Melanie Siegel , Ursula Reuther Englisch für deutschsprachige Autoren

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Englisch für deutschsprachige Autoren“ von Melanie Siegel

Die Autoren der Leitlinie hat nun die 1. Auflage der Leitlinie grundlegend überarbeitet und viele neue Regeln aufgenommen. Die 2. Auflage enthält noch mehr sprachspezifische Regeln, Themen und Regeln werden stärker hervorgehoben und die Auswahl an Regeln wird für den Leser vereinfacht. Neuerungen: • Neue Regelkapitel • Überarbeitete Gliederung • Matrix, die die Regeln in verschiedenen Kategorien sortiert • Weiterführende Quellen in der Literaturliste Die Leitlinie bietet punktgenaue Regeln zu den Bereichen • Text, z. B. Überschriften • Satz, z. B. Verben und Zeitformen • Wort, z. B. Präpositionen • Verwechslungsgefahr, z. B. falsche Freunde • Ausdrucksweise, z. B. Konsistenz und • Zeichensetzung, z. B. Kommasetzung Jede Regel enthält eine knappe Regel-Erklärung, ausführliche Hinweise und Entscheidungshilfen für die Umsetzung der Regeln, mehrere Negativ-und Positivbeispiele und eine Einschätzung zur maschinellen Prüfbarkeit mit Sprachprüfsoftware. Sie lassen sich dadurch leicht in bestehende Redaktionsleitfäden integrieren oder als Basis für die Einführung von Redaktionssoftware verwenden. Ergänzt wird das Regelwerk durch sinnvolles Hintergrundmaterial. Eine Umfrage der Arbeitsgruppe zeigt, wie deutschsprachige Autoren in den Unternehmen englische Texte erstellen. Für die Einführung einer Arbeitsumgebung zum regelbasierten Schreiben gibt ein Schritt-für-Schritt-Leitfaden wichtige Anregungen. Ein umfangreiches Glossar mit wichtigen Grammatikbegriffen sowie ein ausführlicher Index erleichtern den Einstieg in das Regelwerk. Die tekom-Leitlinie eignet sich dadurch als Basismaterial für die Einführen von Sprachregeln im Unternehmen.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen