezi:
https://www.lovelybooks.de/autor/Melanie-Meier/Bloody-Qindie-pr%C3%A4sentiert-Besessen-Halloween-Special-1351372057-w/rezension/1455032079/1455038076/

Danke dass ich mitlesen durfte. Im Laufe der Zeit werde ich die Rezi auch auf Thalia, Amazon und meinem Blog sowie Facebook posten.

Michaelis

vor 2 Wochen

Divina Michaelis "Eine unheilige Wette"
@Yoyomaus

Kein Problem, das empfindet jeder anders ;)

Michaelis

vor 2 Wochen

Gesamteindruck
Beitrag einblenden
@Yoyomaus

Es ist schön, dass du doch noch die Zeit gefunden hast, dich mit den Geschichten auseinanderzusetzen und eine Rezension zu schreiben. Vielen Dank dafür.
Ich finde es immer wieder interessant, wie unterschiedlich Leser Geschichten auffassen. Sicherlich hast du recht - für Hardcore-Horror-Fans dürfte das hier eher soft erscheinen. Dafür haben dann andere mehr Genuss daran ;)

Jacqueline_Spieweg

vor 2 Wochen

Selma J. Spieweg "Der Besucher"
Beitrag einblenden

junia schreibt:
Diese Kurzgeschichte hat die Autorin auf einer Lesung während der Leipziger Buchmesse gelesen, vielleicht kannst du das Video mal posten, Jacqueline?

Oh ja, danke für die Idee. Ich habe von Divina die Aufnahme meiner Lesung bekommen (Leider fehlen die ersten paar Sätze) und es gerade eben auf YouTube gestellt, um es hier verlangen zu können.

https://youtu.be/qLJFCIlsHWU

Ich habe vorher viel geübt und war trotzdem während der Lesung sehr aufgeregt. ;)

Für den 1. Band der Serie habe ich einmal einen Trailer gemacht.

https://youtu.be/pPSl6kfU6YE

Und noch früher zwei Mini-Lesungen für meinen ersten Roman (der die Leser polarisiert, die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn).
Aufgenommen auf der heimischen Dachbodentreppe, also ohne Publikum und ohne Lampenfieber.
Bis darauf, dass mein Vermieter mit ein paar Handwerkern vorbei kam und ich im aufgebrodelten "Bühnenoutfit" rumlief. Mein Profilbild verrät es nicht, aber ich trage so gut wie nie Make Up.

Auf meiner Homepage sind die beiden Mini-Lesungen zu sehen (etwas runterrollen).

http://jspieweg.de/rattenauge.html

nikem

vor 2 Wochen

Nike Mangold "Bubu"
@Yoyomaus

Danke für deinen Eindruck. Freut mich sehr, dich unterhalten zu haben :-))

Neuer Beitrag