Melissa Anelli

(45)

Lovelybooks Bewertung

  • 89 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 5 Leser
  • 8 Rezensionen
(15)
(17)
(8)
(2)
(3)

Lebenslauf von Melissa Anelli

Melissa Anelli wurde am 27. Dezember 1979 in New York geboren. Sie studierte Journalismus an der Georgetown University und arbeitete anschließend u. a. für das Online Magazin von MTV Networks sowie als Reporterin für die Tageszeitung Staten Island Advance. Als Mitglied der Harry Potter Fansite The Leaky Cauldron beteiligte sie sich so aktiv und engagiert, dass sie 2001 das Angebot bekam, als Redakteurin ins Team einzusteigen. So gestaltete sie die Website bald erfolgreich mit und hatte entscheidenden Anteil am Aufstieg von The Leaky Cauldron zu einer der meistbesuchten Fanseiten (mit mehr als 1 Million Klicks pro Tag im November 2008). Später wurde Anelli außerdem eine der drei Moderatorinnen/Moderatoren des Podcasts PotterCast. Das strikte Motto des Redaktionsteams, keine Gerüchte oder Spoiler zu veröffentlichen und nur gesicherte Informationen wie von Warner Bros. oder den verantwortlichen Buchverlagen (in den USA Scholastic, in Großbritannien Bloomsbury) zu nutzen, begründete das Image von The Leaky Cauldron als seriöser Fansite. Zum „Gesicht der Fankultur“ avancierte Anelli endgültig, als J.K. Rowling sie und Emerson Spartz, den Webmaster der Fansite Mugglenet, 2005 persönlich nach Edinburgh zu einem exklusiven Interview einlud. Dieses Interview fand am Tag nach Veröffentlichung des sechsten Harry Potter Buches “Harry Potter und der Halbblutprinz” statt und war eines von nur zweien, das die Autorin an diesem Wochenende gab (das zweite gab sie einer Gruppe von Kindern), und das einzige mit amerikanischen Reportern. Im Dezember 2007 interviewte Anelli J.K. Rowling erneut, diesmal für eine 2-teilige Ausgabe von PotterCast. Ein Jahr später schrieb J.K. Rowling sogar das Vorwort für Anellis Buch Harry, A History (Das Phänomen Harry Potter), das im November 2008 erschien und auf Platz 18 der New York Times Bestseller Liste einstieg. In diesem Buch schildert Anelli die Geschichte des weltweiten Erfolgs der Harry Potter Serie aus ihrer persönlichen Sicht, untermauert von exklusivem Interviewmaterial. Heute ist Anelli neben ihrer Arbeit als Chefredakteurin bei The Leaky Cauldron als freiberufliche Journalistin in New York City tätig und arbeitet an einem zweiten Buch.

Bekannteste Bücher

Das Phänomen Harry Potter

Bei diesen Partnern bestellen:

Harry, a History

Bei diesen Partnern bestellen:

Harry: A History

Bei diesen Partnern bestellen:

Harry, A History

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Phänomen Harry Potter" von Melissa Anelli

    Das Phänomen Harry Potter
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. March 2011 um 09:26 Rezension zu "Das Phänomen Harry Potter" von Melissa Anelli

    Einfach genial dieses Buch! Hätte nicht gedacht, dass ich eigentlich so wenig über die Fanbewegung rund um Harry Potter wusste. Melissa Anelli hat mich aufgeklärt. Danke!

  • Rezension zu "Das Phänomen Harry Potter" von Melissa Anelli

    Das Phänomen Harry Potter
    DieNessi

    DieNessi

    13. February 2011 um 14:14 Rezension zu "Das Phänomen Harry Potter" von Melissa Anelli

    Ganz anders als ich dachte! Ich habe mir das Buch gekauft und angenommen, dass es sich vor allem mit den Büchern auseinander setzt und warum sich Harry Potter zum "Phänomen" entwickelt hat. Dabei handelt es sich hierbei eher um die Biografie der Autorin Melissa Anelli, die mit hinter der Harry Potter Fanseite "Leaky Cauldron" steckt. Man erfährt, wie sie zum Fan wurde, wie sie an den mitternächtlichen Veröffentlichungspartys der Bücher teilgenommen hat und man fiebert mit ihr mit, wenn sie das erste Mal auf J.K. Rowling trifft. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Phänomen Harry Potter" von Melissa Anelli

    Das Phänomen Harry Potter
    ChiefC

    ChiefC

    02. December 2010 um 20:07 Rezension zu "Das Phänomen Harry Potter" von Melissa Anelli

    Dieses Buch ist ein Muss für alle, die sich nicht nur die Harry-Potter-Romane lieben, sondern sich auch für das Drumherum interessieren und dafür, wie der Hype entstanden ist. Nun mag das Buch hier durchaus Lücken haben und es konzentriert sich auch sehr auf die Internet-Seite des Phänomens, kein Wunder, die Autorin ist schließlich die Webmasterin einer der bekanntesten Sites, Leaky Cauldron. Sie kennt J.K. Rowling übrigens persönlich, die beiden schätzen sich sehr und Rowling hat ja auch das Vorwort verfasst. Anellis Buch ist ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Phänomen Harry Potter" von Melissa Anelli

    Das Phänomen Harry Potter
    Donata

    Donata

    11. October 2010 um 10:35 Rezension zu "Das Phänomen Harry Potter" von Melissa Anelli

    Dieses Buch macht total Lust wieder mal die Harry Potter Bücher von vorn bis hinten zu lesen. Interessante Hintergrundinformationen zum Thema!

  • Rezension zu "Das Phänomen Harry Potter" von Melissa Anelli

    Das Phänomen Harry Potter
    DoraLupin-AliceCullen

    DoraLupin-AliceCullen

    31. August 2010 um 17:12 Rezension zu "Das Phänomen Harry Potter" von Melissa Anelli

    Das Buch ist eigentlich mehr ein Sachbuch als ein spannender Roman. Melissa Anelli schildert was die Harry Potter Bücher für einen Trubel im Internet, in der Musikbranche und auch sonst überall angerichtet haben... :-) Wusstet ihr zum Beispiel das es "Harry Potter Rock" gibt? Ihr könnt in diesem Buch viel spannendes erfahren rund um Harry Potter und das Internet aber Stellenweise hat mich das Buch dann doch nicht "mitgezogen"...Anelli verwendet oft zu viele(unwichtige)Namen und schreibt zu viel"drumherum". Ich finde es z.B.nicht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Phänomen Harry Potter" von Melissa Anelli

    Das Phänomen Harry Potter
    Beriadanwen

    Beriadanwen

    06. June 2010 um 16:04 Rezension zu "Das Phänomen Harry Potter" von Melissa Anelli

    Ich fand es...naja, ehrlichgesagt nicht so berauschend... Ich hatte mir davon echt viel mehr versprochen. Was ich als erstes eigenartig finde, aber gut, das ist mein Problem als Snapefan, kann ja nicht jeder einer sein, ABER sie kann seitenlang über Shipping-Streits erzählen, hält es aber anscheinend nicht für wichtig genug, einen Charakter wie Snape - über den hierzulande sowas von ewig und ausgiebig diskutiert wurde - öfter als drei mal zu erwähnen. Nach Band 6 war er doch irgendwie eins der Hauptthemen, das kann doch in ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Phänomen Harry Potter" von Melissa Anelli

    Das Phänomen Harry Potter
    pelznase

    pelznase

    24. March 2010 um 13:12 Rezension zu "Das Phänomen Harry Potter" von Melissa Anelli

    Selbst wenn man kein Fan war, wenn einem womöglich noch nicht mal der Name Harry Potter etwas sagte, kam man während der Erscheinungsjahre der Bücher nicht um die Meldungen über die "Begleiterscheinungen" herum. Da war von mitternächtlichen Partys in Buchhandlungen zu hören, von Scharen von Kindern, die im strömenden Regen vor den Läden des neuen Buches harrten, von Buchtransporten unter einem Sicherheitsaufgebot, das den Kronjuwelen zu Ehren gereicht hätte... Tatsächlich ein sehr ungewöhnliches Phänomen, zweifellos. Die Autorin ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Phänomen Harry Potter" von Melissa Anelli

    Das Phänomen Harry Potter
    Leseratte1248

    Leseratte1248

    25. December 2009 um 12:37 Rezension zu "Das Phänomen Harry Potter" von Melissa Anelli

    Ein interessantes Buch über das Leben eines Fans und wie sie zu Harry Potter gekommen ist. Das Phänomen Harry Potter wird hier mit viel autobiographischem Hintergrund beleuchtet. Leider ist dies nur auf den nordamerikanischen Raum beschränkt und hier auch überwiegend nur auf New York und Umgebung. Sehr interessant als Hintergrund, wenn auch stellenweise mit zu vielen autobiographischen Details und Informationen überladen. Das Vorwort von J.K. Rowling ist auf jeden Fall lesenswert.