Melinda Metz

 4.1 Sterne bei 377 Bewertungen
Autor von Eine Samtpfote zum Verlieben, Tödliche Gedanken und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Melinda Metz

Melinda Metz wurde 1962 in San Jose, Kalifornien geboren und lebt zur Zeit in North Carolina. Sie ist Autorin mehrerer Kinder- und Jugendbuch-Serien wie beispielsweise »Gänsehaut«, »Buffy« oder »Fear Street«. Zusammen mit der Autorin Laura J. Burns entwickelte sie die Buchvorlage zu der erfolgreichen Fernsehserie »Roswell«. »Eine Samtpfote zum Verlieben« und »Eine Samtpfote stiehlt Herzen« sind die ersten beiden Bände ihrer Trilogie um den kleptomanischen Kater MacGyver, der gerne Amor spielt.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Eine Samtpfote stiehlt Herzen

 (5)
Neu erschienen am 19.05.2020 als Hörbuch bei Audiobuch.

Alle Bücher von Melinda Metz

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Eine Samtpfote zum Verlieben (ISBN: 9783426523216)

Eine Samtpfote zum Verlieben

 (77)
Erschienen am 01.04.2019
Cover des Buches Bittere Vergeltung (ISBN: 9783505118579)

Bittere Vergeltung

 (21)
Erschienen am 01.01.2004
Cover des Buches Mörderischer Verrat (ISBN: 9783505118555)

Mörderischer Verrat

 (19)
Erschienen am 01.01.2003
Cover des Buches Eine Samtpfote stiehlt Herzen (ISBN: 9783426523223)

Eine Samtpfote stiehlt Herzen

 (2)
Erschienen am 01.04.2020
Cover des Buches Eine Samtpfote zum Verlieben (ISBN: 9783958625457)

Eine Samtpfote zum Verlieben

 (13)
Erschienen am 26.11.2019

Neue Rezensionen zu Melinda Metz

Neu

Rezension zu "Eine Samtpfote stiehlt Herzen" von Melinda Metz

Katzengeschenke muss man auch verstehen
MissStrawberryvor 10 Tagen

MacGyvers Lieblingsmensch Jamie ist in den Flitterwochen und er passt nun auf Jamies Cousine Briony, die ihre eigene Hochzeit platzen ließ, auf. Jedenfalls ist er davon überzeugt, immerhin ist sie zu ihm gezogen! Recht schnell artet das für Mac in Stress aus, denn die Menschen sind gewohnt begriffsstutzig, dabei steht doch fest, dass Nate nicht nur zu viel arbeitet und zu einsam ist, sondern auch noch etwas Wichtiges einfach nicht kapiert …!

 

Nach dem ersten Band war ich besonders neugierig, wie es wohl weitergehen könnte. Nachdem er Jamie und David ja erfolgreich verkuppeln konnte und noch ein paar andere Menschen in der märchenhaften Wohnsiedlung Storybook Court in Hollywood sehr glücklich machte, nimmt er sich jetzt weiteren Bewohnern der Gegend an. Das ist seine Mission! Glück verbreiten! Dabei macht er sich nicht selten Diogee zunutze, den Hund von David. Zwischen beiden herrscht eine Art Waffenruhe – Mac kann Hunde nicht leiden und findet sie absolut dumm. Aber nützlich sind sie eben hin und wieder doch! Die „Auftritte“ von Mac sind zauberhaft und irre witzig, aber leider auch in Band 2 recht dünn gesät, besonders in Anbetracht der Tatsache, dass der Titel die Miez ja in den Fokus rückt.

 

Die Geschehnisse entwickeln sich ähnlich gemächlich, wie in „Eine Samtpfote zum Verlieben“. Die alten Bekannten kommen zum Großteil leider nicht oder nur sporadisch vor. Hier hätte ich mir doch den einen oder anderen „Auftritt“ gewünscht. Wir lernen also im Grunde neue Figuren kennen, was darauf schließen lässt, dass die Serie lange weiterlaufen könnte und weitgehend ohne Einhaltung der Reihenfolge genossen werden kann. Nicht die schlechteste Idee, aber auch kein Geniestreich!

 

Mir hat sehr gut gefallen, dass im Fokus diesmal eine Seniorenresidenz stand, in der es nicht düster und traurig zugeht, sondern recht flott und lustig. Das sollte definitiv Schule machen! So ganz nebenbei entwickelt sich die Sache zu einem Cosy-Crime und Mac löst den Fall wie ein Profi. Die Menschen sind nur Statisten und merken mal wieder reichlich spät, wie der Hase läuft! Bis dahin weiß Mac, wie er an leckere Sardinen kommt und auch aus verschlossenen Räumen verschwinden kann.

 

Es handelt sich hier um eine leicht gekürzte Lesung. Ich hatte nicht das Gefühl, dass wichtige Inhalte fehlen würden. Alles passt nahtlos zusammen und es gibt auch keine Sinn-Lücken. Sandra Voss hat eine angenehme Stimme. Streckenweise liest sie ein bisschen so, als handle es sich um ein Märchenbuch, doch das sei ihr verziehen. Insgesamt hört man ihr einfach gerne zu.

 

Das Ganze hat mir eine Spur besser gefallen, als der erste Teil und das lässt hoffen, dass eine weitere Steigerung möglich ist. Vieles ist mir zu stereotyp geraten, es werden ganz viele Klischees bedient und im Groben ist – bis auf den einen Knalleffekt – alles recht vorhersehbar. Das ist noch lange nicht schlecht, dann manchmal muss es einfach Wohlfühlfaktor haben, ganz ohne große Ansprüche. Und das ist hier sehr gut gelungen. Deshalb gebe ich vier Sterne und hoffe, der in den USA bereits erschienene dritte Band „Mac on a hott in roof“ wird bald auf Deutsch erscheinen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Eine Samtpfote stiehlt Herzen" von Melinda Metz

Der durchtriebene Kuppel-Kater ist zurück
dreamlady66vor 18 Tagen

(Inhalt, übernommen)
Der samtpfötige Amor MacGyver darf vier Wochen mit Katzen-Sitterin Briony verbringen, während sein Frauchen Jamie auf Hochzeitsreise fährt. Natürlich wittert MacGyver sofort ein neues Abenteuer, denn Briony riecht ziemlich streng – nach Einsamkeit! MacGyver macht sich auf die Suche nach dem passenden Menschen für sie und stößt bei seinen Streifzügen durch Hollywood auf ein idyllisch gelegenes Seniorenheim. Dessen netter junger Leiter Nate würde gut zu Briony passen, findet der Kater, und unternimmt allerhand, um die beiden zusammen zu bringen.
Mit diebischem Vergnügen und detektivischem Spürsinn wird Kater MacGyver erneut zum Liebes-Boten in diesem charmanten Katzen-Roman.

Zur Autorin:
Georen 1962 in San José (Kalifornien) ist u.a. Autorin mehrerer Kinder- und Jugendbuch-Serien. Ihre Reihe um den Kater MacGyver geht mit "Eine Samtpfote stiehlt Herzen" in die zweite Runde.

Zur Sprecherin:
Sandra Voss arbeitet seit vielen Jahren als professionelle Sprecherin - ihre Stimme hört man nicht nur in Hörbüchern, sondern auch in Podcasts, Radiosendungen und im TV. Und ganz wichtig: Sie liebt Katzen!

Gesamteindruck/Hörvergnügen/Fazit:
Danke an Audiobuch für dieses besondere Hörvergnügen Nr. 2 um MacGyver per leicht gekürzter Lesung und 1 MP3-CD mit 619 Minuten, erschienen am 19.05.2020, das zugehörige TB wurde bereits am 01.04.2020 bei Knaur veröffentlicht.

Alle wollen, mögen und lieben ihn...dieses stolze und kluge Prachtexemplar von besonderer Katze ähm Kater, der grosse Stücke auf sich hält und die Menschheit einerseits verzaubert und in seinen speziellen Bann zieht, andererseits aber mit seinen Spielchen und Eskapaden der besonderen Art und Weise in den Wahnsinn treibt.
Und, wie immer gilt: Er ist vorrangig in Sachen Liebes- und Verkupplungsaktion unterwegs - das macht ihn und die darum gebaute Story so besonders.

Dieses Mal stehen Briony und Nate im Vordergrund und das Seniorenheim mit seinen besonderen Charakteren, aber auch einige Protas aus Band 1 gesellen sich dazu - die bunte Mischung macht's und gefiel mir wieder sehr gut.

Kurzweilige und auch schmunzelnde Hörmomente garantiert!
Nicht zuletzt auch wieder dank Sandra Voss ein wahres Hörerlebnis, charmant und liebevoll inszeniert :)



Kommentare: 3
3
Teilen

Rezension zu "Eine Samtpfote stiehlt Herzen" von Melinda Metz

Tolle Reihe für alle Katzenliebhaber
MsChilivor 23 Tagen

Zurück zum Kater MacGyver, dessen Frauchen Jamie auf Hochzeitsreise geht. In dieser Zeit kommt ihre Cousine Briony und passt auf die Tiere auf. Doch auch Briony riecht nicht glücklich und so nimmt sich der Kater ihrer an. Denn seine Menschen müssen glücklich sein! Und so sucht und findet er Nate, der auch so einsam riecht. Nate, der Leiter eines Seniorenparadieses direkt in der Nähe, hat jedoch mit anderen Problemen zu kämpfen.

 

Nachdem ich schon den Auftakt zur Samtpfote gehört hatte, habe ich mich umso mehr auf die Fortsetzung gefreut. Der kleine liebenswürdige Verkupplungskater MacGyer ist herzallerliebst und äußerst gewieft. Er schafft es immer wieder zu verschwinden, auch wenn keiner so genau weiß wie er es anstellt. Auch hier liest wieder Sandra Voss die Geschichte des kleinen Katers vor und das wirklich äußerst passend. Hauptsächlich erzählen Briony und Nate die Geschichte, doch auch die Abenteuer des Katers kommen nicht zu kurz. Und gerade diese Mischung hat mir sehr gut gefallen. Hier trifft man kurzzeitig auf die altbekannten Charaktere aus dem „Samtpfoten Band 1“, jedoch stehen hier Briony und Nate im Mittelpunkt und das wundervolle Seniorenparadies. 

Zwar war es schon sehr vorhersehbar wie die Geschichte letztendlich enden wird, doch das drumherum macht sie so besonders. Es gibt so viele weitere interessante Charaktere, gerade auch die Bewohner der Seniorenwohnanlage sind teilweise echt speziell, mir aber schnell ans Herz gewachsen. Diese Mischung machts und so hat mir dieses wirklich unterhaltsame Hörbuch sogar noch einen Tick besser als Band 1 gefallen.

 

Ich kann die Reihe nur empfehlen. Zwar kann man einiges vorhersehen, aber die Atmosphäre um den kleinen Kater ist genial.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Eine Samtpfote zum Verlieben

Wer könnte diesen süßen Katzenaugen widerstehen? Doch Kater MacGuyver hat es faustdick hinter den Ohren - und er ist fest entschlossen, endlich den richtigen Mann für seine Besitzerin Jamie zu finden. Egal, mit welchen Mitteln ...

Wir verlosen 10 Hörbuchexemplare für alle Katzenfans! Miau!

Liebe Katzenfreunde,


wir haben ein ganz besonderes Hörbuch für euch: MacGuyver ist kein normaler Kater; dieser Kater hat eine Mission und kümmert sich rührend um seine Besitzerin Jamie. Wenn auch mit etwas zweifelhaften Methoden. Diese Geschichte ist ein Muss für alle Katzenfreunde - und eine schöne Liebesgeschichte gibt es noch obendrauf.

Wir verlosen 10 Hörbücher (1 MP3-CD) und sind gespannt auf eure Rückmeldungen!


Der AUDIOBUCH Verlag wünscht allen viel Erfolg!

Im Falle eines Gewinnes seid ihr dazu verpflichtet, aktiv an der Hörrunde teilzunehmen und am Ende eine Rezension zu verfassen.



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sprecherin:

Sandra Voss arbeitet seit vielen Jahren als professionelle Sprecherin – ihre Stimme hört man nicht nur in Hörbüchern, sondern auch in Podcasts, Radiosendungen und im TV. Und ganz wichtig: Sie liebt Katzen!

161 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 210 Bibliotheken

auf 12 Wunschzettel

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks