Melanie Welsh

 4 Sterne bei 82 Bewertungen

Alle Bücher von Melanie Welsh

Felicity Gallant und Das Auge des Sturms

Felicity Gallant und Das Auge des Sturms

 (59)
Erschienen am 01.01.2014
Felicity Gallant und Das steinerne Herz

Felicity Gallant und Das steinerne Herz

 (23)
Erschienen am 01.01.2015

Neue Rezensionen zu Melanie Welsh

Neu
saskia_heiles avatar

Rezension zu "Felicity Gallant und Das Auge des Sturms" von Melanie Welsh

viel zu viel dahin geplänke
saskia_heilevor 2 Jahren

*INHALT*

In dem verschlafenen Schmugglerstädtchen Wellow lebt die unscheinbare Felicity, die sich am liebsten in die Welt der Bücher zurückzieht. Als ein geheimnisvoller Fremder ihr eines Tages eine Holzkugel und ein Buch über die bösartige Hüterin des Windes überreicht, vermischen sich für Felicity schon bald Erzählung und Realität. Ihre mysteriöse Großmutter taucht auf, und gemeinsam mit ihren Freunden Henry und Martha kommt Felicity einem grausamen Familiengeheimnis auf die Spur. Doch was hat das sagenumwobene Schiff "Sturmwolke" mit all dem zu tun?

*FAZIT*

Man begegnet der felicity in einer Bücherei, dort findet sie einen seltsamen Mann der es plötzlich sehr eilig hat.
Daraus wird eine Hetzjagd da er etwas aus der Bücherrei dabei hat, eingefangen überreicht er ihr etwas das sie selbst sehr neugierg macht.
Man begleitet sie durch hohen und tiefen die sie in ihrem Alter schwer ertragen muss.
Nachdem das Buch was er ihr gegeben hat gelesen ist passieren immer mehr seltsame Dinge in Wellow (dem Ort wo sie wohnt).
Doch genau dsas sollte der Leser selbst ergründen.
Als 12 Jähriger Leser sicher ein Abenteuer mit viel spannung, spaß und action die ein das Gefühl geben unbedingt weiter lesen zu müssen.
Für mich als älterer Leser doch nicht so ganz das passende da viel dahin geplänkel der geschichtlichen Inhalte bis hin zum spannensten Abschnitt des Buches ein wenig runter zieht, doch konnte mich das Buch sehr fesseln und ich kann es ruhigen gewissens weiter empfehlen.
Besonders ab 12 Jahren geeignet.

Kommentieren0
2
Teilen
-Shelly01-s avatar

Rezension zu "Felicity Gallant und Das Auge des Sturms" von Melanie Welsh

Rezension zu Felicity Gallant und das Auge des Sturms
-Shelly01-vor 4 Jahren


Klappentext:
Im verschlafenen Städchen Wellow passiert einfach nichts Aufregendes. Dabei wünscht sich Felicity Gallant sehnlich, einmal ein richtiges Abenteuer zu erleben. Als ein rätselhafter Fremder auftaucht, der ihr ein altes Buch und einen geheimnisvollen Gegenstand überreicht, geht Felicitys Wunsch in Erfüllung. Kurz darauf legt die sagenumwobene >>Sturmwolke<< im Hafen an und es geschehen bedrohliche Dinge! Aber was hat das mit Felicity zu tun? Wird es ihr gemeinsam mit ihren Freunden gelingen, die Geheimnisse von Wellow zu ergründen?

Meine Meinung:
Tolles Buch, mit sehr viel Spannung. Ich liebe das Buch und empfehle es auf jedenfall weiter. Es ist ein tolles Fantasybuch für kinder und Jugendliche. In dem Buch kommt keine Liebe vor, was aber auch nicht schlimm ist da anders viel passiert. 

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Felicity Gallant und Das Auge des Sturms" von Melanie Welsh

Die Sturmwolke wird kommen...
Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren

Felicity Gallant ist ein unscheinbares Mädchen, dass sich am liebsten in die Welt der Bücher zurückzieht und sich in der Schule von ihren Klassenkameradinnen demütigen lassen muss. Doch dann taucht eines Tages ein geheimnisvoller Fremder auf, der ihr ein Buch über die bösartige Hüterin des Windes und eine kleine Holzkugel überreicht. Nur kurze Zeit später legt das sagenumwobene Segelschiff mit dem Namen "Sturmwolke" im Hafen des Schmugglerstädtchen Wellows an. Schon bald bekommen die Bewohner dessen Auswirkungen zu spüren, allen voran Felicity. Eine Großmutter taucht auf, von dessen Existenz sie bisher nichts wusste, und ihr Vater benimmt sich zunehmend seltsam. Gemeinsam mit ihren neuen Freunden stellt Felicity Nachforschungen an und stößt dabei auf ein grausames Familiengeheimnis.

"Felicity Gallant und Das Auge des Sturms" bekommt von mir fünf Sterne. Melanie Welsh schreibt aus der Perspektive von mehreren verschiedenen Personen, was die Geschichte noch spannender und anschaulicher macht. Die Hautfiguren werden sehr liebenswert beschrieben und man fiebert mit ihnen auf 314 Seiten mit. Besonders gut hat mir Felicity gefallen, die Stärke bewiesen hat, weil sie sich weder von ihrer Großmutter, noch von ihren Mitschülerinnen von ihrem Plan abringen hat lassen. Vor allem kurz vor Ende des Buches ist sie zu großen Opfern bereit.

 

Kommentieren0
161
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
katja78s avatar

Auf gehts in ein weiteres Abenteuer mit

Felicity Gallant!

Heute lade ich zur Leserunde des 2. Teils ein, der erst kürzlich beim
Dressler Verlag erschienen ist.


Teil 1 Felicity Gallant - Im Auge des Sturms sollte man vorher gelesen haben.


Kaum ist der Sommer vorüber, schon stürzen Felicity, Henry und Martha in ihr zweites großes Abenteuer nach "Felicity Gallant und das Auge des Sturms". Überall in Wellow lagert sich feiner, bleicher Sand an. Gleichzeitig plagen unheimliche Alpträume die Menschen. Felicity findet heraus, dass die Erdhexe Terre ihre Finger im Spiel hat. Sie will alle Urgeschichten zerstören und die Welt ins Verderben stürzen.





Zur Autorin



©: Simon Hazelgrove

Melanie Welsh wuchs in Cowes auf, einer kleinen Hafenstadt an der Nordküste der Isle of Wight. Die besondere maritime Atmosphäre und die atemberaubende Landschaft dort inspirierten sie zu ihrem ersten Roman.
Heute lebt Melanie Welsh gemeinsam mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen an der englischen Ostküste in der Nähe von Southwold.


Ich suche für dieses schöne Buch 20 Leser für eine Leserunde. Gerne können das Kids ab 11 Jahren mit Eltern sein, Omas, Opas, Tanten & Onkel.

Ich solltet nur das Buch in der Leserunde gemeinsam lesen und anschließend rezensieren wollen.


Der Dressler Verlag hat viele interessante Neuerscheinungenfür Groß & Klein zu bieten, schaut doch mal rein, ob für euch was dabei ist.

Somit freue ich mich auf eure Bewerbungen!

Eure Katja

*** Wichtig ***


Ihr solltet Minimum eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach eurer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/ .

Bewerber mit Null Rezensionen werden nicht berücksichtigt!
Zur Leserunde
katja78s avatar

Wenn Geschichten Wirklichkeit werden!

Heute stelle ich euch ein spannendes Buch für Kids ab 11 Jahren vor!

Ein zeitloses Abenteuer über Freundschaft und dunkle Geheimnisse mit Klassiker-Potenzial.

In dem Schmugglerstädtchen Wellow lebt die unscheinbare Felicity, die sich gern in die Welt der Bücher zurückzieht. Als ein geheimnisvoller Fremder ihr ein Buch über die bösartige Hüterin des Windes überreicht, vermischen sich für Felicity bald Erzählung und Realität. Eine mysteriöse Großmutter taucht auf, und gemeinsam mit ihren Freunden Henry und Martha kommt Felicity einem grausamen Familiengeheimnis auf die Spur.
Start einer fantastischen neuen Serie



Hier gehts zur Leseprobe


Zur Autorin

©: Simon Hazelgrove


Melanie Welsh wuchs in Cowes auf, einer kleinen Hafenstadt an der Nordküste der Isle of Wight. Die besondere maritime Atmosphäre und die atemberaubende Landschaft dort inspirierten sie zu ihrem ersten Roman.
Heute lebt Melanie Welsh gemeinsam mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen an der englischen Ostküste in der Nähe von Southwold.

Ich suche für dieses schöne Buch 20 Leser für eine Leserunde. Gerne können das Kids ab 11 Jahren mit Eltern sein, Omas, Opas, Tanten & Onkel.

Ich solltet nur das Buch in der Leserunde gemeinsam lesen und anschließend rezensieren wollen.


Der Dressler Verlag hat viele interessante Neuerscheinungenfür Groß & Klein zu bieten, schaut doch mal rein, ob für euch was dabei ist.

Somit freue ich mich auf eure Bewerbungen!

Eure Katja

*** Wichtig ***


Ihr solltet Minimum eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach eurer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/ .

Bewerber mit Null Rezensionen werden nicht berücksichtigt!
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 116 Bibliotheken

auf 26 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks