Melanie Schubert

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(0)
(3)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Weihnachten ohne Weihnachten

    Ein Millionär unterm Weihnachtsbaum: Weihnachtsroman

    PiaPhee

    08. January 2018 um 21:34 Rezension zu "Ein Millionär unterm Weihnachtsbaum: Weihnachtsroman" von Melanie Schubert

    Hier ein kurzes Rezi :Es ist eine nette Geschichte mit einer etwas merkwürdigen Story. Es geht eigentlich mehr um Insolvenz Verfahren, als um die Liebe. Die Liebesgeschichte ist leider eher nebensächlich und es geht mehr um alles andere. Die Charaktere sind leider auch nicht wirklich gut beschrieben und das Thema Weihnachten ist leider nur in 5 bis 6 Sätzen abgehandelt. Also alles in allem recht nett, aber nichts besonderes. 

  • Wenig Tiefgang, schwache Charaktere, kein Weihnachtsgefühl dafür bisschen Insolvenzfachwissen :-)

    Ein Millionär unterm Weihnachtsbaum: Weihnachtsroman

    MamaSandra

    02. January 2018 um 13:38 Rezension zu "Ein Millionär unterm Weihnachtsbaum: Weihnachtsroman" von Melanie Schubert

    Inhalt: Ernestine ist Anwältin einer Kanzlei, die sich mit Insolvenzverwaltung beschäftigt. Ihr Chef hat meist nur ein Ziel: Die betroffene insolvente Firma soll nur betreut werden bis der Laden dicht gemacht wird. Bei Toms Firma hat Ernestine allerdings den Drang die Firma zu retten. Eigentlich möchte sie die Firmen nicht schließen. Der nervige Assistent und ihre positive Einstellung zur Insolvenz kosten Ernestine den Job. Doch Tom möchte sich weiterhin mit ihr treffen – und das nicht nur aufgrund seiner Insolvenz…   ...

    Mehr
  • Rezension: Ein Millionär unterm Weihnachtsbaum

    Ein Millionär unterm Weihnachtsbaum: Weihnachtsroman

    CorinaPf

    24. December 2017 um 09:19 Rezension zu "Ein Millionär unterm Weihnachtsbaum: Weihnachtsroman" von Melanie Schubert

    Inhalt:Ernestin ist Isolventsanwältin. Sie ist in ihrer Firma eine unscheinbare Mitarbeiterin, aber eine gute Anwältin. Sie bekommt einen Auftrag bei einer Software Firma. Der Inhaber dieses Firma ist ein gut aussehender junger Mann. Es scheint gleich eine Spannung zwischen den beiden zu entstehen. Ernestin wird jedoch nach einiger Zeit gekündigt da sie nicht immer das tat was die Firma von ihr möchte. Sie beschließt den jungen Mann zu helfen, damit er die Firma behalten kann. Doch es scheint das der junge Mann zwei Gesichter ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.