Neuer Beitrag

Melanie_Mende

vor 11 Monaten


Syleria ist ein Jugend-Fantasy-Roman in der Entstehung. Ziel dieser Leserunde soll es sein herauszufinden, ob sich das Buch in die richtige Richtung entwickelt. Jedes Feedback ist herzlich willkommen.

ACHTUNG!!! Das Cover hat sich inzwischen geändert. Auch hier würde mich eure Meinung sehr interessieren.

Für 1,49€ hier als ePUB zu erwerben:

Amazon
Thalia

Syleria - eine magische Welt voller Wunder, die durch geheime Portale mit der Welt der Menschen verbunden ist - wird vom erbarmungslosen Lord Marfan und seinen Schattenkriegern in ein Zeitalter der Dunkelheit gestürzt. Er verfolgt den finsteren Plan, alle neun Prismenkristalle in seinen Besitz zu bringen, um mit ihnen das Portal nach Dunderia, der auf der Rückseite von Syleria gelegenen, zwielichtigen Schattenwelt, zu öffnen und alle dort gefangenen Schrecken zu befreien. Während Chaos und Tyrannei das Land bedrohen, wird ausgerechnet Ammy, ein ganz normales fünfzehnjähriges Mädchen, durch eines der Portale gerufen, als es von Fynnick, einem jungen Mathemagier in Ausbildung, zufällig aktiviert wird. Grund dafür scheint der weiße Kristall zu sein, der einst ihrer Großmutter gehörte, und den sie immer an einer Kette um den Hals trägt. Wie ist dieser magische Kristall überhaupt in den Besitz ihrer Großmutter gelangt? Und noch viel wichtiger, wie zum Teufel kam sie wieder nach Hause? Das Portal ließ sich nicht wieder öffnen und so blieb ihr nur, sich Fynnick auf seiner Reise nach Magna Meridia, der Großhauptstadt von Syleria, anzuschließen, wo er ihren Kristall den Erzmagiern übergeben will. So beginnt eine abenteuerliche Reise, voller Gefahren und Überraschungen, sie entdeckt neue Seiten an sich, findet neue Freunde, erlebt unvorstellbare Dinge und muss am Ende sogar feststellen, dass sie vielleicht doch gar nicht ganz so normal ist.

Autor: Melanie Mende
Buch: Syleria: Band I: Weiß, Grün, Orange (German Edition)
Neuer Beitrag