Neuer Beitrag

Melanie_Naumann

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo, ich bin Melanie.
Im Juli erschien mein Thriller: Der Fedora Attentäter.

Meine Geschichte handelt von Terror, Bomben und Geiselnahmen – all die Dinge, vor denen wir uns fürchten.

Wir leben in einer Welt, wo man selbst zur Weihnachtszeit nicht vor einem Attentat gefeit ist. Aber das heißt nicht, dass wir uns vor der Angst, was passieren könnte, unterkriegen lassen dürfen. Wenn uns das Böse herausfordert, müssen wir für das Gute einstehen.

Wir finden Hoffnung in den kleinen Dingen, in Musik und in den Menschen, die wir lieben.

In meinem Buch kämpft eine alleinerziehende Mutter gegen das kranke Spiel eines Bombenattentäters. Seit dem Attentat auf ihren Mann wird Marly verfolgt. Rastlos reist sie durch die Welt, bis sie den kanadischen Bombenentschärfer Picasso kennenlernt. An seiner Seite wird ihr Leben noch gefährlicher.

Ein Spiel aus Explosionen und Irreführungen bringt die beiden an die Grenze von Leben und Tod. Sie müssen sich entscheiden: Können sie sich gegenseitig vor ihrer grausamen Vergangenheit schützen oder ist der Eine des Anderen Untergang?

Teile die Botschaft

Wenn du meine Geschichte lesen möchtest, dann bitte ich dich, dass du am Ende auch eine Rezension schreibst und mit mir und den anderen Lesern über die Geschichte sprichst.

Terror ist ein allgegenwärtiges Thema und ich versuche mein Bestes, so viele Menschen wie möglich zu erreichen, dass die Botschaft meines Thrillers gehört wird.

Ich verlose 20x meine Geschichte - als E-Book mit Widmung. Bitte gebt an, welches Format ihr benötigt. 

Willst du bei der Leserunde dabei sein?

Beantworte bitte die Frage, die in meinem Buchtrailer auftaucht und die mit: Was würdest du tun ... ? beginnt.




Ich freue mich auf dich.

Mehr Infos zu meinem Buch findest du auf:  https://melanienaumann.de/

Autor: Melanie Naumann
Buch: Der Fedora Attentäter: Das erste Buch der Hydra-Detonation-Reihe
5 Fotos

Jeanette_Lube

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Sehr gern würde ich an dieser Leserunde mit einem Taschenbuch teilnehmen.

Jasmin_Garboi

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Mich interessiert ob dein Buch das Thema mit Terror gut gelungen ist und generell es hört sich gut an!! Ich würde mich wahnsinnig freuen dein Buch in meinen Händen zu halten und auf dem Blog und auf instagram zu präsentieren ! Rezis kommen auf Facebook , Amazon und Lovelybooks und auf insta ein Link zur Rezi ☺ ich würde mich sehr freuen!Lg Jassy

Beiträge danach
204 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Tine13

vor 4 Tagen

Lesen: bis Kapitel 07. September, 21:06 Uhr

Jetzt hab ich glatt den ganzen letzten Abschnitt gelesen und möchte hier nicht spoilern;)
Der Banküberfall war wirklich spannend, mein bislang persönliches Highlight im Buch!

Tine13

vor 4 Tagen

Lesen: bis zum Epilog
Beitrag einblenden

Die letzten beiden Abschnitte waren wirklich Actionreich und haben für mich das Buch noch ein wenig aufgewertet. Insgesamt war mir aberAlles auch fast schon einen Touch zu viel des Guten. Der Leser muss mit Luke und Marly von einem Anschlag zum nächsten hetzen, da kommt man gar nicht mehr zum Durchatmen;) Auch ist mir bei den Entschärfungsszenen beinahe zu viel an Technik beschrieben, das störte meinen Lesefluss und ließ mich irgendwie genervt zurück!
Auch war mir die Geschichte teilweise zu unrealistisch konstruiert, Toms Verschwinden, die beiden Bomben-Brüder....dazu das ständige hin und her in Luke und Marly's Beziehung....einfach too much! Ich bin richtig erleichtert am Ende zu sein...noch eine Bombe hätte ich wohl nicht mehr verkraftet.
Obwohl, die im Epilog habe ich diesem fiesen Webb im Boot dann doch gegönnt.....!

Tine13

vor 4 Tagen

Lesen: bis zum Epilog
Beitrag einblenden

cvcoconut schreibt:
Was mich jetzt am Schluss bissl genervt hat, waren die beiden. Erst wollen sie sich, dann nicht, dann doch... Irgendwie ganz schön chaotisch. Ich fand die Teile mit den Bomben schon ganz cool, aber persönlich zu viel Action. Da ging die eigentliche Handlung ein bisschen verloren. Chris ist ein bisschen ein Fragezeichen, aber als Figur sehr interessant. Ich lasse mal alles sacken und schreibe dann meine Rezension.

Da kann ich nur zustimmen, habe gerade ähnlich empfunden.....muss die ganze Story auch erst mal kurz sacken lassen.

svenskaflicka

vor 4 Tagen

Rezensionen

Vielen Dank nochmals für den Gewinn!

Hier meine Rezension zu diesem Buch:
https://www.lovelybooks.de/autor/Melanie-Naumann/Der-Fedora-Attentäter-1648455603-w/rezension/1798178355/?showSocialSharingPopup=true

Hab sie auch hier nochmal gepostet:
https://www.lovelybooks.de/autor/Melanie-Naumann/Der-Fedora-Attentäter-Das-erste-Buch-der-Hydra-Detonation-Reihe-1642889946-w/rezension/1798178356/?showSocialSharingPopup=true

Bkwrm

vor 3 Tagen

Lesen: bis Kapitel 25. August

Der Abschnitt war ja wirklich der Hammer! Ich bin echt begeistert. Das ist einfach eine ganz andere Art Geschichte, sowas hab ich vorher noch nie gelesen. Dass Marly als Mörderin Verdächtigt wurde und dann auch noch von Webb entführt wurde, fand ich total heftig, aber natürlich auch super spannend.

Tine13

vor 3 Tagen

Rezensionen

Liebe Melanie, hab nochmals vielen lieben Dank für dein Buch! Auch wenn es mich nicht so ganz in seinen Bann ziehen konnte, spannend war es auf jeden Fall!

Drei Sterne gibt es von mir, und ich wünsche dir viel Erfolg und des weiteren viel Freude beim Schreiben der Fortsetzung :)
Meine Rezension ist hochgeladen: https://www.lovelybooks.de/autor/Melanie-Naumann/Der-Fedora-Attentäter-Das-erste-Buch-der-Hydra-Detonation-Reihe-1642889946-w/rezension/1799030787/?selektiert=1799039831
werde sie gerne auch noch streuen.

Bkwrm

vor 2 Tagen

Lesen: bis Kapitel 6. September, 21:11

Gleich zwei Hammer auf einmal: Der Mantior ist Luke Bruder und Tom lebt? Damit habe ich wirklich absolut gar nicht gerechnet! Super spannend. Ich hoffe Marly bleibt im Endeffekt trotzdem bei Luke, auch wenn Tom noch lebt. Er hat sie die ganzen Jahre über in dem Glauben gelassen, dass er tot ist. Unglaublich!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.