Melinda Leigh

 3.5 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor von Blitzlichtgewitter, Stunde der Not und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Melinda Leigh

Cover des Buches Blitzlichtgewitter (ISBN:9781477825419)

Blitzlichtgewitter

 (3)
Erschienen am 02.09.2014
Cover des Buches Stunde der Not (ISBN:9781542047258)

Stunde der Not

 (2)
Erschienen am 08.08.2017
Cover des Buches Midnight Exposure (ISBN:9781612184753)

Midnight Exposure

 (1)
Erschienen am 21.08.2012
Cover des Buches Midnight Betrayal (ISBN:9781491529065)

Midnight Betrayal

 (0)
Erschienen am 02.09.2014
Cover des Buches She Can Hide (ISBN:9781480569560)

She Can Hide

 (0)
Erschienen am 18.03.2014
Cover des Buches Hour of Need (ISBN:9781501210143)

Hour of Need

 (0)
Erschienen am 09.12.2014

Neue Rezensionen zu Melinda Leigh

Neu

Rezension zu "Stunde der Not" von Melinda Leigh

Aussergewöhnlich? Atemberaubend?
abuelitavor 3 Jahren

Also manchmal verstehe ich wirklich nicht, nach welchen Kriterien Amazon ein Buch als „aussergewöhnliche Neuerscheinung“ anpreist…

Imgrunde habe ich mir bereits nach den ersten 54 Seiten überlegt, das Buch zur Seite zu legen. Ich wollte einen Thriller lesen und nicht Seiten über Seiten über erotische Fantasien einer der Beteiligten…. 

Versteht mich nicht falsch, auch in anderen Thriller gibt es Gefühle, Liebe, Herzschmerz und Sexszenen, aber es muss „passen“. Und DAS tut es meiner Meinung hier nicht. Es hemmte meinen Lesefluss, ich fand es öde und langweilig und hab so oder so überhaupt nicht verstanden, warum Elli, die doch so todtraurig war, an nichts anderes mehr denken konnte.

Kurz zur Geschichte an sich; hier füge ich der Einfachheit halber den Klappentext von amazon ein:

Als zwei Kugeln Carsons Vater und Mutter töten, ist er sechs Jahre alt. Er ist ein kleines Kind, das von der Grausamkeit und den Gefahren der Welt noch keine Ahnung hat. Damit ist es jetzt vorbei, denn er kennt den Mörder. Und es darf keine Zeugen geben.
Der einzige, der Carsons Leben retten könnte, ist sein Onkel Grant, der als Soldat im Ausland stationiert ist. Doch als dieser zurückkehrt, fühlt es sich an, als hätte er ein Stück Krieg mit nach Hause gebracht. Zusammen mit der Nachbarin Ellie setzt er alles daran, Carson zu beschützen. Als ein unbekannter Mann Ellie mit einer Waffe auflauert und droht, ihre Familie umzubringen, wird langsam klar, dass es noch einen Zeugen gibt: Ellies Tochter Julia.


3 Sterne gibt es aber trotzdem, denn das Buch wurde teilweise noch richtig spannend und auch die ambivalenten Gefühle der 3 Geschwister Grant, Hannah und Mac sind sehr gut geschildert.

Natürlich weiss ich jetzt nicht, ob es an der Übersetzung liegt oder manche „bildhaften“ Sätze von der Autorin wirklich so gewollt waren. Auch fand ich das Ende nicht sonderlich gelungen; es hat mich in vieler Hinsicht nicht überzeugt. Hierzu kann ich aber nicht ausführlicher werden ohne zu spoilern.

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks