Melanie Treber

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)
Melanie Treber

Lebenslauf von Melanie Treber

Konstanze Melanie Treber, 1976 geboren, hat Germanistik studiert und zehn Jahre in der Marketingabteilung eines großen Publikumsverlages gearbeitet. Ihre Liebe zu Büchern hat sie schon früh entdeckt: Im Alter von zwei Jahren hat sie sich selbst »Aschenputtel« vorgelesen – im Dunkeln, und das Buch stand auf dem Kopf. Heute muss sie die Bücher richtig herum halten und Licht anmachen, aber die Begeisterung für Geschichten aller Art ist geblieben. »Dont’t fight the Rain!« ist ihr Roman-Debüt.

Bekannteste Bücher

Don't fight the Rain!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Melanie Treber
  • Leserunde zu "Don't fight the Rain!" von Melanie Treber

    Don't fight the Rain!
    TausendWelten

    TausendWelten

    zu Buchtitel "Don't fight the Rain!" von Melanie Treber

    Was geschieht, wenn sich die richtigen Menschen zur falschen Zeit begegnen? Darum geht es in meinem ersten Roman »Don’t fight the Rain!«, und natürlich um die Frage, wer denn nun überhaupt dieser ominöse »Richtige« ist: der, der dir Sicherheit gibt und Halt, ein Fundament, auf dem du ein Leben aufbauen kannst – oder der, den du auch ohne Worte verstehst, selbst wenn er Dinge tut, die nur schwer auszuhalten sind?Franziska, 39, wird sich dieser Frage stellen müssen, eigentlich hat sie aber ein ganz anderes Problem: ihre ...

    Mehr
    • 152
  • "Kämpfe nicht gegen den Regen!"

    Don't fight the Rain!
    Lujoma

    Lujoma

    21. August 2017 um 21:51 Rezension zu "Don't fight the Rain!" von Melanie Treber

    Inhalt: Franziska und Stefan sind ein Paar. Er gibt ihr Halt und ein sicheres Fundament. Nora trennt sich von Morgan und bitte Franziska nach ihm zu schauen. Franziska und Morgan verbindet etwas, dass sie selbst nicht so genau beschreiben können. Vielleicht liegt es daran, dass beide die „Seelenschatten“ und den „Abgrund“ kennen. Franziska bleibt eine Woche bei Morgan in seinem Haus in den Bergen, eine Woche wie in einer anderen Welt… und danach ist nichts mehr wie es vorher war und sie merkt, dass sie eine Entscheidung treffen ...

    Mehr
  • Ein wundervoller emotionaler Roman

    Don't fight the Rain!
    TanjaSpencer

    TanjaSpencer

    21. August 2017 um 09:45 Rezension zu "Don't fight the Rain!" von Melanie Treber

    Rezension: Don't fight the Rain !Don't fight the Rain ist der 1. Teil der Seelenschatten, welche von der Autorin Melanie Treber geschrieben worden ist. Das Buch erschien am 19. Juni 2017 im Books on Demand- Verlag und umfasst und die 270 Seiten. Handlung:Was geschieht, wenn sich die richtigen Menschen zur falschen Zeit begegnen? Und wer ist überhaupt der Richtige: der, der dir Sicherheit gibt und Halt, ein Fundament, auf dem du ein Leben aufbauen kannst -- oder der, den du auch ohne Worte verstehst, selbst wenn er Dinge tut, die ...

    Mehr
  • Direkt ins Herz

    Don't fight the Rain!
    Lealein1906

    Lealein1906

    20. August 2017 um 19:56 Rezension zu "Don't fight the Rain!" von Melanie Treber

    "Don't fight the Rain" ist kein klassischer Liebesroman. Es gibt kein Friede, Freude, Eierkuchen. Keine aus der Luft gegriffenen Zufälle. Dieser Roman beschreibt das Leben.Das Buch ist aus der Sicht von Franziska geschrieben, die mit Stefan zusammen ist. Doch teilt sie etwas mit ihrem besten Freund Morgan: die Seelenschatten. Ein Abgrund in der Seele, den nur manche Menschen haben. Als Morgan von seiner Freundin Nora verlassen wird, ist Franzi für ihn da. Und wieder merkt sie, dass sie und Morgan etwas ganz besonderes verbindet. ...

    Mehr
  • Ganz großes Gefühlskino!

    Don't fight the Rain!
    AmyJBrown

    AmyJBrown

    19. August 2017 um 17:18 Rezension zu "Don't fight the Rain!" von Melanie Treber

    Das Buch beginnt mit einem sehr gefühlvollen Prolog, in dem die Autorin erklärt, was sie mit dem Begriff "Seelenschatten" meint. Das hat mir sehr gut gefallen und mich nochmal in die richtige Gefühlslage für dieses Buch versetzt. Es ist definitiv kein Chick-Lit-Roman, sondern eine Geschichte, über eine Frau, die ihren Halt im Leben sucht und dabei einige Fehler begeht.   Ich muss gestehen, dass ich das Buch im ersten Kapitel abbrechen wollte, weil gefühlt alle Figuren des Buches auf mich eingeprasselt sind. Das habe ich als total ...

    Mehr