Melissa David

 4.6 Sterne bei 75 Bewertungen
Autor von Kruento - Der Anführer, Kruento - Heimatlos und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Kruento - Der Schleuser

 (1)
Neu erschienen am 01.11.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Melissa David

Sortieren:
Buchformat:
Kruento - Der Anführer

Kruento - Der Anführer

 (18)
Erschienen am 28.05.2015
Kruento - Heimatlos

Kruento - Heimatlos

 (16)
Erschienen am 10.05.2015
Kruento - Der Diplomat

Kruento - Der Diplomat

 (13)
Erschienen am 12.05.2016
Cheetah Manor - Das Erbe

Cheetah Manor - Das Erbe

 (13)
Erschienen am 04.03.2017
Kruento - Der Aufräumer

Kruento - Der Aufräumer

 (7)
Erschienen am 25.10.2016
Cheetah Manor - Das Geheimnis des Panthers

Cheetah Manor - Das Geheimnis des Panthers

 (4)
Erschienen am 01.11.2017
Kruento - Der Krieger

Kruento - Der Krieger

 (2)
Erschienen am 21.02.2018

Neue Rezensionen zu Melissa David

Neu
YvetteHs avatar

Rezension zu "Kruento - Der Schleuser" von Melissa David

Ein überstürzter Aufbruch!
YvetteHvor 7 Tagen

Klappentext:

Eine Vampirin auf der Flucht, ein einsilbiger Schleuser und Gefühle, die alles durcheinanderbringen.

Delina soll den brutalen Blutfürsten der Sjüten heiraten und erkennt mit Entsetzen, welch schreckliches Schicksal ihr mit dieser Verbindung bevorsteht. Als ihr überraschend die Chance zur Flucht angeboten wird, ergreift sie diese kurzerhand und flieht Hals über Kopf in die USA.
Thor, der wortkarge Schleuser des Bostoner Clans, stellt sie unwillig und nur dank eines mächtigen Fürsprechers unter seinen persönlichen Schutz. Abgeschreckt und fasziniert zugleich, merkt Delina schnell, dass mehr in Thor steckt, als der einsilbige, dunkelhäutige Krieger preisgeben will. Aber auch der Schleuser spürt, dass die schöne Vampirin aus Europa mehr als ein Job für ihn ist. Doch nicht nur die Schatten ihrer Vergangenheit stehen ihnen im Weg, auch ganz reale Bedrohungen stellen die Gefühle, die beide schon bald füreinander hegen, vor große Herausforderungen.

Meine Meinung:

Ich begleite diese Reihe nun bereits von der ersten Folge an und bin immer wieder begeistert.
Auch dieser 5. Teil konnte mich wieder überzeugen.

Melissa David schreibt flüssig und eingängig, so dass man das Buch nicht aus der Hand legen will.

Mit sehr bildlichen und einfühlsamen Worten beschreibt die Autorin ihre Charaktere. Mit Thor und Delina kommen jetzt zwei neue Figuren dazu, die sehr vielschichtig sind und spätestens nach den ersten drei Kapiteln, meint man als Leser sie bereits ewig zu kennen.
Besonders Delina´s Zerissenheit in Bezug auf ihren Aufbruch in die "neue Welt" hat Melissa David mit einfühlsamen Worten so eingefangen, dass ich mich gut in die junge Vampirin hineinversetzen konnte.
Schön ist auch, dass die Protagonisten aus den vorangegangen Bücher immer wieder eine Rolle spielen.

Eine gut nachvollziehbare Handlung und einige unerwartete Wendungen machen die Geschichte rund. Die Geschichten sind immer in sich abgeschlossen und trotzdem würde ich empfehlen, die Reihe von Beginn an zu lesen, obwohl es für die Handlung in diesem Band keine Bedeutung hat.


Mein Fazit:

In sich schlüssig, gut nachzuvollziehen und mit einem Ende, das auf weitere Bände hoffen lässt, ist auch dieses Buch wieder ein Genuss.
Von mir eine klare Leseempfehlung und verdiente

5 Sterne.

Danke liebe Melissa David für deine wundervollen Geschichten.

Kommentieren0
1
Teilen
Yoyomauss avatar

Rezension zu "Cheetah Manor - Das Geheimnis des Panthers" von Melissa David

Konnte mich leider nicht so sehr fesseln wie Band 1
Yoyomausvor 5 Monaten

Zum Inhalt:
Rayna, die Jüngste der Morgan-Geschwister, ist froh, den heimtückischen Angriff auf Cheetah Manor überlebt zu haben. Dennoch gelingt es ihr nicht ganz, in den Alltag zurückzufinden. Als sie dann auch noch erfährt, dass ihr ältester Bruder sie heimlich überwacht, flieht sie vor ihm. Um zu verhindern, dass ihre Familie sie zurückholt, schließt sie sich Ethan Washington, Anwalt und bester Freund ihres großen Bruders, heimlich an und folgt ihm ins Ausland. Dabei ahnt sie nicht, dass auch Ethan seine Geheimnisse hat und er gerade dabei ist, den Mörder ihres jüngsten Bruders zu jagen.

Cover: 
Das Cover hat mich ja gleich angesprochen, da es für mich einen hohen Wiedererkennungswert hatte. Wie bereits beim ersten Band der Reihe sieht man hier eine der Protagonistinnen und einen Gestaltwandler. Da ich in der ersten Geschichte keinen schwarzen Panther erlebt habe, hat mich das natürlich neugierig gemacht, um wen es sich handeln könnte. Außerdem endete die Geschichte rund um die Familie Morgan und deren Anwesen doch recht offen und ich hoffte auch zu erfahren, was denn aus Darren und seiner Liebsten geworden ist. Mir persönlich gefällt an dem Cover die Farbe. Obwohl das Grün und das Blau etwas düster wirken, finde ich es doch sehr ansprechend.   

Eigener Eindruck: 
Rayna Morgan kann es nicht fassen! Dass ihr Bruder sie lieber in seiner Nähe wüsste, um jeden ihrer Schritte zu kontrollieren, war ihr längst klar. Dass er aber so abgebrüht ist und sogar ihre Dates sowie ihre beste Freundin steuert geht eindeutig zu weit! Rayna ist außer sich vor Wut und macht sich überstürzt allein auf den Weg zu einer Party wo sie von einer Call-Agentur aufgegriffen und auf eine Luxusyacht verfrachtet wird. Zu viel Alkohol benebeln ihr bald die Sinne und Ryna merkt gar nicht, was ihr Gegenüber in ihr sieht. Doch da taucht Darrens bester Freund und Anwalt Ethan auf und nimmt sich ihrer an. Nach Hause will Rayna aber nicht und so nimmt Ethan sie mit zu sich, was dieser eigentlich um jeden Preis vermeiden wollte. Für Rayna steht fest, dass sie für eine Weile aus der Stadt verschwinden muss. Doch wohin? Wie gut, dass sie mitbekommt, dass Ethan nach Deutschland fliegen will. Das ist ihre Chance um dem Kontrollzwang ihres Bruders zu entkommen.
Was Ryna aber nicht weiß: Ethan ist auf der Suche nach dem Mörder ihres jüngeren Bruders und er hütet selbst ein dunkles Geheimnis. Und dann ist da noch das Problem, dass sich Ethan geschworen hatte niemals für längere Zeit in die Nähe von Rayna zu kommen, denn er ist unsterblich in sie verliebt. Ein großes Problem, wenn man weiß, wie Darren darauf reagieren könnte und dass die Ablenkung durch Rayna ihn unvorsichtig werden lässt...    

Auch der zweite Band aus der Reihe "Cheetah Manor" ist einfach grandios geschrieben. Die Autorin versteht es zu fesseln und den Leser so schnell durch die Geschichte zu begleiten, sodass man kaum bemerkt, wie die Seiten nur so dahin fliegen. Die Details in der Geschichte sind so gut beschrieben, dass man sich alles sehr gut bildlich vorstellen kann. Es macht einfach Spaß und es wird nicht langweilig. Vor allem ist es spannend, wie schwer es sich Ethan und Rayna machen und wie dumm die beiden manchmal sind, anstatt zu reden tun sie auf geheimnisvoll und schwupps sitzen die beide bis zum Hals in der Bredouille. 
Einzig was mich an der Geschichte dann doch genervt hat war dieses "Oh mein Gott sie stirbt, ich muss ihr Leben retten egal wie" und das "Oh mein Gott er stirbt, ich muss sein Leben retten". Das war mir dann doch ein bisschen zu viel und hat mich ein bisschen mit den Augen rollen lassen. Also versteht das jetzt nicht falsch, es war schon spannend, aber eben einfach too much.
Ansonsten gibt es an der Geschichte wirklich nichts auszusetzen und ich muss sagen, dass ich mich köstlich amüsiert habe, als Ethan versucht hat zu verschweigen, was mit Raynas jüngsten Bruder wirklich los war und deshalb ganz fix im Mädchenzimmer von Raynas Schwägerin verschwindet, anstatt ihr diesen Raum zu überlassen. Ein wirklich herrlicher Lachmoment. 

Fazit: 
Wer eine schöne und spannende Geschichte rund um die Liebe und die Thematik Gestaltwandler sucht, der ist hier genau richtig. Die Geschichte ist kurzweilig und macht einfach Spaß. Zum Verlieben schön.  

Idee: 4/5
Emotionen: 4/5
Charaktere: 5/5
Spannung: 4/5
Logik: 4/5

Gesamt: 4/5

Daten:
Taschenbuch: 340 Seiten
Verlag: Independently published (27. September 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1549844350
ISBN-13: 978-1549844355
Größe und/oder Gewicht: 13,3 x 2,2 x 20,3 cm 

Kommentieren0
11
Teilen
LadySamira091062s avatar

Rezension zu "Kruento - Der Krieger" von Melissa David

Rastus und Etina oder der Sieg der Liebe
LadySamira091062vor 5 Monaten

Die Vampirin Etina ist die Frau des Blutfürsten und lebt zurückgezogen in Frankreich ,doch dann  kommt Sebum sie holen ,denn er besteigt den Thron  und  sie muss an seiner Seite sein .Doch seine Grausamkeit ist für Etina   eine Qual und  Sebum hat es geschafft ihren gemeinsamen Sohn zu einem eben solchen Monster zu erziehen wie er selber .Nun verläßt Etina jeder Lebenswille und sie beschließt ihrem Leben ein Ende zu setzen.Doch das ist nicht so einfach .

Auf der Suche nach einer Möglichkeit sich zu töten findet sie im Verlies einen anderen Vampir mit dem sie einen Pakt schließt.Sie verhilft ihm zur Flucht und er verhilft ihr zum Tod,doch Rastus hält sich nicht daran und nimmt Etina mit ..
Und nun lernt Etina erst mal das man als Vampir auch anders leben kann und das die Liebe eines Mannes auch schön sein kann.
Doch Sebum gibt sein Eigentum  nicht freiwillig her auch wenn Etina ihm eigentlich nichts bedeutet und so kommt es dann in Amerika zum finalen Kampf zwischen Rastus und Sebum.

Der Autorin geklingt es wieder einen in ihren Bann zu ziehen .Man trifft wieder altbekannte Charaktere und fiebert mit ihnen mit 

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Hanna" von Sandra Jungen (Bewerbung bis 12. November)
- Leserunde zu "Das Schutzengelprogramm" von AR Walla (ebook, Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde zu "Augenschön - Das Ende der Zeit (Band 1)" von Judith Kilnar (Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde zu "Ich im Sternenmeer" von Lomason (Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde und Buchverlosung zu "Seelenfall" von Michaela Weiß (Bewerbung bis 15. November bzw. bis 17. November)
- Leserunde zu "Kira: Bedrohung oder Rettung?" von Ive Marshall (ebook, Bewerbung bis 16. November) 
- Leserunde zu "Das Schicksal der Banshee" von Alina Schüttler (Bewerbung bis 18. November)
- Buchverlosung zu "Eva" von Lilian Adams (Bewerbung bis 19. November)
- Buchverlosung zu "Passiert. Notiert. Bedacht. Gelacht." von Rainer Neumann (Bewerbung bis 20. November)

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
Eisfuchss avatar
Letzter Beitrag von  Eisfuchsvor 3 Stunden
Hallo zusammen! :-) Ich heiße Josephine Katharina Groß und ich habe diesen Sommer meinen ersten Roman "Das Phantom der Kate Summer" veröffentlicht. Er spricht vermutlich besonders ballettinteressierte Jugendliche an, denn er erzählt die Geschichte zweier sehr unterschiedlicher Schwestern, die sich den Traum teilen Primaballerina zu werden und sich dem harten Weg dorthin gemeinsam stellen. Elizabeth und Faye Summer führen kein gewöhnliches Leben. Durch den Wunsch ihrer Mutter, ihre beiden Töchter auf den größten Bühnen der Welt tanzen zu sehen, ohne dass eine im Schatten der anderen stehen muss, teilen sie sich die Identität der Kate Summer. Dieses Spiel wird an der Royal Ballet School in London natürlich bald ziemlich riskant. Niemand darf von ihrem Geheimnis erfahren, aber wie geht das, wenn ein Teil der Kate Summer ebenso aufbrausend und temperamentvoll ist wie der andere Teil ruhig und behutsam? Die Schwestern müssen sich vielen Komplikationen stellen. Arrogante Konkurrentinnen, strenge Ballettlehrerinnen … Der Alltag als angehende Primaballerina ist eben alles andere als ein Zuckerschlecken. Zum Glück lernen die beiden auf ihrem Weg viele Freunde kennen und vielleicht sogar ihre erste große Liebe. Wer mögliche Interessenten kennt oder sich selbst angesprochen fühlt, findet eine kurze Leseprobe auf Amazon (https://www.amazon.de/Phantom-Kate-Summer-Josephine-Katharina/dp/3737545014/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1542732755&sr=8-1&keywords=das+phantom+der+kate+summer). Außerdem sieht man darin bereits zwei meiner eigenen Illustrationen ;-) Viele Grüße, Josephine
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 70 Bibliotheken

auf 9 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks