Neuer Beitrag

katja78

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Auf gehts in ein weiteres Abenteuer mit

Felicity Gallant!

Heute lade ich zur Leserunde des 2. Teils ein, der erst kürzlich beim
Dressler Verlag erschienen ist.


Teil 1 Felicity Gallant - Im Auge des Sturms sollte man vorher gelesen haben.


Kaum ist der Sommer vorüber, schon stürzen Felicity, Henry und Martha in ihr zweites großes Abenteuer nach "Felicity Gallant und das Auge des Sturms". Überall in Wellow lagert sich feiner, bleicher Sand an. Gleichzeitig plagen unheimliche Alpträume die Menschen. Felicity findet heraus, dass die Erdhexe Terre ihre Finger im Spiel hat. Sie will alle Urgeschichten zerstören und die Welt ins Verderben stürzen.





Zur Autorin



©: Simon Hazelgrove

Melanie Welsh wuchs in Cowes auf, einer kleinen Hafenstadt an der Nordküste der Isle of Wight. Die besondere maritime Atmosphäre und die atemberaubende Landschaft dort inspirierten sie zu ihrem ersten Roman.
Heute lebt Melanie Welsh gemeinsam mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen an der englischen Ostküste in der Nähe von Southwold.


Ich suche für dieses schöne Buch 20 Leser für eine Leserunde. Gerne können das Kids ab 11 Jahren mit Eltern sein, Omas, Opas, Tanten & Onkel.

Ich solltet nur das Buch in der Leserunde gemeinsam lesen und anschließend rezensieren wollen.


Der Dressler Verlag hat viele interessante Neuerscheinungenfür Groß & Klein zu bieten, schaut doch mal rein, ob für euch was dabei ist.

Somit freue ich mich auf eure Bewerbungen!

Eure Katja

*** Wichtig ***


Ihr solltet Minimum eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach eurer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/ .

Bewerber mit Null Rezensionen werden nicht berücksichtigt!

Autor: Melanie Welsh
Buch: Felicity Gallant und Das steinerne Herz

danzlmoidl

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wie toll... Da ich auch schon an der Leserunde vom ersten Band teilgenommen habe, würde ich mich freuen auch an dieser teilnehmen zu dürfen.
Mir hat der erste Band so gut gefallen, dass ich gerne erfahren würde, wie sich die Geschichte um Felicity und Ihre Freunde weiter entwickelt.

Manja82

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich lese ja grade den ersten Teil und, auch wenn ich derzeit noch ein wenig verwirrt bin, ich will jetzt schon wissen wie es weitergeht.
Ich bin zwar schon aus dem Zielalter etwas raus (mein Sohn steht nicht so auf solche Zitat "Mädchenbücher") aber egal! Es macht Spaß zu lesen!
Ich blogge ja auch fleißig. Mein Blog ist der hier http://manjasbuchregal.blogspot.de/ .

So und hüpf ich als Bücherjunkie :D in den Lostopf und würd mich freuen auch Band 2 lesen zu dürfen.

Beiträge danach
197 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Wildpony

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

Spät.... aber noch nicht zu spät wie ich hier sehe ;-)
Denn von 20. Teilnehmern bin ich gottseidank nicht die letzte mit der Rezension.

Lovelybooks.de:
http://www.lovelybooks.de/autor/Melanie-Welsh/Felicity-Gallant-und-Das-steinerne-Herz-1059616393-w/rezension/1066730072/
Büchertreff.de:
http://www.buechertreff.de/kinder-jugendbuecher/78054-felicity-gallant-steinerne-herz-malanie/#post1309059
Leser-Welt-Forum:
http://www.leser-welt-forum.de/t4405f20-Felicity-Gallant-und-das-steinerne-Herz-Melanie-Welsh.html#msg51045
Bei Amazon wird es noch veröffentlicht.

Traumfeder

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

Vielen Dank für dieses wunderbare Buch. Ich bin froh, dass ich nun auch Felicitys zweites Abenteuer mitverfolgen durfte.
Hier nun meine Rezension.

http://www.lovelybooks.de/autor/Melanie-Welsh/Felicity-Gallant-und-Das-steinerne-Herz-1059616393-w/rezension/1067164834/

TheDianaBooks

vor 4 Jahren

Anfang - Kapitel 4
Beitrag einblenden

Nachdem ich aus persönlichen Gründen leider nicht dazu kam, hier endlich mein Leseeindruck zum ersten Abschnitt:

Direkt zu Beginn war ich der atmosphärischen und abenteuerlichen Geschichte und den Charakteren wieder völlig verfallen. Melanie Welsh zaubert mit ihren faszinierenden Worten detaillierte Bilder in meinen Kopf und fesselt mich an das Geschehen.

Es ist schön zu lesen, wie es Felicity nun in ihrer Familie, in der Schule und mit ihren Freunden geht. Die Protagonisten sind wirklich allesamt sehr einzigartig und besonders. Vor allem Henry ist ein vernünftiger, durchdachter, hilfsbereiter und witziger Mensch und hat sich mit seiner gesamten Art einen Platz in meinem Leserherz gesichert.

Schon im ersten Abschnitt kommt Spannung auf. Es ist absolut schrecklich, dass plötzlich Felsen zusammenbrechen. Man kann sich in etwa vorstellen, was noch folgen wird und dass Felicity und ihren Freunden keine leichte Aufgabe bevorsteht ...

Ich bin gespannt, wie es weitergeht, was in Wellow in diesem Band geschieht und was es mit dem Sand und der Erdhexe auf sich hat ...

TheDianaBooks

vor 4 Jahren

Kapitel 5-8
Beitrag einblenden

Und nun direkt noch meinen Eindruck zum zweiten Leseabschnitt:

Durch plötzliche und überraschende Enthüllungen und Entdeckungen wird das Lesen der Geschichte ab und an ziemlich nervenaufreibend. Das ständige Kratzen und die Albträume verursachen Gänsehaut und sorgen für eine angespannte Atmosphäre.
Ich bin gespannt, was die Erdhexe vor hat und ob Felicity und ihre Freunde ihr standhalten können.

Dieser Leseabschnitt stimmt mich sowohl fröhlich, als auch traurig. Es ist schön, dass Jeb Tempest wieder da ist, doch es ist auch schade, dass nach Alice nun auch Miss Cameron Wellow und Felicity verlässt. :-(

Henry ist für mich wirklich der Lichtblick in der Geschichte. Er lockert jede noch so aufregende und aussichtslose Situation auf und bringt immer Freude und Hoffnung. :-)

TheDianaBooks

vor 4 Jahren

Kapitel 9-13
Beitrag einblenden

Hier mein Leseeindruck zum dritten Abschnitt der Geschichte:

Während dem Lesen entsteht eine fantastische Atmosphäre und es fühlt sich wirklich so an, als wäre ich selbst mit all meinen Sinnen direkt am Ort des Geschehens. Ständig habe ich das Gefühl, den Wechsel der Jahreszeiten, den Sand, die Angst durch die Albträume und die Hoffnung, dass sich alles zum Guten wenden wird, zu spüren. Melanie Welsh besitzt wirklich eine faszinierende Art zu schreiben.

Das Weihnachtsfest, das Rafe organisiert hat, ist ein Höhepunkt der Geschichte und schweißt die Familie Gallant nochmal mehr zusammen.

Jeb und Felicity sind richtig niedlich. Aber ich finde es schade, dass Henry so unter der Situation leidet. Ich hoffe, dass er Felicity seine Gefühle bald gestehen wird ...

Povl Usage kam mir schon die ganze Zeit seltsam vor. Dass er der Diener der Erdhexe ist, hätte ich allerdings nicht gedacht. Seine Worte und Andeutungen lassen aber erahnen, dass die Erdhexe eine schreckliche Person ist und ich denke, dass das Zusammentreffen zwischen ihr und Felicity nicht gerade einfach ablaufen wird ... :-(

TheDianaBooks

vor 4 Jahren

Kapitel 14- Ende
Beitrag einblenden

Der vierte und letzte Leseabschnitt bietet nochmal einiges an Spannung und Emotionen!

Die Begegnungen mit Povl Usage sind nichts für schwache Nerven und ziemlich furchtbar. Man hält ständig den Atem an und ich möchte wirklich nicht an Felicitys Stelle sein ...
Auch die Erdhexe wirkt im ersten Moment grauenvoll und furchteinflößend. Doch Felicity stellt sich beiden Gegnern mit einer unglaublich großen Portion Mut und Kampfgeist entgegen und würde sich jederzeit für andere Menschen aufopfern. Sie ist eine wahre Heldin und tolle Freundin.

Aber natürlich sind auch Martha, Henry, Jeb und Jasper starke und heldenhafte Protagonisten. :-)

Ich bleibe nun mit einem lachenden und einem weinenden Auge und in gespannter Vorfreude auf den dritten Band der Reihe zurück!

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal bei dem Dressler Verlag und bei Katja für das Veranstalten der Leserunde und das Leseexemplar badanken und mich dafür entschuldigen, dass ich mich nun erst so spät daran beteiligt habe. Meine Rezension werde ich hoffentlich noch heute online stellen können.

TheDianaBooks

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

Nachdem ich das Buch nun auch endlich beendet habe, hier nun auch meine leider völlig verspätete Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Melanie-Welsh/Felicity-Gallant-und-Das-steinerne-Herz-1059616393-w/rezension/1067334267/

Und auf meinem Blog:

http://thedianabooks.wordpress.com/2013/12/01/rezension-zu-felicity-gallant-und-das-steinerne-herz-von-melanie-welsh/

Neuer Beitrag