Melanie Vogltanz

 4,4 Sterne bei 263 Bewertungen
Autorin von Maleficus, Aurora - Dämmerung und weiteren Büchern.
Autorenbild von Melanie Vogltanz (©)

Lebenslauf von Melanie Vogltanz

Melanie Vogltanz studiert Deutsche Philologie, Anglistik und LehrerInnenbildung an der Universität Wien. Sie wurde 1992 in Wien geboren und hat den berühmt-berüchtigten Wiener Galgenhumor praktisch mit der Muttermilch aufgesogen. Dem klassische Happy End sagt sie im Großteil ihrer Geschichten den Kampf an, denn auch das Leben endet selten gut. 2007 veröffentlichte sie ihr Romandebüt; weitere Veröffentlichungen im Bereich der Dunklen Phantastik folgten. Zu ihren jüngsten Romanerscheinungen zählen »Ararat: Die Sündenflut« im Verlag ohneohren und die »Schwarzes Blut«-Trilogie im Papierverzierer Verlag. Wenn sie nicht gerade eigene Geschichten zusammenspinnt, korrigiert, lektoriert und übersetzt sie für Verlage und Kollegen oder hält ihre Frettchenmusen bei Laune.

Alle Bücher von Melanie Vogltanz

Cover des Buches Maleficus (ISBN: 9783959623209)

Maleficus

 (43)
Erschienen am 10.03.2016
Cover des Buches Aurora - Dämmerung (ISBN: 9783959624084)

Aurora - Dämmerung

 (30)
Erschienen am 04.07.2016
Cover des Buches Wolfswille (ISBN: 9783959623339)

Wolfswille

 (25)
Erschienen am 19.04.2017
Cover des Buches Weg ins Nichts (ISBN: 9783944544205)

Weg ins Nichts

 (23)
Erschienen am 09.12.2014
Cover des Buches Mortalitas (ISBN: 9783959623216)

Mortalitas

 (24)
Erschienen am 10.03.2016
Cover des Buches Munditia (ISBN: 9783959623223)

Munditia

 (21)
Erschienen am 10.03.2016
Cover des Buches Mittendrin: Der Laubkönig erzählt (ISBN: 9783861961062)

Mittendrin: Der Laubkönig erzählt

 (16)
Erschienen am 15.03.2012
Cover des Buches Auf dunklen Schwingen (ISBN: B014GC3VX0)

Auf dunklen Schwingen

 (11)
Erschienen am 01.10.2015

Neue Rezensionen zu Melanie Vogltanz

Cover des Buches Shape Me (ISBN: 9783903296237)Der_Buchdraches avatar

Rezension zu "Shape Me" von Melanie Vogltanz

Zum Nachdenken anregende Dystopie
Der_Buchdrachevor 3 Monaten

Shape Me ist ein fesselnder Roman, der sich mit körperlicher Autonomie befasst und zum Nachdenken anregt. Lediglich Tess hätte etwas mehr zur Handlung beitragen können, so ist es vor allem Nenas Perspektive, die die Spannung trägt. Der Roman liest sich rasch weg und bietet kurzweilige Unterhaltung.


Mögliche Trigger

- fatshaming

- Unterernährung

- Hunger

- Blut

- Tod, Mord, Gewalt an Menschen

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Geschichten aus dem Keller (ISBN: 9783903296299)shilos avatar

Rezension zu "Geschichten aus dem Keller" von Jacqueline Mayerhofer

Super für gruselige Lesestunden
shilovor 7 Monaten

Dieses Buch beinhaltet 24 verschiedene gruselige Geschichten, die teilweise unter die Haut gehen.

Da haben sich die Autoren wirklich etwas einfallen lassen. Sehr gut ist das Buch für zwischendurch geeignet,

um eine Zeitspanne zu überbrücken. Als „Gute-Nacht-Geschichten“ könnten sie Albträume hervorrufen.

Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars, welches jedoch nicht meine unabhängige und ehrliche Meinung beeinflusst hat.

Mein Fazit:

Für Liebhaber dieses Genres ist dieses Buch sehr zu empfehlen. Deshalb gebe ich 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung.


Kommentieren0
4
Teilen
Cover des Buches Geschichten aus dem Keller (ISBN: 9783903296299)ElaKs avatar

Rezension zu "Geschichten aus dem Keller" von Jacqueline Mayerhofer

Es geht hinab! Nimm eine Taschenlampe mit!
ElaKvor 7 Monaten

Auf dem ersten Blick scheinen die 24 Geschichten nicht viel gemein zu haben: Hier wird man durch das Phantom der eigenen Angst in den ganz privaten Alptraum  geleitet, dort führt der Weg in das Schwimmbad eines maroden Hotels. Eine Geschichte beschreibt die schizophrenen Abgründe eines Serienkillers, eine andere die  kranke Realität einer Psychopathin. Dort wird gefoltert und gemordet, hier eingekocht....und gemordet. Und hätte eine der Stories kein gutes Ende gehabt, (sehr ärgerlich), eine schlaflose Nacht wäre mir gewiss gewesen. 

Und am Schluss wartet eine Treppe, die hinabführt ins  ... wer weiß, wer weiß!

Vom Stil und Qualität sind die Geschichten sehr unterschiedlich, aber alle ziehen die Leser*in hinunter ins Dunkle und Ungewisse,  ins Geheimnisvolle und Abgründige. Mir persönlich haben die meisten der Werke gefallen und ich hatte einige sehr unterhaltsame und auch inspirierende Lesestunden.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe Fans von historischen, düsteren Geschichten, die vor echten Vampiren nicht zurückschrecken,

wir laden euch herzlich ein, unserer Leserunde zu MUNDITIA teilzunehmen.
MUNDITIA ist Teil der Reihe von SCHWARZES BLUT von Melanie Vogltanz, dem dritten Teil, der allerdings, wie jedes Buch von unserer sensationellen Autorin, völlig unabhängig und ohne Vorkenntnisse gelesen werden kann.
Wir können euch versichern, dass die Spannung für die Vorbände noch sehr gut erhalten bleibt.

Überzeugt euch selbst.


Das verspricht der Klappentext:
Florenz im Jahre 1686: Jahrzehntelang ist Elyssandria rastlos um die Welt gezogen, stets auf der Flucht vor ihren eigenen quälenden Erinnerungen. Als sie schließlich in Florenz strandet, schöpft sie Hoffnung auf ein paar Jahrzehnte in Ruhe und Frieden. Doch dann tauchen die Leichen von auf rätselhafte Weise zu Tode gekommenen Unsterblichen auf.Eine christliche Bruderschaft, die sich selbst die »Genuinitá« nennt, hat es sich zum Ziel gesetzt, die Welt vollständig vom schwarzen Blut zu reinigen. Als Elyssandria sich der Bruderschaft in den Weg stellt, ahnt sie nicht, dass sie damit auch in den Kampf gegen den dunkelsten Schatten ihrer Vergangenheit gezogen ist - und dass jenes Geheimnis, das sie für mehr als ein Jahrhundert bewahrt hat, sie nun endgültig einholt.
Melanie Vogltanz persönlich wird dieser Leserunde beiwohnen und sich euren wissbegierigen Fragen und auch Leseeindrücken stellen.

Um an dieser Leserunde teilzunehmen, beantworte bitte unsere 2 Fragen:
Wo veröffentlichst du deine Rezensionen und was fasziniert dich an Büchern im historischen Settung?

Wir vergeben 20 E-Book Leseexemplare.
Und freuen uns auf eure Bewerbungen!

Genießt den Abend, euer Papierverzierer Verlag

PS - Du bist Blogger und möchtest mit Neuerscheinungen und Rezensionsexemplaren immer auf dem Laufenden bleiben? Dann melde dich bei uns unter support@papierverzierer.de

PPS - Du interessierst dich für unser Programm und alle Neuerscheinungen? Dann klick dich hier rein.

PPPS - Folge uns auf Instagram & Facebook, um nichts mehr zu verpassen.MerkenMerken
105 BeiträgeVerlosung beendet

Für alle Fans rabenschwarzer Phantastik, die gerne abseits des Mainstreams lesen, läuft nun die Bewerbung für eine Leserunde zu "Schwarzmondlicht". Mord, Magie und Mysterien erwarten euch - sowie eines von 13 zu verlosenden Exemplaren.

Hallo, ihr Fans der finsteren Phantastik!

Ich lade euch herzlich zu einer Leserunde zu meinem neuesten Dark Fantasy-Roman "Schwarzmondlicht" ein. Wer es gerne rabenschwarz mag und Bücher abseits des Mainstreams lesen möchte, sollte einen Blick riskieren. Magie, Mord und Mysterien erwarten euch.

Und darum geht es:
»Wir dachten, wir wären in Sicherheit. Wir irrten uns.«

Die Mitglieder einer Vereinigung von Menschen mit magischen Fähigkeiten, die sich selbst »Der Zirkel« nennt, werden der Reihe nach grausam ermordet. Dann hört das Töten ganz plötzlich auf.
Knapp zwanzig Jahre später sterben erneut Magier. Während Seher und IT-Techniker Hiroshi Taoyama einen Tod nach dem anderen vorhersagt, ohne Einfluss auf das Schicksal nehmen zu können, wird die Beinahe-Studentin Laura Seibach unfreiwillig in Ereignisse hineingezogen, deren Ausmaße sie nicht erahnen kann.


Welches wahre Ziel verfolgt der Mörder, und worauf hat er all die Jahre gewartet?


Unter allen Bewerber*innen verlose ich 10 eBook-Exemplare in eurem Wunschformat sowie 3 Taschenbücher.

320 BeiträgeVerlosung beendet
Liebe Fans von Dark Fantasy, Wesen der Finsternis,

diese Leserunde richtet sich an jeden Mutigen, der sich den dunkelsten Mächten der Menschheit und ihren Eigenarten stellen möchte, vor allem aber auch an Fans der Reihe SCHWARZES BLUT unserer erfolgreichen Autorin Melanie Vogltanz.

Mit WOLFSWUT startet sie in den fünften Teil ihrer Reihe; wieder einmal ein Band, der völlig unabhängig von allen anderen Teilen gelesen werden kann, ohne, dass die Spannung für die Vorgänger verloren geht.
Du darfst dich selbst überzeugen.

Das verspricht der Klappentext:
New Orleans im Jahr 1909: Der Hemykin Alfio schlägt sich im wahrsten Sinne des Wortes durch. Als Ringkämpfer bestreitet er seinen Lebensunterhalt, wobei ihm seine Fähigkeiten als Wolfsmensch helfen, um schnell zu heilen und dem Publikum eine entsprechende Show zu liefern. Mit Opium hält er die Bestie, die in seinem Inneren schlummert, im Zaum, bis eines Tages ein Unbekannter auftaucht, der offenbar selbst übermenschliche Fähigkeiten mitbringt. Für Alfio beginnt eine Zeit der ungewöhnlichen Boxkämpfe, der unerklärlichen Voodoo-Rituale und der unvermeidlichen Erkenntnisse über einen Erzfeind.In den Sümpfen lauert das Böse, das nur auf Alfio gewartet hat. Aber die Welt ist nun mal nicht fair – ganz besonders nicht für Unsterbliche.
Melanie Vogltanz wird diese Leserunde aktiv mitbegleiten und freut sich darauf, in ihr Abenteuer erneut mit euch als Lesern einzutauchen.

Um dich für diese Leserunde zu bewerben, beantworte bitte folgende Fragen:
Wo veröffentlichst du deine Rezensionen und was verbindest du mit Voodoo?

Wir stellen 20 E-Book Leseexemplare zur Verfügung.

Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen.
Viel Spaß wünscht euer Papierverzierer Verlag.


PS - Du bist Blogger und möchtest mit Neuerscheinungen und Rezensionsexemplaren immer auf dem Laufenden bleiben? Dann melde dich bei uns unter support@papierverzierer.de

PPS - Du interessierst dich für unser Programm und alle Neuerscheinungen? Dann klick dich hier rein.

PPPS - Folge uns auf Instagram & Facebook, um nichts mehr zu verpassen.MerkenMerken
105 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Melanie Vogltanz wurde am 12. Oktober 1992 in Wien (Österreich) geboren.

Melanie Vogltanz im Netz:

Community-Statistik

in 295 Bibliotheken

von 119 Lesern aktuell gelesen

von 13 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks