Melanie Schober

 3.7 Sterne bei 55 Bewertungen
Autor von Chibi-Box 1 / Raccoon, Personal Paradise und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Melanie Schober

Sortieren:
Buchformat:
Personal Paradise

Personal Paradise

 (6)
Erschienen am 24.11.2011
Chibi-Box 1 / Raccoon

Chibi-Box 1 / Raccoon

 (8)
Erschienen am 01.04.2007
Skull Party 1

Skull Party 1

 (5)
Erschienen am 30.07.2013
Personal Paradise - Miss Misery

Personal Paradise - Miss Misery

 (5)
Erschienen am 31.10.2008
Personal Paradise, Band 1

Personal Paradise, Band 1

 (4)
Erschienen am 01.08.2017
Personal Paradise: Killer Kid II

Personal Paradise: Killer Kid II

 (3)
Erschienen am 01.06.2011
Personal Paradise - Killer Kid I

Personal Paradise - Killer Kid I

 (3)
Erschienen am 29.04.2010
Personal Paradise - Assassin Angel

Personal Paradise - Assassin Angel

 (4)
Erschienen am 25.06.2009

Neue Rezensionen zu Melanie Schober

Neu
Rabiatas avatar

Rezension zu "Personal Paradise - Killer Kid I" von Melanie Schober

Dystopisch, düster, dennoch toll!
Rabiatavor 9 Monaten

Die Personal Paradise Reihe führt in eine Welt, die nach einem verheerenden Krieg nicht mehr so ist, wie sie war. Es gibt mutierte Menschen mit besonderen Fähigkeiten, die verfolgt und unterdrückt werden. Die Elite lebt in abgeriegelten und sauberen Städten, denen der saure Regen nichts anhaben kann. Hier treffen wir auf Daniela, ein verwöhntes Mädchen, dass von dem Leben außerhalb ihrer Welt überhaupt keine Ahnung hat. Als sie durch einen Auftragskiller dorthin entführt wird, lernt sie das harte Leben ohne Süßigkeiten und japanische Serien kennen.

Melanie Schober hat eine komplexe Welt erschaffen, in der um die wenigen Ressourcen gekämpft wird und andersartige Menschen verachtet und verfolgt werden. Sie hält uns einen Spiegel vor und regt zum Nachdenken an, was passieren kann, wenn wir weiterhin so verschwenderisch wie bisher leben. Außerdem zeigt sie, was mit Menschen passieren kann, die in einer wenig liebevollen Umgebung aufwachsen.

Ich liebe den Zeichenstil von Melanie Schober.
Er ist teilweise sehr niedlich und bunt und andererseits punkig und brutal.

Die Personal Paradise Reihe kann ich nur empfehlen! Absolut lesenswert!


Kommentieren0
1
Teilen
teriis avatar

Rezension zu "Personal Paradise - Assassin Angel" von Melanie Schober

Racheengel auf Abwegen
teriivor einem Jahr

Weiter geht es mit der Neuauflage der Manga-Reihe um Straßengangs und Mutanten.

Band 3 zeigt am besten wie abgedreht der Manga eigentlich ist: Jo ist ein selbsternannter Racheengel, der am Anfang gleich mal Bianca - Leser der vorherigen Bände erinnern sich - umbringt. Eine der Antagonisten der Reihe einfach mal so fix umzubringen - ich fand es lustig! Und verdient hat es Bianca alle mal. Jo tut dies, weil sie eine Mutantin ist, und die Fähigkeit besitzt, die Sünden der anderen Menschen zu sehen. Und sie sieht tote Menschen. Okay, eigentlich nur ihren toten Vater.
Bei ihrem letzten Mord wurde Jo allerdings von ihrem Ex Andy dabei gefilmt, der sie ab sofort mit Sex erpresst. Da zeigt der Manga seine dunklen Seiten, denn Jo kann Andy einfach nicht entkommen - außer sie gesteht dem Westside-Leader Mike, dass sie eine Killerin ist.
In diesem Band geht auch die Geschichte zwischen Marianne und Nico weiter.

Ich mochte den Band sehr, da ich Jo als Killerin echt cool fand - noch cooler wäre es, wenn sie stellenweise nicht so naiv gewesen wäre, aber Fehler sind menschlich. Die Liebesgeschichte mit Mike ist jedoch absolut nicht mein Geschmack, weil ich ihn von allen Charakteren am wenigsten leiden kann, aber zum Glück nimmt die Lovestory ohnehin nicht viel Platz ein.

Kommentieren0
1
Teilen
teriis avatar

Rezension zu "Personal Paradise - Miss Misery" von Melanie Schober

Tolle Fortsetzung
teriivor einem Jahr


Um seinen Konkurrenten Nicolas - Leader der Northside - auszuschalten, lässt Mike - Leader der Westside - ihn verletzt aus dem Krankenhaus entführen. Der Plan schlägt eine ganz andere Richtung ein, als sich Mikes Schwester Marianne in Nicolas verliebt ...



Weiter geht es mit der Neuauflage der Manga-Reihe um Straßengangs und Mutanten.

Band 2 "Miss Misery" hat dabei einen klassischen Romeo x Julia-Touch: Nach anfänglichen Streitereien verlieben sich Nicolas und Marianne ineinander. Das ist allerdings richtig gefährlich, da Nicolas Gangleader der Northside ist und Mariannes Bruder der Leader der Westside. Wie man in Band 1 schon lesen konnte, können sich die beiden bis auf den Tod nicht ausstehen. Doch Nicolas und Mariannes Liebe ist nur ein weiteres Pulverfass, das kurz vor dem Explodieren steht. Kann ein Krieg unter den Gangs noch abgewendet werden?

Die Geschichte um die Gangs und die einzelnen Charaktere nimmt immer mehr an Fahrt auf. Die Charas bekommen immer mehr Platz für ihre eigene Geschichte und auch Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln (oder das Gegenteil).

Den Zeichenstil finde ich nach wie vor super: Der Punk- und Gothic-Touch rundet die Geschichte um jugendliche Straßengangs ab.


Band 2 bekommt verdiente 4 von 5 Sternen - ein wneig Luft nach oben ist nämlich noch da ;)

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
IrishKaddas avatar
Seit circa 2 Jahren lese ich Mangas. Viele Mangas! Natürlich stammen die meisten von japanischen Autoren und Zeichnern. Daher fand ich es besonders interessant, als ich von Melanie Schober hörte. Sie kommt aus Österreich und ist Comic- und Mangazeichnerin. Sogar eine sehr Bekannte. Ihr neuestes Werk “Skull Party” ist gerade im Carlsen Verlag erschienen.

Sie war nicht nur so nett, meine Fragen für meinen Blog www.geile-zeile.de zu beantworten, sie stellte außerdem Band 1 von “Skull Party” für eine Verlosung zur Verfügung.
Unter allen, die unter dem Interview einen Kommentar hinterlassen, wird der Manga mit Autogramm und Widmung verlost. (Auslosung am 14.10.2013 – 0:00 Uhr). Viel Glück!

www.geile-zeile.de/2013/09/29/die-geile-zeile-praesentiert-melanie-schober/
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 38 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks