Melinda Haynes Und hörte nicht ihr Weinen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Und hörte nicht ihr Weinen“ von Melinda Haynes

Mississippi in den späten fünfziger Jahren: Joody Two Sun besitzt magische Fähigkeiten und berät ab und zu die Bewohner des kleinen Ortes Petal. So auch die fünfzehnjährige Valuable Korner, Tochter einer stadtbekannten Hure, die mit ihren Empfindungen für den Jungen Jackson nicht zurechtkommt. Joody Two Sun wagt nicht mitzuteilen, was sie über Valuables Vergangenheit und Zukunft weiß. Doch dann erschüttert eine Reihe von Vorfällen Valuables nächste Umgebung. Der atmosphärisch dichte Roman erzählt von Schuld, Liebe und der Sehnsucht nach Versöhnung mit dem eigenen Schicksal. (Quelle:'Fester Einband')

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Ein Buch in dem man sich selbst wieder findet und der schlimmste Alptraum wird wahr

lesefix213

Der Sandmaler

Schön und mit einfachen Worten hat Mankell dieses frühe Werk verfaßt.

Hennie

Manchmal musst du einfach leben

Die Emotionen werden erstaunlich gut dargestellt

derbuecherwald-blog

Und jetzt auch noch Liebe

wunderschön

KRLeserin

Das Glück meines Bruders

Zwei Brüder über Familie, Glück, Lebenssinn und Liebe: eine Geschichte zum Nachdenken und Reflektieren.

Jessy1189

Ein Gentleman in Moskau

Ich habe ein Lieblingsbuch gefunden, das ich sicher immer wieder zur Hand nehmen werde

Bibliomarie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen