Neuer Beitrag

JanaOltersdorff

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen


Die Qindie-Autoren laden euch ein zu einer exklusiven Leserunde. 20 eBooks (ePub oder Mobi nach Wunsch) stellen wir zur Verfügung. Schaurig-düster-besessen wird es in unserer Anthologie "Besessen".


Klappentext:

Höllenmäßiger Besuch …
Kampf gegen innere und äußere Geister …
Bedrohung der Menschheit … oder nur eines Einzelnen.

Finden Sie heraus, was das Jenseits vom Diesseits unterscheidet. Lernen Sie die Möglichkeiten eines Ifrits kennen. Mieten Sie sich zur Abwechslung mal einen Körper. Tauchen Sie ein in die Abgründe der menschlichen Seele, leben und leiden Sie mit.

Bloody Qindie präsentiert erneut deutsche Dark Fantasy Kurzgeschichten mit Gänsehautfeeling.

Zehn Qindie-Autoren nehmen Sie mit in die Abgründe ihrer Fantasien, denen eines gemeinsam ist: Sie alle sind „Besessen“.


Die Bewerbungsphase endet am 28. Februar 2017. Wir würden uns freuen, euer Feedback in Form von Rezensionen auf Lovelybooks, Amazon, euren eigenen Blogs und Facebookseiten und wo ihr sonst noch veröffentlichen möchtet, rechtzeitig zur Leipziger Buchmesse, also vor dem 23. März 2017 zu bekommen.

Als Goodie verlosen wir im Anschluss an alle Teilnehmer, die ihre Rezension noch vor der Buchmesse hochgeladen haben, zwei Taschenbuchausgaben der Anthologie mit Autogrammen aller Autoren, die in Leipzig am Qindie-Messestand vor Ort sein werden (und packen vielleicht noch das eine oder andere schöne Gimmick mit dazu!)

Einige der teilnehmenden Autoren werden sich gern an den Diskussionen zu ihren Geschichten beteiligen. Wir freuen uns auf euer Feedback und auf eine spannende Leserunde!

Eure Jana Oltersdorff

stellvertretend für Qindie


Buch: Bloody Qindie präsentiert: Besessen: Halloween-Special

Lesesumm

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Hallo liebe Jana und ein Hallo an alle anderen Autorinnen/-en, ich würde gern mit einem ePub-Format mitlesen, denn der Klappentext, mit den einzelnen Auszügen, liest sich schon ziemlich spannend. Jetzt bin ich neugierig und hoffe sehr, dass ich mitlesen darf. Meine Rezension erscheint hier, auf Amazon, WLD?, Thalia und wo ich diese einstellen kann. Natürlich auch auf meiner und diversen anderen FB-Seiten. Liebe Grüße in die Runde Lesesumm

Elsa_Rieger

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Hallo, besessene Qindies, sehr gern würde ich mitmachen und mich gruseln. Ich schätze die Qindie-Qualität und bin sicher, ich wäre nicht enttäuscht. Ich bräuchte Kindle. Bin gespannt, ob ich dabei sein darf.

Beiträge danach
385 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

martinabauer

vor 16 Stunden

Selma J. Spieweg "Der Besucher"

junia schreibt:
Ich muss einfach nochmal ein großes Lob an Jacqui aussprechen, du hast sooo toll gelesen, düster, mir langen Pausen, damit hat die Geschichte bei mir voll reingeknallt.

Das ging mir genauso. Jacquis Geschichte hat mir persönlich auch am besten gefallen. Düster, traurig - und mit einem letzten Satz, der das Publikum und auch mich zum Schmunzeln brachte :-) Ich kannte die Geschichten zwar schön, aber ich habe sehr gerne zugehört.

martinabauer

vor 16 Stunden

Martina Bauer "Lass mich frei!"
@junia

https://www.amazon.de/Schlechtes-Blut-Martina-Bauer-ebook/dp/B011CPDR8S/ref=sr_1_3?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1490676335&sr=1-3&keywords=Martina+Bauer Schön, dass es dir gefallen hat, junia!

martinabauer

vor 15 Stunden

Martina Bauer "Lass mich frei!"
@Katharina99

Vielen Dank, Katharina99. Bitte entschuldige meine verspätete Antwort, ich bin selbst erst am Sonntag von der Messe zurückgekommen. Florians Verdauungsprobleme haben schon den einen oder anderen Rezensenten gestört (die Geschichte wurde ja bereits in "Route 666" veröffentlicht). Das war mit ein Grund, warum ich sie nicht vorlesen wollte auf der Lesung am letzten Samstag. Sonst wären am Ende alle aufs Klo gerannt. Ich habe mich für einen Roman entschieden.

junia

vor 12 Stunden

Jana Oltersdorff "Rent a Body, Inc."

JanaOltersdorff schreibt:
@junia Es tut mir sooo leid! (Nicht. Ich find's lustig...)

Als ich gestern Abend tatsächlich meine Wäsche aus dem Keller holen musste, hatte ich kurz überlegt, dich anzurufen, ob du das für mich machen könntest, weil ich ja jetzt traumatisiert bin und so. :-)

Katharina99

vor 17 Minuten

matì "Die trüberische Lust der Weiber von Fallensham"

Wie auch schon bei den anderen Beiträgen von mati fand ich die Idee spannend und originell und die Umsetzung gelungen. Ich finde, man merkt dass hinter den Geschichten viel mehr steckt, dass hier nicht nur ein paar Seiten gefüllt, sondern ganze Charaktere mit Hintergrundgeschichte und Orte mit ihrem eigenen Charm geschaffen wurden. Gegen Ende hin musste ich ein paar Sätze doppelt lesen um die Geschichte zu verstehen (ich habe in der U-Bahn gelesen, vielleicht lag es also auch an den Ablenkungen). Ich kannte den Autor vor der Anthologie noch nicht, bin jetzt aber schon gespannt auf seinen Thriller!

Katharina99

vor 13 Minuten

L.U. Ulder "Rendezvous mit dem Nachtalb"

Eine schöne Geschichte, die ich gerne gelesen habe. Vor allem die Beschreibungen gefielen mir, ich konnte mir den Nachtalp richtig gut vorstellen. Das Ende war mir allerdings zu offensichtlich und uninspiriert.

Katharina99

vor 11 Minuten

Kathleen Stemmler "Pranger"

Spannende Geschichte! Vor allem das offene Ende ließ bei mir Gruselstimmung aufkommen. Allerdings hätte ich mir noch etwas mehr Informationen zu den Hintergründen der Experimente und den Beweggründen der Protagonisten gewünscht.

Neuer Beitrag