Melanie Ryan

 3 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Unter Briten.

Alle Bücher von Melanie Ryan

Unter Briten

Unter Briten

 (1)
Erschienen am 20.08.2014

Neue Rezensionen zu Melanie Ryan

Neu
ElkeMZs avatar

Rezension zu "Unter Briten" von Melanie Ryan

Eine Deutsche unter Briten
ElkeMZvor einem Jahr

"Unter Briten" ist eins der Bücher, die aus einem Blog gezimmert wurden – die deutsche Bloggerin "ryansmilla" unterhielt von etwa 2009-2014 den "Britblog". Sie ist inzwischen mit einem Engländer verheiratet, lebt auf der Insel und arbeitete jahrelang in der Londoner City. Sie ist also sicherlich eine Kennerin. Im Großen und Ganzen merkt man das dem Buch auch an und erfreulicherweise gibt es wirklich eine ganze Reihe von Themen, die sie abhandelt: besondere Merkmale und Verhaltensweisen der Briten, wie die "steife Lippe", die "each to their own"- Haltung oder das besondere Talent zum smalltalk, Verkehr und seine Tücken, insbesondere im öffentlichen Nahverkehr Londons, englisches Essen, Feiertage und wie sie begangen werden, Kosenamen, Einkaufen in England, Umzüge, Recycling und weitere Alltagsthemen mehr. Insoweit geht das Buch angenehm über die üblichen Reiseführer oder auch Klischeebeschreibungen in ähnlichen Büchern hinaus. Melanie Ryan hat einige interessante Beobachtungen und nette Anekdoten zu erzählen, die wirklich unterhaltsam zu lesen sind. Wie die Geschichte von der "Flip-Flop-Polizei" in Devon oder der Kartenschreibwut der Briten, süß auch die Geschichte von der eigenen Mutter, wie sie den Schwiegereltern der Tochter zum Geburtstag gratuliert. Auch ein paar hilfreiche Hinweise auf Sprach-Finessen und sonstige Besonderheiten der "Eingeborenen", sollte man mal in Kontakt zu Ihnen treten, waren für mich zu finden. Dass man in der Weltmetropole London besonders gekleidete Menschen sehen kann, dass die Oystercard für die Londoner Tube am günstigsten ist und dass das englische Essen längst besser als sein Ruf schmeckt, weiß allerdings inzwischen jeder. Auch den gefühlt hunderttausendsten Hinweis auf die wirkliche Bedeutung der Frage "how do you do" fand ich, gelinde gesagt, überflüssig. Große Teile des Buches beziehen sich auf die Großstadt London, was wenig repräsentativ für das ganze Land sein dürfte. Gefühlt wird dabei sehr viel über die Schrecken des Pendlerverkehrs berichtet, was mich irgendwann genervt hat. (Zumal die Autorin später erwähnt, dass sie kaum mehr als 1 km zur Arbeit hat - warum sie da nicht einfach "deutsch" zu Fuß geht, bleibt unerwähnt;-)) Der Verlag beschreibt, das Buch biete "das Wesentliche zusammengefasst, was man wissen muss, wenn man einen Besuch oder sogar einen Umzug nach Großbritannien plant." Dieser Anspruch greift zu hoch. Dazu findet sich zu vieles schon Bekanntes, zu wenig Wesentliches, außer vllt. die Probleme der Autorin bei der Kontoeröffnung und Wohnungsanmietung, wobei man sich angesichts des Alters des Buches nun nicht sicher sein kann, ob das alles noch so ist. Was mich, vor allem im zweiten Teil des Buches, auch gestört hat, ist, dass es, zumindest bei meinem E-Book, kein richtiges Inhaltsverzeichnis gibt und die Themen recht beliebig aufeinander folgen. Es wird mal von diesem, von jenem geplaudert, ohne sinnvollen Aufbau. Das müsste vllt. nicht stören, da es unterhaltsam erzählt ist, aber spätestens, wenn sich Themen und einzelne Sätze kurz hintereinander wiederholt finden, nervt es doch. Fazit: "Unter Briten" ist ein interessantes Einsteigerbuch für alle an GB Interessierten, vergnüglich und flott zu lesen, zur Vorbereitung für einen längeren Aufenthalt oder gar eine Umsiedlung auf die Insel aber nicht ausreichend. Es leidet sozusagen unter der ursprünglichen "Blogstruktur" und wirkt in Teilen leider schon etwas in die Jahre ekommen. Gleichwohl bietet es nette Unterhaltung und eine Vielfalt an Themen, die man nicht in Reiseführern findet. Deshalb gute 3 Sterne von mir.

Kommentieren0
47
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:


( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks