Neuer Beitrag

MelisaSchwermer

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo ihr Lieben,

für meinen neuen Thriller, der gerade in die Top 10 der Kindle-Charts eingezogen ist, möchte ich gerne eine Leserunde veranstalten. Ich vergebe hierfür 15 E-Books im gewünschten Format. "So bitter die Schuld" ist der Auftakt für eine Reihe um den Kommissar Fabian Prior aus Frankfurt. Ich würde mich freue, wenn einige von euch ihn bei seinem ersten Fall begleiten.

Der Klappentext:

„Der Körper unter ihr regte sich nicht. Stattdessen gab er nach. Da, wo eigentlich Rippen den Brustkorb stärken sollten, war nichts als eine weiche Masse unter ihrer Hand zu spüren."

Als Josi erkennt, wer die bis zur Unkenntlichkeit entstellte Leiche ist, reißt es ihr den Boden unter den Füßen weg. Dieser Tote ist ihr bester Freund Dirk. Was hat ein geheimnisvoller Brief mit dessen Tod zu tun? Die Erklärung reicht zurück bis in Josis Vergangenheit im Kinderheim. Wenn Josi dieser nicht auf die Spur kommt, werden noch mehr Menschen sterben.

Ein packender Thriller über Schuld, Verdrängung und die Dämonen der Vergangenheit.

Wer sich in einer Leseprobe überzeugen will, dass der Thriller etwas für ihn ist, kann gerne hier vorbeischauen:

http://www.melisa-schwermer.de/leseproben/leseprobe-so-bitter-die-schuld/

Ich freue mich auf euch.

Liebe Grüße,

Melisa

Autor: Melisa Schwermer
Buch: So bitter die Schuld

melanie1984

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich würde den Thriller sehr gerne lesen, der Klappentext spricht mich sofort an und auch das Cover überzeugt durch die düstere Farbgebung. Ich wäre gespannt, was die Vergangenheit im Kinderheim mit dem Mord zu tun haben könnte.
Format wäre mir gleich. Ich kann sowohl mobi, als auch epub lesen.

nancyhett

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich würde mich gern für ein Exemplar dieses Buches bewerben, da die Inhaltsangabe für mich sehr spannend klingt und ich gerne Thriller. Über ein E-Pub Format würde ich mich sehr freuen.
LG

Beiträge danach
138 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MissJaneMarple

vor 1 Jahr

Kapitel 1-8: Wir lernen die Figuren kennen

MelisaSchwermer schreibt:
@MissJaneMarple oh, cool, dass du noch dabei bist. Ich freu mich.

Ähm ja sorry! Ich hab das irgendwie falsch eingetragen in meinem LR-Kalender! Das ist mir echt peinlich.
Aber ich bin schon fleißig am Lesen und bin absolut gefesselt von der Handlung!

MissJaneMarple

vor 1 Jahr

Kapitel 9-14: Die Ermittlungen laufen an
Beitrag einblenden

Wow ist das spannend!
Die Ermittlungen haben noch nicht mal richtig begonnen und schon gibt es eine weitere Tote. Gut das wissen die Kommissare noch nicht, aber wir.
Was wohl in diesem ominösen Brief steht????
Ich bin wirklich sehr gespannt, auch wie es kommt, dass diese Manuela immer wieder auftaucht!

MissJaneMarple

vor 1 Jahr

Kapitel 15-18: Wo ist der Brief?
Beitrag einblenden

BeaSurbeck schreibt:
Es wird immer mysteriöser und der Spannungsbogen steigt genauso an wie die Zahl der ??? in meinem Kopf. Fabian trifft auf Isabelle und aus einem gemütlichen Essen wird ein One-Night-Stand. Irgendetwas stört mich an Isabelle. Der ganze Verlauf - das Zusammentreffen, das Essen, der One Night Stand - irgendwas passt da nicht. Fabian ist geblendet von Isabelle, er bemerkt nichts - schwelgt im Glück aber mir fällt auf das sie gezielte Fragen zu dem Mord an Dirk stellt. Mir ging kurz durch den Kopf ob es sich vielleicht um die Tochter von dem alten Mann handelt......... Tja der verschwundene Brief gibt Rätsel auf. Nachdem Josie bei Renate nicht weiter gekommen ist hakt sie nun bei ihrer Mutter nach. Sie spürt sofort das diese eine Abwehrstellung einnimmt - warum????? Ihr Vater hingegen erzählt frei und munter von einem Brief der für Josie angekommen ist. Die Mutter hat ihn wohl versehentlich weggeworfen. So wie Josie von ihrer Mutter erzählt hat glaube ich nicht daran. Wer war Marlies und warum hat sie ausgerechnet Josie und Dirk angeschrieben. Was wusste sie von damals???? Komischerweise ist auch sie v or einer Woche gestorben..... an Zufälle glaube ich nicht mehr. Interessant auch der Koffer mit den alten Sachen von Josie - das Tagebuch stimmt mich nachdenklich. Was wurde den Kindern damals angetan??? Wurden sie für Forschungen oder Experimente missbraucht????? Ich wundere mich das Josie mit ihren neuen Erkenntnissen nicht zur Polizei geht - nach all dem was ich inzwischen weiß denke ich das sie auch nicht mehr sicher ist. Die große Frage ist das WARUM und auch wer alles dahinter steckt. Der alte Mann war ja richtig geschockt als er vom Tod von Renate hörte....... was weiß seine Tochter über die Zeit von damals und hängt sie wirklich mit drinnen??? Oder ist es nur ein Zufall das ihr Mann die Leute der REihe nach umbringt................. ich muss wohl weiter lesen um Antworten zu finden :)

@BeaSurbeck
Liebe Bea!
Ich hab mir mal deinen Text geklaut, weil er genau das ausdrück, wie es mir geht. :)

Fragen über Fragen!!!!

Diese Isabell ist mir genauso suspekt, wie Manuela! Warum tauchen diese Beiden immer so unverhofft und rein zufällig auf? Ist eine die Tochter dieses Heimleiters? Was haben sie mit Dirks Tot zu tun?

Ich habe mir überlegt, ob auch Josies Mutter vielleicht in diesem Brief erwähnt wird und sie ihn deshalb "verschlampt" hat. Irgendwie scheinen die Adoptivmütter da ja alle mitdrin zu hängen. Sonst hätten sie ihn doch einfach so verschwinden lassen, oder gibt es einen anderen Grund?

Ob Marlies vielleicht diesem Stockmeier sagen wollte, dass sie die "Kinder" kontaktieren will und wurde deshalb das erste Opfer???

Das mit den medizinischen Forschungen ist mir auch schon gekommen!

Warum Josie nicht zur Polizei geht, ist mir auch ein Rätsel!

MissJaneMarple

vor 1 Jahr

Kapitel 19-24: Die Sache spitzt sich zu
Beitrag einblenden

Wow ist das spannend! Ich kann gar nicht lange schreiben, ich muss gleich weiterlesen!!!!

MissJaneMarple

vor 1 Jahr

Kapitel 25-32: Erkenntnisse
Beitrag einblenden

Dass dieser Leseabschnitt "Erkenntnisse" heißt ist wirklich passend!

Hier gehen ja ganze Kronleuchter auf!
Manuela und Isabell sind eine Person
Josi scheint ganz schön was mitgemacht zu haben im Heim
Fabian erkennt, dass seine hübsche Blondine ihn ganz schön gelinkt hat
immer mehr Briefe und Adressaten von Marlies tauchen auf und doch wissen wir immer noch nicht mit Gewissheit, was damals passiert ist.

Super spannend!

MissJaneMarple

vor 1 Jahr

Kapitel 33-37: Die Nerven liegen blank
Beitrag einblenden

Aua! Das mit Josis Hand ist ja grausam. Da krieg ich ja gleich Phantomschmerzen.
Dieser Colin scheint ja überhaupt keine Mitgefühl zu keinen. Wie doch die Gier nach Geld den Menschen schlecht macht.

Jetzt kann man nur hoffen, dass das alles noch ein relativ gutes Ende nimmt!

MissJaneMarple

vor 1 Jahr

Kapitel 38-Ende: Showdown
Beitrag einblenden

Was für ein wahnsinns Finale!!!

An Spannung kaum zu überbieten und dabei hat es nochmal richtig gerumst! Klasse, einfach klasse! Da würde ich ja am liebsten gar nicht mehr aufhören zu lesen. Ich bin schon auf den nächsten Fall gespannt!

Hier ist dann auch noch meine Rezi:
https://www.lovelybooks.de/autor/Melisa-Schwermer/So-bitter-die-Schuld-1282440010-w/rezension/1351598480/

Ich werde diese auch noch auf Amazon, Hugendubel und Weltbild posten.

Danke dass ich diesen superspannenden Thriller lesen durfte!

Liebe Grüße Manuela

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks