Melanie Weber-Tilse Sei Mein, oder du stirbst!

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sei Mein, oder du stirbst!“ von Melanie Weber-Tilse

Pia ist Mitte zwanzig und ein aufstrebender Stern am Schriftstellerhimmel. Zu ihrem Glück fehlt ihr nur noch der richtige Mann. Dann trifft sie Maik. Doch dieser ist genauso schnell wieder verschwunden, wie er in ihr Leben getreten ist. Als ein Stalker ihr das Leben zur Hölle macht, trifft sie Maik wieder. Er ist Polizist und ab sofort mit ihrem Fall betraut. Doch wer ist der Stalker? Maik etwa, der auf einmal wieder aufgetaucht ist, oder etwa doch ihr bester Freund Carsten, der anscheinend in sie verliebt ist? Nach einem missglückten Entführungsversuch landet Pia im Krankenhaus, aus dem sie spurlos verschwindet. Aber weder Maik noch Carsten scheinen es gewesen zu sein. Wer ist Freund, wer ist Feind? Aber vor allen Dingen, was ist mit Pia?

Super Geschischte, Spannend von Anfang bis Ende.

— Janinesbuecherkiste
Janinesbuecherkiste

Super Geschichte, sehr fesselnd und spannend!

— Nicolerubi
Nicolerubi

Stöbern in Krimi & Thriller

Projekt Orphan

Hochspannung gepaart mit teilweise harter Action und sehr markanten, schon fast überzeichneten Charakteren – ein Pageturner!

BookHook

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Spannung von der ersten bis zur letzten Seite mit faszinierenden Protagonisten. Pflichtlektüre für Thriller-Liebhaber.

antonmaria

Miss Daisy und der Tote auf dem Eis

Very british! Krimi in Old England. Die englische Oberschicht mit all ihrer Engstirnigkeit wird gut wieder gegeben.Spannende Tätersuche.

fredhel

Tödliches Treibgut

Interessanter Anfang, langweiliges mittelteil, spannend wurde es erst wieder gegen Schluss

Sternlein

Die Fährte des Wolfes

Authentisch dargestellt aber nicht immer in der Lage, mich als Leserin mitzunehmen

Vanillis_world

Solange du atmest

Gefiel mir besser als das letzte Buch, wobei ich das Ende schon geahnt habe. 🙈

Kleine1984

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Du schaffst das! Wir Sind da!

    Sei Mein, oder du stirbst!
    Janinesbuecherkiste

    Janinesbuecherkiste

    23. June 2016 um 22:02

    Und hier ist meine nächste Rezension. "Sei mein, oder Du stirbst!" von der Autorin M. Weber-Tilse. Das Buch wurde im November 2015 veröffentlicht und der Verlag, der dieses Buch veröffentlichte ist, BOD. Das Werk "Sei mein, oder Du stirbst" gehört zur Genre "Thriller". Das Taschenbuch was es auch als Ebook gibt hat 220 Seiten. In dem Buch geht es um eine Autorin namens Pia, die langsam zu einer erfolgreichen Autorin wird. Doch eines fehlt Ihr - genau der richtige Mann, doch sie lernte schnell Maik - einen Polizisten kennen, aber dennoch war er auch so schneller wieder  weg, wie er da war. Denn in Ihr Leben mischte sich ein Stalker ein, der Ihr das Leben nicht gerade leicht machte. Wird der Stalker aufgeben? Wird er gefasst? Stirbt Pia? Das Buch ist für mich bisher der beste Thriller, den ich gelesen habe. Von anfang an ist es spannend und wir von jedem Kapitel zu Kapitel spannender. Ebenfalls ist ganze Zeit ein Gänsehautfeeling vorhanden. Das Buch zieht einen dauerhaft in seinen Ban. Die Handlungen der einzelnen Personen und Gedanken sind sehr glaubwürdig, auch die Polizeieinsätze sind im Zuge von der heutigen Zeit sehr glaubwürdig. Es gibt auch viele Dialoge sowie auch Gedankengänge.  Ich finde das Buch sehr gelungen, da es wirklich sehr gut geschrieben wurde. Im sprachlichen Umgang ist es sehr gut zuverstehen, auch für Leute die eine Lese- und Rechtschreibschwäche haben, ist es gut zu verstehen. Der Schreibstill ist durchgängig flüßig. Zu dem Cover des Buches gibt es nicht viel zusagen, man sieht eine Person sehr klar und eine ist ein "Schatten" bzw. diese ist nicht zu erkennen, da wusste ich schon das es mit zwei Personen zutun hat und einem unbekannten Ort. Das Cover finde ich, sehr passend muss ich sagen. Insgesamt finde ich das Buch sehr gut, es ist eine Mischung aus Thriller und Liebesroman, und es harmoniert alles sehr gut, es ist sehr mitreißend und auch bewegend. Das Buch ist für junge Leute sehr ansprechend auch für Leute mittlerenalters finde ich es sehr ansprechend. Mein Fazit ist das ich auf jedenfall mehr Bücher von M. Weber-Tilse lesen werde.

    Mehr
  • Gänsehautfeeling mit Liebe gemixt....

    Sei Mein, oder du stirbst!
    STEFANIE608

    STEFANIE608

    11. June 2016 um 14:50

    Bei dem Buch Sei mein oder du stirbst handelt es sich um einen Thriller der mit einer Liebesgeschichte einhergeht.Die Geschichte um die Schrifstellerin Pia die von einem Unbekannten gestalkt wird, hat mir eine Gänsehaut nach der anderen beschert.Immer wieder erhält sie Anrufe eines Fremden der sie bedroht. Ihre Freunde Pia und Carsten stehen ihr zur Seite und versuchen sie zu beruhigen.Da sich die Situation aber nicht bessert, schalten sie die Polizei ein und dort trifft Pia den netten und attraktiven Polizisten Maik wieder den sie nach einem kurzen treffen beim Paintball nicht vergessen kann. Sie fühlt sich zu ihm hingezogen und hofft darauf dass er ihr helfen kann.Bald kommt es zu einer schlimmen Begegnung, die für Pia fasst aussichtslos erscheint und in der ihr Schlimmes widerfährt.Wird der Stalker irgendwann aufgeben? Können Maik und ihre Freunde Pia beschützen? Wird der Stalker gefasst?Und wer ist der geheimnisvolle Mann, der Pia in Angst und schrecken versetzt?Wenn ihr das erfahren wollt, dann lest dieses Buch , es lohnt sich.Wer eine spannende Geschichte mit Thrill und Liebe mag ist hier genau richtig.Ich werde auf jeden Fall weitere Bücher von M. Weber - Thilse lesen.

    Mehr
  • Du musst stark bleiben.

    Sei Mein, oder du stirbst!
    Nicolerubi

    Nicolerubi

    29. May 2016 um 18:18

    Als ich das Cover sah, musste ich das Buch haben und die Geschichte lesen. Ich wurde nicht enttäuscht. Pia, eine Frau , die leidenschaftlich Geschichten schreibt. An ihrer Seite , ihre besten Freunde Carsten und Sandra. Sandra ist eine super Freundin und bringt ordentlich Schwung in die Geschichte. ;-)  Pia lernt Maik und später Sascha kennen und leider taucht auf einmal  ein  Stalker auf! Der Schreibstil ist wunderbar flüssig , die Geschichte hat mich bis zur letzten Seite gefesselt!  "Was keiner wusste, Saschas Besuche und die Treffen mit Pia, würden dieser das Leben retten. "Fast hätte ich was vergessen. "Ein Jeremy Renner, nur in 10 Jahre jüngerer Ausführung."  ;-) Ein Lesegenuß, sehr empfehlenswert! ❤ 

    Mehr
  • Klasse!

    Sei Mein, oder du stirbst!
    Cath29

    Cath29

    03. April 2016 um 16:48

    Das Buch ist eine Mischung aus Thriller und Liebesroman. Ich war wahnsinnig neugierig darauf, es zu lesen, und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Pia ist eine junge Schriftstellerin, die ein zufriedenes Leben führt. Sie hat gute Freunde, ihre Freundin Sandra und ihren besten Freund Carsten. Zum perfekten Glück fehlt ihr nur noch der richtige Mann an ihrer Seite. Eines Tages begegnet sie Maik, einem sympathischen jungen Mann. Es ist aber nur eine flüchtige Begegnung.Pia’s Leben verändert sich schlagartig, als ein hartnäckiger Stalker sie mit Telefonanrufen und Nachrichten terrorisiert. Sie informiert die Polizei darüber und trifft wieder auf Maik, der Polizist ist, und mit ihrem Fall betraut wird.Bald weiß Pia nicht mehr, wem sie trauen kann und der Stalker gibt nicht auf … Die Geschichte beginnt schon spannend und die Autorin hält sich nicht mit endlos langen Einführungen auf, sondern stürzt den Leser recht schnell ins Geschehen. Pia erhält die ersten Drohanrufe von ihrem unbekannten Stalker und die Angst hält immer mehr Einzug in ihr Leben. Obwohl sie tapfer versucht, sich nicht zu sehr einschüchtern zu lassen, ist das leichter gesagt, als getan. Ich habe den angenehmen und flüssigen Schreibstil sehr genossen. Er macht es einem schwer, das Buch zur Seite zu legen und man fiebert mit Pia mit.Die Idee ist an sich nichts neues und dennoch unterscheidet sich das Buch etwas von anderen mit dieser Thematik, da hier eine Liebesgeschichte mit einfließt, die ich persönlich bezaubernd fand Ich habe natürlich auch gerätselt, wer Pia’s Stalker ist. Und mein schnell aufkommender Verdacht wurde letztendlich auch bestätigt. Dennoch habe ich bis zuletzt alle Möglichkeiten in Betracht gezogen. Das Buch ist sehr spannend geschrieben und es gibt Szenen, die ich so schnell nicht vergessen werde, da sie mir sehr unter die Haut gingen. Sehr zart besaitete Leser sollten vielleicht lieber etwas anderes lesen. Ich bin eigentlich “abgehärtet”, da ich viele, auch sehr blutige Thriller lese, aber es gibt eben Themen, die berühren einen trotzdem auf ihre ganz eigene Art und sind vielleicht nicht für alle geeignet.Dabei möchte ich aber ausdrücklich erwähnen, das es an der Thematik an sich und nicht am Buch liegt, denn das Buch ist ein wirklich guter Thriller! Besonders gefallen hat mir auch, das es eine Mischung aus Thriller und Liebesroman ist. Davon habe ich bisher wirklich wenige gelesen und es gleicht das ganze wunderbar aus. Einerseits ist es bedrückend, spannend und fesselnd und andererseits gibt es Humor (wenn auch viel ironischen, aber ich mag das sehr ) und jede Menge Gefühl. Es hat Spaß gemacht, auch das zu lesen. Wer also einen spannenden Thriller mit einer guten Brise Gefühl lesen mag, der sollte hier zugreifenIch hatte tolle Lesestunden und gebe eine klare Leseempfehlung!  

    Mehr