Melanie Vogltanz

(99)

Lovelybooks Bewertung

  • 125 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 6 Leser
  • 85 Rezensionen
(59)
(32)
(8)
(0)
(0)

Lebenslauf von Melanie Vogltanz

Melanie Vogltanz studiert Deutsche Philologie, Anglistik und LehrerInnenbildung an der Universität Wien. Sie wurde 1992 in Wien geboren und hat den berühmt-berüchtigten Wiener Galgenhumor praktisch mit der Muttermilch aufgesogen. Dem klassische Happy End sagt sie im Großteil ihrer Geschichten den Kampf an, denn auch das Leben endet selten gut. 2007 veröffentlichte sie ihr Romandebüt; weitere Veröffentlichungen im Bereich der Dunklen Phantastik folgten. Zu ihren jüngsten Romanerscheinungen zählen »Ararat: Die Sündenflut« im Verlag ohneohren und die »Schwarzes Blut«-Trilogie im Papierverzierer Verlag. Wenn sie nicht gerade eigene Geschichten zusammenspinnt, korrigiert, lektoriert und übersetzt sie für Verlage und Kollegen oder hält ihre Frettchenmusen bei Laune.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Melanie Vogltanz
  • Leserunde zu "Wolfswille" von Melanie Vogltanz

    Wolfswille
    Papierverzierer_Verlag

    Papierverzierer_Verlag

    zu Buchtitel "Wolfswille" von Melanie Vogltanz

    Lieber Fan fantastischer Welten, ... es wird Zeit, dass du dich entführen lässt ins alte London von Melanie Vogltanz. Sie begeistert mit ihrem Roman WOLFSWILLE im klassischen Setting zwischen Frankensteins Monster, Dr. Jekyll und Mr. Hyde und einem altbekannten #krimi der historischen Unterwelt Londons! Hier treffen Mythos und Phantastik auf eine unbeschreibliche Finsternis der Seele. Der Tod ist erst der Anfang. Erscheinungstermin: 17. März 2017 Gemeinsam mit dir möchten wir in eine spannende Leserunde starten. Bewirb dich ...

    Mehr
    • 26
  • Jack the Ripper?

    Wolfswille
    Carlosia

    Carlosia

    21. March 2017 um 15:30 Rezension zu "Wolfswille" von Melanie Vogltanz

    Klappentext: London 1888: Alfio ist ein Hemykin, ein unsterblicher Wolfsmensch. Sein Leben ist gezeichnet von der Angst vor dem Kontrollverlust – der Angst, wieder zu zerstören, was er liebt. Nach Jahrzehnten des Exils verschlägt es ihn nach London, wo er sich als Kopfgeldjäger verdingt und das Tier in sich mit Opium betäubt. Doch im Herzen Englands lauert eine Bedrohung, die selbst den übermächtigen Wolfsmann in Bedrängnis bringt. Grausame Morde erschüttern Whitechapel. Die Opfer: Prostituierte, in deren Adern ebenso wie in ...

    Mehr
  • Eine perfekte Mischung

    Wolfswille
    bk68165

    bk68165

    17. March 2017 um 18:26 Rezension zu "Wolfswille" von Melanie Vogltanz

    Alfio, der weiße Schatten aus dem Packeis lebt wieder in London. Als Mensch hat er ein Gewissen und kann sich an Namen und Menschen erinnern. Aber als Wolf? Zwar kann er mit Opium den Wolf einigermaßen verdrängen, aber dieses Vorgehen fordert auch seinen Tribut. Und der Wolf kommt, wenn auch selten, aber immer wieder durch. Alfio ist ebenso unsterblich. Aber damit ist er nicht alleine in London. Es gibt auch noch die Strigoi, die auch nur auf eine ganz bestimmte Art und Weise vernichtet werden können. Doch in London sind die ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Aurora - Dämmerung" von Melanie Vogltanz

    Aurora - Dämmerung
    Papierverzierer_Verlag

    Papierverzierer_Verlag

    zu Buchtitel "Aurora - Dämmerung" von Melanie Vogltanz

    Liebe Leser und Leserinnen fantastischer Welten, es wird Zeit, dass weibliche Superheldinnen die Welt wieder im Griff haben und euch fantastische Abenteuer bescheren. Getreu dem Motto: ERWECKE DIE HELDIN IN DIR lief unser Superheldinnen Projekt AURORA an. Wir laden euch herzlichst ein, unsere Leserunde zur Superheldin NOX und ihre erste Episode mitzuerleben. Melanie Vogltanz wird diese Leserunde selbstverständlich mitbegleiten. (Von jeder Heldin erscheinen drei Episoden, die aufeinander aufbauen. Jede Heldin kann unabhängig ...

    Mehr
    • 83
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 6502
  • Selbstmord wider Willen

    Aurora - Dämmerung
    StMoonlight

    StMoonlight

    17. January 2017 um 13:27 Rezension zu "Aurora - Dämmerung" von Melanie Vogltanz

    In dieser Geschichte geht es um eine junge Frau namens Ronna. Sie besitzt einen kleinen Buchladen, der ihre Leidenschaft ist, aber leider nicht wirklich gut läuft. Ihr Bruder schafft es sie für einen Moment aus dieser Welt zu entreißen, indem er ihr von gewonnen Konzertkarten erzählt. Nach etwas Überredungskunst willigt sie ein das Konzert zu besuchen. Am nächsten Tag kann sie sich nicht wirklich an etwas erinnern und doch ist etwas anderes. Anfangs spürt sie nur eine ungewohnte Veränderung – bis sie einer Frau das Leben rettet. ...

    Mehr
  • Nette Geschichte um Liebe, Tod und Leben

    Maleficus
    jassi_sweet

    jassi_sweet

    13. January 2017 um 13:53 Rezension zu "Maleficus" von Melanie Vogltanz

    Cover: Dieses Cover gefällt mir sehr gut. Es ist Stimmig mit dem Inhalt, denn es geht in erster Linie um Elyssa und auch das Schwert spielt eine wichtige Rolle wieder aktiv :)Inhalt:Elyssandria ist eine junge Frau, die mit ihrem Bruder oft Schwertübungen macht und ihrem Onkel in einem kleinen Gasthaus zur Hilfe geht. Eines Tages tritt ein Geistlicher namens Stephanus in ihr Leben und ab diesem Zeitpunkt verändert sich alles für Elyssa. Nach einem Angriff auf ihren Bruder und anschließend den Gasthof, verliert Elyssa alles in ...

    Mehr
  • Spannung, Action und tollen Protagonisten

    Aurora - Dämmerung
    Lunical

    Lunical

    01. January 2017 um 22:15 Rezension zu "Aurora - Dämmerung" von Melanie Vogltanz

    Meine Meinung:Ich muss gestehen - das Cover entspricht nicht dem was mir sonst so ans Herz springt ABER grade deswegen war ich wirklich interessiert. Vor dem Lesen erwartete ich einen Superheldencomic, mit viel Action übernatürlichen Fähigkeiten.Und ich wurde nicht enttäuscht.Die Protagonistin Ronna hat sich mit Ihrer sarkatisch - authentischen Art sofort in mein Herz geschmuggelt. Der Schreibstil zeigt sich gut verständlich und mitreißend. Außerdem verleiht er den Protagonisten den nötigen Tiefgang und erzeugt ausreichend ...

    Mehr
  • Nox 1.1

    Aurora - Dämmerung
    Nenatie

    Nenatie

    29. December 2016 um 20:11 Rezension zu "Aurora - Dämmerung" von Melanie Vogltanz

    MeinungEine sarkastischen Krimi-Buchhändlerin die plötzlich Superkräfte bekommt? Das musste ich lesen!Die Aurora-Reihe vom Papierverzierer Verlag gibt es seit diesem Jahr, verschiedene Autorinnen schreiben jeweils 3 Bücher über eine Superheldin. Das Prinzip gefällt mir.Die Geschichte beginnt gleich ohne große Vorrede. Man lernt Ronna und ihren Bruder kennen und dann geht es auch schon los. Trotz der kurzen Geschichte konnte ich mich sehr gut in die Charaktere hineinversetzen. Ronnas Verhalten ist immer nachvollziehbar. Ich finde ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension: Aurora - Dämmerung

    Aurora - Dämmerung
    MissOptimismus

    MissOptimismus

    22. December 2016 um 10:05 Rezension zu "Aurora - Dämmerung" von Melanie Vogltanz

    InhaltRonna ist auf einem Konzert und hört danach die Gedanken anderer Menschen. Ihr Bruder Vik landet im Krankenhaus, weil er versucht sich umzubringen. Ronna kann sich nicht erklären warum und auch Vik hat daran keine wirkliche Erinnerung. Dann kommt es zu noch mehr Selbstmordversuchen und Ronna ermittelt selbst mit Hilfe ihrer neuen Kraft.Meine MeinungInhalt und Cover widersprechen sich. Nach dem Cover erwarte man eine klassiche Superheldenstory, nach der Inhaltsangabe eher nicht. Mich hat eher die Inhaltsangabe gelockt und ...

    Mehr
  • weitere