Danger & Desire: Tödliche Wüste

von Melanie Weber-Tilse und Mike Stone
4,7 Sterne bei7 Bewertungen
Danger & Desire: Tödliche Wüste
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Liam_Rain_Autors avatar

spannend, gefühlvoll, heiß, brutal - so viel mehr als nur ein Buch! Einfach wow!

Ronja_Jasmin_Jahnkes avatar

mega Buch... Kann es nur empfehlen...Das sollte man echt gelesen haben

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Danger & Desire: Tödliche Wüste"

Sie flieht, um nicht umgebracht zu werden.
Er ist ein Killer und versteckt sich vor dem Gesetz.

Gerade erst geflohen vor ihrer Familie, scheint für Harper Jenkins der wohl widerlichste Truckstop im sogenannten Neuen Wilden Westen Amerikas die Endstation zu sein. Dort einem landesweit gesuchten Mörder über den Weg zu laufen, erweist sich schnell als eine der kleineren Herausforderungen - der örtliche Hillbilly-Clan hingegen als das ganz große Problem.

Harper muss sich entscheiden, ob sie ihr Leben in die Hände eines Killers legen will. Malloy hingegen muss nicht nur seine Flucht vor den Dämonen seiner Vergangenheit fortsetzen, sondern auch noch mit dem unerwünschten Gepäck in Form der jungen Frau auf dem Rücksitz seines Motorrads fertigwerden.

Mächtige Feinde, zwei Menschen und ein Schicksal. Danger & Desire - Ein dirty-romantic Roadtrip quer durch eine verdammt blutgetränkte Wüste.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07B3XYDWY
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:26.02.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Liam_Rain_Autors avatar
    Liam_Rain_Autorvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: spannend, gefühlvoll, heiß, brutal - so viel mehr als nur ein Buch! Einfach wow!
    Wenn die Wüste nicht nur Hitze, Sand und Assfresser zu bieten hat...

    Gerade habe ich das Buch zu Ende gelesen und bin noch so richtig geflasht.
    So muss sich eine Begegnung mit einer "Flash-Bang" anfühlen (was das ist, bekommt man im Buch erklärt :P ) 

    Mad Dog Malloy ist ein Einzelgänger vor dem sich sogar das Gesindel fürchtet. Der Bedarf an Wasser lässt ihn das einzige Etablissement aufsuchen, wo er sich erhofft den Bedarf decken zu können. Doch anstelle eines Kanisters, gefüllt mit sauberem Trinkwasser, handelt er sich dort eine schmutzige blonde Tussi und einen beginnenden Kleinkrieg mit dem Taylor-Clan ein...
    Harper ist plan-und kopflos aus ihrer behüteten Existens ausgebrochen nachdem sie einer fürchterlichen Intrige auf die Schliche kam. Doch statt Rettung läuft sie dem "Mädchenkiller" in einer der dreckigsten Spelunken - ach Quatsch es war in der dreckigsten Spelunke der Welt- in die Hände. Doch ganz anders als befürchtet, denn nachdem er sich so richtig arschig benommen hat und dann einfach gegangen ist - in der Zwischenzeit erscheinen ein paar wirklich, wirklich eklige Typen die verkünden ihren Spaß mit ihr haben zu wollen- kommt er zurück und rettet sie.

    Wie es weitergeht? Bitte selber lesen ;)

    Ich habe mit den Beiden gelacht, geheult, geliebt, gelitten, geflucht, hätte schreien und kotzen können vor Wut auf die Bösen, die in dieser Geschichte wirklich böse sind.

    Glasklare Lese- und auch (fürs nochmal lesen ;) ) Kauf-Empfehlung
    P.S.: Leider kann man nur 5 Sterne geben :(

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Muhadibs avatar
    Muhadibvor 6 Monaten
    Brutal, spannend und erotisch


    Ich finde das Cover passend zum Buch.
    Der Schreibstil ist humorvoll und flüssig zu lesen.


    Dadurch das die Geschichte durch Harpers und Mad Dogs Sichtweise beschrieben wird, bekommt der Leser noch einen besseren Einblick in die Geschehnisse und die Gefühlslage der Protagonisten.


    In manchen Situationen musste ich wirklich schlucken. So detailliert beschrieben, das einem ganz mulmig wird.
    Es kommen so viele Charaktere vor, die wirklich gut ausgebaut sind. Alles zusammen baut eine gute Spannung auf, die zwischendurch mal unterbrochen wird, weil mich eine Situation oder ein Dialog schmunzeln ließ.


    Für Liebhaber von erotischen Szenen und Blut, ja dann kann ich euch das Buch empfehlen.


    Mad Dog hat zwei Seiten in sich, das macht ihn so sympathisch. Ich habe oft über seine Art gelächelt.
    Harper zeigt hier wie stark sie ist, das hat mich echt überrascht. Ihre ganze Art mit den Situationen umzugehen hat mich überrascht.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Assis avatar
    Assivor 6 Monaten
    Spannung und Kopfkino

    Ich finde das Cover einfach mega. Die Farben und auch die Aufteilung sind sehr gelungen. Besonders gefällt mir das Bike mit den beiden im Vordergrund und dann beide in Farbe und leicht durchscheinend mit ihren Waffen im Hintergrund.
    Die Story hat mich auch begeistert, da sie sehr spannend und fesselnd war. Zwischendrin vielleicht etwas langatmig, aber das wurde von dem grandiosen Finale wieder wettgemacht.
    Und das Buch ist heiß, nicht nur, weil es in der Wüste spielt, sondern weil es auch mega erotisch ist so das Kopfkino auf Hochtouren läuft.
    Aber es ist eben nicht nur Erotik vorhanden, sondern die Story überzeugt auch durch die Dramatik und die Aktion, die sie zu einem Romantischen Thriller machen.
    Melanie und Mike haben mich mit ihrem Schreibstil begeistert und ihre Protagonisten und Nebendarsteller sowie die Landschaft haben sie so bildlich beschrieben, dass ich mir alles sehr gut vorstellen konnte. Vor allem Verlorene Feder hat mir sehr gut gefallen ;)

    Fazit:
    Tolles Gemeinschaftswerk, auf das hoffentlich noch sehr viele weiter Folgen. Absolute Leseempfehlung.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Kueken13s avatar
    Kueken13vor 6 Monaten
    Spannende Geschichte

    Harper und Malloy, die zwei Hauptprotagonnisten, erzählen diese Story aus abwechselnder Sicht. Perfekt ineinander übergehend. Der Schreibstil der beiden Autoren ist super flüssig und führt einen leicht durch die Geschichte. Man merkt das sich Beide beim Schreiben Gedanken gemacht haben, damit ein stimmiges Endprodukt heraus kommt. Die Geschichte wird immer spannender und man fiebert mit beiden Protas mit. Es gibt teilweise keine Verschönigung und es kommt auch mal zu "brutaleren" Szenen. Die erotischen Passagen werden dafür aber auch heiß beschrieben.. generell kann man sich alles gut vorstellen, was man liest. Die Geschichte bekommt von mir 4,5 Sterne - die Halben kann man ja leider nicht markieren. 1/2 Stern Abzug, denn für mich war gerade der Anfang an manchen Stellen etwas langatmig. Was das Ende aber wieder gut ausgebügelt hat. Absolute Leseempfehlung.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Ronja_Jasmin_Jahnkes avatar
    Ronja_Jasmin_Jahnkevor 6 Monaten
    Kurzmeinung: mega Buch... Kann es nur empfehlen...Das sollte man echt gelesen haben
    Kommentieren0
    die_anikas avatar
    die_anikavor 3 Monaten
    Melimaus22s avatar
    Melimaus22vor 7 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks