Melike Yasar

 4.8 Sterne bei 127 Bewertungen
Autor von Die Wüstenprinzessin, Geliebter Feind: Elif & Erhan und weiteren Büchern.
Autorenbild von Melike Yasar (©)

Lebenslauf von Melike Yasar

Melike Yasar, geboren in der Türkei und aufgewachsen in Hamburg. Stolze Mutter von zwei Söhnen. Schon als Kind las sie gerne Bücher gelesen und schrieb kurze Geschichten. Sie arbeitete als Fremdsprachen Assistentin bei GE-Bayer/Leverkusen. Später absolvierte sie sie eine Ausbildung zur Heilpraktikerin. Seit 2016 widmet sie sich vollständig dem Schreiben. Heute lebt sie in Kreis Hildesheim in Niedersachsen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Melike Yasar

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Die Wüstenprinzessin (ISBN: 9783848217274)

Die Wüstenprinzessin

 (37)
Erschienen am 30.09.2019
Cover des Buches Geliebter Feind: Elif & Erhan (ISBN: B079NCBKVX)

Geliebter Feind: Elif & Erhan

 (19)
Erschienen am 16.02.2018
Cover des Buches Die Wüstenprinzessin - Shehsade Harun (ISBN: 9783752855272)

Die Wüstenprinzessin - Shehsade Harun

 (16)
Erschienen am 14.11.2018
Cover des Buches Die Wüstenprinzessin: Ameera & Jamila (2) (ISBN: B075QC3L3K)

Die Wüstenprinzessin: Ameera & Jamila (2)

 (16)
Erschienen am 22.09.2017
Cover des Buches Cursed: Die Wölfe Aswanias (ISBN: 9781706944737)

Cursed: Die Wölfe Aswanias

 (10)
Erschienen am 13.11.2019
Cover des Buches Im Reich der Verborgenen: Die Auserwählte (ISBN: 9781548213886)

Im Reich der Verborgenen: Die Auserwählte

 (7)
Erschienen am 19.06.2017
Cover des Buches Die Wüstenprinzessin (ISBN: 9783744894272)

Die Wüstenprinzessin

 (4)
Erschienen am 25.09.2017

Neue Rezensionen zu Melike Yasar

Neu

Rezension zu "Blutrache" von Melike Yasar

Einer der bestebn Liebesgeschichten die ich gelesen hab
Mira19881vor einem Monat

 Ich habe bisher jeder Buch meiner lieben @melikayasar gelesen und fand sie bisher alle richtig gut, aber dieses Buch hat es einfach noch mal getopt. Ich weiß gar nicht genau wieso, aber Elif und Erhan haben es mir von Anfang an angetan.. Ich mochte Elifs Art einfach auf Anhieb und die ganze Story dahinter ist wirklich spannend und faszinierend. Aber mein heimliche Liebling ist Burak gewesen, seine ganze Art und sein Auftreten waren wirklich klasse.
.
Es ist aber auch beängsigend, dass es die Blutrache heutzutage noch wirklich gibt und diese auch ausgeführt wird.
.
Das letzte 3tel in diesem Buch ist einfach gigantisch, ich konnte das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand legen, so spannend war es. Es war wirklich richtig richtig gut gemacht. Ich wusste zwischendurch nicht was ich denken sollte und ob ich überhaupt weiterlesen wollte (Ich war so erschüttert über die Wendungen). Aber es hat sich natürlich gelohnt, das Ende zu lesen.
.
Ich kann euch die Geschichte wirklich sehr empfehlen und auch die anderen Bücher der tollen Autorin. Sie hat einen ganz tollen Schreibstiel und die Sätze fliegen nur so an einem vorbei.
.
Klappentext:
Wie würdest du handen, wenn es um dein Leben ginge? Warten, bis die Tradition der Blutfehde dein Leben auslöscht, oder verlässt du deine Heimat und dein vertrautes Umfeld?
Was ist, wenn du hemanden zum ersten Mal begegnest, ihm tief in die Augen schaust und genau weißt, er ist dein Schicksal?
.
Die Blutfehde, die in den kurdischen Gebieten der Türkei bereits eine Vielzahl von Männern das Leben gekostet und den Frauen Schande gebracht hatte, schien wiederaufzuleben. Wie hätte ich ahnen können, dass der Tod meines Vaters und der meiner Brüder eines Tages auch mich verfolgen und mein Leben aus der Bahn werfen würde? Ein dramatischer und spannender Liebesrimann über ein Mädchen, das über sich hinauswächst .

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Blutrache" von Melike Yasar

Zwei Schicksale verbunden zu Einem
Leselauschenvor 2 Monaten

Zwei Menschen, deren Schicksal miteinander verwoben ist, eine Blutfehde, die Familien den Tod bringt und mitten drin eine Liebe, die nicht romantischer sein könnte. 

"Blutrache - Elif & Erhan" von Melike Yasar ist ein dramatischer Liebesroman, der die Geschichte zweier Menschen erzählt, die über sich hinauswachsen mitten in der südöstlichen Kultur, der Türkei.

Elif ist von Geburt an Erhan versprochen. Doch eine tragische Blutfehde verändert alles und löscht nach und nach die Familien der beiden mittlerweile fast Erwachsenen. Vor Allem für Elif bedeutet dies eine plötzliche, radikale Veränderung und auch Erhan steht unter dem Druck der Blutfehde. Dann geschieht etwas, womit keiner gerechnet hat und das Schicksal geht seine ganz eigenen Wege.

Melike Yasar hat hier einen unglaublichen, spannenden Roman erschaffen, der sehr bewegend ist. Ihr Schreibstil ist bildhaft,  angenehm zu lesen und umschmeichelt den Leser mit seinen Worten. Es entsteht ein wunderbares Kopfkino dabei. 

Das Vorwort der Autorin sollte unbedingt gelesen werden. Dieses bereitet den Leser sehr gut darauf vor, was ihm im Buch erwartet. Denn neben der romantischen Liebesgeschichte, die auch etwas an Romeo und Julia erinnert, geht es hier vor Allem auch um die Kultur und die damit verbundenen Traditionen des türkischen Volkes und den in der Türkei lebenden Kurden. Einige Sitten kennen wir, andere werden nicht leicht sein. Viele Szenen gehen unter die Haut, sind gewaltsam und nicht immer einfach zu lesen. Dennoch sind sie sehr authentisch und geben ein Bewusstsein für das Leben in dieser Kultur.  Im Laufe der Geschichte findet man auch immer mal wieder kurze Erklärungen von Begriffen oder Orten, die sehr hilfreich sind.

"Blutrache" handelt aber auch von Mut, Freundschaft, Familie und der wahren Liebe. Auch der Humor kommt nicht zu kurz sowie ein paar prickelnde Szenen, die wunderbar beschrieben wurden. 

Eine Geschichte, die den besonderen Mix auch Drama, Spannung, Abenteuer und Liebe beinhaltet, fesselnd bis zur letzten Seite und immer wieder für überraschende Wendungen sorgt. 

Zu guter Letzt lockt auch das wunderschöne Cover den Leser an. Die bildhübsche Frau, die unschuldig und doch sinnlich wirkt , die angedeutete türkische Staft mit dem Paar als Silhouette und die kräftigen rotorange Töne lassen die Leser erahnen, was auf sie zu kommen könnte.

Elif & Erhan werden euch in Blutrache begeistern und so schnell nicht mehr loslassen. 

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Blutrache" von Melike Yasar

Ein spannender Einblick in eine andere Kultur
Shaylanavor 3 Monaten

Die Idee hinter dem Buch

Bei Melikes Büchern bekomme ich jedes Mal das Gefühl zu reisen. In ein anderes Land, eine andere Kultur und damit in eine andere Welt. Man ist hautnah dabei, bekommt einen Einblick in die Traditionen und Bräuche der Türkei, aus der Sicht der Einheimischen. Hier bedient sich Melike einiger Situationen und Klischees, die wir als Deutsche kennen. Gerade die türkische Kultur muss sich mit so vielen Vorurteilen auseinandersetzen, dass das Buch einige aus dem Weg räumt, andere hingegen bestätigt. Wie im Vorwort der Autorin erwähnt, wird es aber nicht dabei helfen, die Kultur vollends zu verstehen. Dazu müsste man einige Zeit selbst unter ihnen gelebt haben. 

Charaktere aus Blutrache

Die Geschichte handelt von Elif und Erhan, deren Familien seit Jahren verfeindet sind. Und hier gewinnt die Tradition der Blutrache an Bedeutung, denn von Erhan wird erwartet, dass er seinen verstorbenen Vater rächt, indem er Elif tötet. Elif flieht aus ihrem Dorf und die beiden begegnen sich, nicht wissend, dass sie es sind. Sie verlieben sich ineinander, nur um dann festzustellen, dass die Feindschaft der Familien so tief geht, dass ihnen kein Glück vergönnt zu sein scheint. Und dann ist da auch noch Suat, der angehende Rechtsanwalt, der Elif schöne Augen macht. 

Umsetzung

Ich mag Melikes Liebesgeschichten unglaublich gern. Auch wenn ich von Liebe auf den ersten Blick nicht wirklich viel halte, kommt es in der türkischen Kultur sehr häufig vor und das beste ist: Irgendwie kann man die Protagonisten verstehen. Man sollte als Leser immer im Hinterkopf behalten, dass andere Kulturen die Liebe, die Ehe oder auch die Familienbanden anders handhaben als wir es vielleicht gewohnt sind.
Die Geschichte spielt in der heutigen Zeit und zeigt auch auf, dass die Türkei viel moderner geworden ist, als wir manchmal annehmen. Nachtclubs, Alkohol, Unverschleierte Frauen, und trotzdem wird ein Teil der Traditionen gewahrt.
Die Erzählperspektive wird immer am Kapitelanfang angegeben. Zuerst sind es nur Elif und Erhan, später kommen auch andere Erzähler hinzu, um die Spannung aufrechtzuerhalten. Denn eine Intrige nach der nächsten wird gesponnen. Wie das Romeo und Julia der Neuzeit. 

Schreibstil und Lesefluss

Melikes Schreibstil ist poetisch, verträumt und vor allem Situationsecht. Das Buch ist einfach zu lesen, Fremdwörter werden in Fußnoten erklärt, wie zum Beispiel die Frage, was ein Tscharschaf ist.

Fazit: Wem ich Blutrache Elif und Erhan empfehlen kann

Eine Liebesgeschichte, eine Reise in ein fremdes Land und ein Untertauchen in eine fremde Kultur, die jedoch vom Westen geprägt wurde. So lässt sich das Buch in groben Zügen zusammenfassen. Spannung bis zur letzten Seite. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die Wüstenprinzessin - Shehsade HarunM
Liebe Leser des Lovelybooks

Nun ist es wieder soweit. Hiermit lade ich euch ganz herzlich ein, zu meiner Leserunde zum dritten und letzten Band der Wüstenprinzessinreihe – Shehsade Harun teilzunehmen. Vorab Shehsade bedeutet Prinz.


Klappentext:
Nach ihrer Entführung als Säugling wächst Alisha als Tochter einer Zofe in Damaskus auf. Viele Jahre vergehen, bis die Wahrheit über ihre Herkunft ans Licht kommt und sie sich auf die Suche nach ihren leiblichen Eltern begibt. Auf ihrer Reise stößt sie auf eine Gauklergruppe, bei der sie sich ihren Lebensunterhalt durch Stehlen und Tanzen verdienen muss. Eines ihrer Opfer wird der Freund des Shehsade Hârun. Fasziniert von der jungen Frau und neugierig geworden auf ihr Geheimnis, bietet Hârun Alisha seine Hilfe an.
Das Schicksal ist dem Mädchen jedoch noch immer nicht wohlgesonnen. Eine gefährliche Frau aus ihrer Vergangenheit verfolgt die Gefährten und hat eigene, düstere Pläne für sie.

Werden der Shehsade und sein Freund in der Lage sein,
die Machenschaften der mysteriösen Frau zu durchkreuzen
und Alisha sicher nach Hause zu begleiten?

Ein orientalisches Märchen voller Spannung mit einer Prise Humor,
einer Portion Liebe und herzergreifenden Momenten.

ACHTUNG! Wer nah am Wasser gebaut ist, möge sich Taschentücher bereithalten.

Ich verlose 10 E-Books dieser orientalischen Märchens, im Wunschformat epub oder mobi.
Im Gewinnfall verpflichten sich die Teilnehmer innerhalb von ca. zwei Wochen nach dem Start der Leserunde zum Austausch in allen Abschnitten beigetragen zu haben und eine Rezension zu schreiben, die in Online-Portalen (Amazon, Thalia, Meyersche, Hugendubel etc.) veröffentlicht wird.
Ich freue mich auf das gemeinsame Lesen und den Austausch. Wer das Buch bereits besitzt oder sich bis zum gemeinsamen Start der Leserunde selbst anschaffen möchte, ist natürlich ebenfalls herzlich eingeladen, an der Leserunde teilzunehmen.
Manche von euch kennen bereits alle meine Bücher und manche von euch kennen auch die ersten beiden Reihe der Wüstenprinzessin.

Die Wüstenprinzessin – Auf der Fluch ist der 1. Teil der Reihe. Eine Leseprobe als Hörprobe findet ihr hier:
###YOUTUBE-ID=YPtyamG4Q84###
  
Prinzessin Yasmina ist im heiratsfähigen Alter, will jedoch ihren zukünftigen Ehemann selbst kennenlernen und sich verlieben. Als sie Prinz Karim auch ablehnt, kommt dieser auf eine Idee. Ob er damit das Herz der Prinzessin erobern kann? Es läuft jedenfalls abenteuerreich ab.

Jeder der Bücher ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig voneinander gelesen werden. Um die Charaktere besser kennenzulernen, empfehle ich jedoch alle drei Teile zu lesen.


Die Wüstenprinzessin – Ameera & Jamila Teil 2.
Leseprobe:
Autoren oder Titel-Cover
Und es wird einer kommen, der Niedrigste unter den Niedrigen, und den Tyrannen töten…
Ohne zu ahnen, dass die Reise nach Aqaba ihr zum Verhängnis wird, begibt sich Ameera in die Heimatstadt ihrer Mutter, um ihren achtzehnten Geburtstag gemeinsam mit Jamila zu verbringen. Plötzlich findet sich Ameera in einem gefährlichen Abenteuer wieder, denn eine Weissagung besagt: Eine Jungfrau, deren Augen die Farben wechseln und deren Herz so rein ist, wie frisch gefallener Schnee, wird den Großmagier Jafar zum Leben erwecken und alles ins Verderben stürzen.
Doch nur einer ist in der Lage, die Prinzessin zu retten und dies zum Guten zu wenden, bevor der Mond seine volle Reife erreicht hat. Omar, Ali und Ibn-Abdullah machen sich gemeinsam auf die Suche nach dem besagten Erlöser. Die Errettung der Prinzessin gestaltet sich jedoch geheimnisvoller und gefährlicher als gedacht.
Kann der besagte Erretter die Erfüllung der Weissagung verhindern und Ameera retten?


Um teilzunehmen solltet ihr mir zwei Fragen beantworten. Bitte als PN an mich:
Frage 1: Wie heißen die Namen der Väter von Prinzessin Yasmina und Prinz Karim? Frage 2: Wer tötete den bösen Magier Jaffar?

Und ich bitte euch die Regeln von Lovleybooks zu beachten.
https://www.lovelybooks.de/info/richtlinien-lr-bv/
365 BeiträgeVerlosung beendet
M
Letzter Beitrag von  MelikeYasarvor 2 Jahren
Cover des Buches Geliebter Feind: Elif & ErhanM

Mein Blick schweifte über die über den Schaufenstern angebrachten Plakate mit den Firmennamen. Als ich den Namen der Reisebusfirma, der auf dem Papier geschrieben stand, erkannte, blickte ich weder nach rechts noch links, bis mich jemand in der Eile anrempelte und ich nach vorne fiel.
»Es tut mir so leid, Mütterchen.«
Ich hob den Blick zu dem Mann, der versuchte, mir aufzuhelfen. Plötzlich starrte er mich an, als habe er einen Geist vor sich. Ein gebildet aussehender junger Mann, groß, mit maskulinen Gesichtszügen und einer tollen Stimme gesegnet. Ich glaube, Allah hat diesen Mann mit viel Liebe gezeichnet, damit er besonders schön wurde.


*****

O Allmächtiger! Sie besaß die schönsten Augen, die mich an das Blau des Meeres bei einer Sommernacht in Istanbul erinnerten und mir die Geschichten aus 1001 Nacht offenbarten. Ich erblickte in ihnen jedoch keine sich auftürmenden Wellen, die gegen scharfe Klippen schlugen, eher einen sanft dahinfließenden Fluss und die Angst vor einem aufkommenden Sturm. Ein junges Mädchen, das so bezaubernd aussah, verbarg ihre Schönheit hinter einem schwarzen Tscharschaf. Ihr Blick schweifte suchend nach etwas auf dem Boden umher, das ihr wichtig sein musste. Ich beugte mich vor, nahm die Tasche und gab sie ihr. Den Blick verschämt zu Boden gesenkt, zog sie den Schleier über die Nase.


Verlost werden 10 Ebooks in Mobi und Epub Format. ich bitte die Gewinner sich bei mir zu melden und mir noch einmal das benötigte Format mitzuteilen. Beim Nichtmelden von innerhalb 48 Stunden werde ich noch mal verlosen und der jenige verlier sein Recht für den Erhalt des Ebooks. Es tut mir leid, dass ich so vorgehen muss, da ich des Öfteren schon damit negative Erfahrungen gemacht habe. 

Und nun zu meiner Frage: Warum möchtest du bei meiner Leserunde teilnehmen? 
246 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Die Wüstenprinzessin: Ameera & Jamila (2)M
Und es wird einer kommen, der Niedrigste unter den Niedrigen,
und den Tyrannen töten…

Die Zeit zerrann wie das rauschende Wasser. Die Zwillinge Ameera und Jamila wuchsen zu ebenso sagenumwobenen Schönheiten heran, wie einst ihre Mutter Yasmina.
Ohne zu ahnen, dass die Reise nach Aqaba ihr zum Verhängnis wird, begibt sich Ameera in die Heimatstadt ihrer Mutter, um ihren achtzehnten Geburtstag gemeinsam mit Jamila zu verbringen. Plötzlich findet sich Ameera in einem gefährlichen Abenteuer wieder, denn eine Weissagung besagt: Eine Jungfrau, deren Augen die Farben wechseln und deren Herz so rein ist, wie frisch gefallener Schnee, wird den Großmagier Jafar zum Leben erwecken und alles ins Verderben stürzen.
Doch nur einer ist in der Lage, die Prinzessin zu retten und dies zum Guten zu wenden, bevor der Mond seine volle Reife erreicht hat. Omar, Ali und Ibn-Abdullah machen sich gemeinsam auf die Suche nach dem besagten Erlöser. Die Errettung der Prinzessin gestaltet sich jedoch geheimnisvoller und gefährlicher als gedacht.
Kann der besagte Erretter die Erfüllung der Weissagung verhindern und Ameera retten?
Ein Märchen wie aus 1001 Nacht - zum Verlieben.

Es gibt 10 Ebooks in allen Formaten zu gewinnen. Schreibt mir doch bitte, warum ihr ausgerechnet das Buch lesen möchtet.

Vielleicht schaut ihr auch auf meine Seite unter dem Psydonym Mehliqa Yigit -Im Reich der Verborgenen. Inzwischen haben die beiden Bücher das Cover gewechselt bekommen.

Ich möchte euch noch daran erinnern, dass ihr durch die Teilnahme der Leserunde euch verpflichtet, spätestens vier Wochen nach Erhalt der Ebooks eure Rezensionen bei Lovelybooks, Weltbild.de, Amazon etc. reinzustellen, es sei denn,es gibt einen Notfall. Bitte mich dann benachrichtigen.
Und nun wünsche ich euch viel Spaß. 
296 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Brauseelfevor 3 Jahren

Community-Statistik

in 74 Bibliotheken

auf 4 Wunschzettel

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks