Personal Paradise - Assassin Angel

von Melanie Schober 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Personal Paradise - Assassin Angel
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Personal Paradise - Assassin Angel"

In nicht allzu ferner Zukunft werden die Städte von staatlich gelenkten Jugendbanden beherrscht. Wer keiner Gang angehört, ist als gesellschaftlicher Außenseiter gebrandmarkt.
Die geheimnisvolle Johanna hat die Fähigkeit, die Sünden der Menschen zu erkennen. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten Schuldigen mit dem Tode zu bestrafen. Als sie eines Tages bei einem ihrer Morde beobachtet wird, bekommt sie große Probleme. Von nun an wird sie erpresst...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783551744999
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:196 Seiten
Verlag:Carlsen
Erscheinungsdatum:28.11.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    teriis avatar
    teriivor 9 Monaten
    Racheengel auf Abwegen

    Weiter geht es mit der Neuauflage der Manga-Reihe um Straßengangs und Mutanten.

    Band 3 zeigt am besten wie abgedreht der Manga eigentlich ist: Jo ist ein selbsternannter Racheengel, der am Anfang gleich mal Bianca - Leser der vorherigen Bände erinnern sich - umbringt. Eine der Antagonisten der Reihe einfach mal so fix umzubringen - ich fand es lustig! Und verdient hat es Bianca alle mal. Jo tut dies, weil sie eine Mutantin ist, und die Fähigkeit besitzt, die Sünden der anderen Menschen zu sehen. Und sie sieht tote Menschen. Okay, eigentlich nur ihren toten Vater.
    Bei ihrem letzten Mord wurde Jo allerdings von ihrem Ex Andy dabei gefilmt, der sie ab sofort mit Sex erpresst. Da zeigt der Manga seine dunklen Seiten, denn Jo kann Andy einfach nicht entkommen - außer sie gesteht dem Westside-Leader Mike, dass sie eine Killerin ist.
    In diesem Band geht auch die Geschichte zwischen Marianne und Nico weiter.

    Ich mochte den Band sehr, da ich Jo als Killerin echt cool fand - noch cooler wäre es, wenn sie stellenweise nicht so naiv gewesen wäre, aber Fehler sind menschlich. Die Liebesgeschichte mit Mike ist jedoch absolut nicht mein Geschmack, weil ich ihn von allen Charakteren am wenigsten leiden kann, aber zum Glück nimmt die Lovestory ohnehin nicht viel Platz ein.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Secretbabydolls avatar
    Secretbabydollvor 9 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks