Melissa Haag

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unique and well written

    (Mis)fortune (Judgement of the Six) (Volume 2)
    IraWira

    IraWira

    14. May 2016 um 19:36 Rezension zu "(Mis)fortune (Judgement of the Six) (Volume 2)" von Melissa Haag

    I really really love the books of this series. They are rather special - well written, imaginative, gripping, romantic and even though all books of this series are linked, each of them is unique and tells its own story.I also love the characters the author creates as they are not just lovable but authentic and complex as well.When Emmitt meets Michelle and her little brothers in the parking lot of small town diner or rather - when he rescues Michelle and her brothers from some pretty bad guys in said parking lot of a small town ...

    Mehr
  • Witzig und ein wenig anders

    Clay's Hope: Judgement of the Six Companion Series, Book 1
    IraWira

    IraWira

    28. April 2015 um 22:57 Rezension zu "Clay's Hope: Judgement of the Six Companion Series, Book 1" von Melissa Haag

    Da ich schon Hope(less)sehr gerne mochte, das die Begegnung und das Zueinanderfinden von Clay und Gabby und aus der Sicht von Gabby schildert, musste ich dieses Buch, das aus Clays Sicht geschrieben ist natürlich auch lesen. Immerhin ist Clay ja in Hope(less) nicht ganz so gesprächig, so dass ich schon sehr gespannt war, wie sich das ganze Geschehen sich wohl in seinen Augen macht. Ganz ehrlich, ich habe stellenweise Tränen gelacht und sitze beim Gedanken an manche Stellen hier gleich wieder mit einem breiten Grinsen auf dem ...

    Mehr
  • Spannend, witzig und originell

    Hope(less) (Judgement of the Six Book 1)
    IraWira

    IraWira

    15. December 2014 um 22:27 Rezension zu "Hope(less) (Judgement of the Six Book 1)" von Melissa Haag

    "H[o]peless" überzeugte mich durch eine originelle Grundidee, die mir sehr gefallen hat. Der humorvolle und flüssige Schreibstil sorgte dafür, dass das Lesen ein echtes Vergnügen war, auch wenn auf den ersten Blick eigentlich erst einmal gar nicht so viel zu passieren scheint.   Wer nach knallharter Action sucht, wird hier vielleicht das Gefühl haben, dass sich zu wenig tut, aber wer eine sich langsam entwickelnde Story zu schätzen weiß, die immer wieder mit witzigen Szenen aufwartet, der liegt auf jeden Fall mit diesem Buch ...

    Mehr