Melanie Moreland

 4.3 Sterne bei 332 Bewertungen

Lebenslauf von Melanie Moreland

Charaktere zum Verlieben: Die Kanadierin Melanie Moreland lebt mit ihrem Mann und ihrer Katze Amber in einer ruhigen Gegend von Ontario. Sie liebt Geschichten - sie selbst zu schreiben genauso wie sie bei einem guten Glas Wein zu lesen. Neben dem Wein gilt ihre größte Liebe dem Kaffee und ihrer Familie, mit der sie am liebsten Zeit verbringt. Ihre Bücher sind New York Times Bestseller und das spiegelt sich auch in der großen Zahl ihrer Fans wider. Ihre Leser schätzen vor allem die echten Gefühle, die bei Morelands Büchern spürbar werden, sowie die authentischen und liebenswerten Charaktere, beispielsweise den alleinstehenden Joshua und seinen Hund Bear aus Morelands 2013 erschienenem Debüt „Into the Storm“.

Neue Bücher

Corporate Love - Hal

Erscheint am 01.08.2020 als E-Book bei LYX.digital.

Corporate Love - Van (Vested Interest 5)

 (1)
Neu erschienen am 01.05.2020 als E-Book bei LYX.digital.

Corporate Love - Van

Neu erschienen am 01.05.2020 als E-Book bei LYX.digital.

Alle Bücher von Melanie Moreland

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Beneath the Scars - Nie wieder ohne dich9783736307308

Beneath the Scars - Nie wieder ohne dich

 (118)
Erschienen am 01.02.2018
Cover des Buches My Image of You - Weil ich dich liebe9783736309005

My Image of You - Weil ich dich liebe

 (53)
Erschienen am 02.08.2018
Cover des Buches Corporate Love - Aiden9783736310551

Corporate Love - Aiden

 (39)
Erschienen am 01.05.2019
Cover des Buches Corporate Love - Bentley9783736309630

Corporate Love - Bentley

 (36)
Erschienen am 01.02.2019
Cover des Buches Corporate Love - Maddox9783736310629

Corporate Love - Maddox

 (29)
Erschienen am 01.08.2019
Cover des Buches Corporate Love - Reid9783736312692

Corporate Love - Reid

 (20)
Erschienen am 01.02.2020
Cover des Buches Corporate Love - Van (Vested Interest 5)B087V1Q6TJ

Corporate Love - Van (Vested Interest 5)

 (1)
Erschienen am 01.05.2020

Neue Rezensionen zu Melanie Moreland

Neu

Rezension zu "Corporate Love - Van (Vested Interest 5)" von Melanie Moreland

Ich kann auch im 5. Band nur von absoluter Liebe sprechen <3
NinaGreyvor 2 Monaten

Auch der 5. Band lässt mein Herz vor Liebe überlaufen *seufz*

Über Cover und Klappentext brauche ich nicht viel zu sagen, das ist bei dieser Reihe nichts, worauf ich sonderlich intensiv achte, da ich die 4 Vorgänger verschlungen habe, das sagt wohl schon alles aus oder ?

Melanie Moreland schreibt wieder total modern und sehr flüssig , mit charmantem Humor , Drama , emotionalen Schicksalen, sehr Leidenschaftlich, wobei die Leidenschaft hier irgendwie weniger war als in den Vorgängern, was vielleicht mit einem süßen Mädchen namens Samantha "Sammy/Maus" zu tun haben könnte, die Olivia, genannt Liv/Livvy und Vince, genannt Van, sowas von die Show gestohlen hat! die Charaktere lieben mit Herz und Seele, Haut und Haaren und für immer auf so herzschmelzende Art und Weise, man ist echt chancenlos gegen die Schmetterlinge im Bauch und die Tränen in den Augen, es passiert einfach.

Es sind Persönlichkeiten, die man einmal kennen -und lieben lernt und danach nie wieder missen möchte, man wünscht sie sich ins Reallife .
Ich kann es nur immer wieder betonen , mit der Vested Interest Reihe sind Melanie wirklich unglaubliche, unvergessliche (sorry Jungs) niedliche, starke , sexy Männer gelungen und was mich besonders beeindruckt ist auch, das in Melanie Morelands Bücher nicht nur die Frauen Tränen vergießen.

Die Geschichte von Liv und Van ist so süß, spannend und mitreißend gewesen, das ich wiedermal meine Tränen nicht zurückhalten konnte, aber auch hat Melanie wiedermal dafür gesorgt, das man mit Tränen in den Augen lacht. Das ist einer der Gründe, warum ich diese Reihe so liebe.

Melanie Moreland lässt den Leser nicht vergessen, das nicht immer alles rosig ist in der Liebe, aber sie gleicht das mit Charme und Humor aus , sodass man nicht in ein emotionales Tief fällt und beweist wieder einmal mehr, das man alles schaffen kann, mit starkem Willen und den richtigen Menschen an seiner Seite !
Ich bin wiedermal voller Liebe , die mich die ganzen Tränen und mein angeschlagenes Herz zügig wieder vergessen lassen <3

Die Vorfreude auf den nächsten und hoffentlich nicht letzten Band ist riesig, *wuhuu*


Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "My Image of You - Weil ich dich liebe" von Melanie Moreland

Auch die größte Liebe garantiert kein Für Immer.
niknakvor 3 Monaten

Inhalt: 
(Klappentext)
Auch die größte Liebe garantiert kein Für Immer
Als der Fotograf Adam Kincaid nach einem Unfall im Krankenhaus erwacht und sein Blick auf die zuständige Krankenschwester fällt, wähnt er sich im Himmel. Mit ihren roten Locken und den blitzeblauen Augen verdreht Alexandra Robbins Adam sofort den Kopf. Auch für sie ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch irgendetwas hält Alex davon ab, sich Adam hinzugeben und ihm voll und ganz zu vertrauen. Und als Adam ihr Geheimnis enthüllt und ihr hilft, mit ihrer Vergangenheit abzuschließen, sind sie so glücklich, wie zwei Menschen, die sich lieben, nur sein können. Doch dann schlägt das Schicksal unbarmherzig zu ...


Mein Kommentar: 
Dies ist mein erstes Buch der Autorin. Sie hat einen unglaublich tollen Schreibstil - gefühlvoll und detalliert. Die Autorin schafft es die Emotionen zu 100% zum Leser zu transportieren. 


Das Buch ist in zwei Teile geteilt. Der Prolog spielt in der Gegenwart, Teil 1 behandelt die Vergagenheit und wie alles begann, wohingegen Teil 2 an den Prolog anschließt. Die Geschichte ist meistens aus der Ich-Perspektive von Adam geschrieben. Manchmal kommt auch Ally zu Wort, dies passiert meistens jedoch nur in Erinnerungen. Die Handlung ist gespickt von kleinen Rückblicken. Diese kann man sehr gut erkennen, da sie kursiv geschrieben. Dadurch heben sie sich sehr deutlich vom Rest der Geschichte ab. 


Die Charaktere sind gut ausgearbeitet. Sie sind sehr real. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen. Die Protagonisten erleben eine unheimliche Entwicklung im Laufe des Buches. Sie unterstützen sich gegenseitig dabei über sich hinauszuwachsen. 


Adam Kincaid ist ein Weltenbummler sondergleichen. Er hält es nicht lange am selben Platz aus. Er will nicht sesshaft werden, weil er sich nirgends geerdet fühlt. Adam ist ein sehr taltentierter Photograf, der sich auf Katastrophenbilder auf der gesamten Welt spezialisiert hat. Er hat durch ein Unglück sehr früh seine Eltern verloren, woraufhin er, mehr oder weniger, auf sich alleine gestellt war. Im Umgang mit Ally merkt man, dass er lange Zeit niemandem Rechenschaft schuldig war und dies eine sehr ungewohnte Situation für ihn ist, der er sich aber für Ally sehr gerne stellt. 


Alexandra Robbins ist mit Leib und Seele Krankenschwester. Sie lernt Adam im Krankenhaus kennen und bekommt von ihm sofort einen Spitznamen, Ally, verpasst, der sich sehr schnell etabliert hat. Sie ist ein sehr engagierter und herzensguter Mensch, der niemandem etwas böses will. Ihr Stiefbruder ist vor vielen Jahren gestorben, woran sie sich die Schuld gibt. Auch Allys Stiefvater empfindet dies so und lässt keine Gelegenheit verstreichen ihr dies mitzuteilen, sie zu kontrollieren bzw. ihr persönliches Glück zu sabotieren. Adam unterstützt Ally dabei gegen ihre Eltern zu rebelieren und nicht alles hinzunehmen, ebenso wie den Tod ihres Bruders zu überwinden. Nur durch Adams Hilfe hat Ally die Chance auf ein eigenes, selbstbestimmtes Leben. 


Die Beziehung der beiden entwickelt sich sehr schnell und ist oft auch ziemlich kitschig. Dies stört mich nicht, eher das Gegenteil davon ist der Fall - ich finde es sehr schön. Die beiden Protagonisten helfen sich dabei über sich hinauszuwachsen und eine unglaubliche Charakterentwicklung zu erleben. 


Die Handlung gefällt mir sehr gut. Sie ist gespickt mit sehr vielen Emotionen, Höhen und Tiefen und auch unvorhersehbaren Wendungen. Ich habe mitgefiebert und mitgefühlt. 


Mein Fazit: 
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich kann es jedem ans Herz legen, der sich in den Seiten verlieren möchte und einfach mal den Kopf ausschalten möchte. Trotz des Dramas und der Höhen und Tiefen der Geschichte ist das Buch ein perfekter Seelentröster für kalte, regnerische Tage. 


Ganz liebe Grüße,
Niknak

Kommentare: 1
3
Teilen

Rezension zu "Corporate Love - Reid" von Melanie Moreland

Das Leben besteht nicht nur aus der Vergangenheit
papaschluffvor 3 Monaten

Reid hatte keinen guten Start in sein Leben. Schon als Baby wurde er von seiner Mutter ausgesetzt, er wuchs in Heimen und verschiedenen Pflegefamilien auf. Es gab nur einen Menschen, der ihm vieles beigebracht hat. Und obgleich er damit etwas Gutes beweisen wollte, ist er dadurch im Gefängnis gelandet. Der Neuanfang danach gestaltet sich schwierig. Er braucht eine Chance um zu beweisen, dass er seine Lektion gelernt hat. Er möchte sein Wissen unter Beweis stellen. Er bekommt diese Chance und lernt dabei Becca kennen und das stellt ihn vor ganz neue Herausforderungen.


Das Buch hat einen angenehmen Schreibstil, man kann es ruckzuck an einem Stück durchlesen. Man ist gefangen und die Autorin erzählt eine spannende Geschichte. Die Hauptfiguren haben mir sehr gut gefallen. Jede davon erzählt ihre eigene Geschichte, bevor sie eine gemeinsame beginnen. Es geht um Vertrauen, Freundschaft und Liebe. 


Die Autorin schreibt mit Humor und bringt den Leser oft zum Lachen. Mir hat das Buch ziemlich gut gefallen, obwohl es stellenweise sehr vorhersehbar war. Insgesamt eine schöne Geschichte für zwischendurch. Ich habe das Buch sehr gerne gelesen und danke dem LYX Verlag und netgalley für das bereitgestellte Exemplar.

Kommentare: 10
49
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Beneath the Scars - Nie wieder ohne dichundefined

Tritt ein in die exklusive LYX LOUNGE!

Wir freuen uns gar sehr, dass wir nach der großartigen Geburtstagsparty mit LYX euch nun eine weitere exklusive Aktion für alle Fans großer Gefühle präsentieren dürfen:
Kommt mit in die LYX LOUNGE und entdeckt das großartige Programm von LYX auf eine ganz besondere Art und Weise! 

Mehr zum Buch
Der neue Roman von Bestseller-Autorin Melanie Moreland: Berührend, herzzerreißend, einfach magisch!

Alles, was Zachary Adams will, ist allein gelassen zu werden. Menschen meidet er, da sie sich von seinen Narben abgestoßen fühlen. Seine Bilder, der Ozean und die Einsamkeit - das ist seine Welt. Doch dann lässt er Megan Greene in sein Leben. Auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit, hat die junge Schriftstellerin nur ein Ziel: zur Ruhe kommen. Das Sommerhaus in Maine, das ihr eine Freundin zur Verfügung stellt, ist perfekt. Das Meer, der Strand und das kleine Städtchen sind alles, was sie braucht. Bis sie über ein Gemälde stolpert, das sie auf den ersten Blick fasziniert. Bis sie auf den verschlossenen Künstler trifft, der ihr mit diesem Bild aus der Seele spricht. Bis sie Zachs Geheimnisse aufdeckt und damit zerstört, was sie sich aufgebaut haben... 

>> Neugierig geworden? Hier geht's zur Leseprobe!

Gemeinsam mit LYX verlosen wir 25 E-Books von "Beneath the Scars" von Melanie Moreland

Bewerbt euch einfach über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:

Was sind die fünf Zutaten für einen perfekten Tag am Strand mit eurem Liebsten?



Aufgepasst! Mit eurer Bewerbung sichert ihr euch eine Praline für eure Pralinenschachtel in der LYX LOUNGE! 

Alle weiteren Informationen zur LYX LOUNGE findet ihr hier. 

Bitte beachte vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen

781 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Melanie Moreland im Netz:

Community-Statistik

in 312 Bibliotheken

auf 79 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks