Melanie Reichert

 4,7 Sterne bei 99 Bewertungen
Autorin von Friends forever! Lovers at last?, Killing Passion: Angus und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Melanie Reichert

Schreibt mit Leidenschaft: Die 1978 in Frankfurt am Main geborene Melanie Reichert ist schon seit ihrer Kindheit fasziniert von Büchern. Aufgewachsen in einer Familie, die selbst eine große Liebe zur Literatur hegt, stand einer eigenen Karriere als Buchautorin eigentlich nichts im Wege. 

Heute arbeitet sie als Lektorin in Rheinland-Pfalz und führt einen Literaturblog. Die verbleibende Zeit über schreibt sie an ihren erotischen Romanen. Oder verliert sich im Backen von süßen Leckereien. Hauptsache, kreativ muss es sein!

Großen Erfolg konnte sie bereits mit ihrer McKenna-Clan-Reihe verzeichnen, die 2019 um den Titel „Fighting Passion: Braden“ ergänzt wurde.

Alle Bücher von Melanie Reichert

Cover des Buches Friends forever! Lovers at last? (ISBN: 9783966988292)

Friends forever! Lovers at last?

 (25)
Erschienen am 11.10.2019
Cover des Buches Killing Passion: Angus (ISBN: 9783903130869)

Killing Passion: Angus

 (24)
Erschienen am 15.02.2019
Cover des Buches Fighting Passion: Braden (ISBN: 9783903278059)

Fighting Passion: Braden

 (20)
Erschienen am 22.11.2019
Cover des Buches Frostmagie - Happy End zum Weihnachtsfest (ISBN: B08KRT348X)

Frostmagie - Happy End zum Weihnachtsfest

 (16)
Erschienen am 06.12.2020
Cover des Buches Der Eintritt (ISBN: 9783964434616)

Der Eintritt

 (9)
Erschienen am 07.03.2019
Cover des Buches Die Elemente von Soil (ISBN: 9783966980227)

Die Elemente von Soil

 (4)
Erschienen am 04.10.2019
Cover des Buches Frostmagie - Happy End zum Weihnachtsfest (ISBN: 9783753127880)

Frostmagie - Happy End zum Weihnachtsfest

 (1)
Erschienen am 03.12.2020
Cover des Buches Controlling Passion: Collin (ISBN: 9783903278196)

Controlling Passion: Collin

 (0)
Erschienen am 20.11.2020

Neue Rezensionen zu Melanie Reichert

Cover des Buches Frostmagie - Happy End zum Weihnachtsfest (ISBN: B08KRT348X)BookloverCH1976s avatar

Rezension zu "Frostmagie - Happy End zum Weihnachtsfest" von Melanie Reichert

Einfach zauberhaft!
BookloverCH1976vor 5 Monaten

Gestern ist dann auch durchaus noch einmal etwas Zeit gewesen,

dieses kleine Büchlein zu lesen!

Und für den 1. Weihnachtsfeiertag,

war es genau DAS, was ich so gerne mag 🥰

Es gibt die schrulligen Damen,

die einfach so herrlich zusammen die Verkluppung planen 🙈😅

Auch befinden wir uns wieder in einer kleinen Stadt,

deren Bevölkerung es faustdick hinter den Ohren hat!

Denn Sue und Nathan wissen noch nicht,

worauf Grace und Hedwig sind so erpicht!

Die beiden Kupplerinnen ganz ihrem Element,

geben sich in nichts gehemmt!

Denn sie wollen dafür sorgen,

dass Nate vergisst all seine Sorgen

und Sue soll einfach glücklich sein

und so schlittert auch sie mitten in die List hinein!

Es gab soviel zu lachen,

aber auch einige aufregende Sachen,

denn Scott Pilgrim hat es faustdick hinter den Ohren

und wirft immer wieder ganz unverfroren,

Schneebälle gegen die Scheibe,

ob er wohl bekommt irgendwann eine Abreibe?

Oder wird ein Kinderbuchnachmittag ihn unter Kontrolle bringen

und sie können mit bunten Keksen sein Herz gewinnen?

Auch über Picket hab ich mich königlich amüsiert,

sein Erscheinen immer ganz wohldosiert!

Wie kann ein Hund nur sein so faul,

grad dass er aufkriegt zum Fressen das Maul 😂

Eine absolut passende Weihnachtsnovelle,

die ich mit Freude in mein Regal stelle ❤️

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Frostmagie - Happy End zum Weihnachtsfest (ISBN: B08KRT348X)Bibilottas avatar

Rezension zu "Frostmagie - Happy End zum Weihnachtsfest" von Melanie Reichert

Happy End zum Weihanchtsfest
Bibilottavor 5 Monaten

Happy End zum Weihnachtsfest

Der Titel sagt hier schon alles … die einen finden das kitschig … die anderen romantisch … ich finde es einfach PERFEKT … WEIHNACHTLICH, ZAUBERHAFT, MAGISCH, ZUCKERSÜSS und HERZALLERLIEBST.
Ich hab mich sooooo verliebt in diese Geschichte, das war einfach nur wunderschön. Melanie Reichert hat mich hier an einem Adventssonntag mit dieser Story einfach nur stimmungsvoll und gefühlsstark, einen wunderschönen Lesemoment geschenkt…..

Eine Jugendliebe, ein Buchladen und Frost Creek

Es beginnt mit einer Jugendliebe… die nicht hat sollen sein. Dann geht es 10 Jahre später weiter… denn Familie verbindet…. und die Jugendliebe erst recht Fehlen darf hier natürlich nicht. … der Zauber von Frost Creek.
All das zusammen … mit wahnsinnig tollen und unterhaltsamen Charakteren mit viel Herz (und hier mein ich nicht nur die Hauptcharaktere, sondern auch sehr interessante, lustige und liebevolle Nebenfiguren) … und einem traumhaften, winterlichen und weihnachtlichen Setting… und die Story ist perfekt. Oder noch viel mehr!!!

Romantische Story… mit liebevollen Kleinigkeiten

Ich kam aus dem strahlen und schmunzeln gar nicht mehr raus. Soviele liebevolle Kleinigkeiten hat Melanie Reichert hier in ihrer Story in Szene gesetzt. Von einem Hund (Pupsenden Hund, muss ich dazu sagen – was musst ich lachen), einem absolut liebevollen Buchladen (da wollt ich sofort hin und den Geschichten lauschen und ebenfalls Kakao schlurfen) und dann … das fand ich so süß … ein Buchtitel eines Kinderbuches (das ich schon öfters gesichtet habe), der hier liebevoll seinen Auftritt bekam.
Dazu die passende romantische Liebesgeschichte, mit rührenden Momenten und Szenen (aber auchmit humorvollen und herzlich erfrischenden Szenen) … *hach*.… es war einfach ein HIGHLIGHT !!!!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Frostmagie - Happy End zum Weihnachtsfest (ISBN: 9783753127880)Ellis_Buecherblogs avatar

Rezension zu "Frostmagie - Happy End zum Weihnachtsfest" von Melanie Reichert

Frostmagie - Happy End zum Weihnachtsfest
Ellis_Buecherblogvor 5 Monaten

Ich möchte mich bei Melanie Reichert bedanken, dass ich "Frostmagie - Happy End zum Weihnachtsfest" als Rezensionsexemplar lesen durfte. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst. 

Cover:

Frostmagie – jedes Cover ist wunderschön und passend zu der einzelnen Geschichte. Die Reihe hat wirklich etwas Magisches.  

Story: 

"Sue & Nathan: happily ever after" – das war zumindest der Plan, den die beiden während der Highschool geschmiedet haben. Doch bereits vor dem Abschlussball löst sich dieser Schwur in Luft auf: was bleibt, sind zwei gebrochene Herzen. 

Zehn Jahre später ist Frost Creek wegen des Winterballs ganz aus dem Häuschen und Nathan zurück in seiner Heimatstadt. Während er die Chance bekommt, seine Fehlentscheidungen zu überdenken, kämpft Sue darum, den Buchladen ihrer Familie über Wasser zu halten – an romantische Tänze oder schöne Kleider ist nicht mal zu denken. Doch als die beiden aufeinandertreffen, ist es, als wäre die Zeit stehen geblieben. Gibt es tatsächlich eine zweite Chance für ein Happy End oder holt sie die Realität erneut ein? 

Fazit:

Frost Creek heißt uns wieder willkommen. Der berühmte Winterball steht vor der Türe, aber nicht jeder freut sich darauf. Nathan kommt nach 10 Jahren nicht ganz freiwillig zurück. Seine Granny braucht ihn und so bleibt er ein paar Tage in Frost Creek. Langsam kommt er in seiner alten Heimat an und findet hier eine seit langem unbekannte Ruhe wieder. 

Sue kann es nicht fassen, das Nathan wieder hier ist. Die Erinnerungen kommen wieder an die Oberfläche und somit auch der Verlust der großen Liebe. Während Nathan erfolgreich ist, kämpft Sue um das Überleben ihres kleinen Buchladens. 

In Frost Creek kann man sich nicht aus dem Weg gehen und so kreuzen sich immer wieder die Wege der beiden. Es scheint so, dass das magische Band, das sie einst verbunden hat, sie wieder miteinander verknüpft. Nathan genießt das Zusammensein mit Sue und ihre natürliche Art. Hier hat er jetzt auch Zeit über sein Leben nachzudenken und ob es das ist, was er sich wünscht. Sue fällt es schwer die Hilfe von Nathan anzunehmen, denn ihr Herz schlägt viel zu schnell in seiner Nähe. Leider muss sie gestehen, dass seine Idee sehr gut klingt und sie es auf einen Versuch ankommen lassen muss. Zu verlieren gibt es kaum noch etwas. 

Die Autorin flicht ein magisches Band zwischen Sue, Nathan und uns Lesern. Sie erzählt uns die nervigen Hintergründe von Nathan und die Ängste von Sue. Sie hat zwei hervorragende Gehilfinnen des Schicksals – oder doch eher von Amor – ausgeborgt und lässt diesen ihren freien Lauf. 

Nathans Idee ist ein voller Erfolg und erobert auf einen Schlag viele Herzen. Auf einmal ist es für Sue und Nathan, als ob es die vergangenen 10 Jahre nicht gegeben hätte. Das Knistern und Herzrasen der beiden ist zu spüren und somit steht einem Happy End nichts im Weg. Eigentlich, wenn da nicht die nervige Vergangenheit wäre, die ein „es ist vorbei“ nicht akzeptieren will. Gibt es für Sue und Nathan eine zweite Chance? Kann die Magie von Frost Creek auch den beiden zum Glück verhelfen? Findet es selbst heraus. Lasst Euch von dem flüssigen Schreibstil entführen und spürt die Magie selbst beim Lesen. 

Leseempfehlung:

Dieser Ort ist magisch, das spürt man beim Lesen. Alle Geschichten waren so unterschiedlich, aber die Magie war überall zu spüren. Auch diesmal hatte ich schöne Lesemomente, die ich nicht missen möchte. Eine klare Leseempfehlung auch für diesen Frost Creek Ausflug von mir.

 


 


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Drei beste Freunde, das vorletzte Jahr an der Highschool und jede Menge Hormone - so könnte man mein Young Adult Werk beschreiben. Dass aber auch noch eine gute Portion Humor und gaaanz viel Gefühl mit drin stecken, sollte ebenfalls nicht unerwähnt bleiben. 

Du möchtest dich auf diese emotionale Reise nach Klamath Falls begeben? Dann bewirb dich für eins von 10 eBooks :-)

Hallo zusammen :-)

Schön, dass ihr zu dieser Leserunde gefunden habt! 

Ich möchte euch hier die Möglichkeit geben, mit mir zusammen mein Young Adult Werk "Friends forever! Lovers at last?" zu entdecken. Wir können miteinander diskutieren oder schöne Textstellen teilen. Ihr habt eine Frage zu mir oder meinem Buch? Auch diese beantworte ich gerne. Vordergründig geht es mir aber darum, begeisterte Leser für mein neuestes Buchbaby zu finden, denn diese Geschichte ist tatsächlich die erste, die ich je aufgeschrieben habe - und deswegen etwas ganz Besonderes für mich <3

Ich vergebe 10 Rezensionexemplare im E-Book-Format unter allen, die sich hier bewerben. Je nachdem, wie viele mitmachen möchte, würde ich auch noch mal aufstocken.


Unter allen, die ihre Rezension hier und auf mindestens zwei weiteren Plattformen (z.B. Amazon, Thalia & Co.) abgeben, verlose ich zwei Printexemplare mit limitiertem Postkarten-Set ;-)

Jetzt freue ich mich auf eure Bewerbungen und wünsche euch bis zur Auslosung eine schöne Zeit.


399 BeiträgeVerlosung beendet
Hallo zusammen :-)

Herzlich willkommen zu meiner ersten Leserunde. Ich möchte euch die Möglichkeit geben, die erste Episode meines Fantasy-Fortsetzungsromans kennenzulernen.

Bisher kennt man mich aus dem Romance-Bereich, aber da man nicht jeden Tag ein Steak essen möchte, habe ich mich in "Die Elemten von Soil - Der Eintritt" mal so richtig austoben können, was das Erschaffen fremder Welten betrifft.

Es handelt sich hierbei um ein packendes Abenteuer, das so ganz ohne Liebesgeschichte zwischen den Protagonisten auskommt. Das wäre auch irgendwie schräg, denn meine Helden sind die Geschwister Montgomery.

Aber worum geht es eigentlich genau?

2038.
Knapper Lebensraum.
Verheerende Naturkatastrophen.
Ein Kampf gegen die Zeit.

Das ist die Welt, in der die Geschwister Garnet und Slate Montgomery leben.
Sie kämpft darum, dem Verfall des Planeten entgegenzuwirken.
Er hat sich in die virtuelle Realität seiner Videospiele zurückgezogen.
Zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, aber ein Schicksal teilen.

Okay, so richtig viel sagt der Klappentext nun nicht aus, aber vertraut mir - jedes weitere Wort wäre ein Spoiler, den schließlich niemand möchte ;-)

Ich stelle hier 15 Ebooks (wahlweise mobi oder EPUB) zur Verfügung. Sollten sich mehr als 15 Personen bewerben, entscheidet das Los.

Der Umfang der ersten Episode beträgt ca. 100 Normseiten. Die weiteren Episoden werden etwas länger sein.

Ich hoffe, dass ich euch mit meinem Fantasy-Fortsetzungsroman ebenso fesseln kann, wie es beim Schreiben bin. "Die Elemente von Soil" ist ein absolutes Herzensprojekt von mir und ich würde mich freuen, wenn ihr der Geschichte eine Chance gebt <3

Lasst uns Spaß zusammen haben und rege diskutieren. Schön wäre es, wenn ihr eure Rezensionen auch auf Amazon & Co. einstellen würdet.

Und das Beste: Unter allen Rezensenten verlose ich im Anschluss eins von 3 Printbücher im praktischen Pocketformat. Ich finde meine Kleinen wirklich schnuckelig ;-)

Jetzt aber los! Bewerbt euch schnell. Am Montag nach der Leipziger Buchmesse wird ausgelost.

P.S.: Teil 2 ist auch fast fertig.

53 BeiträgeVerlosung beendet
lotty1209s avatar
Letzter Beitrag von  lotty1209vor 2 Jahren
@melanie_reichert ❤️

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 105 Bibliotheken

auf 18 Wunschzettel

von 22 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks