Melissa Keil Life in Outer Space

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Life in Outer Space“ von Melissa Keil

Life in Outer Space is a romantic comedy about a movie geek & the dream girl he refuses to fall in love with. Sam Kinnison is a geek, and he’s totally fine with that. He has his horror movies, his nerdy friends, World of Warcraft – and until Princess Leia turns up in his bedroom, worry about girls he won't. Then Camilla Carter arrives on the scene. She’s beautiful, friendly and completely irrelevant to his plan. Sam is determined to ignore her, except that Camilla has a plan of her own – and he seems to be a part of it! Sam believes that everything he needs to know he can learn from the movies. But perhaps he’s been watching the wrong ones.

Nach einem etwas zähen Einstieg eine richtig liebevolle Geschichte!

— jess020

Für Nerds und Fans witziger, realistischer YA-Romane meiner Meinung nach ein absolutes Muss! Ich bin begeistert!

— Deengla
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Welche Bücher soll ich mir kaufen? Brauche Buchtipps!

    Daniliesing

    Hallo, ich tue mich aktuell sehr schwer mit meinen Büchern, die ich hier so habe und dabei sind das wirklich nicht wenig. Vielleicht brauche ich also mal was ganz neues, etwas, das mich wirklich überrascht und vielleicht nicht unbedingt das ist, was ich immer lese. Deshalb wollte ich euch nach Buchkauftipps fragen! Es wäre klasse, wenn ihr mir hier eure Lieblingsbücher nennt, die ich auf keinen Fall verpassen sollte. Es dürfen gern auch Geheimtipps sein, sowas mag ich ganz besonders :-) Es sind also solche Bücher gesucht, die euch richtig am Herzen liegen und die ihr am liebsten immer wieder empfehlen würdet. (Bitte keine Eigenwerbung von Autoren!) Wichtig dabei: ich sollte das Buch noch NICHT in meiner Bibliothek hier haben. Denn von den Büchern, die ihr mir hier empfehlt, möchte ich mir danach 3-5 kaufen und selbst schauen, wie ich sie finde. Natürlich werde ich berichten, für welche Bücher ich mich entscheide und hier verraten, wie sie mir gefallen haben. Jetzt bin ich ganz gespannt und dankbar für jeden Tipp! Eure Empfehlungen möchte ich bis einschließlich 18.5. sammeln und danach werde ich eine Entscheidung treffen und die Bücher kaufen. Dankeschön! Bisherige Vorschläge hänge ich mal an:

    Mehr
    • 113
  • Nerds und die Liebe - eine herrliche Geschichte!

    Life in Outer Space

    Deengla

    Kurzmeinung Für Nerds, Freunde von Nerds und Fans toller YA-Romane meiner Meinung nach ein absolutes Muss! Ich bin begeistert! Inhalt Sam liebt Horrorfilme, Star Wars und World of Warcraft. Mittags versteckt er sich immer mit seinen Freunden, die ebenfalls zu den krassen Außenseiter der Schule gehören, damit der beliebte Sportler Justin nicht noch mehr Gelegenheit zum Mobben hat. Sam hat sich damit abgefunden und ist eigentlich relativ zufrieden mit dem Status Quo, muss er doch nur noch ein Jahr durchstehen und danach kann er die High School endlich hinter sich lassen. Doch dann zieht Camilla, deren Vater ein berühmter Musikjournalist ist, nach Melbourne. Und damit ändert sich alles. Denn obwohl sie hübsch ist und mit den beliebten Leuten der Schule abhängt, freundet sie sich auch rasch mit Sam und dessen Clique an. Damit nicht genug, gibt es auch bei Sams Freunden ein paar Veränderungen. Sams bester Freund Mike, der täglich zum Karate ging und Karate gelebt und geatmet hat, hört auf einmal damit auf. Allison, die aussieht wie 12, möchte ihren Look verändern. Und Adrian... na gut, er bleibt Adrian. Auf jeden Fall wirbelt Camilla alles ganz schön durcheinander und auf einmal tun sich ganz neue Möglichkeiten für Sam und seine Freunde auf. Langsam, aber sicher nehmen sie am Schulleben teil. Vielleicht finden die Nerds dabei ja sogar die Liebe? Meine ausführliche Meinung Mit geringen Erwartungen ging ich an diese Geschichte heran, über die ich zufällig gestolpert bin. Eigentlich will ich sie jetzt gar nicht so hoch loben, weil dann andere vielleicht zu hohe Erwartungen haben, aber dennoch muss es gesagt werden: ich liebe einfach alles an dieser Geschichte! Klingt der Inhalt jetzt nicht besonders außergewöhnlich und vielleicht auch ein bisschen klischeehaft, muss ich doch sagen, dass die Autorin es hervorragend umgesetzt hat! Die Charaktere sind großartig. Besonders Sam, aus dessen Sicht alles geschildert wird, habe ich in mein Herz geschlossen. Auch wenn ich ihn manchmal am liebsten geschüttelt hätte, war der Gute doch manchmal begriffsstutzig - jedoch auf realistische Art und Weise. Besonders gut gefielen mir auch die witzigen Kapitelüberschriften sowie die Tatsache, dass alles sich langsam entwickelt hat und man wirklich mit allen Charakteren mitfühlen konnte. Auch, dass die Familien bzw. Eltern nicht komplett ausgeklammert wurden, fand ich prima. Ein großes Extralob für die Freundschaft zwischen Mike und Sam - Sam will seinem Freund zwar helfen, weiß aber nicht so richtig, wie. Mit reden haben die beiden es ja nicht so. Ein großes, dickes, fettes Superplus für all die Film- sowie Gameranspielungen! Und die Dialoge. Ach, die Dialoge. Und überhaupt, der sarkastische Erzählstil von Sam. Ich konnte gar nicht genug von diesem Buch kriegen und war wirklich traurig, als es zu Ende war. Ein Extraplus gibt es von mir noch dafür, dass das Ganze in Australien spielt. Fazit Ein absolut vergnügliches, herzerwärmendes Lesehighlight, in das ich mich verliebt habe und das ich voll und ganz und absolut und dringend empfehle! LESEN!!!!!!

    Mehr
    • 4

    Deengla

    01. March 2014 um 10:33
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks